Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 01 02 030405 
06 07 0809 10 1112 
13 14151617181920 21 2223 24 25 26 
27 282930

Aktuelle Termine

NEXT DATES

19.09.2021
Flying Wheels Skateworkshop: Frauen- und Mädchen-Empowerment (Tag 2)

20.09.2021
Offene Techniksprechstunde in der hxbase

22.09.2021
Spieleabend

23.09.2021
Blond - "MARTINI SPRITE 2021" Tour (verschoben)

25.09.2021
Tagesseminar: Theorie – Krise – Kritik. Kritische Theorie und totale Herrschaft.

NEWS

30.08.2021
Seminarreihe "Kritik und Eigensinn"

30.08.2021
CEE IEH 267 ist online! | »

15.06.2021
Stellenausschreibung: Ganze Stelle für technische Leitung

30.04.2021
CEEIEH #265 ist online! | »

29.04.2021
Presserat spricht Missbilligung gegen Leipziger Volkszeitung Online aus

13.04.2021
Ausschreibung: Halbe Stelle für Tickets und stellvertretende Geschäftsführung

08.03.2021
Aufzeichnung der Online-Lesung "Erinnern stören" vom 25.2.2021 ist online | »

03.03.2021
Ausschreibung: Neugestaltung eines Eingangsschilds für das Conne Island 2021 (verlängert bis 22.3.2021)

02.03.2021
CEE IEH #263 online! | »

01.03.2021
FSJler_in gesucht!

08.02.2021
Ausschreibung: Ganze Stelle für Booking

07.12.2020
CEE IEH #263 online! | »

01.12.2020
Ausschreibung: Halbe Stelle für Grafik und Layout

30.11.2020
Conne Island weiterhin geschlossen

26.11.2020
Werde Fördermitglied!

03.11.2020
Conne Island erneut geschlossen

07.10.2020
Caféöffnungszeiten im Herbst | »

18.09.2020
Ausschreibung: Ganze Stelle für Finanzen und stellvertretende Geschäftsleitung

18.09.2020
Start der Reihe "Inseln der Freiheit"

11.09.2020
Stellungnahme des Conne Island zur Berichterstattung der Leipziger Volkszeitung über den Prozessbeginn wegen eines Übergriffs während des HGich.T-Konzerts am 27.12.2019

25.05.2020
Corona: Öffnungszeiten und Jahrestickets

25.04.2020
Jahresbericht 2019 | »

01.04.2020
Projekt für Online-Lesekreise | »

16.03.2020
Conne Island geschlossen

08.01.2020
Stellungnahme des Conne Islands zum Übergriff beim HGich.T-Konzert am 27.12.2019

28.12.2019
Abbruch der Hgich.T Show am 27.12.2019

10.12.2019
Stellungnahme der Kritischen Jurist:innen Leipzig (KJL) und des Conne Islands zum Entzug der Gemeinnützigkeit des VVN-BDA

24.07.2019
Im Osten nichts Neues. Statement des Conne Island zum Wahljahr 2019

29.05.2019
Jahresbericht 2018 online! | »

07.03.2019
Ausgeladen. Nietzsche & the Wagners

05.11.2018
Scheinbar harmlos und unverdächtig - Antisemitismus in Zeiten des BDS

24.07.2018
Stellungnahme des Conne Island zum Vortrag von Thomas Maul

04.05.2018
Solidaritätserklärung mit dem Netzwerk für Demokratische Kultur

01.11.2017
VVK-Stelle in Connewitz! | »

07.03.2017
Polizei Leipzig verharmlost sexualisierten Übergriff und wirft dem Conne Island zu Unrecht Rassismus vor

15.02.2017
Conne Island gewinnt Klage gegen Überwachungsmaßnahmen durch Verfassungsschutz

15.11.2016
Abgesagt! Talib Kweli | »

07.10.2016
Ein Schritt vor, zwei zurück

05.10.2016
Tickets ab jetzt auch im Drift! - Neue VVK-Stelle in Plagwitz | »

21.09.2016
Stellungnahme des Conne Islands zum Artikel der Bild-Zeitung vom 20.09.16 und den Vorwürfen des CDU Stadtrats Ansbert Maciejewski

13.01.2016
Pressemitteilung des Conne Island anlässlich der Naziangriffe auf Connewitz am 11.01.2016

07.04.2014
Sexismus, nein danke | »

17.09.2012
Unterstützung bei sexistischen Erfahrungen im Conne Island | »

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Projekte und Veranstaltungsreihen

Alle laufenden Projekte freuen sich über Mitarbeit. Weitere Informationen findest Du auf den Projektseiten.

