Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 00 00 01 
020304 05 060708 
09 10 11 12131415 
16 1718192021 22 
232425 26 2728 29 
30 31 

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Elektronika | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Sunshower | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Alle HipHop-Termine

Café


Aktuelle Termine

VVK: 17,00 Euro
Preis inkl. 50 Cent Spende zur Bildungsoffensive

Sonntag, 05.11.2017, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

Havoc (Mobb Deep) und Big Noyd

The Infamous Queensbridge:
Havoc of Mobb Deep (NY)
Big Noyd (NY)

+Aftershow:
DJ Conquista (LE/LHITP)
- Präsentiert von ConneIsland & Season Five -

siehe auch: https://www.facebook.com/HavocOfMobbDeep, https://www.facebook.com/bignoyd
VVK: 16,50 Euro

Donnerstag, 23.11.2017, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Sookee

Nachholtermin zum 25.05.2017
Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Support: TICE

SOOKEE
Mortem & Makeup tour

Nachdem 2016 für SOOKEE vor allem durch bemerkenswerte Festival-Auftritte (u.a. Jamel rockt den Förster, Fusion, MS Dockville) und mitreißende Clubshows in Berlin und Hamburg geprägt war, wird 2017 für die Quing of Berlin musikalisch richtig large:
Mit einem neuen Team auf und hinter der Bühne und neuem Album kommt sie frisch und fresh im Frühling zurück um die Bühnen der Clubs, Konzerthallen und Festivals wieder Lila einzufärben.
Wir dürfen uns freuen auf volle Häuser, große Herzen und inhaltliche Anliegen, von denen wir inzwischen wissen, dass sie Deutschrap bereichern.


Ausverkauft! Es gibt keine Abendkasse.

Freitag, 24.11.2017, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Fünf Sterne deluxe *ausverkauft*

Fünf Sterne deluxe bringen Deutschland den Flash zurück: Anfang Oktober erscheint das neue Album, schon jetzt dröhnt die Single-Doppelspitze „Moin Bumm Tschack“ und „Afrokalle“ überall im digitalen Netzwerk, auf Plattformen und in den Ohren. Ein tiefes Brummen durchschneidet die Luft, einmal, zweimal, dreimal – und dann ist sie da, die vertraute und viel zu lange vermisste Stimme: „Moin Bumm Tschack“, begrüßt uns Das Bo. Hamburgs Most Famous Style Crew macht weiter. Denn Musik-Deutschland ist der Flash abhanden gekommen. Glücklicherweise haben Fünf Sterne deluxe ihn wiedergefunden: „Flash“, das erste neue Studioalbum der Hamburger Hip-Hop-Legenden seit 17 Jahren bringt Style, Genie und Wahnsinn zurück. Da rührt sich sofort wieder der verspannte Nackenbereich und lockert sich durch konsequentes Kopfnicken. Fünf Sterne deluxe schreiben und produzieren ihre Songs selbst. Die Gruppe hat bisher zwei Alben veröffentlicht: „Sillium“ (1998, Platz 23 der Charts, Platz 1 der Herzen), das mit Songs wie „Dein Herz schlägt schneller“ und „Willst du mit mir geh'n“ längst zum deutschen Hip-Hop-Kanon gehört, sowie „Neo Now“ (2000), aus dem unsterbliche Klassiker wie „Ja, Ja ... Deine Mudder!“ und „Die Leude“ hervorgingen. Solo hat Das Bo seitdem gut 15 Singles (darunter ‘türlich „Türlich, türlich (sicher Dicker)“), zwei Soloalben sowie 3 EPs veröffentlicht und trat unter anderem als Juror bei „X-Factor“ in Erscheinung. Tobi ist seit Ende 1999 gemeinsam mit KoweSix auch als Moonbootica bekannt und unterwegs, veröffentlichte vier Alben und etliche Singles. 2013 traten Fünf Sterne deluxe erstmals wieder gemeinsam auf und verkündeten 2015 bei einem Überraschungskonzert während des Reeperbahn Festivals die Arbeit an Album Nummer drei. Und wenn das erst mal da ist geht es ab in den Bus und die Hallen: Im Herbst gehen die vier Fünf Sterne deluxe auf große Tour. Davor ist die Band auch schon auf dem Juicy Beats Festival in Dortmund zu sehen.

siehe auch: forceofthenorth.com, https://www.facebook.com/FuenfSternedeluxe
VVK: 22,50 Euro
Preis inkl. 50 Cent Spende zur Bildungsoffensive

Freitag, 15.12.2017, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Mine & Fatoni

"Alle Liebe Nachträglich" Tour

Tickets sind ab sofort unter www.landstreicher-konzerte.de/Tickets-Mine-Fatoni-L sowie an allen bekannten VVK-Stellen

Die Sängerin Mine und der Rapper Fatoni haben gemeinsam ein Album aufgenommen. Es heißt „Alle Liebe nachträglich“ und erscheint am 13.10.2017. Es enthält einige wunderbare Pop-Texte über die vermeintliche Unvereinbarkeit zweier Menschen.
Nichts prägt das Leben so sehr wie unsere Beziehungen. Genau deshalb haben Mine und Fatoni dem Thema nun ein ganzes Album gewidmet: „Alle Liebe nachträglich“ ist das definitive Beziehungsalbum für die Generation Y und alle anderen geworden. Auf sehr unaufgeregte, beinahe alltägliche Weise singen und rappen Mine und Fatoni hier dialogisch über die Liebe, das tägliche Verzweifeln an ihr – und die Unmöglichkeit, mit ihr oder ohne sie zu leben. Und sie tun das mit genau jenem Mix aus Charme, Sprachwitz und kluger Beobachtungsgabe, der in der Debatte viel zu oft zu kurz kommt.
Es ist nun Mines und Fatonis großer Verdienst, dass sie all die offensichtlichen Fettnäpfchen und Stolperfallen, die das Thema bietet, elegant umschiffen und mit „Alle Liebe nachträglich“ eine breite Schneise durch das Dickicht des Geschlechterkampfs schlagen: indem sie die Dinge beschreiben, wie sie sind und wie die meisten sie kennen. Es gibt keine direkten Empfehlungen auf diesem Album, keine Schuldzuweisungen und keine Besserwisserei. Stattdessen: Kluge Situationsbeschreibung, auf skurrile Weise komische Beobachtungen, schließlich Einsichten und charmante Selbstkritik.

Die Idee für ein gemeinsames Album über Beziehungen war dann zunächst eine Schnapsidee im Verlauf eines Abends nach einem Fatoni-Konzert im Vorprogramm von Fettes Brot. Das Besondere: Im Gegensatz zu den meisten anderen Schnapsideen, wurde diese hier sogar weiterverfolgt. Sie ließ die beiden nicht mehr los nach jener Nacht, also begann Mine, zunächst alleine und dann gemeinsam mit Fatoni komponieren, zu schreiben, zu produzieren – das Thema zog die Künstler in einen kreativen, gegenseitig befruchtenden Strudel.
Anderthalb Jahre lang trafen Mine und Fatoni sich immer wieder. Sprachen über andere und eigene Beziehungen, schrieben Texte und Melodien, ergänzten sich so kongenial, wie man es nun in jeder Note von „Alle Liebe nachträglich“ hören kann.
Das alles wäre bereits ein ausreichender Verdienst. Nun ist „Alle Liebe nachträglich“ allerdings auch musikalisch ein enorm facettenreiches Werk, das von den Gegensätzen der Protagonisten ebenso lebt wie von ihren Gemeinsamkeiten. Mit Anklängen an NDW, Pop Noir und HipHop gelingt Mine und Fatoni so ein modernes, tiefgründiges, hochgradig mitreißendes Pop-Album, das die Unvereinbarkeit der Geschlechter in banalen und großen Fragen des Lebens auf eine Weise illustriert, von deren Aufrichtigkeit sich die Beziehungsratgeberzyniker dieser Welt eine dicke Scheibe abschneiden könnten.
- Präsentiert von Intro Magazin, Noisey Deutschland & laut.de. -

siehe auch: minemusik.de, https://www.fatoni.de
VVK: 10,50 Euro
AK: 14,50 Euro
Preis inkl. 50 Cent Spende zur Bildungsoffensive

Samstag, 20.01.2018, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

Infidelix

Infidelix
+ supports


Infidelix left Texas a few years back with $100 and dream to get his music into the ears of people around the world. He purchased a one way ticket to Spain and begin a year of backpacking Europe selling his cd’s to people on the street. He quickly learned that this was not an easy task to do and he quickly went broke. Stranded in Amsterdam about 4 months into his journey, he connected with some street musicians there who let him use their busking equipment. That was the beginning of the new journey Infidelix was embarking on.
Now 2 years later, Infidelix has received the title of Europe’s #1 Street Rapper, entertaining hundreds daily with his street music. Now located in Berlin, Infidelix has a video that went viral gaining millions and millions of views on platforms such as YOUTUBE, FACEBOOK, 9GAG, etc etc which has allowed him to gain a loyal following across the world of people who support his music and his dreams.
Since being featured in many of the top hip hop blogs and magazines, to hitting the front page of Reddit multiple times Infidelix has propelled his career from just a rapper on the streets to a seasoned musician.
Infidelix combines the essence of real hip hop with storytelling to create a unique sound and message of dream following and not giving up.
His motivational messages hit the ears of people everywhere and he has truly become a mentor, teacher, and most importantly, inspiration to thousands all over the world.
From touring Germany this December with P.O.S, to completing his own successful 18 city tour in Germany this past month, to running from the police with an amplifier and microphone on the streets around Europe, Infidelix is not stopping anytime soon.

siehe auch: https://www.facebook.com/INFIDELIX, https://infidelix.bandcamp.com, https://soundcloud.com/infidelix

Alte Termine

Samstag, 21.10.2017, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

AKUA NARU – When The Joy Comes – Tour

Akua Naru
+ Support

- präsentiert von Kulturnews, TAZ, Splash-Mag, hhv-mag.de, COSMO, laut.de -

siehe auch: akuanaru.com, https://www.facebook.com/akuanaru
Montag, 02.10.2017, Einlass: 23:00 Uhr

SUNSET

Like Ham in the Pan presents SUNSET

Marc Hype / Naughty NMX (Dusty Donut DJ Squad)
Defekto (LHITP/ OWIF)
Buzy A (LHITP/ G-Edit)

siehe auch: https://www.facebook.com/Sounds-Like-Ham-in-the-Pan, https://www.facebook.com/Doc.Casimir, https://www.facebook.com/dustydonuts45s, https://www.facebook.com/marchype, https://www.facebook.com/Naughty-NMX
Freitag, 22.09.2017, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

form (Caféshow)

form

form aus Cottenweiler (jetzt Berlin), ein Gutmensch von einem Rapper. Ideenreichtum und große Armut an Dummheit sowie beinahe grenzenlose Überlebensfreude zeichnen das Enfant Terrible mit dem Hang zu allem, zu wirklich ALLEM, was man mit Sprache und Musik anstellen kann, aus. Sei es Hardcorerap auf brachialen Drums, seien es verstörende Weisheiten auf ebenso verstörenden Brechbeatkonstrukten, sei es Rap auf Schwäbisch, Gesang auf Portugiesisch, Volksmusiksamples, Drum&Bass, Beats nur aus zwei Spuren oder völlig wahnsinnige Videos, die gern mal im Iran, in Marokko oder in der Ukraine gedreht werden. form ist ein politischer Mensch. Gutmenschlichkeit heißt aber auch, das Leben zu preisen und trotzdem die Hütte abzufackeln. Überhaupt wird das menschliche Spektrum der Emotionen umfassend gewürdigt und nicht auf ein zwangsläufig sehr oberflächliches Image verengt. Bei form wird es lustig und traurig, wütend, sehr wütend, verzweifelt und konstruktiv. Gutmenschenstyle.

"form ist einzigartig. Niemand macht sowas auf Deutsch.“ (Falk Schacht)

Support:
Lady Lazy +FVU (Berlin)

Lady Lazy ist eine querfeministische Rapperin aus Berlin, die seit 2014 mit ihrer Musik diskriminierendem Mainstreamrap eine Alternative entgegensetzt. Mit ihren Texten macht sie auf Ungerechtigkeiten im Alltag, im Hip Hop und in gesellschaftlichen Strukturen aufmerksam, kritisiert diese und hat sich zum Ziel gesetzt, vor allem Menschen, die wie sie Normen und festgefahrene Rollenbilder ablehnen und in diese nicht hineinpassen, musikalisch und inhaltlich zu empowern. In ihren bisherigen Songs befasst sie sich inhaltlich vor allem mit Themen wie Sexismus, Homo- und Transphobie, Coming Outs, Konsumkritik und Leistungszwang. Dabei kritisiert sie nicht nur, sondern spricht vor allem die Gefühlsebene der Zuhörer_innen an, motiviert diese, regt zum Nachdenken an, bringt sie nicht nur zum Weinen, sondern auch zum Lachen, wenn sie ab und zu Klischees auf die Schippe nimmt, um mit Humor ernsten Themen an einigen Stellen die Schwere und Bedrohlichkeit zu nehmen.

FVU hat vor Jahren angefangen mit die Hits aus den 80ern, 90ern und 2000ern zu mischen mit Punkrock und linken Rap. Das Ganze hat sich 2016 gewandelt, mit der Liebe und Auseinandersetzung zu queeren Rap. Es ist FVU wichtig diese z.t. eher unbekannten Rapper*innen im Lichte des Strobos erstrahlen zu lassen.

siehe auch: https://www.springstoff.de/artists/form, https://www.facebook.com/primform, https://www.facebook.com/ladylazyberlin, https://www.facebook.com/fvudj
Samstag, 16.09.2017, Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 18:30 Uhr

Benefizkonzert: Waayaha Cusub (Somalia)

Door & Stage tba

Waayaha Cusub (gesprochen: Wah-jaha 'usub, zu deutsch: Neue Epoche) sind ein 2004 in Somalia gegründetes Hip Hop - Kollektiv. Ihre Songs, rythmisch eine Mixtur zwischen den traditionellen Klängen ihrer Heimat und Rap, handeln nicht nur von den klassischen Themen junger Erwachsener sondern thematisieren auch die Probleme in Somalia. Nach dem sie wegen ihrer Musik mehrfach von der Terrormiliz "Al Shabaab" bedroht wurden, flohen sie zunächst nach Kenia und setzten dort ihre musikalische Karriere fort. Im Jahr 2013 organisierten sie trotz der Gefahren in Mogadischu das seit Jahrzehnten erste Musikfestival dort - Grundlage des Dokumentarfilms "LIve from Mogadishu". Inzwischen mussten sie nach Europa fliehen und beginnen hier, ein neues Leben aufzubauen und mit Hilfe der in Europa lebenden Exil-Somalis an den Ruhm in ihrer Heimat anzuknüpfen. Nach Auftritten in den Niederlanden, den USA, Kanada und Schweden ist der Gig in Leipzig ihr erstes Konzert in Deutschland.

siehe auch: https://www.facebook.com/pg/waayahacusubband, https://soundcloud.com/waayaha-cusub , https://www.youtube.com/watch?v=sHgP32-z-ak
Sonntag, 30.07.2017, Einlass: 16:00 Uhr

CLOSER ASIAN BBQ OPEN AIR

16-22UHR

FOOD & SPECIAL DRINKS BY PIVO, CAFÉ CANTONA, CONNE ISLAND & more
MUSIC BY CLOSER ALLSTARS
BASKETBALL TOURNAMENT

Sonntag, 04.06.2017, Einlass: 20:00 Uhr

All 4 Hip Hop Jam 2017 – Konzert

Tagsüber draussen:

Workshopangebote im Bereich Graffiti (3.6.), Rap (3.6.), DJing (4.6.), Breakdance (4.6.) und Skateboarding

Abends LIVE:

Witten Untouchable
Moka Only
Leila Akinyi
Maulheld& Defekto
Grasime & O
Han$ Hu$tle

VVK: KOMBITICKET für beide Tage

Samstag, 03.06.2017, Einlass: 23:00 Uhr

All 4 Hip Hop Jam 2017 – Disco Supreme

Disco Supreme

Mirko Machine (special 45’s Set)
Duktus
Jenny Sharp
Passeri
DJ dørbystarr

Workshopangebote im Bereich Graffiti (3.6.), Rap (3.6.), DJing (4.6.), Breakdance (4.6.) und Skateboarding

VVK: KOMBITICKET für beide Tage


Donnerstag, 25.05.2017, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Female Focus #5 - Sookee - VERSCHOBEN

//////////////////////////////////////////////////////

Leider muss das Konzert mit Sookee wegen Krankheit ausfallen.

Das Konzert wird am 23.11.2017 nachgeholt. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Rückgabe von Tickets nur dort möglich, wo diese gekauft wurden.

Wir wünschen Sookee beste Genesung uns freuen uns auf ein knaller Konzert im November.

//////////////////////////////////////////////////////

SOOKEE
Mortem & Makeup Tour 2017

Nachdem 2016 für SOOKEE vor allem durch bemerkenswerte Festival-Auftritte (u.a. Jamel rockt den Förster, Fusion, MS Dockville) und mitreißende Clubshows in Berlin und Hamburg geprägt war, wird 2017 für die Quing of Berlin musikalisch richtig large:
Mit einem neuen Team auf und hinter der Bühne und neuem Album kommt sie frisch und fresh im Frühling zurück, um die Bühnen der Clubs, Konzerthallen und Festivals wieder Lila einzufärben.
Wir dürfen uns freuen auf volle Häuser, große Herzen und inhaltliche Anliegen, von denen wir inzwischen wissen, dass sie Deutschrap bereichern.

> Tickets sind ab dem 02.12.16 um 10:00 Uhr erhältlich unter www.sookee.de <


- Präsentiert von: taz.Die Tageszeitung, Intro, Missy, Juice -

Donnerstag, 27.04.2017, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

yo, fatoni!

Fatoni
mit DJ V.Raeter, Dexter, Juse Ju

- präsentiert von SPLASH!MAG, VEVO, HHV, 16Bars, VICE, JUICE, INTRO -

siehe auch: https://www.facebook.com/Fatonimusik, https://www.facebook.com/DiggiDexter, https://www.facebook.com/v.raeter, https://www.facebook.com/Juseju
Samstag, 08.04.2017, Einlass: 23:00 Uhr

WSKL After Contest Party

Good Hood Music presents:

PASSERI & JENNY SHARP (wasrap.de // Sharp Radio)
KITKUT (Beyond07)
ALEX THE KIT(WSKL /// special 80's/90's Set)

Die WSKL Gang hat sich dieses Jahr wieder den Kopf über die Abendgestaltung des 7. WESKATELE Contests zerbrochen. Nachdem der Contest im Heizhaus seinen Höhepunkt erreicht hat, bekommt ihr zu späterer Stunde die Aftershowparty im Conne Island vor die Nase gesetzt.

Das Lineup setzt sich dieses Mal aus fünf DJs zusammen, die euch durch den Abend begleiten werden. Den Anfang macht Jenny Sharp & Passerie, welche euch ein harmonisches aber trotzdem genauso tanzbares Set abliefern werden.

Zu unserem guten Homie KitKut muss nicht mehr viel gesagt werden außer das was von seinem Plattentellern kommt, euch hundertprozentig zum Ausrasten bringt und eure Köpfe nicken lässt.

Den Abschluss macht Alex the Kit. Mit einem Mix aus den glorreichen 80/90er Jahren wird er euch den letzten Rest geben und den Abend ausklingen lassen. Lasst euch überraschen….


- Strictly P18! -

siehe auch: https://www.mixcloud.com/kitkut, https://www.mixcloud.com/kitkut/jenny-sharp-x-kitkut-kmco-teaser-mix
Donnerstag, 30.03.2017, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Ahzumjot & Chima Ede

AHZUMJOT
Ein begnadeter Rapper mit Flow und Stimme, ein visionärer-vielseitiger Produzent ohne Scheuklappen, ein Styler vor dem Herrn und noch dazu ein charismatischer Live-Act, der so selbstbewusst ins Scheinwerferlicht tritt, als sei er nie für etwas anders gemacht gewesen als verdammt noch mal in diesem Moment jetzt gerade hier auf dieser Bühne zu stehen – das alles ist Ahzumjot. Nicht umsonst wird der 27-jährige gerade als einer der wenigen wirklich wichtigen Rap-Künstler dieses Landes gehandelt. Warum? Weil er für den egalen Einheitsbrei, den die deutsche Rap-Szene innovativ nennt, nur ein müdes Lächeln übrig hat und lieber sein ganz eigenes Ding macht.

CHIMA EDE
Newcomer Alert! Chima Ede ist ganz frisch im Rap-Game. Mit seiner ersten EP Lebenslust erregte der Berliner Rapper auf einen Schlag Aufmerksamkeit in der Rap- und Kritikerszene. Das Hip Hop-Magazin Juice prognostizierte: Lange wird Chima Ede den Newcomer-Hut nicht aufhaben. Gesagt, Getan! Anfang des Jahres 2016 veröffentlichte Chima Ede seine EP 2023 und die Kollabo EP "Principium" gemeinsam mit Ghanaian Stallion, welches zum Mixtape der Juice #177 ausgewählt worden ist. Zum Ende des Jahres landet der introvertierte Weddinger auf dem Juice Cover #178 als ein Teil der Zukunft des deutschen Raps und auch der Radiosender EinsLive hat den übertalentierten Rapper und Sänger für das Jahr 2017 auf dem Zettel. Ready für das Album? Solltet ihr! Demaskierender Rap in einer maskierten Rap-Welt!

- Präsentiert von Melt! Booking, JUICE Magazin, splash! Mag und BACKSPIN. -

siehe auch: https://www.facebook.com/ahzumjot, https://www.facebook.com/chimaedemusic


Donnerstag, 16.03.2017, Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 21:30 Uhr

Freddie Joachim & Duktus (Cafékonzert)

Freddie Joachim (Mellow Orange Music // MILKDIPPER)
Duktus ( Resistant Mindz )

Als ein passionierter Hörer und Sammler von Jazz, HipHop und Soul Platten, begann Freddie Joachim in der Mitte der 90er Jahre mit dem Djing und kurze Zeit später mit Recording und Produktionen eigener Musik. Seitdem arbeitete er mit Künstlern wie Aloe Blacc, Blu, Grap Luva, LMNO, Kev Brown, Joey Bada$$ und Carlitta Durand zusammen. Pro Era Artist Joey Bada$$ sowie auch J.Cole bedienten sich bereits an seinem Katalog, indem sie den Track 'Waves' ihrerseits mit Lyrics versahen.
Sein Debut Album 'In With Time' wurde im Frühling 2008 exklusiv auf dem japanischen Label Subcontact released und beinhaltet Feature-Gäste wie Aloe Blacc, Blu, Othello und Profile, sowie Choice37 und Surreal.
Ein Jahr später schob Freddie mit seinem Buddy Question sein erstes Instrumental Album auf MILKDIPPER namens 'Study Guide' nach.
Ein weiteres Jahr später folgten diverse weitere Einzelproduktionen sowie unzählige Tage und Nächte im Studio, die zu seiner nun zweiten Instrumental Platte führten, welche auf dem in San Francisco ansässigen Label 'Mellow Orange' veröffentlicht wurde.
Diese Zusammenarbeit besteht seitdem und ist in der Folge für seinen vierten Longplayer namens 'Fiberglass Kisses' sowie seine 12" Serie 'DUST' verantwortlich.
Mittlerweile führt er zusammen mit Yusai und Question 'Mellow Orange' und bringt unermüdlich weltweit neue Musik unter seinem Label heraus.
Nun kommt er also am 16.3. 2017 mit seinem im Oktober 2016 veröffentlichten Instrumental-Album 'Trouvaille', mit dem er seine Affinität für klassischen BoomBap und Unkonventionalität in Produktion dem genannten Genre-Label auf Doppel-Vinyl den Staub aus den Rillen pustet.
Der zweite Beataddict im Bunde kommt aus der Resistant Mindz Familie und ist in Dj und Produzenten Kreisen schon eine Leipziger Instanz.
Duktus feierte im vergangenen Jahr sein Debut Release seiner 'Hannah' EP. Ebenhier im Conne Island Café.
Was euch also erwartet ist ein Produzenten Showcase im weitgefassten Hip Hop Kontext. Save the Date!

siehe auch: https://soundcloud.com/freddiejoachim, https://soundcloud.com/duktus, melloworange.com, resistantmindz.com
Samstag, 11.03.2017, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / End Of The Weak Leipzig (Open-Mic-Freestyle-Session).

Die Cypher ist tot – es lebe die Cypher!

Anfang 2012 sind Gästelisten Guido und ich, DJ dørbystarr, den Weg angetreten, um Leipzig ein Open-Mic / Freestyle-Podium zu bieten. Rap in Leipzig war – ehrlich gesagt – zu der Zeit tot. Wir wollten ein Wohnzimmer mit Teppich im öffentlichen Raum: Keine Bühne, keine Barriere, ein Podim am Mic. Es gab kein Wohnzimmer was groß genug erschien. Wir waren beiden von der alten Schule und sind mit Beats aus der Bude / Eimsbush Freestyle Tapes & Co. aufgewachsen. Der Weg führte uns ins alt ehrwürdig Conne Island und später auch zu Ranko, unseren aberwitzigen Beatproduzenten als Host.

» Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene Wahrheit und das was es ist - das Wort. «


Als Cypher-Format schlossen wir uns ziemlich schnell dem Movement „End Of The Weak (EOW)“ an, ein aus New York stammendes und weltweites Movement, in dem u.a. verschiendene Länder wie Großbritanien, Frankreich, Brasilien, Chilie, Argentinien, Uganda oder Italien beteiligt sind (http://raputation.de/end-of-the-weak-worldwide-freestyle-rap-league_berlin_leipzig/).

Getreu dem Motto "two turntables and a mic" trafen wir uns monatlich Donnerstag im Café des Islands. Bald kamen Spiele („Grab The Bag“ / „MC vs. DJ“ / „Vier-Zeiler“), das Tool Rap-Script (www.rapscript.de) aber auch Live-Bands und lokale Beat-Produzenten dazu, die ihre neuen Kreationen in freier Wildbahn mit Rappern zusammen "testen" können. Breakdancer und Beatproduzent kompletierten die Runde.
Der offenen Wortaustausch wurde zum Treffpunkt, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen. Das Publikum wurde zu Akteuren und umgedreht.
2013 schickten wir gar MC-Vertreter aus Leipzig auf das internationale SPLASH! Festival in Ferropolis.

Die Jahre vergingen, einige Dinge haben sich geändert. Mittlerweile haben sich einige neue Cyphers in der Stadt etabliert, vornweg die wöchentlich, wechselnde OMAD (Open Mic am Dienstag).

Am 11. März 2017 wollen wir nun zu einem Samstag Abend „High Five“ dem fünften Geburtstag aber gleichzeitig auch der letzte Cypher-Veranstaltung geben. Die Veranstaltung soll ihr Ehrung bekommen und wir wollen die Jahre Revue passierne lassen. Das Mic ist offen ab 22 Uhr und auch der Abend wird wieder einige Überraschungen parat haben: Björn Kerstan (Drums), Stefan Didt (Saxophon), die Beatlieb-Jungs an der SP, Jimmi Vau, DJ dørbystarr und natürlich dieser DJ WRETCH, der uns anfänglich regelmäßg begleitete.

Wir bedanken uns beim gesamten Team, was über die Jahre den Auf- und Abbau mit gestemmt hat, Ares, Stocki, Sarah, Ben, Borke & Gadget aus Berlin – und danken dem Island für die offenen Türen.

Vergesst nicht: HipHop lebt auf der Straße. Seid ihr bereit für die Session?


