Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 00 0102 
03 04 05 06 070809 
10 11121314 15 16 
17 18 19202122 23 
24 2526272829 30 

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Electronic | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Alle Seminar-Termine

Café


Für die Sparte Seminar gibt es keine aktuellen Termine

Alte Termine

Freitag, 15.07.2016, Einlass: 11:00 Uhr

Tagesseminar: „Die israelische Demokratie und der Nahostkonflikt“

Seminarleiter: Katharina Eggers (MFFB), Matheus Hagedorny (MFFB)
Veranstalter: Mideast Freedom Forum Berlin, Conne Island

Wann: Freitag, den 15. Juli 2016
Wo: Conne Island, Koburger Straße 3, 04277 Leipzig
Verbindliche Anmeldung bis 10. Juli 2016 an: seminar@mideastfreedomforum.org

Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos.

Der Staat Israel wird in seiner Souveränität mit anderen Kriterien gemessen, als andere Staaten. Dabei werden Fakten übersehen und Stimmungen vermittelt, die oftmals nicht mit der Realität übereinstimmen.

Wir freuen uns deshalb, dieses Tagesseminar anbieten zu können.

Der Fokus des Seminars liegt darauf, Israel als demokratischen Staat vorzustellen, dessen jüdisch-nationale Gründungsbewegung - der Zionismus - wie andere nationale Bewegungen im 19. Jahrhundert entstanden ist und nach der Shoah in eine Staatsgründung mündete. In diesem Kontext wird auf den Konflikt Israels mit den Palästinensern und den arabischen Staaten eingegangen und werden dessen wichtigste Stationen (israelisch-arabischer Krieg 1948, Sechstagekrieg 1967, Osloer Friedensprozess und Intifadas) beleuchtet.

Wichtigstes Ziel des Seminars ist, anhand von Quellen Grundlagenwissen über das politische System Israels und das Verhältnis zu seinen arabischen Nachbarn zu erarbeiten und dabei gängige mediale und politische Bilder über Israel und den Nahostkonflikt zu reflektieren.

Das Seminar setzt bei den Teilnehmer/innen keine Kenntnisse zum Thema voraus. Ein Reader mit Arbeitsmaterialien wird vor Ort bereitgestellt.

Seminarplan
11.00h Vorstellung und Organisatorisches
11.30h Die israelische Demokratie in der Praxis: Gewaltenteilung, Grundrechte und besondere Herausforderungen
12.45h - Pause -
13.00h Israel und Palästina – Zur wechselvollen Geschichte des Nahen Ostens bis zur Gründung des jüdischen Staates
14.00h - Pause -
15.00h 1948 und die Folgen – Die Gründung Israels als jüdischer Nationalstaat
16.15h - Pause -
16.40h Vom Sechstagekrieg bis heute – Versuche einer Zweistaatenlösung zwischen Israelis und Palästinensern
18.00h - Pause -
18.30h Abschlussdiskussion
19.30h - Ende –

siehe auch: mideastfreedomforum.org


Samstag, 18.10.2014, Einlass: 18:00 Uhr

Workshopt Projekt WEX.2.0 – Auswertung

Auswertungsworkshop des Projektes WEX.2.0



Sonntag, 14.09.2014, Einlass: 12:00 Uhr

Workshoptag Projekt WEX.2.0

Fotosafari zum Thema Geschlechterspezifische Körpersprache Treffpunkt um 12:00 Uhr am Conne Island




Dienstag, 29.07.2014, Einlass: 16:00 Uhr

Linke Analysen politischer Berichterstattung

Der Politiker und Publizist Rainer Trampert gibt eine Einführung ins journalistische Arbeiten aus linker Perspektive. An aktuellen Beispielen wird mediale Berichterstattung analysiert und kritisch an zeitgenössischen linken Positionen und Diskursen gemessen. Behandelt werden u.a. der Nahostkonflikt, die Neue Rechte in Europa und der Bürgerkrieg in Syrien.



Samstag, 12.07.2014, Einlass: 10:00 Uhr

Projektkonzeption und Drittmittelakquise

Für fast jedes kulturelles oder politisches Vorhaben gibt es Finanzierungsmöglichkeiten über Stiftungen, Fonds etc. Um erfolgreich Mittel zu beantragen und abzurechnen, Projekte zu konzipieren und durchzuführen und somit eigene Pläne auch unabhängig von vorhandenen Strukturen umzusetzen, ist einiges Know-How erforderlich. Der Workshop gibt Einblick in die Vielfalt der Fördertöpfe, die richtige Wortwahl, Fallstricke und Essentials der Organisaton von Projekten und die Erstellung von Verwendungsnachweisen.



