Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 01 02 03 
04 05 06 07 08 09 1011 12 13 14 15 16 1718 19 202122 23 24 
25 262728 29 30

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Elektronika | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Alle Postrock-Termine

Café


Für die Sparte Postrock gibt es keine aktuellen Termine

Alte Termine

Freitag, 06.04.2018, Einlass: 20:00 Uhr

All We Expected × Mantis × Fargo

ALL WE EXPECTED
MANTIS
FARGO

siehe auch: https://allweexpected.bandcamp.com, https://fargo-official.bandcamp.com, https://mantisbe.bandcamp.com
Mittwoch, 08.11.2017, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

And So I Watch You from Afar + Fargo

And So I Watch You from Afar zeigen sich seit ihrer Bandgründung im Jahr 2005 nicht nur äußerst tourfreudig sondern veröffentlichten auch in zuverlässig regelmäßigen Abständen zahlreiche EPs und Studioalben. Die vierköpfige Band aus Belfast hat dabei ihren ganz eigenen Sound aus melodiösem und dennoch brachialem Math-/Post-Rock gefunden und klingen trotz ihres immensen, kreativen Outputs kein bisschen einfallslos.

Zuletzt erschien 2015 mit "Heirs" ihr viertes Studioalbum. Der bisherigen Schlagzahl nach zu urteilen, sollte auch die nächste Veröffentlichung nicht mehr all zu lange auf sich warten lassen.

FARGO wurde im Frühjahr 2012 in Leipzig/Connewitz gegründet. Die Musik zu beschreiben ist wie eine Gratwanderung auf der Schneide der Ambivalenz - die meisten Hörer werden sie zwischen Postrock und Ambient verorten. Die Besetzng aus zwei Gitarren, Schlagzeug und Bass lassen jedoch erahnen, welches Brett Fargo live fahren.
Die Gitarren spielen so hymnische Melodien, dass sich der Hörer fühlt, als säße er in einem Boot auf ruhigem Wasser, sanft vom Winde geschaukelt, das kühle Nass glatt wie ein Spiegel, doch im nächsten Moment mutiert der Sound zu einer gewaltigen Wassersäule, die Riffs umschlingen den Hörer wie schäumende Gischt, die über die Planken schwappt und Dich packt, als würdest Du in ein Starkstromkabel beißen. Erst wirst Du eingelullt vom Wispern des Windes, dann emporgeschleudert und in der Luft herumgewirbelt, bis sich die See beruhigt und in sich zurück zieht.
So ergeht es dem Hörer der beiden 12" Veröffentlichungen "Heimkehr" (2013) und "Yaron" (2014). Fargo verzichten auf Gesang, denn der würde die Melodien und die Atmosphäre der Songs unweigerlich zerstören. Denn Fargo lassen sich Zeit mit ihrer Musik. Wie ein Maler mit einem Bild, wie Slartibartfaß mit Norwegen oder der Frost mit einem langsam vereisenden Wasserfall - jeder gerinnende Tropfen ein Pulsschlag der Musik. In solchen Passagen ist Fargo beruhigend wie ein Sonnenuntergang, wie wenn man sich in eine heiße Wanne zurücksinken lässt. Man zaubert Bilder in den Kopf, die sich zu einem Film reihen, Bilder wie durch einen sepiafarbenen Schleier. Doch dann bricht das Beben erneut los. Das Boot gerät in Seenot und Fargo senden akustische Signale vom Festland - letzte Rettung oder Zerschellen an den Klippen?
Im Mai 2015 verließen zwei Bandmitglieder die Band und mussten in zweijähriger Suche ersetzt werden. Ganz Europa hatte man bis dahin in rund 70 Konzerten verzaubert. Seit Mai diesen Jahres gehen Fargo gestärkt aus der Zwangspause mit zwei neuen Gesichtern hervor. Sie machen da weiter, wo sie 2015 schon standen: Als brachiale Urgewalt, ein Beben. Melodien fressen sich beharrlich ins Hirn und wenn es droht zu zerreißen, hat der Hörer das Gefühl, das Boot könnte kentern…