Eine Liebe.

siehe auch: derbystarr.com, raputation.de, endoftheweak.de, https://www.facebook.com/WORDcypherLE
Samstag, 18.02.2017, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

Waving the Guns

Waving the Guns - HandfrakTOUR 2017

Waving the Guns (WTG) kommen aus Rostock und machen Rap.
Anti-Haltung und Kritik an großen Teilen des gesellschaftlichen Konsens treffen auf Humor, Punchlines, Blödsinn, Sarkasmus, Beleidigungen und Selbstironie, musikalisch unterlegt mit Sample-lastigen Beats. Das inhaltliche Spektrum vom WTG erstreckt sich von spitzen Bemerkungen über steile Thesen bis hin zu stumpfen Parolen. Mit dieser Mischung vermochten sie es über die letzten Jahre, eine stetig wachsende Hörerschaft auf sich aufmerksam zu machen.

Durch unermüdliches Tingeln überall dorthin, wo es Bühnen und Rückkopplungen gibt, wissen WTG wie man ein Publikum zu unterhalten hat. Die Konzerte sind daher mittlerweile durchgehend gut bis sehr gut besucht und versprechen launige Abende feucht- fröhlicher Geselligkeit.

Folgerichtig und gemäß dem Motto „Handbrüche statt Handshakes“ gehen WTG ab Ende Januar 2017 auf „Handfraktour“ quer durch das Land.
Motiviert, frisch frisiert und austrainiert schickt die Crew aus HRO sich an, die aufgehende Saat der Dummheit zu zertrampeln, Untertanengeister auszutreiben und dem Volke das Exerzieren zu exorzieren. Unter Umständen begnügen sich die vier maskierten Schöngeister aber auch fürs Erste mit dem Abreißen dafür geeigneter Clubs, Räume, Läden, Hallen etc. Hoffentlich auch in deiner Nähe!
- Präsentiert von audiolith & plastic bomb -

siehe auch: https://www.facebook.com/wavingtheguns, https://www.youtube.com/watch?v=eLcmicH7xA4
Freitag, 17.02.2017, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:30 Uhr

Roni 87 & Rana Esculenta (Cafe-Show)

Roni 87
Rana Esculenta
Aftershow: passeri (wasrap.de , Good Hood)

Roni 87 ist für viele ein blau-weißes Tuch. Spätestens seit er sich 2013 mit einem Mossad-T-Shirt auf die Bühne des Kreuzberger Rap-Battles „Rap am Mittwoch“ stellte und dann auch noch liefern konnte, ist er einer breiten Masse bekannt. Der 29-Jährige kommt aus der Herzkammer des Hip-Hops, dem Ruhrgebiet, und lebt seit einigen Jahren in Berlin. Seitdem spielt er auf den Bühnen der Republik, hält Vorträge zu Politik und Hip-Hop oder schließt sich mit seinem Produzenten im Tonstudio in Prenzlauer Berg ein. Privat hört er Techno.

Rana Esculenta – Rap und irgendwas mit Frosch und Wasser…
Die vier rapaffinen Frösche aus Leipzig namens Kalle vom Dach, Sayes, D-Vee und DJ David *chen vereinen ihre individuellen Stärken zu einer spannenden Mischung, in der viel Wert auf Kommunikation und auf ein Mit- statt auf ein Nebeneinander gesetzt wird. Verbunden mit antreibenden Aussagen und Beats sind das Sprünge in Höhen und Tiefen, nach vorne und hinten mit dem Wunsch immer wieder abzuheben und in der Luft zu hängen…. und trotzdem auf dem Boden zu bleiben.




siehe auch: https://roni87.bandcamp.com, https://ranaesculenta.bandcamp.com
Freitag, 10.02.2017, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Avrakadavra Tour 2017

Goldroger
mit Dienst&Schulter

+++

Kurzes Update: Auf Grund der Nachfrage verlegen wir die Show vom Café in den Saal. Konzertbeginn ist pünktlich 20.00 Uhr! (19.00 Uhr Einlass, 21.30 Uhr Konzertende)

- präsentiert von 16BARS.DE, hhv.de mag, JUICE Magazin, laut.de, rap.de & splash! Mag -

siehe auch: https://www.facebook.com/ichbingoldie
Donnerstag, 19.01.2017, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Astronautalis

Astronautalis
+ Support

Es klingt vielleicht übertrieben, aber ganz ehrlich gibt es da draußen gerade niemanden wie ASTRONAUTALIS. Während er nebenbei als Reiseschriftsteller, Photograph und Harley Fahrer von sich reden macht und unbestritten der erste Rapper war, der auf der Biennale in Venedig nicht nur performte, sondern auch ausstellte, hat der umtriebige Wortakrobat seinen Hybrid aus Hip Hop, Indierock und Punk über ein Jahrzehnt lang auf Hochglanz poliert.

„Cut The Body Loose“ ist das fünfte Album von ASTRONAUTALIS und das erste, das er seit „De Oro“ von JASON FEATHERS veröffentlicht, dem medienwirksamen Projekt mit Frontmann Justin Vernon alias BON IVER. Obwohl das Ganze sich in punkto Sound deutlich von der Musik von ASTRONAUTALIS unterscheidet, sagt er, dass sein neues Album von der Entstehungsgeschichte von „De Oro“ beeinflusst wurde. „Der Entstehungsprozess von ‚De Oro‘ mit Justin Vernon und den anderen hat mir derart Spaß gemacht, dass es die Art und Weise, wie ich mein eigenes Album aufnehmen wollte, verändert hat“, erklärt ASTRONAUTALIS. Da war es nur konsequent, „Cut The Body Loose“ mit seinem langjährigen Produzenten John Congleton (MODEST MOUSE, ST VINCENT, EARL SWEATSHIRT) in den April Base Studios von Justin Vernon in Fall Creek, Eau Claire County, Wisconsin, aufzunehmen. „Mir wurde ziemlich früh klar, dass diese Platte vom Süden handeln würde, in, um und in dessen Nähe ich aufgewachsen bin, aber auch vom Süden meines Vaters, meiner Mutter, vom Süden der Vergangenheit und der Zukunft, von der Magie, der Mystik, dem Horror und der Tragödien mit ihrer seltsamen, schwitzigen, abgefuckten Schönheit, die dem Süden innewohnt.“

So ließ er sich nicht nur von der Musik seiner Jugend wie TRICK DADDY, MYSTIKAL, THREE 6 MAFIA und dem Labelstall von No Limits Records inspirieren, sondern schaute in jede Ecke der musikalischen Vergangenheit des amerikanischen Südens. Er widmet sich dem traditionellen New Orleans Jazz von ALLEN TOUISSANT und PROFESSOR LONGHAIR genauso wie dem Hill Country Blues von MISSISSIPPI FRED McDOWELL, den nächtlichen Trips von DR.JOHN und sogar den legendären Marching Bands aus der Halbzeit des Florida Classic College Football Turniers. Und irgendwie schafft es ASTRONAUTALIS dabei, diesen manisch-depressiven Southern-Irrsinn mit den Gütesiegeln des zeitgenössischen Hip Hop anzureichern, um auf dieser Platte einen ganz eigenen zerrissenen Charakter zu erschaffen.

„Running Away From God“ ist die Geschichte einer Hochzeit in New Orleans, zu der er nur sechs Monate nach Hurricane Katrina eingeladen wurde und über die Bewunderung, die er dabei empfand, Leute zu beobachten, die es in dem dort herrschenden Chaos schafften, zu lieben, zu trinken, zu tanzen und zu feiern. Eine ganz ähnliche Erfahrung machte er im slowakischen Cadca, einer armen Bergarbeiter-Stadt, in der die Menschen trotz des Bankrotts des Bergbaus und einer Wirtschaft am Rande des Abgrunds noch immer in der Lage waren, nicht nur zu überleben, sondern zu leben. „Das große Thema des Albums ist es, Menschen in äußerst widrigen Umständen dabei zuzusehen, wie sie die Dinge in die Hand nehmen und noch immer die Kraft finden, zu tanzen, sich zu verlieben oder Kunst zu erschaffen. Im Angesicht dessen hat mich die in Amerika vorherrschende Selbstzufriedenheit irgendwann richtig runtergezogen. Das hat sich auch auf das Album niedergeschlagen.“ Obwohl „Cut The Body Loose“ sicherlich das aggressivste Album von ASTRONAUTALIS ist, wäre es falsch, es „wütend“ oder „pessimistisch“ zu nennen. Tatsächlich ist es ein Album über die Befreiung. Auf einem traditionellen Jazz Begräbnis in New Orleans gibt es ein Ritual des Trauerns, das sich durch den Empfang und den Gottesdienst bis zur Prozession der Sargträger aus der Kirche zieht. Bei jedem Schritt eskalieren die Trauer und der Schmerz und werden begleitet von der Musik des Leidens. Schwere, einen bis ins Mark erschütternde Klagelieder breiten sich aus und begleiten den Weg des Sarges aus der Kirche hinaus nach draußen. Die Trauergemeinde und eine komplette Band aus Blechbläsern folgen dem Sarg, den die Träger zum Friedhofstor tragen. Und exakt in dem Moment, in dem es scheint, dass der Schmerz nicht länger zu ertragen und das Leid himmelhoch ist, erreicht der Sarg das Friedhofstor und die Band spielt das wilde „When The Saints Go Marching In“. Die Trauernden lassen den Körper des Verstorbenen los („cut the body loose“), überlassen den Sarg den Totengräbern und tanzen die Straße hinunter. Die Zeit der Traurigkeit bleibt in ihrem Staub zurück.

Der Ton des Albums wird direkt mit dem kratzigen Opener „Kurt Cobain“ festgelegt, das Schlachtruf und Mission Statement zugleich ist. „Cut The Body Loose“ existiert in der kuriosen Balance zwischen Herzschmerz und Hinnahme. Diese Dualität schlägt sich in Songs wie „You Know What It Is“ nieder, der als kritische Abhandlung über Musik und Popkultur beginnt, bevor er mit Bläsereinsatz zu einer Feier des Lebens selbst mutiert. Wie im Leben geht es auch hier vielseitig zu, was sich an himmlischen Knallern wie „Kudzu“ zeigt oder beim klavierlastigen, ruhigen Hip Hop von „Boiled Peanuts“, einer Ode an seine Heimatstadt Jacksonville in Florida. „Es war bei diesem Album so, als würde ich mich neu in den Hip Hop verlieben. Ich hatte wirklich Respekt davor, in diese Bereiche vorzudringen, weil ich an einem Punkt bin, an dem ich leicht mehr Songs über Frauen schreiben könnte, doch ich wollte das nicht schon wieder machen und stattdessen sehen, was passiert, wenn ich von Herzen schreibe.“

Jeder, der ASTRONAUTALIS jemals live gesehen hat, weiß, wie schwierig es ist, die Musik von ASTRONAUTALIS von seinen Performances zu trennen, die dieser Tage aber weniger kopflastig daherkommen als früher und momentan mit Freestyles und Beats angereichert werden, die so eingängig sind, dass man sich in der puren Energie gern verliert. „Sehr lange habe ich mir Liveshows von Bands wie GRANDADDY oder BILL CALLAHAN abgeguckt, aber heute interessiert es mich mehr, wenn THE KNIFE oder Gangster Rapper auf der Bühne total durchdrehen“, erklärt ASTRONAUTALIS. „Ich finde das ungleich aufregender und das zeigt sich auch auf diesem Album, weil ich Songs schreiben wollte, zu denen das Publikum hüpfen, schwitzen und mit Whiskey duschen kann.“ In anderen Worten heißt das, dass es nicht nur leere Versprechungen sind, wenn ASTRONAUTALIS dem Publikum bei „Running Away From God“ „turn it up ‚til it shakes the rafters“ entgegenschleudert. Das ist keine Metapher. Das ist der Moment, in dem alles in Schutt und Asche gelegt wird. Auf der Oberfläche dreht sich „Cut The Body Loose“ um Verlust, Enttäuschung und täglichen Kampf, doch am Ende geht es nur darum, erlöst zu werden, um im Angesicht der Traurigkeit Triumphe zu feiern und Katharsis zu finden. „Im Kern handelt das Album von der Tatsache, dass die Welt auf verschiedene Art und Weise abgefuckt ist, anstatt sich davon jedoch runterziehen zu lassen, sollte man die Umstände nutzen, um auch nur kleinste Veränderungen durchzusetzen. Ich rede nicht davon, den Müll zu trennen, ich rede davon, Freude am Gutsein zu finden und Glück innerhalb der manchmal überbordenden Traurigkeit zu finden“, führt er aus. „Es geht darum, Dämonen zu bekämpfen und in meinen Geschichten und Erfahrungen ein Ventil zu finden.“

Von einem Menschen, der tausende Konzerte auf der ganzen Welt gespielt und mehr gesehen hat, als viele von uns sich jemals träumen lassen, ist das eine Perspektive, der man eine Chance geben sollte.


siehe auch: astronautalis.com, https://www.facebook.com/Astronautalis, https://astronautalis.bandcamp.com
Samstag, 24.12.2016, Einlass: 23:00 Uhr

Hot Christmas Hip Hop Jam #14 // 25YRS HipHop

Masta Ace x Stricklin (USA)
Hiob x Morlockk Dilemma (Berlin / Leipzig)

Pre- & Aftershow: That Fucking Sara & D-Fekt


Donnerstag, 22.12.2016, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / End Of The Weak Leipzig (Open-Mic-Freestyle-Session)

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium am Mic bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, getreu der Line von Curse:
"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben dem Host BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Ab und an finden sich auch lokale Beat-Produzenten am Pult, die ihre neuen Kreationen in freier Wildbahn im Zusammenspiel mit Rappern "testen" können. Wir laden euch ab 21 Uhr zum offenen Wortaustausch am Mikrofon ein, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Jeder darf ans Mic, Wort drauf! Seid ihr bereit für die Session?

siehe auch: https://www.facebook.com/WORDcypherLE
Dienstag, 13.12.2016, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

[ABGESAGT!] Talib Kweli

Im Dezember sollte der New Yorker Talib Kweli zum nunmehr dritten Mal im Conne Island spielen. Das Plenum hat beschlossen, dass dieses Konzert nicht stattfinden kann. Die Gründe hierfür sollen im Folgenden erläutert werden.
[ Weiterlesen ]

siehe auch: talibkweli.com, https://www.facebook.com/talibkweli
Freitag, 09.12.2016, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Retrogott & Hulk Hodn

Retrogott & Hulk Hodn

Warm-Up + Aftershow:
D-Fekt & Fresh Green

- Mit SEZESSION! Vinyls am Start! -

siehe auch: https://www.facebook.com/ENTBS, huss-hodn.de, https://de.wikipedia.org/wiki/Retrogott_und_Hulk_Hodn
Mittwoch, 23.11.2016, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

All Flows Reach Out & Marco Polo

A-F-R-O POLO
(All Flows Reach Out & Marco Polo)
Malcolm (Downtownlyrics)
Fresh Green (LHiTP/Freshbuzyness)


siehe auch: https://www.facebook.com/allflowsreachout, https://www.facebook.com/MarcoPoloBeatsPA
Samstag, 19.11.2016, Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 22:00 Uhr

Sayes - Nicht nur vielleicht - Release - Cafeshow

SAYES (Hip Hop, Rap - Leipzig)

SCHLAKKS & OPEK (Hip Hop, Rap - Dortmund)

KARACHRO (Wort-Takt-Gefüge - Leipzig)

DJ DAVID *CHEN (Polit- and Fe_male*-Rap)

SURPRISE GUESTS

NO PLACE FOR FASCISM, RACISM, ANTISEMITISM, SEXISM, HOMOPHOBIA!

siehe auch: schlakks.de, https://www.facebook.com/SAYESmusic, https://www.facebook.com/schlakks, facebook.com/nobordersound
Donnerstag, 10.11.2016, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Audio88 & Yassin // 25YRS Conne Island

Landstreicher & Conne Island präsentieren:

Audio88 & Yassin
Support: Mädness & Döll

Das Conne Island ist ja bekanntlich der größte Kritiker der eigenen Sache – so ähnlich ergeht es auch den beiden Berliner Lo-Fi-Hip-Hoppern Audio88 & Yassin. Mit oftmals ironisch, sarkastisch oder auch zynisch verpackter Kritik wird die eigene Szene bei jedem Konzert erneut auf den Prüfstand gestellt. Ein Muss für jede_n Wortjonleur_in!

- präsentiert von 16BARS.DE, HHV.DE, JUICE Magazin, rap.de, splash! Mag -

siehe auch: audio88yassin.bandcamp.com, https://www.facebook.com/audio88yassin
Donnerstag, 27.10.2016, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / End Of The Weak Leipzig (Open-Mic-Freestyle-Session)


siehe auch: https://www.facebook.com/WORDcypherLE
Freitag, 07.10.2016, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Torch, Retrogott & DJ Coolmann, Main Concept, KET // 25YRS HipHop

Torch
+ Special Guest
Retrogott & DJ Coolmann
Main Concept
KET

Aftershowparty:
DJ Mikileaks (360°)
That Fucking Sara (Berlin)
Paddy Deluxe (Stars For Soul)
Fresh Green (LHiTP/Freshbuzyness)

------
Schweren Herzens müssen wir euch mitteilen, dass Retrogott & DJ Coolmann aus gesundheitlichen Gründen heute nicht im Conne Island zu unserer 25YRS Hip Hop Sause auftreten werden.

Als kleine Entschädigung bekommen alle Gäste an der Abendkasse 5 Euro zurückerstattet.*

Wir geben unser Bestes und hoffen mit Retrogott als bald einen neunen Showtermin ankündigen zu können. Mit etwas Glück erfahrt ihr dazu heute noch mehr.

So stay tuned!

Wir wünschen Retrogott natürlich Gute Besserung und eine schnelle Genesung.

Und gefeiert wird natürlich trotzdem. Bei unserer 25YRS Hip Hop Show sind dabei:

Torch
+ Special Guest
Main Concept
KET

Aftershowparty:
DJ Mikileaks (360°)
That Fucking Sara (Berlin)
Paddy Deluxe (Stars For Soul)
Fresh Green (LHiTP/Freshbuzyness)

Es gibt noch ein paar Tickets an der Abendkasse (24 Euro) und Leute die nur zur Aftershow kommen wollen, zahlen einen Fünfer.


*Auszug aus den Allgemeine Geschäftsbedingungen für Besucher_innen des Conne Islands (Projekt Verein e.V.)


II. Allgemeine Aufenthaltsbestimmungen

6. Eine Zurücknahme der erworbenen Eintrittskarten geschieht nur bei vorheriger Absage der Veranstaltung. Es wird nur der Nennwert der Veranstaltung erstattet. Bei Abbruch durch behördliche Anordnung oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.


D.h. da die heutige Veranstaltung nicht ausfällt, sondern nur ein Act aufgrund von Krankheit nicht erscheinen wird, gibt es nur eine anteilige Rückerstattung in Höhe von 5 Euro pro Ticket.

Wir bedauern das Ganze ebenfalls und bitten um euer Verständnis.

siehe auch: torch.de, https://www.facebook.com/Main-Concept-294275401771, https://www.facebook.com/KET.KzudemET
Freitag, 30.09.2016, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Female Focus #4 - Konzert & Party

SPRINGSTOFF & Conne Island proudly present:
Female Focus mit 5 MCs aus drei Kontinenten!


Dynasty - Ya Girl DY (USA)
Starrlight (NL)
Yugen Blakrok (RSA)
Yansn (Springstoff) (D)
FaulenzA (Springstoff) (D)

For the night:
Squeeril (Trap, Grime, New School HipHop)

5 MCs, eine Bühne, ein Abend, eine Nacht! Und ihr seid dabei!

Dynasty aus Queens in New York City, Starrlight aus den Niederlanden, Yugen Blakrok aus Südafrika, Yansn aus Hamburg/Berlin/Brasilien und die Rapperin & Singer/Songwriter*in FaulenzA aus Berlin. Nachts an den Decks Squeeril mit Trap, Grime & New School HipHop!

Alle 5 MCs präsentieren ihre neuen Alben & Releases!
What a night!
Vorverkauf startet bald!

siehe auch: https://www.springstoff.de, https://www.facebook.com/DJ.ane.Squeeril, https://www.facebook.com/Faulenza, https://www.facebook.com/daYansn, https://www.facebook.com/YugenBlakrok, https://www.facebook.com/StarrlightMusic, https://www.facebook.com/yagirldy, https://www.facebook.com/femalefocusberlin, https://www.facebook.com/SPRINGSTOFF
Donnerstag, 22.09.2016, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / End Of The Weak Leipzig (Open-Mic-Freestyle-Session).

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium am Mic bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, getreu der Line von Curse:
"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben dem Host BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Ab und an finden sich auch lokale Beat-Produzenten am Pult, die ihre neuen Kreationen in freier Wildbahn im Zusammenspiel mit Rappern "testen" können. Wir laden euch ab 21 Uhr zum offenen Wortaustausch am Mikrofon ein, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Jeder darf ans Mic, Wort drauf! Seid ihr bereit für die Session?

siehe auch: https://www.facebook.com/WORDcypherLE
Mittwoch, 31.08.2016, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime

DJ Defekt
DJ Conquista
DJ Buzy A
Phax

Hip Hop

siehe auch: soundcloud.com/likehaminthepan, soundcloud.com/dj-d-fekt, soundcloud.com/dj-conquista, mixcloud.com/freshbuzyness
Sonntag, 19.06.2016, Einlass: 13:30 Uhr

All 4 Hip Hop Jam 2016

Ab 13:30Uhr
Workshops in Rap, DJing, Skaten
Anmeldung auf
all4hiphop.wix.com/all4hiphopjam

Veranda ab 14Uhr
Lui.G
L-Brothers
David *chen
Rana Esculenta
Conikt
DTL
Freshbuzyness

Hip Hop Hooray!!!! – a4hh 2016, vom 17. bis 19. Juni 2016 im Conne Island Leipzig

Zum sechsten Mal lädt das Conne Island vom 17.-19. Juni zur „All 4 Hip Hop Jam“ ein.
Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten Jahre wird das Event, das neben Rap-Konzerten auch Workshops und Contests in den verschiedenen Disziplinen der Hip Hop-Kultur umfasst, in diesem Jahr erstmalig auf drei Tage ausgeweitet.

Den Beginn der Jam markiert eine Podiumsdiskussion zum Thema „Still bigger than Hip Hop- Eine Kultur im politischen Tiefschlaf“ am Freitag, dem 17. Mai.
Als Referent wird unter anderem Hannes Loh dabei sein und Fragen wie „Steckt hinter Hip Hop mehr als nur Musik?“, „Inwiefern hat Hip Hop eine politische Mission?“ und „Welchen Stellenwert hatte Hip Hop in der DDR?“ gemeinsam mit dem Publikum beleuchten und diskutieren. Der Abend steht dabei klassisch im Sinne des „Each one teach one“-Gedankens der Hip Hop-Bewegung.

Am Samstagabend gehört die Stage dann ausschließlich den Rappern.
Als erster Mainact wird der New Yorker MC Jeru the Damaja das Conne Island beehren.
Der Künstler ist mit weit mehr als 20 Jahren Bühnenerfahrung auch Stammgast in Leipzig und war zuletzt 2011 im Conne Island zu erleben. Sein Debütalbum „I’m the Man“ aus dem Jahr 1993 zählt bis heute als Klassiker.
Ganz so lang ist M.E.D. noch nicht dabei. Hinter dem Kürzel steht Medaphoar, der sicherlich einigen schon bekannt ist.
Seit seinem Debütalbum „Push Comes to Shove“(2005) arbeite der talentierte Rapper mit Künstlerkollegen wie Talib Kweli, Blu, Aloe Blacc und Madlib zusammen.
Die Bühne vom Conne Island ist M.E.D. auch nicht unbekannt und so freuen wir uns nach seinem letzten Auftritt im Jahre 2012 auf sein aktuelles Album „Bad Neighbor“ (2015, mit Blu & Madlib).
Ausgeschmückt wird das Line-Up mit Ju Ju Rogers. Der Newcomer ist schon einige Jahre dabei, veröffentliche jedoch erst im Juli 2015 sein erstes Album „The Life of a Good-for-Nothing“, wobei er unter anderem mit Oddisee und Tufu zusammen arbeitete.
Vielen Fans ist er aus dem Projekt „Man of Boom“ bekannt und besticht neben seinem englischsprachigen Rap auch durch seine eigene Interpretation von Hip Hop und Nostalgie.
Tja, und wenn sich die Möglichkeit ergibt, runden wir die Gruppe mit Gold Roger ab und vervollständigen sie mit Tek & Figub das Kollektiv „Man of Boom“. Mit dem Album „The Everyday Headnod“ (Dezember 2015) besinnen sich Figub Brazlevic und der MC Teknikal Development auf die Geschichte des Boombap und begeistern durch Vielfalt und Improvisation.
Abgerundet wird der Abend durch ein buntes DJ-Set von Sounds like ham in the pan, kurz LHiTP.

Neben den Liveshows gibt es über das gesamte Wochenende verteilt ein spannendes Rahmenprogramm mit weiteren Künstler_innen. Zahlreiche lokale DJs und DJanes aus Leipzig und Umgebung werden den Freisitz des Conne Island und die berühmte Bühne vom Eiskeller beehren, dazu wird es einen Graffiti Contest, Breakdance Performances und eine neue Ausgabe des Leipziger Freestyle-Formats Word!Cypher geben. Da Hip Hop eine lebendige Kultur ist, gibt es in zahlreichen Workshops außerdem die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und die verschiedenen Disziplinen auszuprobieren.
Besucher jeden Alters können sich so in Graffiti, DJing, Rap, Breakdance und Skateboarding versuchen und so ihre eigene Kreativität mit in die Veranstaltung einfließen lassen.
Speziell für Frauen und Mädchen wird es außerdem einen DJ-, Breakdance sowie einen Rap-Workshop geben, der von der Rapperin Jennifer Gegenläufer begleitet wird.
Selbstverständlich wird auf dem weitläufigen Gelände des Conne Islands aber auch ausreichend Raum sein für BBQ, Basketball, Tischtennis, oder einfach nur zum Abhängen und Sonne genießen.

Die All4HipHopJam will mit verbreiteten Vorurteilen und negativ geprägten Bildern über die Hip Hop Kultur aufräumen und Interessierten einen neuen, spannenden Eindruck dieser vielseitigen Bewegung mit auf den Weg geben. Hip Hop ist mehr als Gewalt verherrlichender und sexistischer Rap. Es ist eine vielfältige Kultur, die gemeinsam erlebt und gestaltet wird.

Alle Informationen rund um die Veranstaltung, die Anmeldung zu den Workshops und Contests sowie den Vorverkauf gibt es auf www.all4hiphop.de.

Make Your Culture Alive.

siehe auch: https://www.soundcloud.com/g-edit, thinkloud.de/Artists/conikt.html, https://www.mixcloud.com/downtownlyrics, https://www.mixcloud.com/freshbuzyness, https://www.facebook.com/ranaescu, https://www.facebook.com/freshbuzyness
Samstag, 18.06.2016, Einlass: 14:00 Uhr

All 4 Hip Hop Jam 2016

Workshops in Graffiti, Breakdance, DJing
Anmeldung auf
all4hiphop.wix.com/all4hiphopjam

Veranda ab 14Uhr
Carool
FuHands
Spitainment
WORD! Cypher
Real Rhyme Estate
Dheema

Saal ab 20Uhr
Jeru the Damager
M.E.D.
Tek & Figub
JuJu Rogers
Gold Roger
LHiTP
Tice

Hip Hop Hooray!!!! – a4hh 2016, vom 17. bis 19. Juni 2016 im Conne Island Leipzig

Zum sechsten Mal lädt das Conne Island vom 17.-19. Juni zur „All 4 Hip Hop Jam“ ein.
Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten Jahre wird das Event, das neben Rap-Konzerten auch Workshops und Contests in den verschiedenen Disziplinen der Hip Hop-Kultur umfasst, in diesem Jahr erstmalig auf drei Tage ausgeweitet.