Sonntag, 18.05.2014, Einlass: 13:00 Uhr

Workshopwochenende Projekt WEX.2.0

13:00 Uhr: Geschlechterrollen innerhalb der Gesellschaft



Samstag, 17.05.2014, Einlass: 13:00 Uhr

Workshopwochenende Projekt WEX.2.0

13:00 Uhr: Geschichte Der Frauenbewegung



Montag, 05.05.2014, Einlass: 15:00 Uhr, Beginn: 18:00 Uhr

Workshoptag Projekt WEX.2.0

15 Uhr: Was ist Geschlechterspezifische Körpersprache?
18 Uhr: Einführung in die Fotografie- Fotografieren mit Digitalen/Analogen Kameras


Samstag, 27.10.2012, Einlass: 11:00 Uhr

We'll never walk alone?

Workshop-Projekt und Feldversuch zu Fangesängen und Fußball-Hymnen

Zeitraum: 27. und 28.10.2012, ganztägig ab 11 Uhr

Ort: Conne Island und Stadion

Anmeldung und Infos: hymnen@conne-island.de oder Tel.: 0341-3013038

- Im Rahmen des AG Soziokultur-Projektes »Neue Hymnen«. Gefördert vom Fonds Soziokultur, Kulturstiftung Sachsen und dem Kulturamt der Stadt Leipzig -



Samstag, 12.05.2012, Einlass: 10:00 Uhr

Barcamp Urheberrecht im 21. Jahrhundert

Vom ACTA Protest zu neuen Konzepten

siehe auch: digitaledemokratie.blogsport.eu/urheberrecht
Samstag, 10.12.2011, Einlass: 11:30 Uhr

"Die Deutschen werden den Juden Auschwitz nie verzeihen" (Zvi Rex)

Workshop zum Thema Antisemitismus (11:30 - 18:00 Uhr)

Der Workshop ist ausgebucht - eine Anmeldung nicht mehr möglich.

- Der Workshop findet im Rahmen der "Aktionswochen gegen Antisemitismus" statt und wird von der Amadeu Antonio Stiftung unterstützt -

Samstag, 12.11.2011

I am my own star!

Workshops zum Radio-Machen (12. und 13.11.2011)

Die Zahl der TeilnehmerInnen des Workshops ist begrenzt. Meldet euch an unter: starkult@conne-island.de

Der Workshop findet im Rahmen des Projekts Leipzig macht Musik der AG Soziokultur statt.


siehe auch: conne-island.de/news/104.html, leipzigmachtmusik.de
Samstag, 05.11.2011

I am my own star!

Workshops zum Radio-Machen (5. und 6.11.2011)

Die Zahl der TeilnehmerInnen des Workshops ist begrenzt. Meldet euch an unter: starkult@conne-island.de

Der Workshop findet im Rahmen des Projekts Leipzig macht Musik der AG Soziokultur statt.


siehe auch: conne-island.de/news/104.html, leipzigmachtmusik.de
Mittwoch, 20.04.2011, Einlass: 12:00 Uhr

Geschichte wird gemacht! 20 Jahre Conne Island - 20 Jahre soziale Kultur in Leipzig

Im Rahmen unserer Geburtstagsfeierlichkeiten wollen wir die Geschichte des Conne Islands recherchieren und erzählen. Dazu sind alle herzlich zu folgenden Workshops eingeladen.
In einem ersten Workshopblock erfahrt ihr nicht nur Wissenswertes über das Conne Island. Ihr erlernt auch Grundlagen des Recherchierens (offline und online) und des Inteviewens.
Im zweiten Workshopblock werden diese Techniken vertieft bzw in die Praxis umgesetzt. Je nach Interessen sucht ihr euch eigene Schwerpunkte, zB Hardcore, Techno oder auch die Anfangsjahre des Conne Islands. Ihr recherchiert in unserem Archiv, redet mit Aktiven aus den Szenen usw.
Vielleicht habt Ihr so viel Spaß daran, dass Ihr mit uns zusammen weiterarbeiten möchtet. Am Ende steht vielleicht ein Text über eine Subkultur, ein Plakat, die Idee für eine Ausstellung oder etwas ganz anderes.
Deine Ideen sind gefragt.

Zentrale Fragen
* Wie hat sich soziale Kultur in den letzten zwanzig Jahren entwickelt?
* Welche Themen, Diskussionen, Bands und KünstlerInnen prägten und prägen die Sub- und Jugendkulturen?
* Was ist das besondere an einem soziokulturellen Zentrum wie dem Conne Island?