Support: KID DAD




- Präsentiert von Laut.de | Pretty In Noise | Visions -

siehe auch: https://asiwyfa.com, kid-dad.com, https://www.facebook.com/fargo.official, https://asiwyfa.bandcamp.com/album/and-so-i-watch-you-from-afar, https://fargo-official.bandcamp.com
Mittwoch, 25.10.2017, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Swans

Conne Island & Schubladenkonsortium pres.:

SWANS (Young God Records)
+ Support: Baby Dee

Michael Gira, Mastermind der Swans, erlangte eine nervenaufreibende Biographie ganz von selbst. Drogenerfahrungen bereits im Alter von 12 Jahren und das darauffolgende Dealer-Dasein im fernen Israel mit Gefängnisaufenthalt machen ihn zu einem archetypischen Rebellen. Die Rückkehr in die USA kann als feiner Zug seiner musikalischen Laufbahn gesehen werden, denn erst so konnten die Swans entstehen. Dank Interpol und der Vehemenz seines Vaters wurde der junge Gira gefunden und zurückgebracht.

1979 zieht er nach New York und die Kreativität packt ihn vollends. Thurston Moore von Sonic Youth ist ebenso kurze Zeit Teil von Giras Kombo. Es entsteht mit den Swans eine Vorzeigeband der New Wave-Szene und des Post-Punk. Sie polarisieren und mit den ersten drei Longplayern Filth, Cop und Public Castration is a Good Idea nehmen sie kein Blatt vor den Mund. Das Einschreiten der Polizei bei Shows ist nicht selten. Gira will eben verstören und schafft es auch. Das 1987 erscheinende Children of God wird zum Maßstab der alternativen Kultur. Nachdem Swans von dem Frontmann-Genie auf Eis gelegt werden, erfolgt 2010 die große Erleichertung: Swans are not dead! Mit My Father Will Guide Me Up A Rope To The Sky und The Seer meldet sich Gira mit seinen Swans zunächst zurück. Er vermag immer noch auf verstörende Art und Weise die Hörer zu elektrisieren wie das Album nachhaltig beweist.

To Be Kind, Swans jüngstes Studioalbum, das dritte nach ihrer sensationellen Wiedergeburt, erscheint als Dreifach-Vinyl, Doppel- CD, Download und 3-Disc-Deluxe-Version inklusive einer Live-DVD. Das Werk bietet Gastauftritte von Little Annie, St. Vincent, Mute-Künstlerin Cold Specks und Bill Rieflin. Produziert wurde es von Michael Gira und aufgenommen von John Congleton auf der Sonic Ranch, Texas. Jetzt Tickets im Vorverkauf sichern für Swans!

siehe auch: https://www.facebook.com/SwansOfficial, https://www.facebook.com/TheFabulousBabyDee
Freitag, 26.05.2017, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Motorama

Phono Pop, Musikexpress & Conne Island präsentieren:
MOTORAMA
‚Dialogues‘ Tour 2017

“Dialogues” ist das vierte Album der Cold-Wave-Minimalisten Motorama aus der russichen Stadt Rostow am Don. Nach dem Erfolg des Vorgänger-Albums “Poverty” und der anschließenden Deutschlandtour 2015 überraschte Sänger Vladislav Parshin Anfang diesen Jahres mit seinem sperrigen Electronic-Projekt “Utro” und der EP “Solnze” in russischer Sprache. Für das neue Album haben Motorama die Bandmagie ganz simpel mit einem Portastudio von Tascam eingefangen ohne Netz und doppelten Boden direkt auf’s Band. Das Ergebnis dieser Selbstbeschränkung ist ein homogenes Pop-Album voller packender Melodien, tanzenden Basslinien und Keyboard-Hooklines.

siehe auch: wearemotorama.com, facebook.com/wearemotorama
Donnerstag, 23.02.2017, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Beach Slang

Beach Slang
+ Support: Pabst

siehe auch: https://www.facebook.com/beachslang, https://www.facebook.com/pabstband , https://beachslang.bandcamp.com
Donnerstag, 17.11.2016, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Beach Slang [VERSCHOBEN!]