Den Beginn der Jam markiert eine Podiumsdiskussion zum Thema „Still bigger than Hip Hop- Eine Kultur im politischen Tiefschlaf“ am Freitag, dem 17. Mai.
Als Referent wird unter anderem Hannes Loh dabei sein und Fragen wie „Steckt hinter Hip Hop mehr als nur Musik?“, „Inwiefern hat Hip Hop eine politische Mission?“ und „Welchen Stellenwert hatte Hip Hop in der DDR?“ gemeinsam mit dem Publikum beleuchten und diskutieren. Der Abend steht dabei klassisch im Sinne des „Each one teach one“-Gedankens der Hip Hop-Bewegung.

Am Samstagabend gehört die Stage dann ausschließlich den Rappern.
Als erster Mainact wird der New Yorker MC Jeru the Damaja das Conne Island beehren.
Der Künstler ist mit weit mehr als 20 Jahren Bühnenerfahrung auch Stammgast in Leipzig und war zuletzt 2011 im Conne Island zu erleben. Sein Debütalbum „I’m the Man“ aus dem Jahr 1993 zählt bis heute als Klassiker.
Ganz so lang ist M.E.D. noch nicht dabei. Hinter dem Kürzel steht Medaphoar, der sicherlich einigen schon bekannt ist.
Seit seinem Debütalbum „Push Comes to Shove“(2005) arbeite der talentierte Rapper mit Künstlerkollegen wie Talib Kweli, Blu, Aloe Blacc und Madlib zusammen.
Die Bühne vom Conne Island ist M.E.D. auch nicht unbekannt und so freuen wir uns nach seinem letzten Auftritt im Jahre 2012 auf sein aktuelles Album „Bad Neighbor“ (2015, mit Blu & Madlib).
Ausgeschmückt wird das Line-Up mit Ju Ju Rogers. Der Newcomer ist schon einige Jahre dabei, veröffentliche jedoch erst im Juli 2015 sein erstes Album „The Life of a Good-for-Nothing“, wobei er unter anderem mit Oddisee und Tufu zusammen arbeitete.
Vielen Fans ist er aus dem Projekt „Man of Boom“ bekannt und besticht neben seinem englischsprachigen Rap auch durch seine eigene Interpretation von Hip Hop und Nostalgie.
Tja, und wenn sich die Möglichkeit ergibt, runden wir die Gruppe mit Gold Roger ab und vervollständigen sie mit Tek & Figub das Kollektiv „Man of Boom“. Mit dem Album „The Everyday Headnod“ (Dezember 2015) besinnen sich Figub Brazlevic und der MC Teknikal Development auf die Geschichte des Boombap und begeistern durch Vielfalt und Improvisation.
Abgerundet wird der Abend durch ein buntes DJ-Set von Sounds like ham in the pan, kurz LHiTP.

Neben den Liveshows gibt es über das gesamte Wochenende verteilt ein spannendes Rahmenprogramm mit weiteren Künstler_innen. Zahlreiche lokale DJs und DJanes aus Leipzig und Umgebung werden den Freisitz des Conne Island und die berühmte Bühne vom Eiskeller beehren, dazu wird es einen Graffiti Contest, Breakdance Performances und eine neue Ausgabe des Leipziger Freestyle-Formats Word!Cypher geben. Da Hip Hop eine lebendige Kultur ist, gibt es in zahlreichen Workshops außerdem die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und die verschiedenen Disziplinen auszuprobieren.
Besucher jeden Alters können sich so in Graffiti, DJing, Rap, Breakdance und Skateboarding versuchen und so ihre eigene Kreativität mit in die Veranstaltung einfließen lassen.
Speziell für Frauen und Mädchen wird es außerdem einen DJ-, Breakdance sowie einen Rap-Workshop geben, der von der Rapperin Jennifer Gegenläufer begleitet wird.
Selbstverständlich wird auf dem weitläufigen Gelände des Conne Islands aber auch ausreichend Raum sein für BBQ, Basketball, Tischtennis, oder einfach nur zum Abhängen und Sonne genießen.

Die All4HipHopJam will mit verbreiteten Vorurteilen und negativ geprägten Bildern über die Hip Hop Kultur aufräumen und Interessierten einen neuen, spannenden Eindruck dieser vielseitigen Bewegung mit auf den Weg geben. Hip Hop ist mehr als Gewalt verherrlichender und sexistischer Rap. Es ist eine vielfältige Kultur, die gemeinsam erlebt und gestaltet wird.

Alle Informationen rund um die Veranstaltung, die Anmeldung zu den Workshops und Contests sowie den Vorverkauf gibt es auf www.all4hiphop.de.

Make Your Culture Alive.

siehe auch: spitainment.de, https://www.soundcloud.com/likehaminthepan, https://figubbrazlevic.bandcamp.com, jeruthedamager.com, mixcrate.com/realrhymeestate, https://www.facebook.com/MedAkaMedaphoar, https://www.facebook.com/ichbingoldie, https://www.facebook.com/JuJuRogersmusic, https://www.facebook.com/WORDcypherLE, https://www.facebook.com/Sounds-Like-Ham-in-the-Pan-448341088540565, https://www.facebook.com/caroolcarina
Freitag, 17.06.2016, Einlass: 19:00 Uhr

All 4 Hip Hop Jam 2016 — Podiumsdiskussion

Still bigger than HipHop- Eine Kultur im politischen Tiefschlaf.

– Podiumsdiskussion –
Der Eintritt ist frei!

Hip Hop Hooray!!!! – a4hh 2016, vom 17. bis 19. Juni 2016 im Conne Island Leipzig

Zum sechsten Mal lädt das Conne Island vom 17.-19. Juni zur „All 4 Hip Hop Jam“ ein.
Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten Jahre wird das Event, das neben Rap-Konzerten auch Workshops und Contests in den verschiedenen Disziplinen der Hip Hop-Kultur umfasst, in diesem Jahr erstmalig auf drei Tage ausgeweitet.

Den Beginn der Jam markiert eine Podiumsdiskussion zum Thema „Still bigger than Hip Hop- Eine Kultur im politischen Tiefschlaf“ am Freitag, dem 17. Mai.
Als Referent wird unter anderem Hannes Loh dabei sein und Fragen wie „Steckt hinter Hip Hop mehr als nur Musik?“, „Inwiefern hat Hip Hop eine politische Mission?“ und „Welchen Stellenwert hatte Hip Hop in der DDR?“ gemeinsam mit dem Publikum beleuchten und diskutieren. Der Abend steht dabei klassisch im Sinne des „Each one teach one“-Gedankens der Hip Hop-Bewegung.

Am Samstagabend gehört die Stage dann ausschließlich den Rappern.
Als erster Mainact wird der New Yorker MC Jeru the Damaja das Conne Island beehren.
Der Künstler ist mit weit mehr als 20 Jahren Bühnenerfahrung auch Stammgast in Leipzig und war zuletzt 2011 im Conne Island zu erleben. Sein Debütalbum „I’m the Man“ aus dem Jahr 1993 zählt bis heute als Klassiker.
Ganz so lang ist M.E.D. noch nicht dabei. Hinter dem Kürzel steht Medaphoar, der sicherlich einigen schon bekannt ist.
Seit seinem Debütalbum „Push Comes to Shove“(2005) arbeite der talentierte Rapper mit Künstlerkollegen wie Talib Kweli, Blu, Aloe Blacc und Madlib zusammen.
Die Bühne vom Conne Island ist M.E.D. auch nicht unbekannt und so freuen wir uns nach seinem letzten Auftritt im Jahre 2012 auf sein aktuelles Album „Bad Neighbor“ (2015, mit Blu & Madlib).
Ausgeschmückt wird das Line-Up mit Ju Ju Rogers. Der Newcomer ist schon einige Jahre dabei, veröffentliche jedoch erst im Juli 2015 sein erstes Album „The Life of a Good-for-Nothing“, wobei er unter anderem mit Oddisee und Tufu zusammen arbeitete.
Vielen Fans ist er aus dem Projekt „Man of Boom“ bekannt und besticht neben seinem englischsprachigen Rap auch durch seine eigene Interpretation von Hip Hop und Nostalgie.
Tja, und wenn sich die Möglichkeit ergibt, runden wir die Gruppe mit Gold Roger ab und vervollständigen sie mit Tek & Figub aus dem Dunstkreis der „Man of Boom“. Mit dem Album „The Everyday Headnod“ (Dezember 2015) besinnen sich Figub Brazlevic und der MC Teknikal Development auf die Geschichte des Boombap und begeistern durch Vielfalt und Improvisation.
Abgerundet wird der Abend durch ein buntes DJ-Set von Sounds like ham in the pan, kurz LHiTP.

Neben den Liveshows gibt es über das gesamte Wochenende verteilt ein spannendes Rahmenprogramm mit weiteren Künstler_innen. Zahlreiche lokale DJs und DJanes aus Leipzig und Umgebung werden den Freisitz des Conne Island und die berühmte Bühne vom Eiskeller beehren, dazu wird es einen Graffiti Contest, Breakdance Performances und eine neue Ausgabe des Leipziger Freestyle-Formats Word!Cypher geben. Da Hip Hop eine lebendige Kultur ist, gibt es in zahlreichen Workshops außerdem die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und die verschiedenen Disziplinen auszuprobieren.
Besucher jeden Alters können sich so in Graffiti, DJing, Rap, Breakdance und Skateboarding versuchen und so ihre eigene Kreativität mit in die Veranstaltung einfließen lassen.
Speziell für Frauen und Mädchen wird es außerdem einen DJ-, Breakdance sowie einen Rap-Workshop geben, der von der Rapperin Jennifer Gegenläufer begleitet wird.
Selbstverständlich wird auf dem weitläufigen Gelände des Conne Islands aber auch ausreichend Raum sein für BBQ, Basketball, Tischtennis, oder einfach nur zum Abhängen und Sonne genießen.

Die All4HipHopJam will mit verbreiteten Vorurteilen und negativ geprägten Bildern über die Hip Hop Kultur aufräumen und Interessierten einen neuen, spannenden Eindruck dieser vielseitigen Bewegung mit auf den Weg geben. Hip Hop ist mehr als Gewalt verherrlichender und sexistischer Rap. Es ist eine vielfältige Kultur, die gemeinsam erlebt und gestaltet wird.

Alle Informationen rund um die Veranstaltung, die Anmeldung zu den Workshops und Contests sowie den Vorverkauf gibt es auf www.all4hiphop.de.

Make Your Culture Alive.


Samstag, 21.05.2016, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

Räbbordy #2 - Das Hip Hop Quiz

Räbbordy klingt nach irgendwas mit Rap und einer Quizsendung.
Vielleicht Jeopardy? Richtig! Wer erinnert sich nicht an das erfolgreiche Fernseh-Quizformat aus den 80ern und 90ern. Winkte uns in der heimischen Glotze Frank Elstner zu, hatte diese Show ihr eigentliches Debüt im Jahre 1964 in den USA und ist damit zumindest fast so alt, wie die HipHop-Kultur.

Hier nun also unsere Hommage, nur echt mit dem Panda!

Anmeldung unter: quiz@spitainment.de
(ACHTUNG: gespielt wird in 2er Teams!)



Sonntag, 15.05.2016, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Elaquent

Elaquent (HW&W,CAN)

Support:
Crsspace (Resistant Mindz,LE) - "someofwhicharecollectibles" Tape Release
+ live Sp Set
DJ DFKT (Resistant Mindz, LE)


- Cafekonzert -

siehe auch: https://soundcloud.com/resistant-mindz, https://elaquent.bandcamp.com
Donnerstag, 12.05.2016, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / End Of The Weak Leipzig (Open-Mic-Freestyle-Session).

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium am Mic bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, getreu der Line von Curse:
"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben dem Host BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Ab und an finden sich auch lokale Beat-Produzenten am Pult, die ihre neuen Kreationen in freier Wildbahn im Zusammenspiel mit Rappern "testen" können. Wir laden euch ab 21 Uhr zum offenen Wortaustausch am Mikrofon ein, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Jeder darf ans Mic, Wort drauf! Seid ihr bereit für die Session?

siehe auch: raputation.de, endoftheweak.de, https://www.facebook.com/WORDcypherLE, facebook.com/xWRETCHx, facebook.com/derbystarr
Freitag, 06.05.2016, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

"Das Ziel ist im Weg" Tour 2016

Mine
Support: Haller

- präsentiert von Intro Magazin und Vevo -

siehe auch: minemusik.de, https://www.facebook.com/MineMusik
Samstag, 30.04.2016, Einlass: 20:00 Uhr

Female Focus #3 - Konzert & Party

Springstoff & Conne Island präsentieren:

Akua Naru
- Black Noise Tour 2016-

Gavlyn & Reverie with Dj Lala
- GAV & REV European Tour -

Leila Akinyi (Meltingn Pot Music, Köln)
That Fucking Sara
DJ Freshfluke

- präsentiert von WDR Funkhaus Europa, Kulturnews, SPEX und JUICE -

siehe auch: akuanaru.com, https://www.springstoff.de, femalefocus.de, https://www.facebook.com/SPRINGSTOFF, https://www.facebook.com/GAVLYNMUSIC, https://www.facebook.com/ReverieLove, https://www.facebook.com/femalefocusberlin, https://www.facebook.com/akuanaru, https://www.facebook.com/akinyimusic
Donnerstag, 28.04.2016, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / End Of The Weak Leipzig (Open-Mic-Freestyle-Session).

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium am Mic bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, getreu der Line von Curse:
"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben dem Host BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Ab und an finden sich auch lokale Beat-Produzenten am Pult, die ihre neuen Kreationen in freier Wildbahn im Zusammenspiel mit Rappern "testen" können. Wir laden euch ab 21 Uhr zum offenen Wortaustausch am Mikrofon ein, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Jeder darf ans Mic, Wort drauf! Seid ihr bereit für die Session?

siehe auch: raputation.de, endoftheweak.de, https://www.facebook.com/WORDcypherLE, facebook.com/xWRETCHx, facebook.com/derbystarr
Freitag, 22.04.2016, Einlass: 22:00 Uhr

Impericon Festival Warm Up

Buzy A (Freshbuzyness)
Amokkoma (Nico Wfahm)
Danny D (Casper Band)
Dj Hyde (Drop The Bomb)
Christough (Jennifer Rostock)

Donnerstag, 21.04.2016, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

"Yo, Fatoni" - Tour 2016

Landstreicher Konzerte und Conne Island präsentieren:

Fatoni & V.Raeter

Support: Juse Ju

- Präsentiert von: Juice, Intro, Vevo, 16bars, Noisey, Splash Mag, HHV -

siehe auch: https://www.facebook.com/Fatonimusik, https://www.facebook.com/Juseju
Samstag, 16.04.2016, Einlass: 23:00 Uhr

We Skate Le – AfterShowParty

Passeri (wasrap.de)
Gimmix (Audiolith Records / Stiff Little Spinners)
KitKut (Beyond07)

- P18 -

Mittwoch, 30.03.2016, Einlass: 20:00 Uhr

"Hannah" Record Release Party by Duktus & Friends

LineUp:
Duktus
Reed Flavour ( Resistant Mindz )
Lt. Dan ( ThinkLoud Records )
C'est Le Mongrel ( ThinkLoud Records )

siehe auch: thinkloud.de, https://soundcloud.com/duktus, https://soundcloud.com/resistant-mindz
Donnerstag, 24.03.2016, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Hawaiianischer Schnee Tour (Teil 2)

Umse

Support: Pimf & Kico


siehe auch: https://www.facebook.com/UMSE83
Donnerstag, 17.03.2016, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / End Of The Weak Leipzig (Open-Mic-Freestyle-Session).


siehe auch: raputation.de, endoftheweak.de, https://www.facebook.com/WORDcypherLE, facebook.com/xWRETCHx, facebook.com/derbystarr
Dienstag, 23.02.2016, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

The Brothel Tour 2016 (Cafékonzert)

The Doppelgangaz (NY)

Support: Downtownlyrics

- Das Konzert findet im Saal statt. -

Samstag, 20.02.2016, Einlass: 23:00 Uhr

CLSR 2K16


Donnerstag, 18.02.2016, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / End Of The Weak Leipzig (Open-Mic-Freestyle-Session).

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium am Mic bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, getreu der Line von Curse:
"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben dem Host BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Ab und an finden sich auch lokale Beat-Produzenten am Pult, die ihre neuen Kreationen in freier Wildbahn im Zusammenspiel mit Rappern "testen" können. Wir laden euch ab 21 Uhr zum offenen Wortaustausch am Mikrofon ein, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Jeder darf ans Mic, Wort drauf! Seid ihr bereit für die Session?

siehe auch: raputation.de, endoftheweak.de, https://www.facebook.com/WORDcypherLE, facebook.com/xWRETCHx, facebook.com/derbystarr
Donnerstag, 24.12.2015, Einlass: 23:00 Uhr

Hot Christmas Hip Hop Jam #13

Guilty Simpson (Stones Throw, Detroit)
Phat Kat (Detroit)
Hiob & Morlockk Dilemma (Berlin/Leipzig)
Supa Emcee

Pre- & Aftershow: That Fucking Sara, KCL, D-Fekt


siehe auch: stonesthrow.com/guiltysimpson, kapitalismus-jetzt.com
Freitag, 18.12.2015, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Aversion Tour 2015

Antilopen Gang

Support: Fatoni


- präsentiert von Juice, Intro, Splash! Mag -

siehe auch: antilopengang.de, https://www.facebook.com/antilopengang
Donnerstag, 17.12.2015, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / End Of The Weak Leipzig (Open-Mic-Freestyle-Session).

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium am Mic bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, getreu der Line von Curse:
"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben dem Host BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Ab und an finden sich auch lokale Beat-Produzenten am Pult, die ihre neuen Kreationen in freier Wildbahn im Zusammenspiel mit Rappern "testen" können. Wir laden euch ab 21 Uhr zum offenen Wortaustausch am Mikrofon ein, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Jeder darf ans Mic, Wort drauf! Seid ihr bereit für die Session?


siehe auch: endoftheweak.de, raputation.de, https://www.facebook.com/WORDcypherLE?fref=ts, facebook.com/derbystarr, facebook.com/xWRETCHx
Mittwoch, 09.12.2015, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

CURSE "Feuerwasser 15" Tour

Curse
+ Special Guests

Support: Sadi Gent

"DU MUSST HIP HOP LIEBEN ALS WÄRST DU IMMER NUR FAN GEBLIEBEN"
(10 Rap Gesetze)

Man kann sagen, was man will: "Feuerwasser" ist ein Meisterwerk des Deutschraps. Die rohe Energie des Außenseiters Curse, seine erzählerische Dichte und der düstere, extrem persönliche Stil prägen bis heute Generationen von Rappern. Die Beats von u.a. Busy und Lord Scan waren anders, neu, stimmungsbildend. Für manch einen ist es das beste Curse-Album und eines der besten deutschen Rap-Alben überhaupt.

2015 feiert "Feuerwasser" sein 15. Jubiläum, und wir feiern mit! Im Dezember geht Curse auf "Feuerwasser15" Tour: Two Turntables and a Mic, zurück zum rohen Mindener Hip Hop, zurück zum Fokus auf die puren Skills des MCs.

Gemeinsam mit seinem DJ wird Curse den Klassiker neu zum Leben erwecken – Song für Song, Zeile für Zeile, Beat für Beat. "Feuerwasser" wird als vollständiges Werk zu hören sein, kein Track wird ausgespart. Geladen sind zudem "Special Guests" aus der "Feuerwasser"-Zeit und der deutschen Hip Hop-Historie.

Die „Feuerwasser15“ Tour wird von dem Hip Hop-Magazin ALL GOOD präsentiert, das das Jubiläum und die Tour mit ausführlichen Berichten und Hintergrundgeschichten zu dem Klassiker begleitet.

Auf der "Feuerwasser15" Tour können neue und alte Fans den Deutschrap-Klassiker, der auch 15 Jahre später nichts von seiner Größe verloren hat, zusammen feiern.

“DAS WAR’S VON MIR, JETZT KÖNNEN DIE ANDEREN REDEN!”
(10 Rap Gesetze)

- präsentiert von ALL GOOD -

siehe auch: curse.de, https://www.facebook.com/curseofficial
Donnerstag, 26.11.2015, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / End Of The Weak Leipzig (Open-Mic-Freestyle-Session).

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium am Mic bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, getreu der Line von Curse:
"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben dem Host BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Ab und an finden sich auch lokale Beat-Produzenten am Pult, die ihre neuen Kreationen in freier Wildbahn im Zusammenspiel mit Rappern "testen" können. Wir laden euch ab 21 Uhr zum offenen Wortaustausch am Mikrofon ein, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Jeder darf ans Mic, Wort drauf! Seid ihr bereit für die Session?

siehe auch: raputation.de, endoftheweak.de, https://www.facebook.com/WORDcypherLE?fref=ts, facebook.com/xWRETCHx, facebook.com/derbystarr


Freitag, 20.11.2015, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Female Focus #2 - Konzert & Party

Yarah Bravo & The Love Movement Band
ESRAP
Carmel Zoum
That Fucking Sara
Blasfematic


Nach dem Kickoff im September kommt das SPRINGSTOFF-Party-Paket im November wieder nach Leipzig!

Female Focus ist ein weibliche*r Fokus auf Musik & Feierei und rückt Frauen* in den Mittelpunkt als DJ*anes, als Partygäste, als Musiker*innen & Organisator*innen. Die DJ*s bei Female Focus sind Frauen* & Männer*, die (auch) weibliche* Produzent*innen auflegen & weibliche* Musiker*innen im Blick haben.

Das Live-Programm gestaltet Yarah Bravo mit ihrer Band, die Singjay Carmel Zoum und ESRAP aus Wien! Durch die nächtliche Sause begleiten euch That F****ng Sara und Blasfematic an den Decks!

Das Berliner Label Springstoff veranstaltet gemeinsam mit dem Conne Island die Female Focus Party in Leipzig für Leute, die rücksichtsvoll & ausgelassen feiern möchten ohne Chauvinismus, Sexismus & Rassismus in der Musik oder auf der Tanzfläche. Also eine Party für Leute, die Bock auf eine entspannte Atmosphäre haben. Seid ihr dabei?


siehe auch: https://www.springstoff.de, https://www.facebook.com/femalefocusberlin
Freitag, 13.11.2015, Einlass: 22:00 Uhr

VARY & Conne Island präsentieren

Radio Love Love (Hulk Hodn, Twit One & Memyselfandi)
Eloquent & Hulk Hodn (Sichtexot)
Skor Rokswell & Rufus Grimes & Shape (VARY)

Diese Sache mit den Beziehungskisten...Tja, nie ganz einfach, erst recht nicht im Dreieck, sagt zumindest die allgemeine Paarpsychologie. Ganz anders verhält sich das bei Radio Love Love. Da ist Name Programm und das zu dritt. Das Gespann, bestehend aus Hulk Hodn, Twit One und Memyselfandi mischt sich von Soul zu Rap zu Brasil zu Funk zu wasauchimmer-hauptsachemanfühlts. Immer gekonnt der eine, dann der nächste, hier mit kleiner Anmoderation und da ein bisschen Klamauk, man kommt ja schließlich aus Kölle. Seit nun schon reichlich 200 Folgen stellen sie regelmäßig auf ihrem Soundcloud-Account unter Beweis was es heißt zu diggen, Bögen zu spannen, mal fluffig, mal cool, je nachdem wonach gerade der Sinn steht, nur nie vorbei am Herz des Musikliebhabers. Alle ihres Zeichens auch Produzenten, haben sich solo oder in vielerlei anderer Formationen ebenfalls ihre Radien verschafft. Eine davon ist Hulk Hodns Kollaboration mit dem Wiesbadener Eloquent von Sichtexot. Die beiden werden an diesem Abend noch als Sahnehäubchen ihr neues Album ‚Mit Kanonen Auf Spatzen Schießen’ zum Besten geben. Um den Support zuvor und im Anschluss kümmern sich Skor Rokswell, Rufus Grimes und Shape.

Ein Lineup mit Aussicht auf musikalische Vielschichtigkeit. Radio Love Love aka Twit One, MemyselfandI & Hulk Hodn sind drei Künstler aus Köln. Sie betreiben einen Radioshow-Blog, die dort veröffentlichten Sets werden wöchentlich aktualisiert. Von Rap zu Disco, Funk, über Jazz zum Boogie, ein Track kann auch mal aus der Reihe tanzen. Skor Rokswell, Rufus Grimes und Shape werden den Abend mit ihren Lieblingsplatten schmücken. Die in Leipzig lebenden DJs bieten eine gute Sammlung an Hip Hop und weiteren Subgenres. Apropos, Viel Glück mit eurem neuen Laden auf der Eisenbahnstraße, thumbs up!

[naonao]



siehe auch: sichtexot.com, https://www.facebook.com/shape.dj, https://www.facebook.com/skorseventytwo, https://www.facebook.com/RadioLoveLoveCGN, https://www.facebook.com/eloquent.one, https://www.facebook.com/Memyselfandi-258649714150159, https://www.facebook.com/derunglaublicheHodini, https://soundcloud.com/radiolovelove
Donnerstag, 29.10.2015, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

Nachtmenschen Tour 2015

Chefket

Live MC’s
Seit einigen Jahren tut sich in der deutschsprachigen (HipHop-) Kulturlandschaft bekanntlich wieder ziemlich viel. Vom aufstrebenden Battlerapper bis zum neuen »Superstar« der Szene ist eigentlich jede Stufe vertreten. Das mag zum einen mit dem deutlich einfacheren Einstieg im technischen Bereich (Mikrofon, Recordingkarten, etc.) zusammenhängen, aber wohl wesentlich entscheidender mit der gestiegenen Akzeptanz in der breiten Masse. War Rap, vor allem auf Deutsch, Mitte der 90er bis in die frühen 2000er eher eine Randerscheinung (gemessen am gesamtmusikalischen Spektrum) und in sich geschlossen, bedienen Künstler wie Casper oder Materia schon längst nicht mehr nur ein Musikgenre. Oft verschwimmen dabei die musikalischen Grenzen zu einem neuen Stil, ohne jetzt ein komplett neues Genre zu erfinden. Auch wenn dieses Schubladendenken ein Klassiker der hiesigen Journaille ist. Nichts für ungut.
Ein weiterer Vertreter dieser sich musikalisch nicht in eine Richtung festlegen wollenden Künstler ist Chefket. Ihn als schnöden Rapper zu bezeichnen, ist ebenso wenig richtig, wie als Gesangsinterpreten mit Souleinflüssen. Schon allein eine Vielzahl weiterer Einflüsse lässt eine Kategorisierung nicht zu. Natürlich liegt sein musikalischer Background eher beim Sprechgesang. Er kollaborierte bereits mit Samy Deluxe, Megaloh und Amewu (u.a.). Mit letzteren zum Song Live MC’s, der neben der aktuellen Single Rap & Soul zum Album Nachtmensch (2015) einen recht guten Einblick in seinen aktuelleren Output als MC gibt. Und für ihn (wie natürlich auch für einige andere) ist das titelgebende Live MC‘s nicht nur eine Phrase, wovon man sich bereits bei allen größeren Festivals und Tourstops überzeugen konnte (und sollte).
Chefket ist sicher nicht Jedermann/fraus Ding, aber auch schon längst kein Geheimtipp mehr. Sein musikalisches Schaffen ist über viele Zweifel erhaben, seine Sicht auf das Leben und die Gesellschaft sowieso. Es geht an diesem Abend also nicht darum dem »Jungen« (Jahrgang 1981) aus Heidenheim eine Chance zu geben, sondern nicht zu verpassen, wenn er den Laden abreißt.

[tizzoe.]

- präsentiert von: laut.de, Intro, 16Bars.de, dressedlikemachine, Rap.de -

siehe auch: https://www.facebook.com/chefket.official
Donnerstag, 22.10.2015, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / End Of The Weak Leipzig (Open-Mic-Freestyle-Session).