20. und 21. April 2011, 12:00 - 18:00 Uhr
- Anmeldung oder Fragen bitte an: 20_jahre@conne-island.de -

Freitag, 01.04.2011, Einlass: 12:00 Uhr

Geschichte wird gemacht! 20 Jahre Conne Island - 20 Jahre soziale Kultur in Leipzig

Im Rahmen unserer Geburtstagsfeierlichkeiten wollen wir die Geschichte des Conne Islands recherchieren und erzählen. Dazu sind alle herzlich zu folgenden Workshops eingeladen.
In einem ersten Workshopblock erfahrt ihr nicht nur Wissenswertes über das Conne Island. Ihr erlernt auch Grundlagen des Recherchierens (offline und online) und des Inteviewens.
Im zweiten Workshopblock werden diese Techniken vertieft bzw in die Praxis umgesetzt. Je nach Interessen sucht ihr euch eigene Schwerpunkte, zB Hardcore, Techno oder auch die Anfangsjahre des Conne Islands. Ihr recherchiert in unserem Archiv, redet mit Aktiven aus den Szenen usw.
Vielleicht habt Ihr so viel Spaß daran, dass Ihr mit uns zusammen weiterarbeiten möchtet. Am Ende steht vielleicht ein Text über eine Subkultur, ein Plakat, die Idee für eine Ausstellung oder etwas ganz anderes.
Deine Ideen sind gefragt.

Zentrale Fragen
* Wie hat sich soziale Kultur in den letzten zwanzig Jahren entwickelt?
* Welche Themen, Diskussionen, Bands und KünstlerInnen prägten und prägen die Sub- und Jugendkulturen?
* Was ist das besondere an einem soziokulturellen Zentrum wie dem Conne Island?


01. und 02. April 2011, 12:00 - 18:00 Uhr
- Anmeldung oder Fragen bitte an: 20_jahre@conne-island.de -

Donnerstag, 30.09.2010, Einlass: 10:00 Uhr

Rassismus? Kein Problem für Dich?

Tagesseminar zu Rassismus und Weißsein

Anmeldung bis zum 15.09.10 unter: info@adb-sachsen.de

Veranstaltet von: Antidiskriminierungsbüro e.V. Leipzig
Unterstützt durch: Referat für Antirassismus des STURA der Uni Leipzig und Projekt e.V. /Conne Island


siehe auch: adb-sachsen.de
Samstag, 03.07.2010, Einlass: 12:00 Uhr

Frauen an die Tür!

Türsteherinnen- und Security-Workshop

Das Erste, was einE BesucherIn von einer Veranstaltung wahrnimmt, ist nicht die Musik - der erste Eindruck ist der Eingang zum Club und dessen Tür das Aushängeschild zur Straße. Gegenwärtig stehen meist Männer an der Tür, Frauen sitzen im besten Fall an der Kasse.
Welche Folgen das hat und wie ein emanzipativer Einlass aussehen kann, wird Samstag Thema sein. Sonntag folgen praktische Übungen zu Selbstbehauptung und Selbstverteidigung sowie rechtliche Infos.


Samstag, 03.07. 12:00 - 16:00 + Sonntag, 04.07. 12:00 - 18:00

Es gibt noch freie Plätze!

Gefördert durch Amplify! und dem Fond Soziokultur

- Workshop für Frauen/Mädchen/Trans offen. Anmeldung unter info@conne-island.de -

siehe auch: amplify.conne-island.de
Montag, 28.06.2010, Einlass: 10:00 Uhr

mixed pallet

Wie deine 5 Lieblingstracks zum DJ-Mix werden

Ihr könnt in die Grundlagen des Djing (des Zusammenstellens von Musik mit Übergängen) reinschnuppern und euren eigenen Mini-Mix aus euren fünf Lieblingssongs (bitte auf CD, Schallplatte oder als MP3-Datei auf USB-Stick mitbringen) erstellen. Damit alle an der Technik üben können, ist die Größe auf 10 Teilnehmerinnen beschränkt. Das Angebot richtet sich an Mädchen zwischen 12-18 Jahren.

Achtung: Der Kurs wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben!