Leider ist das Konzert aus bandinternen Gründen abgesagt. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin!

Nachholtermin am 23.02.2017:
https://www.conne-island.de/termin/nr4895.html


Dienstag, 01.11.2016, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

25YRS Rumsei: Tortoise

WERK 2 und Conne Island präsentieren 25YRS Rumsei im Conne Island:

TORTOISE
„The Catastrophist - Tour 2016“
Support: Wooden Peak

- Präsentiert von: Spex, taz und ByteFM -

siehe auch: trts.com, woodenpeak.de
Dienstag, 26.04.2016, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

The Hotelier

+ Try Again

The Hotelier sind vier Musiker aus Massachusetts und bezeichnen ihren Style selbst als Anti-Pop und Anarcho-Punk. Auf ihrem zweiten Album "Home, Like Noplace Is There" präsentieren sie ihre Songs zwischen Wut und Melancholie. „...they’re working towards something monumental.“ (pitchfork.com) Im Mai 2016 veröffentlichen The Hotelier ihr neues Album „The Goodness“ und spielen ihre brandneuen Songs ab April auch erstmals live in Deutschland.

siehe auch: https://www.facebook.com/thehotelier, https://www.facebook.com/try.again.4all
Mittwoch, 13.04.2016, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Motorama

Eine Welt aus Hack & Conne Island pres.

Motorama /live
Bleib Modern /live
Kilian Krings /dj

siehe auch: wearemotorama.com, https://www.facebook.com/wearemotorama, https://bleibmodern.bandcamp.com, https://soundcloud.com/kiliankrings
Donnerstag, 28.05.2015, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

KURT

KURT
+ Telemark


siehe auch: https://www.facebook.com/pages/KURT-the-Band/192453310802934, https://kurttheband.bandcamp.com
Montag, 18.05.2015, Einlass: 20:00 Uhr

Exit Verse

Exit Verse (us)

+ Support

- the new band of Geoff Farina (KARATE) -

siehe auch: ernestjenning.com/band_exitverse.htm, geofffarina.com, https://www.facebook.com/ExitVerse
Mittwoch, 06.05.2015, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Alcoa

Alcoa (Derek Archambault of Defeater)
Matt Davies (of Funeral For A Friend)
Matze Rossi

siehe auch: alcoa.storenvy.com, senorematzerossi.de, https://www.facebook.com/Alcoaxo
Donnerstag, 16.04.2015, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Junius & City Of Ships European Tour

Junius
City Of Ships


siehe auch: juniusmusic.com, https://www.facebook.com/juniusmusic, https://www.facebook.com/cityofships
Freitag, 06.03.2015, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

The Feel Trip European Tour 2015

sleepmakeswaves
Skyharbor
Tides From Nebula

- presented by Visions Magazine -

siehe auch: sleepmakeswaves.com, tidesfromnebula.com, music.basickrecords.com
Mittwoch, 26.03.2014, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

"Nackenöffner"-Tour 2014

DŸSE
suralin

siehe auch: dyse-band.de, suralin-music.de
Dienstag, 14.01.2014, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Geoff Farina (US/Karate)

Geoff Farina spielt heute Abend nicht nur Classics von Karate, als vielmehr einen Mix aus Songs seiner alten und neuen musikalischen Projekte (Secret Stars, Karate, Soloprojekte). Die bisherige Ankündigung "...plays Karate classics" beruht leider auf einem Missverständnis zwischen Künstler, Agentur und uns. Wir bitten diesen Fauxpas zu entschuldigen. Ein tolles Konzert wird es dennoch allemal. Bis heute Abend.
Vielen Dank!