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium am Mic bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, getreu der Line von Curse:
"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben dem Host BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Ab und an finden sich auch lokale Beat-Produzenten am Pult, die ihre neuen Kreationen in freier Wildbahn im Zusammenspiel mit Rappern "testen" können. Wir laden euch ab 21 Uhr zum offenen Wortaustausch am Mikrofon ein, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Jeder darf ans Mic, Wort drauf! Seid ihr bereit für die Session?

siehe auch: raputation.de, endoftheweak.de, https://www.facebook.com/WORDcypherLE?fref=ts, facebook.com/xWRETCHx, facebook.com/derbystarr
Samstag, 17.10.2015, Einlass: 22:00 Uhr

C L O S E R

U know whats up.

GANGSTER POP
RAP
YONCÉ
CHEESY BANGERZ
THUG ANTHEMS
OG LUV JAMS

CLSR: CLSSC EDTN.

Donnerstag, 08.10.2015, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

20th Anniversary Of The Infamous

Landstreicher Konzerte & Conne Island präsentieren:

Mobb Deep

DJ Defekt (LHiTP/ FuHands)
DJ Conquista (LHiTP/FuHands)
DJ Fresh Green (LHiTP/Freshbuzyness)
DJ Buzy A (LHiTP/Freshbuzyness)

Es gibt nicht viele Hip-Hop Duos die es Live schaffen, die Crowd vom ersten bis zum letzten Song in ihren Bann zu ziehen. Prodigy und Havoc, aka „The Infamous Mobb Deep“ liefern seit mehr als zwei Jahrzehnten düstere und staubige Straßenpoesie auf höchstem Niveau, druckvolle Banger wie „Survival oft he Fittest“, „Quiet Storm“ und „Shook Ones Part 2“ hinterlassen alle Bühnen dieser Welt in Scherben und sorgen vor allem beim Publikum für Nackenschmerzen aufgrund von permanenter Kopfnicker Stimmung! Im Oktober kommen alle europäischen Fans im Zuge der 20 Jährigen Jubiläum Tour des Albums „The Infamous“ in den Genuss Mobb Deep Live zu erleben.

Als langjähriger Hiphopfan gefragt zu werden, ob man nicht einmal ein kurzes Announcement für Mobb Deep schreiben könnte, fühlte sich ungefähr so an, wie damals nach einigen Stunden Klavierunterricht mit zarten neun Jahren auf eine Bühne zur ersten Vorstellung geschleppt zu werden. Nur eben in gut. Und in Schriftform, so kann wenigstens keiner das Klappern meiner Hände sehen. Die Jungs um die es hier geht haben solche Probleme freilich nicht mehr: Mobb Deep stehen für fast 25 Jahre Hiphop. Die Formation bestehend aus den Rappern Prodigy und Havoc trat 1993 mit ihrem Debütalbum Juvenile Hill erstmals ans Tageslicht - auch damals schon mit Featurings von Large Professor und DJ Premier, welche heute nach wie vor mit einer ganzen Reihe anderer Künstler zu den ausschlaggebenden Vertretern von Hiphop der amerikanischen Ostküste zählen.
The Infamous, das zwei Jahre später erschien, steht heute in den Plattenregalen in einer Reihe mit Nas' Illmatic und Enter the Wu-Tang - der darauf erschienene Track Shook Ones Part 2 ist vielen wohl auch über Genregrenzen hinaus bekannt, landete auf der »The 50 Greatest Hip-Hop Songs of All Time« des Rolling Stone und trug mit seinem Erfolg auch Mobb Deeps Messages erstmals einem breiteren Publikum zu. Und diese waren rough but not dirty. Während Hiphop Anfang der 90er mit Pop-Einflüssen immer erfolgreicher wurde, legten Havoc und Prodigy hier weiterhin den Fokus auf das ungeschönte Erzählen vom Leben aus dem Ghetto von Queensbridge, NYC: Drogen, Gewalt, Schießereien und das tägliche Überleben inmitten eines sozialen Brennpunktes New York's mit einer der höchsten Kriminalitätsraten der Stadt. Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten und ihr die Schattenseiten dieser medial so wunderschön zum Hort des American Dreams' gezeichneten Stadt aufzeigen.
Auch heute, 20 Jahre, sechs Alben und drei Millionen verkaufte Platten später, sind die beiden ihrem Stil weitestgehend treu geblieben. Und obwohl ihre Situation heute natürlich eine andere ist als 1995, so wie die unsere, dürfte es für jeden, der mit dieser Musik in irgendeiner Form in Berührung gekommen ist, ein absolutes Highlight sein, diesen richtungsweisenden Urgesteinen aus den Anfangszeiten des Raps, welche heute immer noch in etlichen Projekten und Produktionen mitmischen, im Club um die Ecke sehen zu können.
Geht mir zumindest so. Ich hab Bock.

[didi]


- präsentiert von BACKSPIN, Hiphop.de, rap.de, rappers.in, 16bars.de & Out4Fame Festival -

siehe auch: https://www.facebook.com/MobbDeepQB, https://www.facebook.com/buzya.gedit, https://www.facebook.com/freshbuzyness, https://soundcloud.com/dj-conquista
Montag, 05.10.2015, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:15 Uhr

Young Fathers

Conne Island und Eine Welt aus Hack laden ein:

Young Fathers (Big DaDa,Anticon)

Support: Deaths

Als ich vor ein paar Monaten im Plenumsprotokoll las, dass YOUNG FATHERS im Conne Island spielen werden, bin ich ernsthaft fast vom Stuhl gefallen.
Für alle, denen es nicht so wie mir ging, hier mal eine kurze Zusammenfassung:
Young Fathers sind drei Jungs, die sich im Alter von vierzehn Jahren bei einer HipHop-Veranstaltung in Edinburgh trafen. Seit 2008 machen Sie »offiziell» Musik unter dem Bandnamen Young Fathers, danach benannt weil sie alle die Namen ihrer Väter tragen.
Ins Zentrum der Aufmerksamkeit gelangte die Band, als sie 2014 den Mercury Prize, welcher jährlich das beste Album aus UK und Irland auszeichnet, für ihr Album Dead erhielt. Kein Wunder also, dass Dead meinen Nerv auch hart getroffen hat und ich mich so ziemlich beim ersten Hören in den schwer zu kategorisierenden Sound verliebte. Vor Dead haben sie bereits zwei Alben und mehrere Singles released.
Es ist wirklich schwer, Young Fathers in irgendeine musikalische Schublade zu stecken.
Einfach gesagt, Young Fathers passen überhaupt nicht in irgendein klassisches musikalisches Genre wie Alternative Rap, Indie Pop, Reggaeton, lo-fi R&B oder elektronische Musik (obwohl alles ein bisschen dran erinnert). Die Band selbst bezeichnet Pop als Freiheit. Was ja wohl stimmt, Pop ist irgendwie immer «alles» und Schubladen sind sowieso doof.
Ganz richtig liegt also Bandmember Hastings wenn er fordert, dass «ihre Songs im Radio neben die von Taylor Swift gehören». Taylor, Sam Smith, Rihanna und Co. reichen eben nicht aus, um die Leute mit Kultur zu versorgen. Hier muss ich anmerken, dass ich großer Taylor und Co. -Fan bin, aber die Gründe, warum Bands wie Young Fathers eben auch genau da hingehören, sind ja völlig offensichtlich.
Nur kurz nach dem Aufsehen um Dead legte die Band bereits ein weiteres Album vor: White Men Are Black Men Too. Der Mix ist noch derber und näher am Ohr als beim Vorgänger, Loops von Gitarrenfetzen rollen umher. Es wird mehr gesungen als gerappt, hinzu kommen subtile Chöre und mitreißende Claps. Wenn der Kopf erst einmal ins Nicken gekommen ist, kann und will er damit nicht mehr aufhören. Die Texte sind kurz gehalten: «Sirens» reflektiert den paramilitärischen Wahnsinn von Ferguson, «Nest» handelt von jungen Müttern, die ihre Kinder stillen. Ursprünglich hieß das Lied übrigens «Nestlé». Young Fathers hatten es auf Anfrage für eine Eistee-Werbung des Großkonzerns geschrieben. Allerdings unter ihren eigenen Bedingungen. Lange bevor das Schweizer Unternehmen nämlich den Kampf für die Privatisierung von Wasser begann, hat es in Entwicklungsländern aggressiv sein Milchpulver beworben – mit schwerwiegenden Folgen: In vielen Ländern Afrikas hat man Frauen eingetrichert, Milchpulver wäre besser als ihre Kinder mit Muttermilch zu ernähren, mit der Folge, dass bis heute viele Kinder und Jugendliche an Mangelernährung leiden. Es hätte sogar fast geklappt, der Konzern liebte das Lied. Aber natürlich ist es am Ende nicht zu einer Beendigung des Auftrags gekommen. Deshalb ist «Nest» nun auf White Men Are Black Men Too gelandet. An dieser Stelle komme ich nun doch nochmal auf den Titel des Albums zu sprechen. Die recht einfache Idee dahinter ist, dass die Line nicht untergehen und auf Plakaten stehen soll, damit Radiomoderatoren und auch alle anderen Menschen sie aussprechen müssen, wenn sie über das Album sprechen. In »Old Rock’n’Roll« heißt es:
I’m tired of playing the good black / I said I’m tired of playing the good black / I’m tired of having to hold back / I’m tired of wearing this hallmark for some evils that happened way back / I’m tired of blaming the white man / His indiscretion don’t betray him / A black man can play him / Some white men are black men too / Nigga to them / A gentleman to you
«Schwarz und Weiß sind die einfachsten Formen überhaupt. Sie schließen jeden mit ein», sagen Young Fathers. «Der Titel drückt die Gleichheit aller Menschen aus. Nur, sind wir gleich? Nein! Doch das Ergebnis unseres Schweißes, unseres Blutes und unserer Tränen ist es. Und die Welt sollte genau so sein. We’re one. Natürlich wird es Diskussionen geben. Aber wir haben die reinsten Absichten und werden alle Fragen beantworten.»
Also wer Young Fathers bisher noch nicht kennt, ändert dies bitte umgehend und kommt dann am Besten zum Konzert im Oktober. Es wird auf alle Fälle ein wahnsinnig guter Abend und wird uns allen ordentlich den Kopf verdrehen.
See y'all and Loves!

[L. Fenty]

- präsentiert von Spex - Magazin für Popkultur und ByteFM -

siehe auch: eineweltaushack.com, young-fathers.com, https://www.facebook.com/youngfathers
Samstag, 03.10.2015, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

"NORMALE" Tour 2015

Audio88 & Yassin

Support: Sonne Ra

«als zahl 88 und denn die glatze dazu ?? Diggah geh die npd wehlen oder such die hobbys».[1]....jaja, Audio88 (alle möglichen Lesarten des Namens müssen nun in eurem Kopf entstehen und nicht hier auf Papier, das wäre plakativ und passt so gar nicht zu HipHop) & Yassin sind mit ihrem dritten Album auf Tour und beehren erneut das Conne Island. Der ein oder die andere dürfte beim letzten All4HipHopJam schon auf den Geschmack gekommen sein. War super? War doof? Egal! Mit Normaler Samt schaffen es der «Möchtegernkanacke und die Glatze mit der Zahl» (Audio88 in Normaler Samt) das Tempo zu steigern. Auf den dunklen Beats von Torky Tork werden mit viel Aggression in der Stimme «klärende Worte zur Lage der Nation» (ebd.) ausgespuckt. Menschen, die zu K.I.Z., Zugezogen Maskulin und Morlockk Dilemma ordentlich mit dem Kopf nicken, seien diese beiden Kerle recht deutlich ans Herz gelegt. Klar wird mit dieser Aufzählung aber eben auch: Es wird mit dem üblichen Minderheitenbashing unter dem Deckmantel von Ironie zu rechnen sein und politisch korrekt bleibt hier nichts. «Denn ich mach die scheiß Mucke nicht für euch, es geht nur um mein Ego und um Frauen und Verkäufe. Ich werde nie wieder gebildete Fremdwörter spitten, so lang «Wichser» und «Fotze» noch die Konzertsäle füllen!» (Yassin in Das Orakel von Delfin)

[mu]

- präsentiert von 16Bars, hhv.de, Juice, putpat.tv & hiphop.de -

siehe auch: https://www.facebook.com/audio88yassin, https://www.facebook.com/Audioachtacht, https://www.facebook.com/yo.yassin, https://audio88yassin.bandcamp.com
Mittwoch, 30.09.2015, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Carhartt WIP präsentiert: Oddisee & Good Compny - „The Good Fight“ Tour

Oddisee & Good Compny

Support: Juju Rogers (Jakarta Records)

Pre- & Aftershow: Conikt & Carool

Das erste Mal hörte ich von Oddisee im Jahr 2002, als er mit dem Song Music Lounge auf Jazzy Jeffs Album The Magnificent vertreten war. Dieser Song gilt bis heute als eine Art Türöffner für den heute Anfang dreißigjährigen Rapper aus Maryland (Washington D.C.), was die Aufmerksamkeit der HipHop-Welt betrifft. Und wer weiß, vielleicht hieß deshalb sein von Jazzy Jeff gemixtes Tape aus dem Jahr 2006 auch Foot In The Door?!
Fakt ist, dass Oddisee schon lange vor seinen Releases musikinteressiert und als Künstler aktiv war. In Interviews erzählt der Sohn eines Sudanesen und einer Afroamerikanerin gern die Geschichte, dass der Bassist Garry Shider (einst Mitglied der legendären P-Funk-Formation Parliament-Funkadelic) in seiner Nachbarschaft lebte und er bereits in Schulzeiten in dessen Studio ein- und ausging.
Und was dabei Ende der Neunziger ganz rudimentär mit Freestyle-Rap begann, ist längst zu einer Profession geworden: Oddisee hat unzählige Tonträger veröffentlicht, Auftritte auf der ganzen Welt gespielt und sich einen Ruf als Allroundkünstler erarbeitet. Denn Oddisee war nie «nur» Rapper, sondern seit Anbeginn seiner musikalischen Karriere auch Beatmaker und somit Produzent seiner eigenen Songs, was ihm immer schon Flexibilität und Freiheit im kreativen Schaffen ermöglichte. Ebenso gilt Oddisee als Organisationstalent. Über viele Jahre hinweg buchte er seine Touren selbst, schoss die Fotos für seine Plattencover und netzwerkte in vielerlei Richtungen. So ist er Mitglied der Low Budget Crew, Teil von Diamond District und seit 2008 außerdem eines der Zugpferde der Mello Music Group – mit Künstlern wie Apollo Brown, Pete Rock oder Rapper Big Pooh auf dem Zettel; zurzeit wohl eines der angesagtesten Independentlabels im HipHop-Bereich.
Über jenes Label veröffentlichte Oddisee im Mai auch sein neues Album The Good Fight – inhaltlich-konzeptionell wohl der nächste große Schritt nach seinen zahlriechen Veröffentlichungen seit 2005. Für mich persönlich ist es auf jeden Fall eines der interessantesten HipHop-Alben diesen Jahres: traditionelle, soulige und samplebasierende Beats. Ein vielfältiger, unterhaltsamer Rapstil. Und dazu herausfordernde Themen unserer Zeit.
Im Herbst wird Oddisee mit diesem Album auf Welttour gehen – über 70 Auftritte u.a. in den USA, Kanada, Australien, Korea, China, Vietnam und Europa. Begleitet wird er dabei von seiner Band Good Company, mit der er bereits 2012 den Eiskeller bespielte und die es vermag seine Musik wie auf den Tonträgern klingen zu lassen – freut Euch also auf den Oddisee, den ihr auch von Platte kennt!
Auch der Opening-Act des Abends steht in Verbindung zu Oddisee. Der Wahlberliner JuJu Rogers hat im Juli auf Jakarta Records sein Debütalbum From the Life of a Good-For-Nothing veröffentlicht, auf dem eben u.a. auch Oddisee zu hören ist. Dazu gibt es selbstverständlich noch ein stilistisch passendes Vinyl-Set, gemischt von Carool und meiner Wenigkeit. That’s Love!

[Cornelius aka Conikt aka Uncle Corn (ThinkLoud/ Future Classics/ Radio Blau)]

- präsentiert von Intro Magazin, Backspin, Splash! Mag & HHV.DE -

siehe auch: oddiseemusic.net, https://www.facebook.com/JuJuRogersmusic, https://www.facebook.com/oddiseemusic
Freitag, 18.09.2015, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Female Focus #1

Springstoff & Conne Island präsentieren:

Female Focus (Konzert & Party)

Lady Lykez (UK)
Ésmaticx
Jennifer Gegenläufer
Finna
Finess & Lenki Balboa

Nach fünf verschiedenen Female Focus Parties und einem dreitägigen Female Focus Festival in Berlin zieht die Party nun nach Leipzig und findet dort in Kooperation mit dem Conne Island alle zwei Monate statt.

Female Focus ist ein weibliche*r Fokus auf Musik & Feierei und rückt Frauen* in den Mittelpunkt als DJ*anes, als Partygäste, als Musiker*innen & Organisator*innen. Die DJ*s bei Female Focus sind Frauen* & Männer*, die (auch) weibliche* Produzent*innen auflegen & weibliche* Musiker*innen im Blick haben.

Zum Kick-Off in Leipzig beehrt uns keine Geringere als Lady Lykez aus London. Lady Lykez clearly kicks ass. Ihre Songs wie „Eurgh“ und „Nobody can“ sind von ihrem einzigartigen Stakkato-Rap-Stil geprägt und ihre Texte zeugen von bissigem Humor und Comic-Style. Neben Lady Leshurr und vielen anderen ist Lady Lykez eine der Rapperin des Female Takeover des britischen Rap.

Jennifer Gegenläufer feiert ihr EP-Release ihrer ersten EP „Positionen“ mit uns in Leipzig. Die neunzehnjährige Braunschweigerin ist ein Wirbelwind auf der Bühne. Sie gehört zur neuen Generation von Zeckenrap, ihre Texte sind kämpferisch und voller Elan. „Positionen“ ist eine Sammlung aus über zwei Jahren auf der Bühne.

Finna aus Hamburg ist agitierender Kosmos und grinsende Rebellin mit Riesenstimme! Sie ist Frau, Mann, Kind und Köter, Möchtegernrapper*in und Totalverweigerin. Als stimmlicher Monstertruck reißt sie mit Liebe, Faust und bestechender Ehrlichkeit Fassaden ein und hinterlässt statt derer Glitzergefühle. Mehr Energie gibt es in Hamburg zur Zeit nicht!

Ésmaticx aus Nordrhein-Westfalen überraschte 2012 beim VBT Battle mit ihren Rap-Skillz und machte sich schnell einen Namen! 2013 erschien ihre zweite EP “Komm mal mit, denn das ist És”, bereits 2011 erschien “Schöne Be-share-ung”. Gerade bastelt Esmaticx wieder an neuem Material und wir freuen uns sehr darauf!

Das Berliner Label Springstoff veranstaltet gemeinsam mit dem Conne Island die Female Focus Party in Leipzig für Leute, die rücksichtsvoll & ausgelassen feiern möchten ohne Chauvinismus, Sexismus & Rassismus in der Musik oder auf der Tanzfläche. Also eine Party für Leute, die Bock auf eine entspannte Atmosphäre haben.

siehe auch: https://www.springstoff.de
Freitag, 04.09.2015, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Fashawn, Exile, Red Pill, Saga

Fashawn (Mass Appeal Records) "The Ecology" Tour
Exile
Red Pill (of Ugly Heroes/Mello Music Group)
Saga (New York)

Pre- & Aftershow: Malcolm & Full Contact & buzyA


siehe auch: https://www.facebook.com/pages/Frank-Nitt/142691540376, https://www.facebook.com/redpillrap, https://www.facebook.com/MassAppealRecs, https://www.facebook.com/Fashawn
Samstag, 13.06.2015, Einlass: 16:00 Uhr

CLSR

Food by: Deli, Café Cantona, Rudi, Conne Island

+ Freshed Iced Tea, Sweets, Soft Ice, Basketball

Beats by:
Hazeem
Boy Chapel & Paarma
Buzy-A
True Kunze
Beton
William Henry
L.$.A.//$NTR
Fonktake
Sioux Pac

The term «soul food» didn’t become common until the 1960s. With the rise of the civil rights and Black Nationalism movements during the 1960s, many African Americans sought to re-claim their part of the American cultural legacy. As terms like «soul brother», «soul sister» and «soul music» were taking hold, it was only self-evident that the term «soul food» would be used to describe the recipes that African Americans had been cooking for generations. Soul food is basic, down-home cooking with its roots in the rural South. In his 1969 Soul Food Cookbook, Bob Jeffries summed it up thusly: «While all soul food is southern food, not all southern food is soul.»
Our food will have a lot of soul and our cooks will offer numerous variations of vegetarian and vegan cuisine. There will also be fresh beverages like homemade iced tea, soft ice and sweets. But obviously our main course will be the music served by several DJs like Hazeem, Buzy-A, True Kunze, Boy Chapel, Paarma and mandy more.
Closer open air all day starting at 4pm and at night (10pm) we will open the club.

[ashley pac]

[Aus dem CEE IEH 224]

siehe auch: dein-deli.de, cafecantona.com, facebook.com/rudi.lindenau
Sonntag, 24.05.2015, Einlass: 14:00 Uhr

All 4 Hip Hop Jam 2015 - Tag 2

ab 14 Uhr Workshops
ab 14 Uhr Musik & BBQ

Veranda: (Eintritt frei!)
14.00 DJ Conikt & DJ C'est Le Mongrel
16.00 OverDubClub
19.00 Dima

20.15 HipHopQuiz im Saal

23.00 All 4 Hip Hop meets Island Deluxe
(Tickets nur an der Abendkasse)

Diamond D (of D.I.T.C.) Special 45s Set
Marc Hype
DJ Fresh Green
DJ BuzyA
Fresh Buzyness (LHiTP)


Samstag, 23.05.2015, Einlass: 13:00 Uhr

All 4 Hip Hop Jam 2015 - Tag 1

ab 13 Uhr Workshops
ab 13 Uhr Musik & BBQ @ Veranda
15 Uhr King of the Wall

Veranda: (Eintritt frei!)
13.00 Real Rhyme Estate
14.30 Lui G
16.00 Rana Esculenta
17.00 Überkinger MC aka ÜBK
18.00 Word! Cypher

ab 20 Uhr im Saal -> Konzert + Aftershow
(Tickets im VVK)

Talib Kweli
Akua Naru
Ras Kass
Apollo Brown
Rapper Big Pooh (Little Brother)
MC Melodee & DJ EZD

Pre- & Aftershow: That Fucking Sara & Conikt


siehe auch: talibkweli.com, akuanaru.com, all4hiphop.de/2015, https://www.facebook.com/talibkweli, https://www.facebook.com/akuanaru
Donnerstag, 14.05.2015, Einlass: 14:00 Uhr

Klub Donnerstag Open Air

Girlzzz Edit presents:
KLUB Donnerstag Veranda

keinbockaufmännertag

ANTR
La Su
Lui G
Buzy A
CHARLOTTE
Porpoise
SRA
Kikimike
Schana
Talla

plus Special BBQ Burger & Cole Slaw



Freitag, 08.05.2015, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

PARALLELUNIVERSUM Release Party

RONNY TRETTMANN (Leipzig)
ZM JAY (Dresden)
POISE (Berlin)
DIE 3 GLORREICHEN 5 (Dresden / Berlin)
DUDE&PHAEB (Leipzig)
RASPUTIN (Leipzig)
JOKESTAR (München)
SMC (Berlin)
CASPER HIGHT (Dessau)
THE DAGONAUT (Dessau)
DUKTUS (Leipzig)
DJ MAGIC MAYER (Dessau)

support:
DJ DERBYSTARR (Leipzig)


Sonntag, 26.04.2015, Einlass: 14:00 Uhr

Sunday Plates

Kuchen und Platten auf der Conne Island Veranda. Erst am Herd, dann an den Decks:

BuzyA
Fresh Green
Lui.G.
Tizzoe
Bensdilla
Mr.Greatbeat

Samstag, 18.04.2015, Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr

Podiumsgespräch & Konzert: There is no alternative?

Podiumsgespräch: Einlass: 18:00, Beginn: 19:00 Uhr
There is no alternative?

Moderation: Anna Groß (Springstoff)

Rap wird in der Öffentlichkeit oft als gewaltverherrlichend, sexistisch und homophob wahrgenommen: Ein willkommener Sündenbock für die Politik und ein gern gesehener Skandal in den Medien. Aus linker Perspektive gilt es, sowohl die tatsächlich problematischen Inhalte im Rap als auch die bürgerliche Sicht auf Rap zu kritisieren. Abgesehen davon existiert im Rap abseits des Mainstreams jedoch eine lange Tradition von Empowerment und Gesellschaftskritik, die sich meist im “Consciousrap” äußert. Darüber hinaus hat sich in autonomen Zentren und bei linken Protesten eine Form von Rap entwickelt, die von vielen Artist selbst als “Zeckenrap” bezeichnet wird. Im Gespräch mit Amewu, Refpolk und Tice gehen wir den problematischen Aspekten und dem Potential von Rap auf den Grund: Was für Widersprüche und Konflikte verbergen sich hinter dem Gepose vieler Rapper? Mit welchen Konflikten sind Alternativen im Rap konfrontiert? Vor welchen zukünftigen Herausforderungen steht Rap und wo liegt sein Potential für gesellschaftliche Konflikte?

Konzert: Einlass: 21:00, Beginn: 22:00 Uhr
Amewu
Refpolk & Daisy Chain & DJ KaiKani (Klippe Release Tour)
Tice


Aftershow:
DJ KaiKani
ANTR

- Eine Kooperationsveranstaltung vom Conne Island und der Gruppe Prisma -

siehe auch: amewu.de, prisma.blogsport.de, https://www.facebook.com/Amewumusic, https://www.facebook.com/ticeone, https://www.facebook.com/Refpolk, https://www.facebook.com/daisychaingr, https://www.facebook.com/pages/Prisma-Leipzig/440523829365325
Samstag, 11.04.2015, Einlass: 23:00 Uhr

We Skate Le - AfterShowParty

Passeri (blnglslpz)
PHAX (LHiTP)
KITKUT (Beyond07/WSKL)

siehe auch: https://www.facebook.com/phaxinstrumentals, mixcloud.com/kitkut
Donnerstag, 09.04.2015, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / OPEN MIC.

WORD! cypher 24 / End Of The Weak Leipzig

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium am Mic bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, getreu der "Line" von Curse:
"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben dem Host BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! 21 bis 01 Uhr ist das Mikrofon offen. Seid ihr bereit für die Session!?

siehe auch: facebook.com/WORDcypherLE, facebook.com/xWRETCHx, facebook.com/derbystarr, endoftheweak.de
Freitag, 27.03.2015, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Unvergesslich Tour

Nico Suave & Band

Support: Estikay


siehe auch: nicosuave.de, https://www.facebook.com/nicosuaveofficial
Donnerstag, 19.03.2015, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / OPEN MIC.

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium am Mic bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, nach der "Line" von Curse:
"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben den Hosts BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! 21:00 Uhr geht es los. Seid ihr bereit für die Session!?


Donnerstag, 26.02.2015, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / OPEN MIC.

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium am Mic bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, nach der "Line" von Curse:
"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben den Hosts BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! 21:00 Uhr geht es los. Seid ihr bereit für die Session!?