Gefördert durch Amplify! und dem Fond Soziokultur

- Ferienpass-Angebot - Anmeldung unter info@conne-island.de -

siehe auch: amplify.conne-island.de


Samstag, 03.10.2009, Einlass: 10:00 Uhr

Wicked On Decks

Digital-Djing

In diesem Workshop werden die gaengigen Systeme des digitalen DJing vorgestellt. Ausserdem wird erklaert, wie man mit dem Laptop alleine auflegt und wie man die Besonderheiten der Technik zu einem einzigartigen DJ-Set nutzt. Selbstverstaendlich werden auch Loesungswege gezeigt, wie man mit moeglichen Computerproblemen ganz einfach zurecht kommt und wie man das System verkabelt. Der Workshop ist auch fuer AnfaengerInnen geeignet, die analog und digital auflegen lernen moechten.

10-19:00 mit Pause

Der Kurs ist leider schon voll belegt, es ist keine Anmeldung mehr möglich.

- Block-Workshops fuer Maedchen und Frauen im Rahmen von POLYPHON -



Samstag, 19.09.2009, Einlass: 12:00 Uhr

Wicked On Decks

Baustelle elektronische Musik - Ableton-Live

In diesem Workshop wird die weitverbreitete Musiksoftware "Ableton Live" gezeigt, erklaert und genutzt. Grundlegende Funktionen (Beats, Loops, Melodien) und Arbeitsstrukturen werden vorgestellt und ausprobiert.

19. + 20. September 2009 je 12:-18:00 - Workshopwochenende

- Block-Workshops fuer Maedchen und Frauen im Rahmen von POLYPHON -

siehe auch: polyphon.geyserhaus.de
Samstag, 18.07.2009, Einlass: 12:00 Uhr

Ableton live

Einführung in die Musikproduktionssoftware »Ableton live«

Beats bauen? Nur wie? In diesem Workshop wird die weitverbreitete Musiksoftware Ableton Live gezeigt. Grundlegende Funktionen und Arbeitsstrukturen werden gezeigt und ausprobiert. Vom Drumloop.. zum Bass ..zur Melodie werden wir uns langsam vorarbeiten, und dabei dem Unterschied zwischen Midi und Audio, der Einbindung von Effekten, Loops und Loops und Loops über den Weg laufen.

Samstag 18.07. 12:00 – 17:00 + Sonntag, 19.07. 12:00 – 16:00

- Im Rahmen des Begleitprogramms zum Festival »Amplify! gender.text & tanz« & in Kooperation mit "Do it herself". Workshop für Frauen/Mädchen/Trans offen. Leider ist keine Anmeldung mehr möglich. -

Dienstag, 14.07.2009, Einlass: 17:30 Uhr

Klang & seine Folgen

Ein Seminar zu akustischen Phänomenen und musikalischen Elementen von Cornelia Friederike Müller

Klang. Wie entsteht Klang, wie nehme ich ihn wahr? Was klingt überhaupt? wann, wo und warum? Dieses (geschlechteroffene) Seminar taucht ein in die Welt der akustischen menschlichen Wahrnehmung, ihrer Ursachen und Folgen. Eine historische Exkursion zur Entstehung von Klangkörpern und deren musikalischen Ausdrucksformen, als auch eine Reise in Moderne Musikstrukturen legen Grundlagen für ein neues Verständnis von Einklang, Zweiklang und Dreiklang.

- Im Rahmen des Begleitprogramms zum Festival »Amplify! gender.text & tanz« & in Kooperation mit "Do it herself". Anmeldung (offen für alle) unter workshop@supergiro.de -



Donnerstag, 02.04.2009, Einlass: 17:30 Uhr

Wer vom Kommunismus redet...

Seminar und Referat zum vorläufigen Scheitern der linken Auseinandersetzung mit dem Stalinismus mit Thomas Ebermann

Im Rahmen von CEE IEH live.
- Mit freundlicher Unterstützung der Rosa Luxemburg Stiftung -

Samstag, 13.12.2008, Einlass: 13:00 Uhr

Hat Musik Recht?

Equalize XY-Z Seminar zu Musikrecht mit der Rechtsanwältin Anne Ohlen (Köln)

Verbindliche Anmeldung notwendig an equalize @ conne-island.de

Eine Veranstaltung des Conne Island und GIRO e.V. gefördert von der Sächsischen
Landesmedienanstalt SLM


siehe auch: equalize.myblog.de


Samstag, 17.09.2005, Einlass: 20:00 Uhr

Eiscafé-Jugendparty mit Konzerten, Workshops, Infoständen u.a.

Mittwoch, 22.12.1999, Einlass: 19:00 Uhr

the drugs won't work

Informelles Treffen für Leipziger Projekte zur Drogenproblematik

25.09.2018
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de