- bestuhlt -

siehe auch: geofffarina.com
Dienstag, 17.12.2013, Einlass: 20:00 Uhr

Joan of Arc (Chicago/(Experimental/Emo/Indie/Hardcore)
jeffk (Leipzig-Essen/Post-Rock)
mOck (Berlin/Post-Hardcore/Indie/Mathrock)

siehe auch: joanofarcband.com, jeffk.bandcamp.com, mockmockmock.bandcamp.com
Dienstag, 15.10.2013, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

The Dillinger Escape Plan
Maybeshewill
Deathcrush


siehe auch: dillingerescapeplan.org, maybeshewill.net, thehirscheffekt.com, deathcrush.no, https://www.facebook.com/dillingerescapeplan, https://www.facebook.com/thehirscheffekt


Sonntag, 28.04.2013, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Visions, Fuze, Ox-Fanzine, livegigs.de, Allschools, in-your-face präsentieren:

La Dispute

siehe auch: ladisputemusic.com, https://www.facebook.com/LaDisputeMusic
Donnerstag, 07.03.2013, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

The Flood Inside Tour 2013

Long Distance Calling
Solstafir
Audrey Horne

- presented by Rock Hard, Visions, Metal.de, EMP, Laut.de, Eclipsed, Guitar, Gitarre & Bass -

siehe auch: longdistancecalling.de, https://www.facebook.com/longdistancecalling
Montag, 19.11.2012, Einlass: 20:00 Uhr

Caspian (US)
Thisquietarmy (ca)

siehe auch: caspianmusic.net, thisquietarmy.com/tqa
Mittwoch, 03.10.2012, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Café-Konzert

Dominic (Denovali, Trondheim)
Oaken Heart


siehe auch: oakenheart.wordpress.com, myspace.com/dominicdgb, youtube.com/watch?v=Vwzs13Cy1yk


Samstag, 30.06.2012, Einlass: 21:00 Uhr

Café-Konzert:

Rosetta
Kings Destroy
synaGoGo


siehe auch: rosettaband.com, myspace.com/kingsdestroynyc
Dienstag, 20.03.2012, Einlass: 20:00 Uhr

This Will Destroy You (US)
Kasan


siehe auch: kasan.bandcamp.com, myspace.com/thiswilldestroyyou
Dienstag, 25.10.2011, Einlass: 20:00 Uhr

Visions, Sonic Seducer & laut.de präs.:

I like trains
Nihiling

siehe auch: iliketrains.co.uk, nihiling.de, myspace.com/nihiling
Donnerstag, 26.05.2011, Einlass: 20:00 Uhr

Mono (temporary residence/jpn)
Microphonics

siehe auch: mono-jpn.com, microphonics.be, myspace.com/monojp
Samstag, 14.05.2011, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

La Familia Y Amigos-Festival

Toro Y Moi (USA, Columbia / Carpark)
Kreidler (Ger, Berlin & Düsseldorf / Italic)
Skeletons (USA, New York / Tomlab)
Thank You (USA, Baltimore / Thrill Jockey)
Tannhäuser Sterben & das Tod (Ger, Berlin / Altin Village & Mine)

Aftershowparty:
Pttrns DJ Team (Ger, Köln / Altin Village & Mine)
Polo (Ger, Leipzig / Schachmatt)

- 10th Anniversary of Altin Village
Präsentiert von Jungle World, Testcard, Opak, Beatpunk & Ox -

siehe auch: altinvillage.de, la-familia-festival.de, myspace.com/toroymoi, myspace.com/kreidlerde, myspace.com/skeletonsandthegirlfacedboys, myspace.com/wethankyou, myspace.com/unddastod
Freitag, 13.05.2011, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

La Familia Y Amigos-Festival

O’ Death (USA, New York / City Slang)
Times New Vikings (USA, Columbus / Wichita)
Dead Western (USA, Sacramento / Altin Village & Mine)
Les Trucs

Leider haben Monochrome ihre Show abgesagt. Für alle gekauften Tagestickets zu 14 Euro werden 2 Euro an der Abendkasse erstattet, so dass der VVK-Preis 12 Euro beträgt.