Dienstag, 03.02.2015, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Curse - Uns Tour 2015

Curse

- präsentiert von: Juice, Vevo, SplashMag, laut.de -

siehe auch: curse.de, https://www.facebook.com/curseofficial
Donnerstag, 29.01.2015, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Gavlyn & Oh Blimey #HashtagEuropeTour

Gavlyn
Oh Blimey
DJ Mike Steez
Yarah Bravo

Pre- & Aftershow: That Fucking Sara & Malcolm


siehe auch: https://www.facebook.com/GAVLYNMUSIC, https://www.facebook.com/TheBlimes, https://www.facebook.com/BravoYarah
Mittwoch, 24.12.2014, Einlass: 23:00 Uhr

Hot Christmas Hip Hop Jam #12

Lord Finesse (D.I.T.C.)
DJ Precision (X-Ecutioners, 2x DMC Champ)
Percee P (Stones Throw)
Hiob & Morlockk Dilemma
Dynasty

Pre- & Aftershow: That Fucking Sara & D-Fekt


siehe auch: https://www.facebook.com/lordfinesseditc, https://www.facebook.com/perceep, https://www.facebook.com/morlockkdilemma, https://www.facebook.com/yagirldy
Donnerstag, 11.12.2014, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / OPEN MIC. mit Futureboxx

Am Donnerstag, den 11. Dezember 21:00 – 01:00 Uhr, ist das Mic wieder offen.
Als Special-Gast haben wir wieder einmal die Band Futureboxx am Start, die mit euch LIVE! jammen wird.

Bazel, *Ranko, DJ WRETCH & DJ derbystarr laden ein: FREESTYLE – JOIN!

» Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium am Mic bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, nach der "Line" von Curse:
"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben den Hosts BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! 21 bis 01 Uhr ist das Mikrofon offen. Seid ihr bereit für die Session!? «


Dienstag, 11.11.2014, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

KutMasta Kurt X Motion Man X Retrogott

KutMasta Kurt
Motion Man
Retrogott

+ Beatset von Mr. Beef (Resistant Mindz)

Pre- & Aftershow: Carool & Conikt


siehe auch: https://www.facebook.com/ENTBS, threshrecs.com/kutmasta-kurt, threshrecs.com/motion-man
Donnerstag, 16.10.2014, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / OPEN MIC.

»Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium am Mic bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, nach der "Line" von Curse:
"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben den Hosts BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! 21:00 Uhr geht es los. Seid ihr bereit für die Session!?«

Freitag, 03.10.2014, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Königsklasse 2014

Torch & Toni L (20 Jahre 360° Records)
Lakmann (Creutzfeld & Jakob)
Aphroe (RAG)
Chefket
Amewu
Slowy & 12Vince
KET
Speche & Handtrax
Marz
Barack Zobama

+ Aftershow mit Conikt & Shape


siehe auch: torch.de/cms/blog, eartouch.com/artist/lakmann, toni-l.de, https://www.facebook.com/KET.KzudemET, https://www.facebook.com/Aphroe, https://www.facebook.com/clrmusik, https://www.facebook.com/tonilofficial, https://www.facebook.com/Torch360, https://www.facebook.com/360Rec, https://www.facebook.com/LakmannOne, aphroe.bandcamp.com
Samstag, 27.09.2014, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Alles Leuchtet Tour 2014

FIVA
Support: Average


siehe auch: ninafivasonnenberg.de, https://www.facebook.com/NinaFivaSonnenberg, https://www.facebook.com/averagelinz
Sonntag, 21.09.2014, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Freddie Gibbs - The Lord Fredrick Tour 2014

Freddie Gibbs (US)

Support:
Phoenix Muhammad (Resistant Mindz)
Malcolm & Full Contact

2nd Floor on the Ramp


siehe auch: freddiegibbs.com, laut.de/Freddie-Gibbs-Madlib/Alben/Pinata-92779, https://www.facebook.com/gangstagibbs, https://www.facebook.com/phnxmuhammad
Donnerstag, 18.09.2014, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher

» Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium am Mic bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, nach der "Line" von Curse:
"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben den Hosts BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! 21:00 Uhr geht es los. Seid ihr bereit für die Session!? «

Montag, 01.09.2014, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Ugly Heroes & Barrel Brothers (limitiertes Cafékonzert)

Apollo Brown & Verbal Kent & Red Pill are Ugly Heroes
Torae & Skyzoo are Barrel Brothers
Carool

2nd Floor on the Ramp



siehe auch: mellomusicgroup.com/pages/ugly-heroes, https://www.facebook.com/pages/Ugly-Heroes/144345952381245, https://www.facebook.com/ApolloBrown, https://www.facebook.com/pages/Verbal-Kent/131553080209508, https://www.facebook.com/redpillrap, https://www.facebook.com/itstorae, https://www.facebook.com/therealskyzoo
Samstag, 02.08.2014, Einlass: 16:00 Uhr

cakes 'n' breaks

auf der Veranda:

Buzy A (Girlz Edit, Conne Island) - Hip Hop
Conquista (like ham in the pan) - Hip Hop
mar.w (Grillosophen) - Dub, Hip Hop
BensDilla (Grillosophen) - Hip Hop, Motown, NeoSoul
Scientist - (Spitainment)
herbalselecta - dub, grime, future garage




Mittwoch, 25.06.2014, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime

buzy A
Dj Grape
Die Grillosophen


Freitag, 20.06.2014, Einlass: 22:00 Uhr

EOW Germany Splash! CityTour 2014 x WORD! cypher Leipzig

Acts:
Man Of Booom aka Figub Brazlevic, JuJu Rogers & Teknical Development/The Is (Sichtexot/Berlin)
Der Stockinger (EOW/Brandenburg/Leipzig)
JollyJay & H2O (London/Berlin)

Host: Furious Berlin (Egoland/EOW Berlin)
DJs: iGadget (EOW/Germany), Borke (EOW/Yohaa! Berlin),
WORD! cypher / EOW leipzig Crew aka Bazel, Ranko, DJ Wretch, DJ derbystarr (EOW/Leipzig)

2nd Floor on the Ramp

- Das Café bleibt heute wegen einer Privatveranstaltung geschlossen! -

siehe auch: endoftheweak.de, https://www.facebook.com/manbooom, https://www.facebook.com/stockingerizm, https://www.facebook.com/JollyJayandHtoO, https://www.facebook.com/derbystarr, https://www.facebook.com/WORDcypherLE
Freitag, 13.06.2014, Einlass: 22:00 Uhr

C L O S E R


siehe auch: https://www.facebook.com/closercloser
Sonntag, 08.06.2014, Einlass: 12:00 Uhr

All 4 Hip Hop Jam 2014 - Tag 2

...workshops // contests // bbq // grill // cocktails // chillen // fussball // konzert // club...

12.00 bis 15.00: Graffiti Workshop

13.00: Graffiti Contest mit Mad Flava

ab 14.00: Musik & BBQ @ Veranda mit DJ Malcolm, Conikt & Lui G

14.00 bis 18.00: Breakdance- Contest fällt leider aus

18.00 bis 21.00: Freestyle Competition mit DJ Skala
Host: Scientist (Spitainment)
Judges: V.Raeter & D-Fekt

ab 21 Uhr (im Saal):

Retrogott & Hulk Hodn (Huss und Hodn)
Audio88 & Yassin
Special Guest: Morlockk Dilemma
Dude&Phaeb

Pre- & Aftershow:
Ecke Prenz aka V.Raeter & Breaque

Alle Infos + Anmeldung -> www.all4hiphop.de

- außer Veranstaltung im Saal ab 20 Uhr ist der Eintritt frei -

Samstag, 07.06.2014, Einlass: 12:00 Uhr

All 4 Hip Hop Jam 2014 - Tag 1

...workshops // contests // bbq // grill // cocktails // chillen // fussball // konzert // club...

ab 14.00:
Musik & BBQ @ Conne Island Garden / Veranda:
Real Rhyme Estate (Lorenzo Hamaz, GM194, Targeet)
DJ Derbystarr (Brooklyn Zoooo! / raputation.de / WORD! cypher / Weimar)
DJ Wretch (Four Elements Club / WORD cypher / Weimar)

12.00 bis 15.00:
- Skateboard- Workshop
- Rap- Workshop
- DJ- Workshop
- Breakdance- Workshop

15.00 bis 19.00:
DJ Contest
Judges: DJ Hype & DJ Malcolm
Host: Buzy A

19.00: kleine WORD! Cypher auf der Veranda

20.00: (im Saal)
KRS-One
eMC (Masta Ace, Stricklin, Wordsworth, Punchline)
Tony Touch
DJ Hype
DJ Skala

Alle Infos + Anmeldung -> www.all4hiphop.de

- außer Veranstaltung im Saal ab 20 Uhr ist der Eintritt frei -

Freitag, 23.05.2014, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

PURPLE VELVET International Female HipHop Tour

Sookee (Berlin)
Shirlette Ammons (USA)
Lex Lafoy & DJ Doowap (Südafrica)

Support DJs:
nobigbutL & DJ Boogie Dan


siehe auch: djboogiedan.de, noboysbutrap.org, shirletteammons.com, sookee.de, https://www.facebook.com/lex.lafoy, https://www.facebook.com/DjDoowap, https://www.facebook.com/Sookeeberlin
Donnerstag, 22.05.2014, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / OPEN MIC.

Die letzte richtige WORD! cypher vor der Sommerpause.
Dafür haben wir 2x Specials:

1: Nicht die erste Ein-Mensch-Band, aber sicher eine der ungewöhnlichsten erwartet uns am 22. Mai zur WORD! cypher. Als eine Hälfte der Trash-Rap-Combo „Die Pädagogen“, die für gewöhnlich vor allem 90er Hits adaptieren und in technoide Rap-Songs umwandeln, spielt Dario Klimke mit den Händen Synthie und mit den Füßen E-Drums. Was sonst zusammen mit dem Rapper SAYES, der WORD! cypher und in konzertanter Manier geschieht, wird an diesem Abend genauso flexibel improvisiert sein, wie die Freestyles der teilnehmenden MCs. Auch die DJs werden wieder am Start sein.

2: Ihr könnt euch eine Wildcard für den Rap-Contest am 08. Juni zur ALL 4 HIP-HOP JAM 2014 im Conne Island errappen!
Alle weiteren Infos bekommt ihr auf www.all4hiphop.de

Der Eintritt ist frei aber ihr könnt gerne eine Spende mitbringen.
Let’s Go!

»Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium am Mic bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, nach der "Line" von Curse:
"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben den Hosts BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! 21:00 Uhr geht es los. Seid ihr bereit für die Session!? «
- im Cafe - Im Rahmen des Projektes "All 4 HipHop" - unterstützt von Jugend für Europa -

siehe auch: endoftheweak.de, http:www.facebook.com/WORDcypherLE, facebook.com/DiePaedagogen, facebook.com/xWRETCHx, facebook.com/derbystarr
Mittwoch, 14.05.2014, Einlass: 21:00 Uhr

KLUB: TOKiMONSTA

TOKiMONSTA (brainfeeder, los angeles) /live
Elvira (k.r.e.v., ifz) /dj
Duktus (resistant mindz) /d

2nd Floor on the Ramp

siehe auch: tokimonsta.com, soundcloud.com/tokimonsta
Sonntag, 11.05.2014, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Big Daddy Kane (Legendary Juice Crew / Brooklyn)
Reverie & Louden
with special guest Self Provoked (Los Angeles)
Marco Polo w/
Hannibal Stax (Gangstarr Foundation)
Bassi Maestro

Support:
Full Contact & Malcolm (Downtownlyrics)
DJ Conquista


siehe auch: officialbigdaddykane.com, https://www.facebook.com/OfficialBigDaddyKane, https://www.facebook.com/REVERIEPUG, https://www.facebook.com/MarcoPoloBeatsPA
Sonntag, 04.05.2014, Einlass: 20:00 Uhr

Rapsody & 9th Wonder (NYC)
Support: Conikt

on the Ramp

siehe auch: 9thwonder.com, https://www.facebook.com/rapsodymusic, https://www.facebook.com/9thwonderpresents
Samstag, 26.04.2014, Einlass: 17:00 Uhr

Klub pres.
Clipping live @ SkateRamp Conne Island


Clipping (SubPop,Los Angeles) /live
DEVICE (Modern Trips) /dj
Malcolm (Downtownlyrics) /dj

siehe auch: itsclippingbitch.com, downtownlyrics.de, https://www.facebook.com/ModernTrips, youtube.com/watch?v=_nibVU1RjAM, https://soundcloud.com/d-e-v-i-c-e
Donnerstag, 24.04.2014, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher x Band - Live: Futureboxx

Da die letzte Cypher sooo HAMMER! war, gibt es zu dieser Cypher 18 spontan wieder eine Band-Jam:
WORD! cypher x Band – LIVE! Futureboxx

Drums, Bass, Keys erwarten euch neben den WORD! cypher DJs, mit denen ihr zusammen jammen könnt. Der Sound wird funky, diesmal möchte Futureboxx gerne mal den Sound des R A P catchen.
Der Eintritt ist frei aber ihr könnt gerne eine Spende mitbringen. Let’s Go!


Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium am Mic bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, nach der "Line" von Curse:
"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben den Hosts BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! 21:00 Uhr geht es los. Seid ihr bereit für die Session!?
- im Cafe - Im Rahmen des Projektes "All 4 HipHop" - unterstützt von Jugend für Europa -

Mittwoch, 16.04.2014, Einlass: 20:00 Uhr

Dirty Science Tour

w/
Blu & Exile
Dag Savage (Johaz & Exile)
Quelle Chris
Denmark Vessey

Support:
dude26 (Live-MPC-Beatset)
Carool


siehe auch: thedirtyscience.com/exile, thedirtyscience.com, https://www.facebook.com/pages/Blu-and-Exile/21499717265
Samstag, 12.04.2014, Einlass: 23:00 Uhr

WeSkateLe After Contest Party 2014

DJ Funk You // Funk Music // Leipzig
NEILAkiosk aka. DJ Boris Becker // Electro Style // Amsterdam
Dreamteam 666OPS & DJ KitKut // OG GunSoundz // PartySquad Eastcoast

siehe auch: weskatele.bplaced.net
Donnerstag, 27.03.2014, Einlass: 20:00 Uhr

Conne Island pres.

DaM FunK (Stones Throw, US) /live
Ranko (O´RS) /live
Brooonky (Safarisounds) /dj
Shape (Chopy Wood) /dj
FonkTake /dj

siehe auch: frohfroh.de/11056/neues-aus-der-wolke-ranko, safarisounds.de, https://www.stonesthrow.com/damfunk, https://soundcloud.com/rasty-ranko, https://soundcloud.com/skor72/sunday-sessions-n-184-w-shape, https://soundcloud.com/onetake/sets/doumen-podcast-05-fonktake-by
Donnerstag, 20.03.2014, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / OPEN MIC.

Achtung, neuer Termin! Vorgezogen vom 27. auf den 20.03.

at Halfpipe:

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, nach der "Line" von Curse:

"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben den Hosts BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! Der Eintritt ist frei und: 21:00 Uhr geht es los! Seid ihr bereit für die Session!?

- im Cafe - Im Rahmen des Projektes "All 4 HipHop" - unterstützt von Jugend für Europa -

Montag, 17.03.2014, Einlass: 20:00 Uhr

Conne Island und Jazzclub Leipzig präsentieren:

The Black Radio Tour:

Robert Glasper Experiment (Blue Note Records, NY/USA)

Support: DJ Malik & Conikt (Future Classics / ThinkLoud)


siehe auch: robertglasper.com, https://www.facebook.com/robertglasper
Donnerstag, 27.02.2014, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Ugly Heroes (Apollo Brown, Verbal Kent, Red Pill)

Support: Shape

- vom Café in den Saal verlegt -

siehe auch: mellomusicgroup.com/pages/ugly-heroes, https://www.facebook.com/pages/Ugly-Heroes/144345952381245, https://www.facebook.com/ApolloBrown
Donnerstag, 13.02.2014, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / OPEN MIC.

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, nach der "Line" von Curse:

"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben den Hosts BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! Der Eintritt ist frei und: 21:00 Uhr geht es los! Seid ihr bereit für die Session!?

- im Cafe - Im Rahmen des Projektes "All 4 HipHop" - unterstützt von Jugend für Europa -

Freitag, 31.01.2014, Einlass: 23:00 Uhr

Klub: Modern Trips & Conne Island präsentieren

Funkineven (Apron, Wild Oats, Ldn /dj)
Plat Quatre Quats (ezst, bassment rockaz, ifz, aequalis /dj)
Resom (://about blank /dj)
Tiny (ideal fun, uncanny valley /dj)
Tin + Alza54 + Concerta 54 (Modern Trips /dj)

siehe auch: https://www.facebook.com/funkineven, https://soundcloud.com/funkineven
Dienstag, 24.12.2013, Einlass: 23:00 Uhr

Hot Christmas Hip Hop Jam #11

The Doppelgangaz (NY)
Hiob & Morlockk Dilemma (B, Spoken View)

Pre- & Aftershow:
Rap History LE warm up party
- all the years in one night -
w/ That Fucking Sara & D-Fekt


siehe auch: spokenview.com, https://www.facebook.com/TheDoppelgangaz, https://www.facebook.com/morlockkdilemma, https://www.facebook.com/hieronymuz, https://www.facebook.com/thateffingsara, https://www.facebook.com/pages/DJ-D-Fekt/123671400989197
Donnerstag, 19.12.2013, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher x Band – LIVE! AFRO BUFFET.

Zum Ausklang eines wirklich guten Jahres, wollen wir euch zur Cypher Nr. 15 ein besonderes Special bieten.

Diesmal wird euch neben den DJs eine Band erwarten, mit der ihr zusammen jammen könnt. Der Sound wird funky & jazzy: Drums x Percussions x Synthie x Bass x MIC.
Es wird für einige sicher ein interessantes Experiment, und ein großartiger Abend sowieso.

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, nach der "Line" von Curse:

"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben den Hosts BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! Der Eintritt ist frei und: 21:00 Uhr geht es los! Seid ihr bereit für die Session!?

- im Cafe - Im Rahmen des Projektes "All 4 HipHop" - unterstützt von Jugend für Europa -

siehe auch: endoftheweak.de, https://www.facebook.com/WORDcypherLE, facebook.com/xWRETCHx, facebook.com/derbystarr
Samstag, 14.12.2013, Einlass: 21:30 Uhr

Cafékonzert:

Alexis Gideon
- Experimental/Indie/Hip Hop -

siehe auch: vimeo.com/37538025, alexisgideon.com, https://en.wikipedia.org/wiki/Alexis_Gideon
Donnerstag, 28.11.2013, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Black Milk w/Live-Band (Fat Beats, Detroit)
Ugly Heroes (Apollo Brown, Verbal Kent, Red Pill)
MC Melodee (Amsterdam) & That Fucking Sara (Berlin)
Buttering Trio (Tel Aviv)
Conikt (ThinkLoud)

Ugly Heroes sind leider nicht am Start, da die komplette Tour der Jungs auf Frühjahr 2014 verschoben wurde.


siehe auch: blackmilk.biz, https://www.facebook.com/blackmilk, https://www.facebook.com/pages/Ugly-Heroes/144345952381245, https://www.facebook.com/ApolloBrown, https://www.facebook.com/McMelodee, https://www.facebook.com/CookinSoulOfficial
Samstag, 23.11.2013, Einlass: 23:59 Uhr

C L O S E R

- Einlass am Seiteneingang -

siehe auch: https://www.facebook.com/pages/C-L-O-S-E-R/435681796485324
Donnerstag, 07.11.2013, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / OPEN MIC.

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, nach der "Line" von Curse:

"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben den Hosts BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! Der Eintritt ist frei und: 21:00 Uhr geht es los! Seid ihr bereit für die Session!?


- im Cafe - Im Rahmen des Projektes "All 4 HipHop" - unterstützt von Jugend für Europa -

siehe auch: endoftheweak.de, https://www.facebook.com/WORDcypherLE, facebook.com/xWRETCHx, facebook.com/derbystarr
Freitag, 18.10.2013, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

Reverie European Tour (limitiertes Cafékonzert)

Reverie (Los Angeles)
with Louden Beats

Support: Carool
2nd Floor on the Ramp


siehe auch: loudenbeats.com, https://www.facebook.com/REVERIEPUG
Samstag, 12.10.2013, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Herr von Grau "Freiflug" 2013

Herr von Grau
Support: Wyn Davies

- präsentiert von: Juice, tape.tv, splash! Mag, Mixery Raw Deluxe, Byte.fm -

Samstag, 12.10.2013, Einlass: 23:00 Uhr

Island Deluxe: Betty Ford Boys X Ecke Prenz

Betty Ford Boys (MPM)
are
Dexter
Suff Daddy
Brenk Sinatra
Ecke Prenz
w/
V.Raeter
Breaque

2nd Floor on the Ramp


siehe auch: https://www.facebook.com/BettyFordBoys, https://www.facebook.com/Dexter.MPM.WSP, https://www.facebook.com/suffdaddy, https://www.facebook.com/BrrrenkSinatra
Donnerstag, 10.10.2013, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / OPEN MIC.

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, nach der "Line" von Curse:
"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben den Hosts BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! Der Eintritt ist frei und: 21:00 Uhr geht es los! Seid ihr bereit für die Session!?


- im Cafe - Im Rahmen des Projektes "All 4 HipHop" - unterstützt von Jugend für Europa -

siehe auch: endoftheweak.de, https://www.facebook.com/WORDcypherLE, facebook.com/xWRETCHx, facebook.com/derbystarr
Sonntag, 15.09.2013, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Welcome to Dillaville – A tribute to J Dilla!

at Halfpipe:

Slum Village
Guilty Simpson
Frank n Dank
Illa J
Slimkid3 [The Pharcyde]

+ Special DJ Set by Cee Brown

Supported by the official J Dilla Foundation

Support:
Full Contact & Malcolm (Downtownlyrics)
Carool

- präsentiert von Company Entertainment, Ecko Unldt., ByteFM, Titus, Kulturnews, Tape.TV, Laut.de, JUICE -

siehe auch: jdillafoundation.org, https://www.youtube.com/watch?v=vVYza0NiWuU, https://www.youtube.com/watch?v=AdZK0HeYkwM, https://www.youtube.com/watch?v=_ncSt5xC8Uk, https://www.youtube.com/watch?v=fC3Cthm0HFU


Mittwoch, 04.09.2013, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime

Halftime at Halfpipe:
w/ Girlzzz Edit aka Buzy A, Oda, Schana, Neele

Inbetween Dubstep/Techno/Uk Bass

Girlz, Turntables and a lot of B.A.S.S.

- tabletennis table soccer socializing dj music cocktails food -

Samstag, 31.08.2013, Einlass: 23:00 Uhr

C L O S E R

2nd Floor on the Ramp!
- Einlass an der Seitentür -



Sonntag, 04.08.2013, Einlass: 14:00 Uhr

Soul Veranda

Buzy A (Girlz Edit)
Duktus (Resistanz Mindz / OverDubClub
Ranko (Rufus Grimes / OverDubClub)
LautnSchlega (Rufus Grimes / OverDubClub)
DJ derbystarr (BROOKLYN ZOOOO! / WORD! cypher / OverDubClub)

Soul/ chilled beatstrumentals

- tabletennis table soccer socializing dj music cocktails food -

siehe auch: resistantmindz.de, derbystarr.com, https://www.facebook.com/submissioncrew, https://www.facebook.com/submissioncrew, soundcloud.com/rasty-ranko, soundcloud.com/lautnschlega
Samstag, 20.07.2013, Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr

Conne Island Veranda:

Die Funkverteidiger "FV"
Die Dudes

Die Funkverteidiger präsentieren euch ihr 2tes Crew-Album "FV" live auf der Conne Island Veranda.

siehe auch: https://www.facebook.com/diesedudes, https://www.facebook.com/Funkverteidiger


Mittwoch, 26.06.2013, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime

Real Rhyme Estate
w/ GM194, Lorenzo Hamaz, Target

- tabletennis table soccer socializing dj music cocktails food -

siehe auch: official.fm/realrhymeestate
Samstag, 15.06.2013, Einlass: 22:00 Uhr

Word! cypher meets EOW Splash! CityTour Germany

WORD! cypher meets End of the Weak Germany Splash! CityTour. Nach einem Jahr Freestyle-Cypher kommen wir im Juni zum Zenit der ersten Improvisations-Periode. Dafür hat das WORD! cypher Team das gesamte EOW Germany Team eingeladen, um straight outta Berlin einzurollen:

Das End Of The Weak Germany begibt sich auch dieses Jahr wieder auf eine Splash! CityTour um Deutschlands besten Freestyle MCs landesweit die Chance zu geben sich für das Tour Finale auf dem diesjährigen Splash! Festival in Ferropolis (12.-14. Juli) zu qualifizieren! Den Gewinnern winken natürlich auch noch weitere Preise und der Sieger der Tour kann sich wiederum im Deutschland Finale für die End Of The Weak Weltmeisterschaften in London qualifizieren.


Acts:
Figub Brazlevic (Berlin)
Rino Mandingo (Berlin)
Remark & Lautnschlega (Leipzig)

Hosts:
Drob Dynamic (E.O.W. / Berlin)
Bazel (E.O.W. / Leipzig)

DJs:
iGadget (Beatevolutioners / E.O.W. / Berlin)
Beatpete (HitYaWithThat / E.O.W. / Berlin)
Rasty Ranko (Word! cypher / E.O.W. / Leipzig)
Wretch (Word! cypher / E.O.W. / Leipzig)
derbystarr (Word! cypher / E.O.W. / Leipzig)

- im Cafe - Im Rahmen des Projektes "All 4 HipHop" - unterstuetzt von Jugend fuer Europa -

siehe auch: https://www.facebook.com/WORDcypherLE, endoftheweak.de
Mittwoch, 05.06.2013, Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 21:30 Uhr

Cafékonzert - limitiert!

Edo G
Reks

Support:
DJ XRated (Snowgoons) & Conikt (Thinkloud)

New Edo G Album "Intelligence & Ignorance" out on 5Th Envision Ent/Traffic

New Reks Album "Revolution Cocktail" out

siehe auch: ed-og.com, rekshiphop.com, facebook.com/EdogBoston, facebook.com/pages/Reks/121049345732
Samstag, 25.05.2013, Einlass: 12:00 Uhr

All 4 Hip-Hop Jam 2013

...workshops // contests // bbq // grill // cocktails // chillen // fussball // konzert // club...

ausführliche Infos & Anmeldung: http://www.all4hiphop.de/

Graffiti Workshop (12 Uhr)
Breakdance-Workshop (14 Uhr)
Rap-Workshop (14 Uhr)
DJ-Workshop (14 Uhr)
Graffiti-Contest (14 Uhr)
DJ-Contest (15 Uhr)

@ Veranda // Freigelände (ab 12 Uhr)

Mr. Beef /live (Resistant Mindz Records)
Conikt (ThinkLoud)
Full Contact & Malcolm (Downtown Lyrics)
Real Rhyme Estate
w/
Target One
Lorenzo Hamaz

@ Saal (Einlass 19.30, Beginn 20.30)

Megaloh (Berlin)
Amewu (Edit, Berlin)
Edgar Wasser (München)
Lakmann One (Creutzfeld & Jakob)
Dynasty (New York)
Umse (Ratingen)
eloQuent (Wiesbaden)
Dramadigs (Bremen)

Host des Abends:
Scientist (Spitainment)

+ Aftershow u.a. mit That Fucking Sara (Berlin / DK)

siehe auch: all4hiphop.de, https://www.facebook.com/megaloh, https://www.facebook.com/Amewumusic, https://www.facebook.com/all4hiphopjam, https://www.facebook.com/Dramadigs, https://www.facebook.com/pages/eloQuent/212942378725226, https://www.facebook.com/EdgarWasser, https://www.facebook.com/eartouchent, https://www.facebook.com/UMSE83
Donnerstag, 23.05.2013, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher #12 / OPEN MIC.

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Bereich, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten wieder ein Podium bieten: Sich mit anderen zu messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit soll sich der Abend in regelmäßigen Abständen an das EndOfTheWeak™ (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement, anlehnen.

Die Cypher ist über Grundprinzipien aufgebaut - getreu dem Satz: "Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!" // CURSE "ZEHN RAPGESETZE"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben den Hosts BAZEL & RANKO, werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR die Beats getreu dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! Der Eintritt ist frei. 21:00 Uhr geht es los - kommt nicht zu spät!

Seid ihr bereit für die Session!?