Ständige Projekte

CEE IEH
Monatliches Programmheft mit Politikteil

Infoladen
Bibliothek und Archiv für alternative Literatur. Verleih von Büchern, Videos und Broschüren

Empowerment-Projekt G-Edit
DJ-Proberaum für flinta, Workshops und Seminare
Interner Bereich: Proberaum

Unterstützungsgruppe
(German) Das Conne Island versteht sich als „ein Zentrum von und für Linke, Jugend-, Pop- und Subkulturen“, das unter anderem einen antisexistischen Anspruch an sich und seine Gäste stellt. Sexismus ist in unserer Gesellschaft allgegenwärtig und auch das Conne Island ist trotz seines emanzipatorischen Selbstverständnisses nicht frei davon. Die Unterstützungsgruppe setzt sich mit dieser Problematik auseinander und bietet Hilfe für Menschen, die am Conne Island von Sexismus betroffen sind oder waren.

(English) Conne Island is a „center by and for leftists, youth, pop and subcultures“ that makes many claims on itself and its guests, one of them being anti-sexism. Sexism, however, is omnipresent in our society and despite its own emancipatory standards, Conne Island isn't free of it either. The support group reflects on these circumstances and provides help to those who have been affected by sexism at Conne Island.

AG Antidiskriminierung
(German) Wenn du im Conne Island Diskriminierung erlebt oder beobachtet hast, oder wenn du dich aufgrund von Barrieren nicht ungehindert in unseren Räumlichkeiten bewegen oder an Veranstaltungen teilnehmen kannst, gib uns bitte Feedback.

(English) If you have experienced or observed discrimination at Conne Island, or if you are unable to move around our premises or participate in events due to barriers, please give us feedback.

Read more + French, Spanish, Arabic version: https://conne-island.de/ag-antidiskriminierung.html

Roter Salon
Szenische Lesungen, Gesprächsabende, politisches Kabarett, linkes Theater, Politshows und andere mehr

FSJ & Praktika
Seit 2008 besteht die Möglichkeit, im Conne Island ein Freies Soziales Jahr (FSJ) Kultur zu absolvieren. Das vom Träger LKJ Sachsen e.V. geförderte Programm soll jungen Menschen die Chance geben, die verschiedenen Aspekte der kulturellen Arbeit kennenzulernen und ihre eigenen politischen und kulturellen Ideen zu verwirklichen.

Die Bewerbungsgespräche für den Beginn des FSJ im September finden jedes Jahr im Frühling des selben Jahres statt. Achtet dafür auf die jährlichen Stellenausschreibungen im Winter auf der Homepage und Social Media!

Darüber hinaus können das ganze Jahr über Praktika und auch Strafstunden im Conne Island abgeleistet werden.

Bei Anfragen für Praktika meldet euch bei
mitmachen@conne-island.de

Bring it on – Girlzzz on Stage
Im April 2016 fanden im Conne Island zum ersten Mal Veranstaltungen im Rahmen des bundesweiten Girls´Day statt, bei dem Mädchen ab der 5. Klasse Berufe, Studiengänge etc. kennenlernen sollen, die bis jetzt von Männern und Jungs dominiert werden.

Mit »Bring it on – Girlzzz on Stage!« wollen wir unsere Erfahrungen als Musikerinnen weitergeben und Mädchen sowie jungen Frauen, die bisher noch keinen Zugang zur elektronischen Musik oder Hip Hop haben, den Wirkungsbereich von Musikerinnen näher bringen.
Daher bieten wir am Girls´Day für Mädchen und jungen Frauen verschiedene Workshops im Bereich des DJing, VJing, des Rappens und der Musikproduktion an.

Mitmachen
Das Angebot zur einfachen und unverbindlichen Kontaktaufnahme mit dem Conne Island.