- 10th Anniversary of Altin Village
Präsentiert von Jungle World, Testcard, Opak, Beatpunk & Ox -

siehe auch: altinvillage.de, lestrucs-lestrucs.blogspot.com, la-familia-festival.de, myspace.com/odeath, myspace.com/timesnewviking, myspace.com/soundsofloveandspace, myspace.com/lestrucs
Mittwoch, 09.03.2011, Einlass: 20:00 Uhr

Kleine Bühne:
postland & altin village & mine present:


Boduf Songs (UK, London)
The Dropout Patrol (GER, Berlin)

siehe auch: bodufsongs.com, myspace.com/bodufsongstributepage, myspace.com/thedropoutpatrol
Freitag, 25.02.2011, Einlass: 20:00 Uhr

Zen Zebra
Kenzari's Middle Kata
The Hirsch Effekt
Paperchampion


siehe auch: zenzebra.de, kenzarismiddlekata.com, myspace.com/zenzebramusic, myspace.com/kenzarismiddlekata, myspace.com/thehirscheffekt
Dienstag, 22.02.2011, Einlass: 20:00 Uhr

postland presents: "Black Rainbow" Tour 2011

Aucan (africantape) /live
Terror Bird (dark synth pop / Vancouver)

- "italien futurerock-answer of battles, don cab and tortoise" -

siehe auch: myspace.com/aucan, myspace.com/xterrorbirdx
Mittwoch, 09.02.2011, Einlass: 20:00 Uhr

postland & altin village present:

Kayo Dot (USA, New York)
Nadja (CAN, Toronto)
Tartar Lamb II (USA, New York)
Jeremiah Cymerman (USA, New York)

siehe auch: kayodot.net, nadjaluv.ca, jeremiahcymerman.com/live, myspace.com/kayodot, myspace.com/nadjaluv, myspace.com/tartarlamb, myspace.com/jeremiahcymerman
Samstag, 15.01.2011, Einlass: 20:00 Uhr

SDNMT (sinnbus)
ter haar (sinnbus)
webermichelson (ex-rocket science)
Elikan Dew
+ aftershow dance w/ kick'n'rush (schubladenkonsortium)

siehe auch: seidenmatt.de, terhaarmusic.de, elikandew.de, myspace.com/sdnmtseidenmatt, myspace.com/terhaar, myspace.com/rcktscnc, myspace.com/elikandew
Montag, 07.06.2010, Einlass: 20:00 Uhr

"heavy metal fruit"-tour 2010

Motorpsycho
- Konzert-Beginn: 21:30 Uhr -

siehe auch: motorpsycho.fix.no, myspace.com/motorpsychopage
Samstag, 22.05.2010, Einlass: 18:30 Uhr

altin village & mine und conne island present:
la familia y amigos festival


Die goldenen Zitronen [Hamburg]
The Robocop Kraus [Nürnberg]
Shokei [Würzburg]
PTTRNS [Köln]
My Disco [AU, Melbourn]

Big Aftershow
Question.Marc [UK, London]
Steffen Bennemann [nachtdigital]
- Beginn: 19:00 Uhr! -

siehe auch: therobocopkraus.net, altinvillage.de, la-familia-festival.de, mydisco.com.au, ursaminormusik.de/pttrns, shokei.de, myspace.com/mydiscomydisco, myspace.com/steffenbennemann, myspace.com/pttrns, myspace.com/shokei, myspace.com/therobocopkraus, die-goldenen-zitronen.de
Freitag, 21.05.2010, Einlass: 18:30 Uhr

altin village & mine und conne island present:
la familia y amigos festival


Xiu Xiu [USA, New York]
Ted Leo and The Pharmacists [USA, New Jersey]
Mi Ami [USA, San Francisco]
The Falcon Five [Würzburg]
Grave Shovel Let's Go [München, Dresden]