- im Cafe - Im Rahmen des Projektes "All 4 HipHop" - unterstützt von Jugend für Europa -

siehe auch: https://www.facebook.com/WORDcypherLE


Sonntag, 19.05.2013, Einlass: 14:00 Uhr

Soul Veranda

Busy A & DJ Conquista
- tabletennis table soccer socializing dj music cocktails food -

Mittwoch, 08.05.2013, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime

Sithara (Uebershow) & Reina (Berlin)

- tabletennis table soccer socializing dj music cocktails food -

Freitag, 26.04.2013, Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 22:00 Uhr

"Los Eastos"-Fest 2

CLASH OF TITANS - Tour
feat.
Cali Agents
Tha Liks aka Alkaholiks
Main Moe (Berlin) & Figub Brazlevic (Berlin)

Pre- & Aftershow:
DJ D-Fekt (Resistant Mindz)
Abdel Hakim (Stars for Soul)

siehe auch: alkaholiks.com, en.wikipedia.org/wiki/Cali_Agents, en.wikipedia.org/wiki/Alkaholiks, https://www.facebook.com/MainMoe, https://www.facebook.com/FigubBrazlevicOfficial
Donnerstag, 25.04.2013, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher #11 / OPEN MIC.

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Bereich, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten wieder ein Podium bieten: Sich mit anderen zu messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit soll sich der Abend in regelmäßigen Abständen an das EndOfTheWeak™ (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement, anlehnen.

Die Cypher ist über Grundprinzipien aufgebaut - getreu dem Satz: "Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!" // CURSE "ZEHN RAPGESETZE"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben den Hosts BAZEL & RANKO, werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR die Beats getreu dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! Der Eintritt ist frei. 21:00 Uhr geht es los - kommt nicht zu spät!

Seid ihr bereit für die Session!?

- im Cafe - Im Rahmen des Projektes "All 4 HipHop" - unterstuetzt von Jugend fuer Europa -

siehe auch: https://www.facebook.com/WORDcypherLE
Samstag, 20.04.2013, Einlass: 22:00 Uhr

C L O S E R

- Einlass am Seiteneingang! -

siehe auch: https://www.facebook.com/pages/C-L-O-S-E-R/435681796485324
Samstag, 13.04.2013, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Damion Davis (Spoken View, Berlin)
DJ V.Raeter (Spoken View, Berlin)

Eintritt zur Benefizaftershowparty für den neuen Skatepark für alle Konzertbesucher frei. Im Preis des Konzerts ist bereits ein Soli-Beitrag für den Skatepark enthalten.

siehe auch: spokenview.com, https://www.facebook.com/DamionDavisOfficial
Samstag, 13.04.2013, Einlass: 23:00 Uhr

NIFFA X WSKL aftercontest Showdown!

Benefizaftershowparty des 3. WeSkateLE Skatecontest zur Sanierung des Skateparks am Conne Island. Im Part gehört, auf Party gefeiert! Punk, Rap, House and Gunsounds!

Whack & Wasted /live | LE
Straight Outta Connewitz
"smoked out garage punk rock, straight outta connewitz"

666OPS Trippy DJ-Set | LE/CZ
"trippy, trap and trill with DJ Z-Mane, hosted by SAZ and A-3-6"

KRYSTOF STEFANINSKI /live (FFM)
"chill and thrill house"

Garstique (mottt.fm / LE)

- Benefizaftershowparty -

siehe auch: weskatele.de/contest, whackandwasted.bandcamp.com, soundcloud.com/dirk-duttler, soundcloud.com/krysztof-stefaninski
Sonntag, 07.04.2013, Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 21:30 Uhr

The Doppelgangaz (NY)
Skyzoo (Duck Down / NY) & DJ Prince
Timmi Handtrix
Conikt (ThinkLoud)

siehe auch: thedoppelgangaz.com, https://www.facebook.com/TheDoppelgangaz
Donnerstag, 21.03.2013, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher #10 / OPEN MIC.

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Bereich, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten wieder ein Podium bieten: Sich mit anderen zu messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit soll sich der Abend in regelmäßigen Abständen an das EndOfTheWeak™ (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement, anlehnen.

Die Cypher ist über Grundprinzipien aufgebaut - getreu dem Satz: "Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!" // CURSE "ZEHN RAPGESETZE"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben den Hosts BAZEL & RANKO, werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR die Beats getreu dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! Der Eintritt ist frei. 21:00 Uhr geht es los - kommt nicht zu spät!

Seid ihr bereit für die Session!?


Geburtstagsspecial zur 10. WORD! cypher: 21-23:00 Happy Hour - Cuba Libre 3,-

- im Cafe - Im Rahmen des Projektes "All 4 HipHop" - unterstuetzt von Jugend fuer Europa -

siehe auch: https://www.facebook.com/WORDcypherLE
Mittwoch, 20.03.2013, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

TEXTOR Live on Tour

Textor (Kinderzimmer Productions)

- präsentiert von: Piranha & ByteFM -

siehe auch: trikont.de/blog/textor-live-on-tour, https://www.facebook.com/textortrikont


Mittwoch, 06.03.2013, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime

Real Rhyme Estate
feat.
Lorenzo Hamaz, GM194 & Target

- tabletennis table soccer socializing dj music cocktails food -

Dienstag, 26.02.2013, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

"Das Chaos und Die Orsons"-Tour 2013

Die Orsons (Chimperator Productions)

siehe auch: dieorsons.de
Dienstag, 19.02.2013, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Bizarre Ride II The Pharcyde Tour 2013

The Pharcyde (LA, Delicious Vinyl)
Apollo Brown & Guilty Simpson (-Dice Game- Release Tour)
Homeboy Sandman (Stones Throw)
DJ Saibz (LHiTP)


siehe auch: bizarreridelive.com, stonesthrow.com/guiltysimpson, stonesthrow.com/homeboysandman, https://www.facebook.com/ApolloBrown, https://www.facebook.com/homeboysandman
Donnerstag, 14.02.2013, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher #9 / OPEN MIC.

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Bereich, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten wieder ein Podium bieten: Sich mit anderen zu messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit soll sich der Abend in regelmäßigen Abständen an das EndOfTheWeak™ (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement, anlehnen.

Die Cypher ist über Grundprinzipien aufgebaut - getreu dem Satz: "Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!" // CURSE "ZEHN RAPGESETZE"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben den Hosts BAZEL & RANKO, werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR die Beats getreu dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! Der Eintritt ist frei. 21:00 Uhr geht es los - kommt nicht zu spät!

Seid ihr bereit für die Session!?

im Cafe

- Im Rahmen des Projektes "All 4 HipHop" - unterstuetzt von Jugend fuer Europa -

siehe auch: https://www.facebook.com/WORDcypherLE
Sonntag, 20.01.2013, Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 22:00 Uhr

Café-Konzert Aufgrund der hohen Nachfrage in den Saal verlegt!

Gavlyn (Organized Threat)
Poetic Death & DJ Mike Steez (Organized Threat)
KET (Spitainment)
That Fucking Sara (Berlin)
BusyA (Girlz Edit)

- präsentiert von: rap.de & Backspin -

siehe auch: organizedthreat.com, poeticdeath.com, https://www.facebook.com/GAVLYNMUSIC, https://www.facebook.com/GirlzEdit, https://www.facebook.com/VonPoeVII, https://www.facebook.com/thateffingsara, facebook.com/KET.KzudemET, https://soundcloud.com/kzudemet, https://soundcloud.com/gavlyn
Montag, 24.12.2012, Einlass: 22:30 Uhr

Stars For Soul & Conne Island präsentieren: Hot Christmas Hip Hop Jam #10

Rasco (Cali Agents)
DJ Revolution (King of the Decks / Wake up show / LA)
Morlockk Dilemma (Spoken View, Berlin/Leipzig)
Lady Daisey & Batsauce (BBE/ Florida)
Jahmica & Die Obskuriosen

Pre- & Aftershow: DJ D-Fekt, Abdel Hakim, Paddy Deluxe
- Kero One hat seine EU-Tour leider abgesagt. -

siehe auch: kero1.com, zwangsvulgarist.de, myspace.com/therealrasco, facebook.com/morlockkdilemma, facebook.com/pages/Stars-for-Soul-Karamel-Posse/146611338715934


Donnerstag, 20.12.2012, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher #8 / OPEN MIC.

Neben den Hosts BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR die Beats getreu dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Islands drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knuepfen oder einfach nur zum zu hoeren. Wort drauf!

- Im Rahmen des Projektes "All 4 HipHop" - unterstützt von Jugend für Europa -

siehe auch: https://www.facebook.com/WORDcypherLE
Sonntag, 09.12.2012, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Murs & Fashawn x Diamond D (D.I.T.C.) & Champion Sound Live-Band x Ugly Duckling

Murs & Fashawn
"This Generation" Tour, album out now on Duckdown

Diamond D (D.I.T.C.) & Champion Sound Live-Band
performing his classic album "Stunts, Blunts & Hip Hop" (20th anniversary) live!

Ugly Duckling
Moving At Breakneck Speed Live

Support: Full Contact & Malcolm (Downtownlyrix)


siehe auch: mursworld.com, uglyduckling.us, downtownlyrics.de
Montag, 12.11.2012, Einlass: 21:00 Uhr

Flying Lotus

Flying Lotus leider abgesagt!

REALLY BAD NEWS! Flying Lotus hat soeben aufgrund von gesundheitlichen Problemen die Hälfte seiner Europadates abgesagt! Der Termin in Leipzig im Conne Island fällt leider darunter. Wir sind mehr als untröstlich!

Bereits gekaufte Tickets können selbstverständlich zurückgegeben werden:
Online gekaufte Tickets (CTS & Tix for Gigs) werden direkt vom Anbieter erstattet. Die in den Vorverkaufsstellen erworbenen Tickets, können ab übermorgen (01.11.2012) in den jeweiligen Läden zurückgegebenen werden. Die im KANN Records gekauften Tickets können jedoch leider nur im Conne Island Cafe erstattet werden.

BIG SHIT! Gute Besserung Flying Lotus!!!

Zur Absage hier noch ein Statement vom Flying Lotus Management:

"We are very sorry to let you know that due to the very exhausting US tour Flying Lotus just finished, his doctor advised him not to play any more shows. Nevertheless FLYING LOTUS just decided to still play a few selected dates to not disappoint his fans all the way. Unfortunately we therefore can't play the Leipzig show and will now only play one show in Germany in Berlin. We are very sorry about this cancellation at such late notice but the health of the artist needs to be priority no. 1 for us. Thanks a lot for your understanding."


siehe auch: flying-lotus.com, soundcloud.com/chris-medleigh
Samstag, 10.11.2012, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 19:45 Uhr

Herr von Grau - "Herrbst von Grau" Tour 2012

Herr von Grau
Support: E-Rich (Keine Liebe Records)

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr!!!

- Präsentiert von: Juice, Mixery Raw Deluxe, hhv.de, Grautöne Records -

siehe auch: herrvongrau.de, grautoene-records.com, facebook.com/HerrvonGrau
Samstag, 10.11.2012, Einlass: 23:00 Uhr, Beginn: 24:00 Uhr

Island Deluxe Special:

Retrogott & Hulk Hodn (Huss & Hodn, entbs, Köln)
Dexter (MPM, Wortsport)
D-Fekt & Saibz (LHiTP)

+ very Special Guests


siehe auch: huss-hodn.de, facebook.com/pages/Retrogott/205827129475749, facebook.com/pages/HulkHodn/122458424431873, facebook.com/Dexter.MPM.WSP, facebook.com/pages/DJ-D-Fekt/123671400989197, facebook.com/DJSaibz
Donnerstag, 08.11.2012, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher #7 / OPEN MIC.

Neben den Hosts BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR die Beats getreu dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Islands drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knuepfen oder einfach nur zum zu hoeren. Wort drauf!

- Im Rahmen des Projektes "All 4 HipHop" - unterstützt von Jugend für Europa -

siehe auch: https://www.facebook.com/WORDcypherLE


Donnerstag, 11.10.2012, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher #6 / OPEN MIC.

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Bereich, steht WORD! fuer die gesprochene "Wahrheit" und das, was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten wieder ein Podium bieten: Sich mit anderen zu messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit soll sich der Abend in regelmaessigen Abstaenden an das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement, anlehnen.

Die DJs DJ WRETCH & DERBYSTARR werden die Beats getreu dem Motto "two turntables and a mic" im gemuetlichen Ambiente des Islands drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knuepfen oder einfach nur zum zu hoeren. Wort drauf!
- Im Rahmen des Projektes "All 4 HipHop" - unterstützt von Jugend für Europa -



Mittwoch, 10.10.2012, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime

Full Contact & Malcom
- tabletennis table soccer socializing dj music cocktails food -

siehe auch: downtownlyrics.de
Mittwoch, 10.10.2012, Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 22:00 Uhr

Café-Konzert (limitiert!!!)

Blu & Exile (fatbeats, USA)

Support:
Conikt (ThinkLoud)
BusyA (Girlz Edit)


Samstag, 29.09.2012, Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 22:00 Uhr

Oddisee & Live-Band (Mello Music Group, Washington)
Chefket (Edit, Berlin)
Yarah Bravo (oneself, London)
Miles Bonny & The Ruffcats
Main Moe & Q-Cut ft. Simdal (GFZ, Berlin)

Aftershow:
Conikt (ThinkLoud)
BusyA (Girlz Edit)




Donnerstag, 13.09.2012, Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 22:00 Uhr

WORD! cypher #5 / OPEN MIC.

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Bereich, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten wieder ein Podium bieten: Sich mit anderen zu messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit soll sich der Abend in regelmäßigen Abständen an das EndOfTheWeak™ (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement, anlehnen.

Neben dem Host BAZEL, werden die DJs SENSE & DERBYSTARR die Beats getreu dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Islands drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf!

- Im Rahmen des Projektes "All 4 HipHop" - unterstützt von Jugend für Europa -

Donnerstag, 09.08.2012, Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 22:00 Uhr

WORD! cypher #4 @ Veranda / OPEN MIC.

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Bereich, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten wieder ein Podium bieten: Sich mit anderen zu messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit soll sich der Abend in regelmäßigen Abständen an das EndOfTheWeak™ (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement, anlehnen.

Neben dem Host BAZEL, werden die DJs SENSE & DERBYSTARR die Beats getreu dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Islands drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! Der Eintritt ist frei. 21:00 Uhr geht es los - kommt nicht zu spät! Seid ihr bereit für die Session!?

- Im Rahmen von All4HipHop - unterstützt von Jugend für Europa -



Mittwoch, 25.07.2012, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime

Spitainment I barbecue under the grill
feat.
Lorenzo Hmz
Ing.Mar
Target One
Mister Grey

//HipHopInstrumentalsSummerSwing//
- tabletennis table soccer socializing dj music cocktails food -

siehe auch: spitainment.de


Donnerstag, 12.07.2012, Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 22:00 Uhr

WORD! cypher #3 @ Veranda / OPEN MIC.

- Im Rahmen von All4HipHop - unterstützt von Jugend für Europa -

Donnerstag, 14.06.2012, Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 22:00 Uhr

WORD! cypher #2 @ Café / OPEN MIC.

DJs: Skyline & derbystarr
Host: Bazel

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Bereich, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten wieder ein Podium Bieten - sich mit anderen zu messen, ohne dabei die Messer zu wetzen. Damit soll sich der Abend in regelmäßigen Abständen an das EndOfTheWeak™ (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement, anlehnen.

Neben dem Host BAZEL, werden die DJs SKYLINE & DERBYSTARR die Beats getreu dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! Der Eintritt ist frei. 22:00 Uhr geht es los - kommt nicht zu spät! Seid ihr bereit für die Session!?

- Im Rahmen von All4HipHop - unterstützt von Jugend für Europa -

Samstag, 19.05.2012, Einlass: 12:00 Uhr

All 4 Hip-Hop Jam 2012

Breakdance-Workshop
DJ-Workshop
Graffiti-Workshop
Rap-Workshop
Skate-Workshop

Breakdanke-Battle
King of the Wall
Skateboard-Contest

ab Mittag BBQ/Grill/Cocktails
+DJs
DJ Saibz (LHiTP, Leipzig)
Full Contact & Malcolm (Downtownlyrix)
Little.Anne (Girlz Edit)
Wretch

Anmeldung & weitere Infos:
-> http://www.all4hiphop.de
- Im Rahmen von All4HipHop - unterstützt von Jugend für Europa -

siehe auch: all4hiphop.wordpress.com
Samstag, 19.05.2012, Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 22:00 Uhr

All 4 Hip-Hop Jam 2012

MASTA ACE w/ Stricklin, Wordsworth & Marco Polo ("Son of Yvonne: Arts Decade Tour")
Aphroe (ex-RAG) & Mirko Machine (auf Tour "90")
Spax & Mirko Machine
DCS (ex-Die coolen Säue)
KET & DJ Skyline

Aftershow:
Suff Daddy ("Last Call 4 Alkohol Tour")
That fucking Sara (Berlin)
DJ Saibz (LHiTP, Leipzig)

- Im Rahmen von All4HipHop - unterstützt von Jugend für Europa -

siehe auch: dcsweb.de, mirkomachine.de, spax.mindspray.de, mastaace.com, all4hiphop.wordpress.com, facebook.com/Aphroe, facebook.com/pages/Suff-Daddy/54191971274, myspace.com/kzudemet, de-de.facebook.com/pages/DJ-Skyline/185414508155765
Freitag, 11.05.2012, Einlass: 22:00 Uhr

WORD! cypher @ Café / OPEN MIC.

DJs: WRETCH & derbystarr

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Bereich, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten wieder ein Podium bieten - sich mit anderen zu messen, ohne dabei die Messer zu wetzen. Damit soll sich der Abend ab jetzt in regelmäßigen Abständen an das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement, anlehnen.

Neben dem Host Bazel, werden die DJs WRETCH & derbystarr die Beats getreu dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf!
Der Eintritt ist frei. 22:00 Uhr geht es los - kommt nicht zu spät! Seid ihr bereit für die Session!?

- Im Rahmen von All4HipHop - unterstützt von Jugend für Europa -

Donnerstag, 26.04.2012, Einlass: 20:00 Uhr

in.between, island deluxe und bassment rockaz present:

Busdriver (L.A., Epitaph, Big Dada)
400 ml (L.E., bassment rockaz)

siehe auch: myspace.com/busdriver, youtube.com/watch?v=HpP-8tJ-9Js, soundcloud.com/400ml
Freitag, 13.04.2012, Einlass: 23:00 Uhr

iLounge im Café

Little Anne (Velocitysounds/GirlzEdit) // HipHop
Kali Avaaz (Leipzig) // Techno/DnB
Philipp Matalla (Distillery Leipzig) // Techno
Leopold Stotch (free.quenz) // Techno
Max Midaz (Leipzig) // DubTech
Steve (What You Want/Frequenzeinlauf) // DubStep

Montag, 02.04.2012, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Café-Konzert - limitiert

Oddisee (Mello Music Group, Washington)
Apollo Brown (Detroit)

Support:
C’est Le Mongrel & Conikt (ThinkLoud)

- Café-Konzert -> limitiert -> bitte online reservieren! -

siehe auch: facebook.com/ApolloBrown, mellomusicgroup.com
Samstag, 31.03.2012, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

"Die Stadt gehört wieder mir"-Tour

Fiva & Das Phantomorchester
special guest: Desmond Myers
KET (Spitainment, Leipzig) & BH (Herotapes, Köln)
Amewu (Edit, Berlin)
DJ Skyline
Tellerwäscher & Conikt (ThinkLoud)

- präsentiert von juice, tape.tv und mixeryrawdeluxe.tv -

siehe auch: fivasolo.de, facebook.com/KET.KzudemET, facebook.com/pages/Amewu/73604192698, facebook.com/derbusenhalter, facebook.com/pages/DJ-Skyline/185414508155765, thinkloud.de
Dienstag, 06.03.2012, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Talib Kweli (NY, Blacksmith)
Nice & Smooth (NY)
That fucking Sara (Berlin)

- präsentiert von: ByteFM, JUICE, Backspin, Hip Hop Don't Stop, meinrap.de -

siehe auch: talibkweli.com
Freitag, 10.02.2012, Einlass: 21:00 Uhr

Lords of the Underground (New Jersey)
Doppelgangaz (New York)

Pre- & Aftershow:
DJ Saibz (Fu Hands)
Phax


siehe auch: thedoppelgangaz.com, facebook.com/pages/LORDS-OF-THE-UNDERGROUND/40994194081, de-de.facebook.com/pages/Saibz/199134090103674, youtube.com/watch?v=LUB0Ky4UzCQ
Mittwoch, 25.01.2012, Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 22:00 Uhr

Café-Konzert - limitiert

M.E.D. "Classic Tour"

M.E.D. (Stones Throw)
Guilty Simpson (Stones Throw)

with the new album "classic"
http://www.stonesthrow.com/news/2011/09/med-classic

Support: Full Contact & Malcolm (Downtownlyrix)


siehe auch: stonesthrow.com/med, stonesthrow.com/guiltysimpson, youtube.com/watch?v=X0RvPfxRPig, youtube.com/watch?v=IEvNu_rdhXk, youtube.com/watch?v=T_X8AEHH15E
Samstag, 24.12.2011, Einlass: 22:00 Uhr

Hot Christmas Hip Hop Jam

Jeru the Damaja (NY)
J-LIVE (New York, Triple Threat Productions)
Morlockk Dilemma (Spoken View)
Hiob (Spoken View, Berlin P-Berg)
Pierre Sonality & The Finn (Sendemast, Funkverteidiger)
Soul Mad & Defekto

Pre- & Aftershow: Rocking B a.k.a. King Benson, Abdel Hakim, Paddy Deluxe

Die ersten 100 Gäste erhalten das Mixtape soundsLiKEHAMiNTHEPAN Nr. 2 als besonderes Weihnachtsgeschenk :)

siehe auch: facebook.com/event.php?eid=178618278899051
Mittwoch, 09.11.2011, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime

Spitainment presents

Lorenzo Hmz
Ing.Mar
Target One
Mister Grey


im Saal
- tabletennis table soccer socializing dj music cocktails food -

siehe auch: myspace.com/spitainment, facebook.com/spitainment
Sonntag, 06.11.2011, Einlass: 20:00 Uhr

Elmatic Tour

Elzhi (Slum Village) & Live-Band
performing ELmatic!
DJ Houseshoes (Detroit)

Support:
Schwarzkaffee
Malcolm & Full Contact (Downtownlyrics)


siehe auch: elzhi.com, schwarzkaffee.de, downtownlyrics.de, myspace.com/djhouseshoes
Montag, 24.10.2011, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Random Axe (Duck Down)
feat.
Sean Price (Boot Camp Clik, Duck Down)
Black Milk (Fat Beats)
Guilty Simpson (Stones Throw)

Support:
Die fliegenden Untertassen
feat. Lord FaderDeluxe, Rasputin, Malario
DJ Conquista (Physical Phatness)
Little.Anne (VelocitySounds)

- pünktlicher Beginn -

Donnerstag, 20.10.2011, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Landstreicher Booking & Konzerte präsentieren:
"Der Druck steigt" Tour 2011


Casper

Support: Vierkanttretlager

- präs.v. Intro, Juice, Piranha, tape.tv, Mixery Raw Deluxe, laut.de -

siehe auch: casperxo.com, myspace.com/caspermc
Donnerstag, 06.10.2011, Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr

K.I.Z. "Urlaub fürs Gehirn"-Tour 2011

K.I.Z.

Support: RAF Camora

- präsentiert von Musikexpress, Juice, Piranha, tape.tv, Mixery Raw Deluxe, laut.de -

siehe auch: k-i-z.com, myspace.de/kannibaleninzivil
Donnerstag, 29.09.2011, Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 22:00 Uhr

20 Jahre HipHop

Heroes In The Healing Of The Nations Tour


Zion I (Oakland, California, USA)

The Grouch ist leider kurzfristig doch nicht dabei.

Support: Malcolm & Full Contact (Downtownlyrics)

- Café-Konzert -> limitiert -> bitte online reservieren! -

siehe auch: zioniandthegrouch.com
Samstag, 24.09.2011, Einlass: 19:30 Uhr

20 Jahre Hip Hop, 40 Jahre Torch

Torch (360 Grad)
Toni L (360 Grad, Heidelberg)
Main Concept (58 Beats, München)
Fiva (Kopfhörer Records, München)
Mirko Machine (Hamburg) & Spax (Hannover)
Pierre Sonality & die Funkverteidiger
Ket & Scientist (Spitainment, Siegen/Leipzig)
King Benson aka Rocking B (Stars for Soul, Leipzig)
Abdel Hakim (Stars for Soul, Leipzig)

+ Breakdance-Support mit B-Girls & B-Boys folgender Crews:
SoWhat?!, Essential, L-Brothers, Battalion East, Faces of the Circle


ab 16 Uhr: Outdoor @ Veranda
Spitainment
feat.
Lorenzo Hamaz
Mister Grey
Ing.Mar
Target One


(Instrumental | Chillout | Rap)


siehe auch: mctorch.de, fivasolo.de, 58beats.com/mainconcept.html, mirkomachine.de, spax-hiphop.de, toni-l.com, myspace.com/starsforsoul, soundcloud.com/funkverteidiger


Mittwoch, 14.09.2011, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime - weekly wednesday hangout

Spitainment

Lorenzo Hamaz
Mister Grey
Ing.Mar
Target One

(Instrumental | Chillout | Rap)

- tabletennis table soccer socializing dj music cocktails food -

Samstag, 04.06.2011, Einlass: 21:00 Uhr

Rah Digga (Ex-Flipmode Squad)
Ladi6 (New Zealand)

Support:
Rocking B aka King Benson (Stars For Soul)
DJ Conquista (Physical Phatness)
Little.Anne (VelocitySounds)

siehe auch: ladi6.com, myspace.com/rahdigga1, myspace.com/ladi6
Mittwoch, 18.05.2011, Einlass: 21:00 Uhr

M3 HIP HOP presents

Masta Ace (EMC)
Stricklin
DJ Marco Polo
Black Milk & Live-Band (Fat Beats, Detroit)
feat. Daru (drums), AB (Keys + vocals) + DJ
Pseudo Slang (Fat Beats, Buffalo)

Support: DJ Sicstyle (Spitainment)

siehe auch: myspace.com/blackmk, myspace.com/mastaaceofficial
Samstag, 07.05.2011, Einlass: 23:00 Uhr

Benefizdisco special

Live: Antilopengang (ab 0:30 Uhr)

DJs:
Arne
rømpøm

+ tba

siehe auch: antilopengang.de, myspace.com/antilopengang
Freitag, 06.05.2011, Einlass: 23:00 Uhr

Island Deluxe presents "Some cold rock stuff tour" 2011

J ROCC (Stones Throw, Beat Junkies)

Support:
Mr. Beef (Resistant Mindz)
freeeze/sosoul-djs (Mzin)

siehe auch: stonesthrow.com/jrocc, myspace.com/funkypresident
Sonntag, 24.04.2011, Einlass: 21:00 Uhr

MURS European Tour

MURS (Living Legends, L.A./USA)

Support:
That Fucking Sara (Berlin / Denmark)
Little.Anne (VelocitySoundsystem)

siehe auch: mursworld.com, myspace.com/murs
Samstag, 23.04.2011, Einlass: 12:00 Uhr

remember GURU Hip-Hop Jam

Workshops
Breakdance
King of the Wall
Live Rap
Live DJing

Infos & Anmeldung fuer die Workshops:
http://www.all4hiphop.de

ab 12 Uhr:
Rap-, Graffiti-, Breakdance- und DJ Workshop

ab 14 Uhr:
King of the Wall

ab 20 Uhr:

Live Rap:
Simple One
Meisterdeep (Marcelemcy & Band)
Pierre Sonality
Stylerkings
Egosapienscrew
Ostfront Crew
KET
RIK

DJs:
DJ Friction (Bodymovin, Freundeskreis)
That Fucking Sara
DJ Saibz
DJ Skyline

Breakersupport by
L.E.alive
Robsn
Evil EvE


Hosted by
Scientist & Oli


siehe auch: all4hiphop.de
Mittwoch, 20.04.2011, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime - weekly wednesday hangout

My favorite rapper wears a skirt!