Gerade für Menschen, die sich gern ehrenamtlich in einem soziokulturellen Projekt engagieren würden, sich aber an der Hürde der persönlichen Kontaktaufnahme stoßen, gibt dieses Angebot die Möglichkeit, per E-Mail in Kontakt zu treten um z.B. die eigene Motivation zu formulieren, Betätigungsfelder zu erfragen und ein erstes Treffen zu arrangieren.

Sport
Das Conne Island bietet vielfältige Möglichkeiten der sportlichen Betätigung. Im Outdoor-Bereich sind das vorallem die Skate-Anlage, der Streetball-Platz, mehrere Tischtennisplatten und Badminton. Darüberhinaus finden fast täglich verschiedenste Trainingseinheiten in Yoga, Fitness u. Selbstverteidigung statt.

Partizipation
Der tägliche Betrieb des Vereins, wie auch die Entscheidungsfindung in allen Bereichen, wird durch alle ehren- und hauptamtlich Engagierten gleichberechtigt getragen. Dieses Prinzip kann aber nur durch die Möglichkeiten der Partizipation erhalten werden. So werden Entscheidungen von gemeinsamem Interesse im Konsensprinzip verhandelt, an dem jede Person eingeladen ist, teilzunehmen. Außerdem können sich Interessierte in unterschiedlichsten Themenfeldern selbst verwirklichen, sei es bei der Organisation von Veranstaltungen, der Verwirklichung künstlerischer Projekte oder einfach nur der kulinarischen Versorgung der Lieblingsband.

Proberaum
2008 setzte sich eine Gruppe von Frauen (u.a. von Propellas und Caramba!) unter dem Namen "Amplify!" zum Ziel, Frauen im Conne Island sichtbarer zu machen. Sei es am Mikrofon, hinter den Plattenspielern oder am Einlass. In diesem Zuge wurde Anfang 2009 der erste Proberaum von Frauen für Mädchen und Frauen im Conne Island eröffnet. Leider musste dieser schon nach zwei Jahren durch Umbauarbeiten im Saal wegrationalisert werden.
Doch nur ein Jahr später konnten Fördergelder aquiriert, neue Technik gekauft und ein alter Bandproberaum grundsaniert werden.

Girlz Edit hat die "Amplify!"-Idee weiterentwickelt und neu umgesetzt. Seit fast sieben Jahren wird nun unser Proberaum von jungen Frauen und Mädchen stark frequentiert und regelmäßig finden Vernetzungstreffen und Workshops statt.

Bei Interesse schreibt uns eine E-Mail an:
info@conne-island.de

Projekt "All 4 Hip Hop Jam"
Die "All 4 Hip Hop Jam" begann 2010 als ein kleines Projekt, welches von einer Gruppe junger Leuten ans Conne Island getragen wurde und sich in Zusammenarbeit mit dem Verein zu einer langjährigen und vielseitigen Veranstaltungsreihe entwickelt hat. Im Zentrum stand Hip Hop als kulturelle Strömung und über sieben Jahre wuchs ein Konzept heran, an welchem eine stetig wachsende Anzahl an Menschen partizipierte und eine lokale Vernetzungen mit anderen Einrichtungen und Vereinen nach sich zog. Durch die Mitwirkung einiger Schulen Leipzigs und die Bewilligung von Fördermittelanträgen konnte ein diverses Workshop-Programm ausgebaut werden, welches vor allem bei Jugendlichen auf eine positive Resonanz traf.
Kinder im Alter zwischen 12 und 18 Jahren probierten sich im Breakdance, Graffiti, Rap und DJing und neben jährlichen Konzerten und Contests wurde 2016 unter anderem auch eine inhaltliche Veranstaltung in Form einer Podiumsdiskussion umgesetzt werden.
Auch 2019 finden im Rahmen der "All 4 Hip Hop Jam" die ein oder andere Veranstaltung oder Workshops statt.
Alle Information rund um die All 4 Hip Hop Jam sind auf der Homepage nachzulesen.

Temporäre Projekte

20 Jahre Conne Island
(2011)

25 Jahre Conne Island




Abgeschlossene Projekte befinden sich im Archiv

06.08.2009
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de