- Beginn: 19:00 Uhr! -

siehe auch: xiuxiu.org, la-familia-festival.de, altinvillage.de, myspace.com/tedleo, myspace.com/gslg, myspace.com/xiuxiuforlife, myspace.com/thefalconfive, myspace.com/miamiamiami
Mittwoch, 14.04.2010, Einlass: 20:00 Uhr

postland presents:
"speculations" (domino)-Album-Release-Tour 2010


To Rococo Rot
"To Rococo Rot, the trio of Stefan Schneider and brothers Robert and Ronald Lippok, arrived just over a decade ago at the point where digital precision and instrumental abstraction were harnessed into new directions in contemporary music"

Matthias Reiling /dj (giegling.session victim)
"zum album release 'das gespenst von altona' die perfekte plattenumrahmung für den abend"

- präsentiert von Intro & De:Bug -

siehe auch: myspace.com/torococorot, myspace.com/matthiasreiling
Montag, 08.03.2010, Einlass: 20:00 Uhr

postland & altin village & mine present:

Mouse on the Keys /live (japan)
Rocket Science /live (le)
"Mouse on the Keys is a trio instrument band based in Tokyo. The unique sound of the band combines the sense of urgency from rock, hard core and heavy metal with tastes of early/contemporary classical, jazz and various dance music."

siehe auch: myspace.com/mouseonthekeys, myspace.com/rocketscienceindustry
Donnerstag, 05.11.2009, Einlass: 20:00 Uhr

postland presents:

pg.lost (swe)
codes in the cloudes (uk)
- massive explosive instrumental rock action. feels like MONO , RED SPARROWS and family -

siehe auch: pglost.com, myspace.com/pglost, myspace.com/codesintheclouds
Montag, 26.10.2009, Einlass: 20:00 Uhr

Moutique Ensemble feat.

Do Make Say Think (constellation)
Charles Spearin - The Happiness Project
Years
- Experimenteller Post-Rock Abend der Extraklasse mit viel laut & leise, hell & dunkel, groß & klein -

siehe auch: domakesaythink.com, happiness-project.ca, yearsmusic.ca, myspace.com/domakesaythink, myspace.com/charlesspearin, myspace.com/themusicofyears
Samstag, 10.10.2009, Einlass: 20:00 Uhr

Exile On Mainstream + Nois-O-Lution + VISIONS präsentieren: WORSHIP THE RIFF 2009 - the return

Celan (members of einstürzende neubauten/unsane/fluid)
Dyse
Ulme
Exits to Freeways

siehe auch: dyse.info, ulmemusic.com, exitstofreeways.de, myspace.com/celanband, myspace.com/dysexxx, myspace.com/ulmemusic, myspace.com/exitstofreeways
Freitag, 22.05.2009, Einlass: 20:00 Uhr

postland & more

Icy Demons (Chicago)
multi instrumental pop-ensemble with rhythm and alien paranoia
The Pattern Theory (UK)
+ aftershow w/ indie.dance.pop.electro
kick'n'rush (schubladenkonsortium)/dj
peter meier (sweat)/dj

siehe auch: icydemons.com, myspace.com/icydemons, myspace.com/thepatterntheory
Sonntag, 19.04.2009, Einlass: 20:00 Uhr

postland presents:

Sons of Noel and Adrian (Shelsmusic / Indigo)
+ support
Eiko Grimberg /dj
- finest beautiful 10piece postrock / postfolk collective from brighton/GB -

siehe auch: myspace.com/sonsofnoelandadrian
Montag, 16.03.2009, Einlass: 20:00 Uhr

postland presents:

Ostinato (exile on mainstream/Washington d.c.)
Diario - celebrate 10th anniversary (Velocitysounds Records/Leipzig)
Bul Bul (Wien)

siehe auch: ostinatoproject.com, diariomusic.com, bulbul.at, myspace.com/ostinatospace, myspace.com/diariomusic, myspace.com/bulbulshit
Dienstag, 16.09.2008, Einlass: 20:00 Uhr

postland presents: the new projekt of KARATE - Head Geoff Farina

Glorytellers feat. Geoff Farina (southern/us)
Bollo (altin village & mine/ le)

siehe auch: geofffarina.com, bollo-music.de, myspace.com/glorytellers, myspace.com/bollomusic
Donnerstag, 22.05.2008, Einlass: 20:00 Uhr

postland präsentiert:

The Chap (lo recordings/London)
Diario (VelocitySounds/Leipzig)
+ Techno-Aftershow
Cara Boheme (Berlin) /dj
Marcel Sikulsque (Berlin) /dj

siehe auch: thechap.org, diariomusic.com, myspace.com/thechap, myspace.com/diariomusic, myspace.com/caraboheme
Mittwoch, 16.04.2008, Einlass: 19:30 Uhr

ISIS (Usa- Ipecac rec)
Kill The Thrill (Fr - Season of Mist)
Jakob (New Zealand - Midium)
- Das Konzert beginnt 20:15 Uhr! -

siehe auch: isistheband.com, killthethrill.free.fr, myspace.com/sgnl05, myspace.com/jakobmusic
Mittwoch, 12.03.2008, Einlass: 20:00 Uhr

postland präsentiert:

Giardini di Miro (Italien)
"Italiens Vorzeige-Postrocker Nr. 1 mit neuem Album"
Fake Problems (Florida)
"weitere hoffnungsvolle Indieband aus dem Hause Sabot Production"
+ repeatbeat (bleep hop) /dj

siehe auch: giardinidimiro.com, fakeproblems.com, myspace.com/giardinidimiro, myspace.com/fakeproblems
Dienstag, 05.06.2007, Einlass: 20:00 Uhr

Battles (Warp Records)
DJ Repeatbeat (bleephop)
DJ Kick'n'Rush (schublade)
- Die Supergroup um Ex-Helmet Schlagzeuger und Ex-Don Caballero-Gitarrist mit neuer Platte -

siehe auch: bttls.com, myspace.com/battlestheband, myspace.com/repeatbeat
Dienstag, 20.03.2007, Einlass: 20:00 Uhr

Ostinato (Washington D.C./US)
Maserati (US)
Diario (Leipzig, Velocity Sounds)
+ DJ Kick'n'Rush (Schublade)
- instrumentales Postrock-Gewitter zum Dienstag - Prädikat: unverpassbar -

siehe auch: ostinatoproject.com, ihaveadagger.net, diario-music.com, myspace.com/ostinatospace, myspace.com/maseratirocks, myspace.com/diariomusic
Dienstag, 13.02.2007, Einlass: 20:00 Uhr

Cult of Luna
Convoj

- Neurosis trifft Isis! Das Konzert des Monats -

siehe auch: cultofluna.com, convoj.se, myspace.com/cultofluna, myspace.com/Convoj
Sonntag, 12.11.2006

Don Caballero
Daughters

Donnerstag, 13.04.2006

Diario
Bollo

Samstag, 19.11.2005

5 Years Velocity Sounds Birthday Bash

Marlene Johnson
Marcelemcy & Mr. T-Rox
Jah Meek
House of Riddim
Diario

Donnerstag, 10.11.2005

Barra Head
Lack
DJ Kick'n'Rush

Samstag, 07.05.2005

Mono
Sinnbus

Donnerstag, 28.04.2005

Karate
Diario

Donnerstag, 00.04.2005

Karate

Freitag, 06.12.2002

Diario
Barra Head
DJ Donis

Freitag, 16.11.2001

Billy Mahonie
Diario
Gaston

Mittwoch, 15.03.2000

Karma to Burn
Diario

Mittwoch, 22.09.1999

Fugazi

Bollo
Somthing like Elvis

Samstag, 23.05.1998

Notwist
Solex

Freitag, 07.03.1997

Kreidler - Die Band
Paloma

Mittwoch, 06.09.1995

Yo La Tengo
Notwist
Das Weeth Experiment

18.06.2018
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de