DJs
LittleAnne
Andrésnnn


- tabletennis table soccer socializing dj music cocktails food -

siehe auch: myspace.com/djandresen
Samstag, 02.04.2011, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Conne Island und Irrsinnig Menschlich e.V. präsentieren

Rappen bis der Arzt kommt - gegen Angst für Lebenslust pur

Donato/Inferno79 (Kopfhörer Rec., Dortmund)
Mengoolious Funk + ÜBK (Resistant Mindz, Leipzig)
KET (Spitainment, Leipzig)
Stylerkings
Rap-Gruppe der 56. Mittelschule Leipzig

Moderation: Peter Hartlapp, MDR

DJ: DJ Target (Leipzig)

siehe auch: verrueckt-na-und.de, hartlapp.net, donato-rap.de, myspace.com/kzudemet, myspace.com/uebk, myspace.com/mengooliousfunk, myspace.com/damndopedamage, myspace.com/inferno79, myspace.com/stylerkings
Mittwoch, 23.03.2011, Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 23:00 Uhr

Inbetween & Island Deluxe presents a Brainfeeder takeover!!

Teebs /live (Brainfeeder, LA)
Jeremiah Jae /live (Brainfeeder/Warp, Chicago)
DJ Till
Aftershow: Malcolm, DJ "Freeeze" (MZIN), Andresen

- Flying Lotus Brainfeeder collective is the most advanced in 2010 -

siehe auch: myspace.com/teeeb, myspace.com/yellowmask, myspace.com/djandresen, myspace.com/onetakemaiko
Freitag, 11.03.2011, Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 22:00 Uhr

Boston represent...

EDO G (Special Teamz, Duck Down Records, USA)
MR LIF & AKROBATIK (Perceptionists, Dex Jux, USA)

Pre- & Aftershow:
DJ Saibz (Fu Hands)
DJ Trust (Soulfood Rockboyz)


siehe auch: myspace.com/edogboston, myspace.com/therealakrobatik, myspace.com/mrlif
Donnerstag, 24.02.2011, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

"La Colombe"-Tour 2011

Soprano (Psy 4 de la Rime, Marseille)
+ Special Guests

Support:
Alonzo (Marseille)
JAW (Freiburg)
Smurf (Lörrach)
KET (Leipzig) & DJ Skyline
Malcolm & Full Contact (Downtownlyrics)


siehe auch: soprano-lesite.fr, myspace.com/officielsoprano
Freitag, 24.12.2010, Einlass: 22:00 Uhr

Island Deluxe & Stars For Soul pres. Hot Christmas Hip Hop Lounge

Das EFX (Brooklyn/New York, USA)
RADIx (Abstrak Recordings, USA)

Support: Sendemast Gang/Funkverteidiger
feat.
Pierre Sonality, The Finn, DJ Skala

Pre- & Aftershow:
DJ D-fekt (Fu Hands, Snuff Pro)
Stars For Soul DJs Rocking B, Abdel Hakim & Paddy Deluxe

siehe auch: RADIxHipHop.com, myspace.com/starsforsoul, myspace.com/pierresonality, myspace.com/seizenpierre, myspace.com/dasefxclassic
Mittwoch, 08.12.2010, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Pete Rock & CL Smooth (NY's Finest)
M.E.D. (aka Medaphoar, Stones Throw)
Eternia (Canada, Fat Beats)
feat. DJ XRated & DJ Sav One
Pseudo Slang (Fat Beats, Buffalo)
E REECE (Cali)

Support: FaZ (TrueLines) & DJ Roemello

Pre- & Aftershow:
That Fucking Sara (Berlin / Denmark)
DJ Roemello

siehe auch: myspace.com/peterockclsmoothmusic, myspace.com/medaphoar, myspace.com/eternia, myspace.com/pseudoslang, myspace.com/fazwb, myspace.com/ereecemusic
Donnerstag, 25.11.2010, Einlass: 20:00 Uhr

Casper "...erst wenn MTV wieder Musik spielt!" Tour 2010

Casper + Live-Band

Support: Kraftklub

- Präsentiert von: Juice, Rap.de, Tape.tv -

siehe auch: myspace.com/caspermc, myspace.com/kraftklubkombo
Freitag, 12.11.2010, Einlass: 23:00 Uhr

Island Deluxe Birthday-Special:

4 Jahre Island Deluxe
5 Jahre Spitainment
30 Jahre Andrésnnn


DETROIT MOVES
feat.
Phat Kat (Cold Steel, Detroit)
Elzhi (of Slum Village, Detroit)
& JD with a special Dilla-Set

DJs
Sicstyle (Spitainment)
Abdel Hakim (Stars for Soul)
Skala (Spitainment)
DJ D-fekt (Fu Hands)
DJ Mr. Beef (Dialekt, Fu Hands)
Conikt (Thinkloud, Plauen)
Little.Anne (VelocitySoundsystem)
DJ Saibz (Fu Hands)
Andrésnnn (Island)
+ special guests

Die ersten 50 Gäste erhalten ein Mixtape auf CD - kostenlos, gemischt von DJ Skala (FV/Spitainment) und DJ Sicstyle (Urban Noise/Spitainment) - auf 50 Stück limitiert und nummeriert!

siehe auch: myspace.com/djdfektone, myspace.com/mrbetotheefee, myspace.com/_littleanne, myspace.com/starsforsoul, myspace.com/conikt, myspace.com/djandresen, myspace.com/djsicstyle, myspace.com/djskala, myspace.com/islanddeluxe, myspace.com/spitainment, myspace.com/zhifi, myspace.com/phatkatakaronniecash, myspace.com/djsaibz
Mittwoch, 27.10.2010, Einlass: 20:00 Uhr

Ty (BBE Records, London/UK)
Blitz The Ambassador (Embassy MVMT, Ghana/Brooklyn)

DJs
Conikt (Thinkloud)
Andrésnnn


siehe auch: myspace.com/tymusic0, myspace.com/blitztheambassador
Sonntag, 24.10.2010, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

DOOM - EUROPE TOUR 2010

DOOM (aka MF Doom, Madvillain, Viktor Vaughn, Super-Villain, Metal Face, Danger Doom)
Black Milk & Live-Band (Fat Beats, Detroit)
Hiob (aka V-Mann, Spoken View, Berlin)

Pre- & Afershow:
That Fucking Sara (Berlin / Denmark)
V.Raeter (Spokenview, Berlin)
Tricky Tess (Berlin)

siehe auch: metalfacedoom.com, facebook.com/mfdoom, soundcloud.com/trickytess, myspace.com/mfdoom, myspace.com/thatfuckingsara, myspace.com/vraeter, myspace.com/hieronymuz81, myspace.com/blackmk
Freitag, 01.10.2010, Einlass: 23:00 Uhr

Island Deluxe - Hip-Hop Hooray! - Special

Jean Grae (Talib Kweli's Blacksmith Records, NY)
Pierre Sonality (Funkverteidiger)

Pre- & Aftershow: Island Deluxe - Hip-Hop Hooray!

DJs
Saibz (Boom Bap, Fu Hands)
Sicstyle (Spitainment)
Little.Anne (VelocitySoundSystem)

siehe auch: myspace.com/jeangrae, myspace.com/djsicstyle, myspace.com/djsaibz, myspace.com/_littleanne, myspace.com/pierresonality
Samstag, 18.09.2010, Einlass: 23:00 Uhr

Benefizdisco

w/
ezra sounds (hiphop / pop)
casiO (pop*e*tronic)
claire (indietronics / electronica)
van curtis (hiphop / funky / bass)
rømpøm (country / americana)
- All styles in the mix -



Mittwoch, 25.08.2010, Einlass: 16:00 Uhr

HALFTIME - weekly wednesday hangout

outdoor: djs tabletennis bbq
w/ Drum.C, Little Anne & Rolex (VelocitySoundSystem)

- soul, hiphop, afro, breaks, dubstep and beyond -

siehe auch: myspace.com/_littleanne, myspace.com/velocitysounds, myspace.com/vssinsession


Mittwoch, 11.08.2010, Einlass: 16:00 Uhr

HALFTIME - weekly wednesday hangout

outdoor: djs tabletennis bbq
w/ DJ Squadrone
Lorenzo Hamaz
Target One
+ special guests

siehe auch: spitainment.de
Freitag, 06.08.2010, Einlass: 18:00 Uhr

Project Mooncircle & Conne Island present:

@ veranda / conne island garten

John Robinson (Jay ARE, Project Mooncircle)
Lewis Parker (Project Mooncircle)

Support:
Pierre Sonality (Tape-Release "Die Funkverteidiger")
Lars vom Dorf (ThinkLoud)
Schaufel und Spaten
Tellerwäscher (ThinkLoud)
C'est Le Mongrel (ThinkLoud)

Host des Abends:
Scientist (Spitainment)

siehe auch: projectmooncircle.com, larsvomdorf.de, myspace.com/thejohnrobinsonproject, myspace.com/lewisparker, myspace.com/larsvomdorf, myspace.com/mcscientist, myspace.com/pierresonality


Mittwoch, 23.06.2010, Einlass: 16:00 Uhr

HALFTIME - weekly wednesday hangout

outdoor: djs tabletennis bbq
w/ Paddy Deluxe
- soulhop popfunk -

Samstag, 12.06.2010, Einlass: 21:00 Uhr

Conne Island & sunsetsoul presents: 2nd DOWNTOWN BREAKDOWN

The Bamboos (Australia, Tru Thoughts) /live
Mengoolious Funk + The Fankey4Astmatikx + ÜBK feat. Tufu (Resistant Mindz/Westwood Connection)

Pre- & Aftershow:
Da-Wiesel (sunsetsoul)
D-Funk (a.k.a. D-Fekt, Fu Hands)
Dee Cee (Conne Island)
Soul 69 (That's Soul)

siehe auch: sunsetsoul.de, thebamboos.com, myspace.com/thebamboos, myspace.com/frequento, myspace.com/djdfektone, myspace.com/mengooliousfunk


Mittwoch, 09.06.2010, Einlass: 16:00 Uhr

HALFTIME - weekly wednesday hangout

outdoor: djs tabletennis bbq
w/ OLEG & BOLEG aka the Balaton Soundsystem
- How to make peanut butter out of hip hop -

Sonntag, 23.05.2010, Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 23:00 Uhr

Island Deluxe - Hip-Hop Hooray! - Special

Crown Royale feat.
Buff1 (of Athletic Mic League)
DJ Rhettmatic (of The World Famous Beat Junkies)

14KT (Athletic Mic League/Lab Techs)
Dialekt (Resistant Mindz) - 10th anniversary

Aftershow: Island Deluxe - Hip-Hop Hooray!
DJ Rhettmatic (of The World Famous Beat Junkies)
That Fucking Sara (Berlin / Denmark)
DJ Mr. Beef (Dialekt, Fu Hands)

siehe auch: myspace.com/islanddeluxe, myspace.com/wearecrownroyale, myspace.com/buff1der, myspace.com/rhettmatic, myspace.com/14ktz, myspace.com/dialektcrew, myspace.com/thatfuckingsara
Donnerstag, 06.05.2010, Einlass: 21:00 Uhr

Das Konzert fällt kurzfristig aus.


Large Professor hat aus bisher unbekannten Gründen einfach seine Flüge nicht wahrgenommen und ist seitdem für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Somit fällt die gesamte EU-Tour von ihm ins Wasser. Seine Tour im Februar 2009 ist aus ähnlichen Gründen auch ausgefallen - es ist also nicht das erste Mal.
Planet Asia & GCM haben ihre Tour kurzfristig auf Herbst verschoben.
Bereits gekaufte Tickets können im Conne Island Café zu den Öffnungszeiten zurückgegeben werden.


siehe auch: myspace.com/thelargeprofessor, myspace.com/planetasia, myspace.com/iconthemicking, myspace.com/djsaibz, myspace.com/_littleanne
Montag, 19.04.2010, Einlass: 21:00 Uhr

Wu-Tang Clan's Inspectah Deck - Manifesto European Tour 2010

Inspectah Deck (Wu-Tang Clan, New York)
Annakin Slayd (Montreal, Kanada)
DJ Mathematics (Wu-Tang Clan's DJ, New York)

Support:
DJ Trust (Soulfood Rockboyz)

- Das Konzert findet wie geplant statt! Info -

siehe auch: myspace.com/inspectahdeck, myspace.com/mathematicswutang, myspace.com/wutang, myspace.com/annakinslayd
Mittwoch, 17.03.2010, Einlass: 21:00 Uhr

"Armed to the Teeth"-Tour

Swollen Members (Battle Axe, Canada)
Support:
Pierre Sonality (of Sendemast, Kein HipHop Fame!)
Little Anne & Andrésnnn (Conne Island)

- Kleine Bühne - Einlass limitiert -

siehe auch: myspace.com/swollenmembers, myspace.com/pierresonality, myspace.com/_littleanne, myspace.com/djandresen
Freitag, 12.02.2010, Einlass: 21:00 Uhr

JMT – "The Assassin's Creed" Tour

Jedi Mind Tricks (Philadelphia)
Fashawn
Blu & Exile

Pre- & Aftershow: Island Deluxe

DJs
D-fekt (Fu Hands, Snuffpro)
Tricky Tess (Berlin)
Trust (Soulfood Rockboyz)

Visuals by 8IGHT

siehe auch: jmthiphop.com, myspace.com/jedimindtricks, myspace.com/islanddeluxe, myspace.com/fashawn, myspace.com/herfavcolor, myspace.com/alexile, myspace.com/djdfektone
Donnerstag, 24.12.2009, Einlass: 21:00 Uhr

Island Deluxe & Stars For Soul pres. Hot Christmas Hip Hop Lounge

Gang Starr Foundation-Tour

Jeru the Damaja
Afu Ra
Group Home

Pre- & Aftershow: Stars For Soul DJs Rocking B, Abdel Hakim & Paddy Deluxe

Support: Spitainment Peng feat. DJ Skala, Mr. Lipster, Scientist &
special guests


siehe auch: myspace.com/jeru, myspace.com/afuramusic, myspace.com/lildapgrouphome, myspace.com/starsforsoul, myspace.com/islanddeluxe
Donnerstag, 03.12.2009, Einlass: 21:00 Uhr

A&E feat.
Masta Ace (EMC)
Edo G (Special Teamz)
Akrobatik & Paten Locke (Perceptionists, Boston)
Illa J (Delicious Vinyl, Illasoul Ent.)
Frank Nitt (of Frank-N-Dank)
J-Heart
Pseudo Slang (Fat Beats/ Buffalo)

Support: Little Anne & DJ Andresnnn

- Achtung: Start 22:30! -

siehe auch: myspace.com/mastaaceofficial, myspace.com/patenlocke, myspace.com/jheartsound, myspace.com/pseudoslang, myspace.com/therealakrobatik, myspace.com/djandresen, myspace.com/franknittdigipop, myspace.com/illajmusic, myspace.com/_littleanne, myspace.com/edogboston
Dienstag, 24.11.2009, Einlass: 21:00 Uhr

VADIM IMAGINASHUN TOUR - New album „You can’t lurn imaginashun“ out on BBE

feat.
DJ Vadim (BBE Records)
Lil Ste
Pugs Atomz
Sabira Jade
Support: Conikt (ThinkLoud)

siehe auch: myspace.com/djvadim, myspace.com/sabirajade, myspace.com/stekeyzmusic, myspace.com/pugsleeatomz, myspace.com/conikt
Samstag, 21.11.2009, Einlass: 20:00 Uhr

The Sweetest Hangover Tour

Miss Platnum
pre-/aftershow:
Paddy Deluxe (Stars For Soul)
Atom & Hanna M (Conne Island)
- balkan beats - folklore - hip pop - r'n'b - soul -

siehe auch: missplatnum.com, myspace.de/missplatnum
Dienstag, 17.11.2009, Einlass: 22:30 Uhr

"Sechs Jahre ITS YOURS!"-Party

Dali (Knagge)
Derrick (Ulan Bator)
Filburt (Midi)
J.SN(Da Switch)
Loco (Artension Team)
Malcolm & Full Contact (Downtownlyrics)
Neonlight (Trust In Music / Assimilate)
Porpoise (Ravin' Mums)
Sencha (Black Belt Boogie)
sH1 (Santorin / Alphacut)
Soulslide (Masterout)
Spinback (Da Switch)
Wintermute (digitalGEWITTER)

MC Rob K (Esoulate)
MC Schnemann (Breakbeat Journeys)

VJ Syru (Knagge / Mottt)

siehe auch: itsyours.info
Samstag, 07.11.2009, Einlass: 19:00 Uhr

präsentiert von Uncle Sallys, Juice, Mzee.com, rap.de

K.I.Z. "Sexismus gegen Rechts" Tour 2009
- Beginn 20 Uhr!!!ES GIBT NOCH TICKETS AN DER ABENDKASSE!!! -

siehe auch: k-i-z.com, myspace.de/kannibaleninzivil
Mittwoch, 04.11.2009, Einlass: 21:00 Uhr

Souls of Mischief
Mr. Brady of Deep Rooted

Support:
Dialekt (Resistant Mindz)
DJ Mr. Beef (Dialekt, Fu Hands)

siehe auch: myspace.com/soulsofmischief, myspace.com/mrbradybeats, myspace.com/dialektcrew
Freitag, 02.10.2009, Einlass: 20:00 Uhr

café lounge

Velocitysoundsystem and special guests:
DJs MS Mate
Andresnnn
Little Anne
Marvellousone


Mittwoch, 30.09.2009, Einlass: 21:00 Uhr

"Only Built 4 Cuban Linx Part II" Album-Tour

Raekwon (Wu-Tang Clan, EMI Records)
Ben Sharpa & DJ Raiko (Pioneer Unit Records, South Africa)
DJ Saibz (Boom Bap, Fu Hands)

siehe auch: wutang-corp.com, pioneerunit.com, myspace.com/raekwon, myspace.com/wutang, myspace.com/mymanraiko, myspace.com/bensharpa, myspace.com/djsaibz
Samstag, 19.09.2009, Einlass: 21:00 Uhr

Prince Paul (De La Soul, Gravediggaz)
Freddie Foxxx a.k.a. Bumpy Knuckles (Gang Starr Foundation)
Fiva (ehem. Fiva MC)

aftershow:island deluxe:
ThinkLoud DJ Crew Lt. Dan, Tellerwäscher & Conikt

siehe auch: fivasolo.de, thinkloud.de, myspace.com/princepaulofficialmyspacepage, myspace.com/freddiefoxxx, myspace.com/fivasolo, myspace.com/conikt, myspace.com/islanddeluxe


Mittwoch, 26.08.2009, Einlass: 16:00 Uhr

summer island wednesday

16:00 - 22:00
Target One
Plug The Funky 45
Dj Squadrone
Lorenzo H.
Mr. Pleitz

- djs.bbq.socializing.hangout -

Donnerstag, 20.08.2009, Einlass: 21:00 Uhr

Café-Konzert limitiert auf 100 Gäste!!!

GET UP STAND UP - Tour
feat.
J-LIVE (New York, Triple Threat Productions, BBE Music)
3RD PARTY (Brooklyn, New York)
DJ Truemaster

Support:
Paddy Deluxe /dj
Little Anne /dj


siehe auch: j-livemusic.com, myspace.com/jlive, myspace.com/3rdparty, myspace.com/_littleanne, myspace.com/paddydeluxe
Mittwoch, 03.06.2009, Einlass: 21:00 Uhr

Cafékonzert (limitiert auf 100 Gäste)

Cormega (Queensbridge, NY)
DJ XRated
- Beginn pünktlich 22:30 -

siehe auch: legalhustle.net, myspace.com/cormega, myspace.com/djxr, lastfm.de/music/Cormega
Samstag, 23.05.2009, Einlass: 21:00 Uhr

Ghostface Killah (Wu-Tang Clan)
Seize'n Pierre (Spitainment, Leipzig)
FU HANDS aka D-FEKT & SAIBZ

siehe auch: myspace.com/ghostface, myspace.com/seizenpierre, myspace.com/djsaibz, myspace.com/djdfektone
Samstag, 16.05.2009, Einlass: 23:00 Uhr

Island Deluxe - Hip-Hop Hooray! - Special

Stieber Twins (Heidelberg)
Cora E (Heidelberg)
Lars vom Dorf & Tellerwäscher (ThinkLoud)
Conikt (ThinkLound)
DJ Skala (RMF / Spitainment.de)
Marcelemcy & Mr.T-Rox (Velocity Sounds)

siehe auch: thinkloud.de, myspace.com/larsvomdorf, myspace.com/stiebertwins, myspace.com/islanddeluxe, myspace.com/conikt, myspace.com/djskala
Samstag, 02.05.2009, Einlass: 23:00 Uhr

Island Deluxe, Electric Island & Sub.Island presents "Inbetween"

The Gaslamp Killer (Low End Theory, Los Angeles)
Dälek (Ipecac Recordings/US) live!
Petersilie (Hw Massive) live
Repeatbeat (BleepHop) & Onkit (audiofiction)

siehe auch: thegaslampkiller.com, deadverse.com, myspace.com/thegaslampkiller, myspace.com/dalek, myspace.com/petersilie1
Donnerstag, 16.04.2009, Einlass: 21:00 Uhr

Cunnin'Lynguists (Lexington, Kentucky)
Substantial
BUFF1 (Detroit)
Now On (Cali)
14KT (Michigan)
+ special guest
- Myspace.com, Backspin, laut.de, Mzee.com, Mixery Raw Deluxe, wildstylemag.com, Germanrhymes.de -

siehe auch: myspace.com/cunninlynguists, myspace.com/substantial, myspace.com/buff1der, myspace.com/nowon, myspace.com/14ktz, myspace.com/mayerhawthorne
Donnerstag, 19.03.2009, Einlass: 21:00 Uhr

Carhartt presents Stones Throw on Tour

Peanut Butter Wolf
Dam-Funk
James Pants
(live with Royal Zodiac) & Mayer Hawthorne
Support: Lea-Won (München / Anti-Alles-Aktion)
DJs Full Contact & Malcolm (Downtownlyrics)

siehe auch: downtownlyrics.de, myspace.com/pbwolf, myspace.com/jamespants, myspace.com/damfunk, myspace.com/mayerhawthorne, myspace.com/stonesthrow, myspace.com/kramatik84
Mittwoch, 11.03.2009, Einlass: 21:00 Uhr

Heltah Skeltah (Boot Camp Clik, Duck Down Records)
feat. Ruck aka Sean Price &
Rock aka Rockness Monstah
Support:
Frontrapperkonferenz (FRK)
DJ Saibz (Boom Bap Flavour, Fu Hands)

siehe auch: duckdown.com, myspace.com/heltahskeltah, myspace.com/frontrapperkonferenz, myspace.com/djsaibz
Dienstag, 03.02.2009, Einlass: 21:00 Uhr

CAPONE-N-NOREAGA | CHANNEL 10 | EUROPA-TOUR

C-N-N
Frank N Dank (Detroit)
support by
DJ Saibz & Cheef Rocka (Streetflavor, Boom Bap, aka AK47 aka A to da K)

siehe auch: myspace.com/caponennore, myspace.com/frankndank, myspace.com/djsaibz
Samstag, 03.01.2009, Einlass: 23:00 Uhr

Island Deluxe Vol. V - Hip-Hop Hooray!!

Marcello (ex-Funkviertel/ Berlin)
Conikt (ThinkLoud, Plauen)
Saibz (Streetflavour)
Andresen (Island Deluxe)

siehe auch: myspace.com/marcellofunkviertel, myspace.com/djandresen, myspace.com/islanddeluxe, myspace.com/djsaibz, myspace.com/conikt
Mittwoch, 24.12.2008, Einlass: 21:00 Uhr

Hot Christmas Hip Hop Jam

M.O.P. (Brooklyn, New York)
supported by LeberschadenCrew (berlin rappt....)
pre- and aftershow
Stars for Soul DJ's:
Rocking B aka King Benson (Clublevel, Stars For Soul)
Paddy Deluxe (Zoosound, Karamel)
Abdel Hakim (SfS Funkyard)

siehe auch: de.wikipedia.org/wiki/M.O.P., starsforsoul.de, myspace.com/mashoutpossegunit, myspace.com/starsforsoul, myspace.com/leberschadencrew
Mittwoch, 10.12.2008, Einlass: 20:00 Uhr

präsentiert von: Juice und Rap.de: Looptroop Rockers | Good Things Tour 2008

Looptroop Rockers
Scientist (Spitainment)
DJ Andresen (Island Deluxe)

siehe auch: looptrooprockers.com, spitainment.de, myspace.com/looptrooprockers, myspace.com/mcscientist, myspace.com/djandresen
Samstag, 29.11.2008, Einlass: 23:00 Uhr

Island Deluxe live-Special - Hip-Hop Hooray!!

Killah Priest (NYC/Brooklyn) live!
DJ Saibz (Streetflavour, Esoulate.com)
DJ D-fekt (Snuffpro, Esoulate.com)
DJ Andresen (Conne Island)
- Achtung: Die für den 29.11.2008 geplante Veranstaltung mit GZA muss leider auf 2009 verschoben werden. Weitere Infos hier -

siehe auch: killahpriest.com, myspace.com/killahpriest, myspace.com/djsaibz, myspace.com/djdfektone, myspace.com/djandresen
Montag, 13.10.2008, Einlass: 21:00 Uhr

Black Milk (Fat Beats, Detroit)
Guilty Simpson (Stones Throw, Detroit)
Bishop Lamont (Carson, California)
pre-/aftershow: DJ D-fekt (Snuffpro, Leipzig)

siehe auch: lastfm.de/music/Black+Milk, bishoplamont.com, myspace.com/blackmk, myspace.com/guiltysimpson, myspace.com/bishoplamont, myspace.com/djdfektone
Donnerstag, 18.09.2008, Einlass: 21:00 Uhr

Black Moon (Brooklyn/New York)
feat. Buckshot & Evil Dee (Boot Camp Clik)
Stylerkings (Leipzig) - Präsentation neues Album

siehe auch: duckdown.com/website/blackmoon.html, myspace.com/buckshot, myspace.com/stylerkings, myspace.com/djevildee
Samstag, 06.09.2008, Einlass: 23:00 Uhr

Island Deluxe Vol. IV - Hip-Hop Hooray!!

DJ MIRKO MACHINE (Maschinenraummusik, Hamburg)
DJ Saibz (Esoulate.com, Fu Hands)
DJ D-fekt (Snuffpro, Esoulate.com, Fu Hands)
DJ Andresen (Conne Island)

siehe auch: myspace.com/islanddeluxe, myspace.com/mirkomachine, myspace.com/djsaibz, myspace.com/djandresen, myspace.com/djdfektone
Samstag, 31.05.2008, Einlass: 21:00 Uhr

Stars For Soul 7. Birthday Celebration

Feat. Sooshee Band
SPAX (Hannover)
Vanessa Ekpenyong (Frankfurt)
Ty Woods (north carolina)

+ Stars For Soul DJ Crew:
DJ Paddy Deluxe
DJ Abdel Hakim
DJ Rocking B
aka King Benson
and friends

Breakdance:
LE-Alive & Friends

- Funk, Hip Hop & Soul -

siehe auch: starsforsoul.de, sooshee.de, spax-hiphop.de, myspace.com/vanessaekpenyong, myspace.com/tywoodsmusic, myspace.com/sooshee, myspace.com/spaxxx, myspace.com/starsforsoul


Sonntag, 04.05.2008, Einlass: 19:30 Uhr

Yahoo! und Prinz präsentieren:

Clueso (Live) + Band – Club Tour die Erste 2008
- Beginn 21:00 -

siehe auch: clueso.de, myspace.com/clueso2
Montag, 07.04.2008, Einlass: 20:00 Uhr

ONYX live - nur eine Show in ganz Deutschland

Sticky Fingaz & Fredro Starr of ONYX
Support: DJ Saibz (Fu Hands, Esoulate.com)
Ak 47 (aka Lord Cheef Rocka)

siehe auch: onyxdomain.com, myspace.com/onyxinvasion, myspace.com/djsaibz
Samstag, 08.03.2008, Einlass: 20:00 Uhr

Visit Florida presents: "Hip Hop AnniversaryTour"

with
The Original Sugar Hill Gang (Wonder Mike, Master Gee and Hendog),
Grandmaster Melle Mel (Grandmaster Flash and Furious 5),
Kurtis Blow,
DJ Grand Wizard Theodore (Creator of the Scratch/Wildstyle)
WarpCut
Ruffneck
Paddy deluxe (Stars for Soul)
Breakdance by Airforce Crew (LA)

siehe auch: hiphopanniversary.com, melemel.net, djwarpcut.de, myspace.com/grandmastermellemel, myspace.com/kurtisblow3
Dienstag, 26.02.2008, Einlass: 20:00 Uhr

get back little brother tour

Little Brother (North Carolina/ABB Records)
Sir Serch (Spoken View | Berlin)
DJ V.Raeter (Spoken View | Berlin)
DJ Saibz (Fu Hands, Esoulate.com)
DJ Andresen (Island Deluxe)

siehe auch: hallofjustus.com/littlebrother.php, myspace.com/littlebrother, myspace.com/mrserch, myspace.com/vraeter
Mittwoch, 20.02.2008, Einlass: 21:00 Uhr

Stones Throw-Tour

feat.:
Percee P
Guilty Simpson
House Shoes
(ehemaliger DJ von J Dilla)
Malcolm & Full Contact (DowntownLyrics)

siehe auch: stonesthrow.com, downtownlyrics.de, myspace.com/stonesthrow, myspace.com/guiltysimpson, myspace.com/perceep, myspace.com/djhouseshoes
Samstag, 05.01.2008, Einlass: 22:00 Uhr

Island Deluxe Vol. III - HipHop Hurray!

DJ Freshfluke (Berlin)
DJ Saibz (Fu Hands, Esoulate.com)
DJ D-fekt (Fu Hands, Snuffpro)
DJ Andresen (Island Deluxe)

siehe auch: myspace.com/islanddeluxe, myspace.com/freshfluke, myspace.com/djsaibz, myspace.com/djdfektone, myspace.com/djandresen
Montag, 24.12.2007, Einlass: 21:00 Uhr

Hot Christmas Hip Hop Lounge

Tha Liks aka Alkaholiks (USA)
Morlockk Dilemma & DJ D-fekt (Snuffpro)
DJing: Rocking B, Abdel Hakim & Paddy Deluxe (Stars for Soul)

siehe auch: starsforsoul.de, alkaholiks.com, myspace.com/alkaholiks, myspace.com/morlockkdilemma
Sonntag, 09.12.2007, Einlass: 19:30 Uhr

Bette Frost-Show

siehe auch: myspace.com/bettefrost
Freitag, 16.11.2007, Einlass: 20:00 Uhr

Die Kinderzimmer-"Asphalt"-Tour 2007

Kinderzimmer Productions
Lea-Won & DJ Shogun (Anti-Alles-Aktion.com / München)
Aftershow-Party by:
Whombad, Rolex, Tobi-Pandemi Sounds

"Leider ist es Nils Koppruch am 16.11. nicht möglich, den Termin als Support der KINDERZIMMER PRODUCTIONS im Conne Island Leipzig wahrzunehmen. Nils Koppruch musste kurzfristig einen wichtigen Termin in Hamburg wahrnehmen und lässt sich bei allen, die sich auf sein Konzert gefreut haben, entschuldigen."


siehe auch: kinderzimmer-productions.de, lea-won.net, myspace.com/kramatik84, myspace.com/kinderzimmerproductions
Freitag, 09.11.2007, Einlass: 20:00 Uhr

Riddim, Piranha, Juice, Laut.de und Rap.de präsentieren: HAMMA! Tour 2007

Culcha Candela (Homeground/Universal, Berlin)
Postman (Niederlande)
Aftershow by:
Selectah Spinback (Da Switch Crew Leipzig) longside Lazyman (Sheng Peng Sound Nürnberg)

siehe auch: postman-online.com/web, culcha.de, myspace.com/culchacandela, myspace.com/selectahspinback, myspace.com/shengpengsoundsystem
Dienstag, 06.11.2007, Einlass: 20:00 Uhr

Pharoahe Monch (New Album "Desire" out on universalmotown/ SRC)
DJ Illegal of Snowgoons
Reef the lost Cause (Juju Mob/ Philadelphia)
Ill Poetic
Eternia (Canada's premier hip hop lady)
Support:
DJ Saibz (FuHands, Esoulate.com, Fame06)
DJ Andresen (Island Deluxe)

siehe auch: snowgoons.de, pharoahe-monch.com, myspace.com/djsaibz, myspace.com/islanddeluxe, myspace.com/djandresen, myspace.com/snowgoons, myspace.com/reefthelostcauze, myspace.com/illpoetic, myspace.com/eternia, myspace.com/pharoahemonch
Dienstag, 23.10.2007, Einlass: 19:30 Uhr

De La Soul (New York)
DJs Paddy Deluxe (Stars For Soul)
+ flip neumann (panorama @ radio blau)

siehe auch: myspace.com/delasoul
Freitag, 05.10.2007, Einlass: 20:00 Uhr

Conne Island und Stars For Soul präsentieren:

Toni L "The Funkjoker" (Heidelberg) & SafariSounds
Live mit Band
support by: Stars For Soul DJ Team
- Soul/Funk & Hip Hop -

siehe auch: funkanimal.com, starsforsoul.de, myspace.com/funkanimal
Samstag, 30.06.2007, Einlass: 12:00 Uhr

Say What! Jam 2007

+ MTN Stylecombat (Montana Colors Germany/ Graffitiverein)
+ Rookee Rumble (Newcomer beim SayWhat! Jam)
+ SayWhat! Allstars LIVE - hosted by Scientist
+ Island Deluxe meets SayWhat! (Funky Oldskool/Newskool/Trueskool HipHop Clash)
+ Open Air Kicker-Turnier
+ BBQ & Cocktails
+ Chill-In ab 12.00

Acts:
+ Rocking B aka King Benson (Stars4Soul / starsforsoul.de)
+ Paddy Deluxe (Stars4Soul / starsforsoul.de)
+ Dj Skala (Spitainment / RMF / spitainment.de)
+ Abdel Hakim (Stars4Soul / starsforsoul.de)
+ Record One (Ostfront / Triple Odds)
+ Dj Sicstyle (Spitainment / da finest beats / djsicstyle.de)
+ Sendemast Cru (Blueblunt / New Album "lights.exe" / Sendemast @ Myspace)
+ Stylerkings (Offtak Rec. / stylerkings.de)
+ Scientist (Spitainment / New Album "broke but drunk" / spitainment.de)
+ Propeller One (Farbsucht / farbsucht.de)
+ more to come ...

Open-Air-Kicker-Turnier
+ Anmeldung vor Ort: 12:00 Uhr
+ Anmeldung per Email: kicker@conne-island.de
+ 4 Tische, 20 Teams

+ ab 12:00 Chill-In mit BBQ, Graffitifreifläche, Basketball, Kicker und Anmeldung für die Restplätze
+ 15:00 - 20:00 MTN Stylecombat
+ 18:30 - 20:00 Rookee Rumble
+ 20:00 - 22:00 SayWhat! Allstars - hosted by Scientist
+ ab 22:00 (Saal - 5 Eur) Island Deluxe meets SayWhat! (Funky
Oldskool/Newskool/Trueskool HipHop Clash)
- Rap/HipHop, DJing, Graffiti-Contest, Skate-Contest, Breakdance, Kicker-Turnier, DJ'ing, Beats and Scratches, Turntablism -

siehe auch: mtn-germany.de, graffitiverein.de, spitainment.de, djsicstyle.de, saywhatjam.de
Freitag, 22.06.2007, Einlass: 20:00 Uhr

AMPLIFY!

gender. text und pop.
konzert: pop/electronica/hip hop/mash up
ca. 21:30 Big Zis (Nation Music/Zürich)
ca. 22:30 Bernadette La Hengst (Trikont/Berlin)
ca. 23:30 Rhythm King and her Friends (Kitty-Yo/Berlin/Paris)
ca. 0:30 Disco: Eve Massacre (DJ/Electronic punk unit/Nürnberg)

18:00 Diskussion:
EQUALIZE!
Frauen und Männer im Hip Hop
mit Hannes Loh (Publizist), Big Zis (Hip Hop Artist),
Sonja Eismann (Publizistin)


siehe auch: evemassacre.org, lahengst.com, rhythm-king-and-her-friends.net, bigzis.com, myspace.com/eve_massacre, myspace.com/lahengst, myspace.com/rhythmkingahf, myspace.com/bigzis
Montag, 30.04.2007, Einlass: 22:00 Uhr

Island Deluxe Vol. II - HipHop Hurray

DJ Saibz (Fu Hands, Esoulate.com, Fame06)
DJ D-fekt (Fu Hands, Esoulate.com, Snuffpro)
DJ Beatwars (Cutcannibalz, Esoulate.com)
DJ Skala (Spitainment)

siehe auch: spitainment.de, esoulate.com, snuffpro.de
Montag, 23.04.2007, Einlass: 20:00 Uhr

Europa Tour 2007

E.P.M.D. (New York) feat. Erick Sermon & Parrish Smith
Kero One (plug Label/California)
DJ Saibz (Fu Hands, Esoulate.com, Fame06)
- Achtung: Die Veranstaltung fällt aus!!! Eric Sermon hat die gesamte Tour zugunsten von Studioaufnahmen verschoben -

siehe auch: kero1.com, myspace.com/therealepmd, myspace.com/keroone
Samstag, 24.03.2007, Einlass: 21:00 Uhr

Spoken View, Funkviertel & Snuffpro pres.

"Kuck Hear" Tour feat.
Damion Davis, V-Mann,
Mr. Mick, Sir Serch,
Morlockk Dilemma, V.Reater & D-Fekt

siehe auch: funkviertel.de, snuffpro.de, spokenview.com
Dienstag, 06.02.2007

Boot Camp Clik (Brooklyn/New York)
feat. Buckshot (of Blackmoon)
Smif & Wessun,
Heltah Skeltah,
O.G.C, Ruck aka Sean Price (of Heltah Skeltah)
LarsVomDorf aka Lars Kobolski (Akupunktur Crew/ThinkLoud)
DJ Skala (Spitainment)

Samstag, 06.01.2007

Island deluxe – Hip Hop Hurray

DJ D-fekt (FuHandz)
DJ Saibz (FuHandz)
DJ Loco (artensionteam)
Bogie (Conne Island)

Sonntag, 24.12.2006

Sistaz in Rhyme

Bahamadia
Stacy Epps
Invicible

Dienstag, 28.11.2006

Ty (Ninja Tune/Big Dada/France)

Oh No (Stones Throw)
Roc C (Stones Throw)
DJ Romes (Stones Throw)
Support: Flip Neumann (Panorama@Radio Blau)

Freitag, 10.11.2006

Cali Agents
Rasco
Planet Asia

Mittwoch, 01.11.2006

Dilated Peoples
Audiofest
DJ Kut Effekt
DJ Paddy Deluxe

Dienstag, 17.10.2006

Clueso

Mittwoch, 11.10.2006

Cali Agents
fest. Rasco
Planet Asia
Malcolm
Full Contact


Samstag, 00.10.2006

Next Hip Hop/Reggae/Dancehall-Dates Oktober bis Dezember 2006


Samstag, 23.09.2006

Out of Order - left wing youth zine release party

Lea-Won & DJ RXP
Paprika Korps
Shordie
The Sewerage
Heroes of Dying Society
Just Basic



Dienstag, 12.09.2006, Einlass: 20:00 Uhr

Stones Throw präsentiert:

hip hop soul music tour feat.
Dudley Perkins,
Georgia Anne Muldrow,
Sendemast Cru (L.E.),
LMNO (Visionaries),
Jimetta Rose


Mittwoch, 23.08.2006

15 Jahre Conne Island

Shai Hulud (Revelation Rec./USA)
Remembering Never (USA)
Parkway Drive (GB)
Full Spead Ahead (L.E. Hardcore Heroen)
Blumfeld (HH)
electric island
Conne Island Fußball Turnier
"Hommage an Jules Valles"
Big Birthday Disco Bash feat. Conne Island Allstar DJ Team
"Little Sista Skate-Cup"
Hip Hop Open Air After Show

Donnerstag, 08.06.2006

KRS-One
+ Dj Rocking B (StarsforSoul)
+ Dj Paddy Deluxe (Zoosound)
+ Dj Malcom (Ulan Bator)
+ Dj Full Contact (Rolling Sounds)

Samstag, 03.06.2006

Say What Jam 2006

Afu-Ra
Peter P & Tobi Dread (BlueBlunt.de/Split Stereo EP
Ket & HighDee
NOK (leipzig)
pre-/aftershow:DJ Skala (Spitainment.de)
DJ Trimsta & DJ Loco (Artension Team)

Dienstag, 23.05.2006

"Navy Brown Blues"-Album Release Tour

Mocky

Samstag, 13.05.2006

Roter Stern-"Kompilation Vol II" Release Veranstaltung

Sonic Boom Foundation (Urban Rave Sound)
Leipzig Display (Hip Hop)
Disco

Dienstag, 18.04.2006

Kurtis Blow

Samstag, 01.04.2006

"Laut- und Leise"-Album-Release-Tour

Pyranja
feat. Dra-Q (Ostblokk) & DJ B-Ski
Static & Nat Ill (Good Child/Denmark)
Boombap Project (Rhymesayers/Seattle)
local support:
KET & HighDee
DJ Trimsta (Artension Team)

Mittwoch, 01.03.2006

Version 7.0 Street Scriptures Tour

Guru of Gangstarr
Solar & DJ Doo Wop



Mittwoch, 18.01.2006, Einlass: 20:00 Uhr

Denyo (Beginner) & The Denyos feat. DJ Mad & Band, support: Nico Suave



Samstag, 24.12.2005, Einlass: 20:00 Uhr

Hot Christmas Hip Hop Lounge präsentiert von Conne Island und ZooSound Hip Hop Lounge:

Rasco (San Francisco/Cali Agents), Concise Kilore (San Francisco/CA), Kai Takecare & DJ D-Fekt, Mythos (Leipzig), DJs of the Night: Rocking B (Bounce 87, Stars 4 Soul), Paddy Deluxe (ZooSound)

Samstag, 19.11.2005

5 Years Velocity Sounds Birthday Bash

Marlene Johnson
Marcelemcy & Mr. T-Rox
Jah Meek
House of Riddim
Diario

Dienstag, 08.11.2005

Puppetmastaz

Donnerstag, 03.11.2005

Stones Throw & Shaman Work Artists on Tour 2005

Med aka Medaphoar
plus Eamon (Aloe Blacc & Exile)

Sonntag, 02.10.2005

"Gute Musik"-Tour 2005

Clueso
Rocking B
Malik

Samstag, 09.07.2005

Say What Jam II

Fiva MC &DJ Radrum
Nicolette
Oneself feat. DJ Vadim, DJ Woody, Yarah Bravo & Blu Rum 13
Headliners


Montag, 16.05.2005

Die Firma
Nesti

Dienstag, 10.05.2005

"The Grind Date"-Tour

De la Soul



Sonntag, 20.03.2005, Einlass: 20:00 Uhr

Oh No (Stones Throw Rec.), Wildchild (Stones Throw Rec./Lootpack), Percee P (New Album Produced by Madlib)



Freitag, 21.01.2005, Einlass: 20:00 Uhr

Kinderzimmer Produktion, Texta

Freitag, 24.12.2004

Hot Christmas Jam

Brand Nubian

Mittwoch, 15.12.2004, Einlass: 20:00 Uhr

"Verdammtnochma"-Tour

Samy Deluxe
Illo, Headliners
Chernell, J-Luv, DJ Mixwell
Tropf am Mix



Mittwoch, 01.12.2004, Einlass: 20:00 Uhr

CL Smooth (Pete Rock/Elektra Rec.) & DJ Mike Lowe (Jungle Brothers)
support by: Fabster (In 3Sätzen Tour), Bauer & Marcelemcy, DJ T-Rox (Akupunktur Crew)
- NY HipHop -

Donnerstag, 18.11.2004

The Gold Chain Music Tour

Planet Asia
Pyranja
Scientist feat. DJ Skala

Dienstag, 07.09.2004

European Tour 2004

Challenger

Donnerstag, 02.09.2004

"A Laymans Day"-Tour

Bahamadia
Grap Luva
Kev Brown

Samstag, 10.07.2004

Say What Jam 2004

SimpLE
RMF
RockCeez
NOK
KaitakeCare
Fabster
Scientist
Marcelemcy
Dj Skala
Dj Nas D
Mr. T-Rox
LE Alive
Söhne des Kreises
Nasty Stylistix

Samstag, 22.05.2004

Little Sister Skate Cup

Rocking B
Paddy Deluxe

Donnerstag, 20.05.2004

Pangaea Tour

Visionaries
feat. LMNO
2MEX
Dannu
Keykool
Zen
DJ Rhettmatic

Donnerstag, 20.05.2004

Jam Hot - Graffiti, Skateboarding, Breakdance, DJing, Rap

Visionaries
Lmno
Key Kool
Writer's Block
2Mexx & Rhettmatic
Worldfamous Beatjunkies
DJ Rhettmatic
DJ Shortkut
DJ Saibz (FlavorMix)
AK47 & Defekt

Mittwoch, 11.02.2004

Divine Design-Tour 2004

Jeru The Damaja (NY)
Full Contact (Rolling Sounds)
Malcolm
N.O.K.

Donnerstag, 05.02.2004

Lychee Lassi

Mittwoch, 24.12.2003

Hot Christmas Jam

Camp Lo
Grand Agent
Large Professor

Samstag, 06.12.2003

Für eine Wall of Fame!

Fifty 50
Marcelemcy & Bauer MC
T-Rox & Shema
Rasta Basta Soundsystem
DJ Windy



Dienstag, 04.11.2003, Einlass: 20:00 Uhr

Beginner (HH)
Special Guest: Dendemann (HH)

Samstag, 04.10.2003

Akupunktur Release Party/Label-Auftakt

Marcelemcy
Kai Takecare
Bauer MC
Dilemma
Mythos
OSTee
Maxime
Wissyonair
Fabster
Patrick 23
VEB
Überkinger
Lars Kobolski

Dienstag, 09.09.2003

Acrobat Tour

Mr.Lif (Boston/Def Jux)
Dj Faktz One (Boston/Coup D'Etat)
Akrobatik (Boston/Coup D'Etat)
Breez Evahflowin



Dienstag, 17.06.2003, Einlass: 20:00 Uhr

Eimsbush Label Tour:

D-Flame, Paolo 77, B-Low, Charnell, Double Face, Twisted, Phantom Black, Illo, Dj Ben Kenobi, DJ Mixwell

Samstag, 07.06.2003

Fish outta Water Tour

Grand Agent
feat. DJ Kut.L
Declame
Group Home


Samstag, 00.06.2003

Tour Juni 2003

Team Eimsbush:
D-Flame
Digger Dance
Charnell
Illo
Paolo 77
Phantomblack
Doubleface
Twisted
DJ Sparc
Ben Kenobi

Mittwoch, 21.05.2003

"1973 recon" Tour

DJ Hype
feat. DJ Hype
Phaderheadz
Akrobatik
Freestyle
Rise&Shine
Virtuoso

Samstag, 03.05.2003

Urban Souls: Skaters Ramps Charity Show

T-Rox aka Tomic (Sooshee, Karamel)
Firegyal (520 Bashment Movez)


Dienstag, 15.04.2003

The fear of a Kanak planet - Lesung, Podiumsdiskussion und DJing




Freitag, 04.04.2003, Einlass: 20:00 Uhr

Marcel MC Record Release Jam:

Mister Marcelemcy & Überkinger, Lockstoff, Missamadina, Sophiane, DJ T-Rox, Fabster



Samstag, 22.03.2003, Einlass: 20:00 Uhr

Alif, DJ Stefano, Filburt

Freitag, 00.03.2003

Alif



Donnerstag, 19.12.2002, Einlass: 20:00 Uhr

Deichkind, Zaubershow mit Manuel Muerte

Mittwoch, 11.12.2002

The Freestylers
Das W.I.R.



Mittwoch, 13.11.2002, Einlass: 20:00 Uhr

TTC feat. MC Tido, MC Texi Latex, DJ Orgasmic's

Dienstag, 22.10.2002

Ninja Tune vs. Jazz Fudge

DJ Vadim
DJ Mr. Thing
Yarah Bravo & Live Band
Malcolm
Full Contact

Dienstag, 08.10.2002

K-Otix & Lone Catalysts

Donnerstag, 26.09.2002, Einlass: 20:00 Uhr

Dj Stylewarz
D-Flame
Toni-L
Torch
Ferris Mc
No Remorze

Samstag, 14.09.2002

"Akupunktur" Tape Release Party

Kaitec
Bauer Mc
Marcel MC (ex Microphönix)
Maxime (Bamberg)
Talkshow (Plauen)
Dj Tomic
Dj Lunatik (Twisted Individuals)
Dj Shema



Mittwoch, 28.08.2002, Einlass: 20:00 Uhr

Hip Hop (in Vorbereitung)

Samstag, 06.07.2002

Kopflast Vierkampf “family jam”: Graffiti, Djing, Mcing, Skateboarding und Breaking

VEB
Kaitec
Überkinger
Marcel
Patti
Mythos
Opposum
Faktor Null
NOK
28er
Traumjäger
Rockceez
Rocking B
Twisted Individualz
DJ Shema
Rotzlöffels Hifi
Bawl Out! Disco
Söhne des Kreises



Mittwoch, 19.06.2002, Einlass: 20:00 Uhr

Ugly Duckling, Olympic Lifts, Schreiner
- ... a night of cut up samples and hip hop beats -

Samstag, 08.06.2002, Einlass: 20:00 Uhr

The Diggest Tour 2002

Digger Dance
Paolo 77
Grau 301

Mittwoch, 22.05.2002

Lootpack
Emanon
DJ P-Trix
DJ Malcolm
Full Contact




Sonntag, 12.05.2002, Einlass: 20:00 Uhr

Kinderzimmer Production

Samstag, 11.05.2002

"Presidential Suite"-Tour 2002

Gonzales
Norma Jean & Waxworks



Freitag, 15.03.2002, Einlass: 20:00 Uhr

"Das dritte Auge" Tour 2002:

Die Firma
support: Gianni, Ventura & Nesti
- die düstere B-Seite des Hip Hop -

Freitag, 01.03.2002, Einlass: 20:00 Uhr

Fertich! Los-Tour 2002

Ferris MC
DJ Stylewarz
Moqui Marbles
Cronite

Freitag, 15.02.2002

Sight + Sound-Tour

Visionaries feat.
Lmno
Key Kool
Writer's Block
2Mex
Beat Junkies feat.
DJ Rhettmatic
DJ Shortkut (formerly Skratch Piklz)
88:Komaflash (Neomuc)
Organics (Bay Area)



Sonntag, 03.02.2002, Einlass: 20:00 Uhr

Superrappin On Tour 2002 feat.:

Lone Catalysts, Declaime, Grand Agent, Five Deez & Dj Kut-L, Full Contact & Malcolm
- Rap aus dem Rucksack der USA ... Hip Hop und Jazz-Musican Night -

Donnerstag, 15.11.2001

Eins Zwo
Square One
Dabru Tack
Mister Sosa

Samstag, 10.11.2001

Mark B & Blade
Underdog Cru
Flowmarkt

Samstag, 20.10.2001

Das Department
Dike

Sonntag, 16.09.2001

Afrob
Da Fource
Breite Seite

Freitag, 07.09.2001

Ruhrpott AG

Freitag, 15.06.2001

10 Jahre Conne Island

Torch
Rocko Schamoni

Samstag, 02.06.2001

Pyranja
DejaVue
Mikrokosmos

Mittwoch, 23.05.2001, Einlass: 20:00 Uhr

Auf Achse Tour

Tefla Jaleel
DJ Shusta
Nico Suave
Mr. Schnabel
Mr. Sosa
Dabu Tack
Sleepwalker
Phantom Black
DJ Sparc
DJ Kenobi

Samstag, 24.03.2001

Stars for Soul

Slowhand E.
Master PA
Rocking B.
DJ Rolex



Freitag, 16.03.2001, Einlass: 20:00 Uhr

Ruhrpott Flavour & Styles:

A.B.S., OnanOn, Lenny
- Weißt Du, der Ruhrpott is unendlich ... endlich: Hip Hop is real -

Freitag, 26.01.2001

ILLO 77
DJ Mixwell

Freitag, 19.01.2001

Brothers´s Keeper
Liar
True Blue



Freitag, 15.12.2000, Einlass: 20:00 Uhr

58Beatz flashfreestylistics Tour:

Main Concept (Munich), feat. Micspecht (Blumentopf) Holunder (Blumentopf), Kungschu (Blumentopf), Raptile
- Freestyle Reimsport – Hip Hop Skills & Flow eine Nacht lang -

Donnerstag, 02.11.2000

Blauer Samt Tour 2000

Torch
Boulevard Bou
Toni L.
Blitz Mob
DJ Inesha
Step To Diz (B-Boying)

Freitag, 20.10.2000

Zoosound HipHop Lounge Vol. 3


Sonntag, 01.10.2000

Creutzfeld & Jakob
Roey Marquis II
Gäste

Freitag, 22.09.2000, Einlass: 20:00 Uhr

Die Optik-Tour:

Spax & DJ Mirko, MB 1000, DJ Static (DK) + special guest
- Hip Hop ist mehr als "cool" sein und gegen Schwule zu hetzen -

Samstag, 27.05.2000

Fünf Jahre Karamel

Skate Cup
Graffiti
Breakdance
Walkin' Large
Mr. Schnabel
Square One

Freitag, 12.05.2000

Hamburg-City im Haus

Deichkind
Nina
Digger

Donnerstag, 20.04.2000

La Connesione

Freitag, 07.04.2000

Feuerwasser Tour

Curse
DCS (Die coolen Säue)
Tefla & Jaleel

Sonntag, 02.04.2000, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Dynamity Deluxe
D-Flame
Blaktwang
DJ Mixwell



Freitag, 10.03.2000, Einlass: 20:00 Uhr

Zoosound Hip Hop Lounge #1:

DJs:
Shame/Legeres (Jena/Goldmine)
Dr. Chris (Köln)
Tomic (L/Karamel)
MC:
Akanni (New York/Mellowbag)
B-Boys:
Move From The Other Side (L)
Hot Like Fire (Halle)
- watch out for more: www.zoosound.de -



Freitag, 25.02.2000, Einlass: 20:00 Uhr

Trodin' on Tour:

Mr. Gentleman & Killin' Riddim Section
Unterstützung: Rotzlöffels Hifi feat. Lion Youth (Backyard Crew)
- der grosse Dancehallmeister nebst seiner Combo und lokalen Helden -

Samstag, 08.01.2000

Tour 2000-Back 2 Burn

Kretschi & Pony
4 000
Fresstyleshokkids
O.S.TEE
Turntable Troopaz
DJ Para W
DJ Des
DJ BK
DJ Malcolm (le-oldscool-finest)



Freitag, 26.11.1999, Einlass: 20:00 Uhr

Hip-Hop-Nacht im Haus:

Dominance Records Posse

Samstag, 13.11.1999

Ferris MC
DJ Stylewarz
KC Da Rookee
D Flame
Deichkind

Freitag, 05.11.1999

Die Firma
Killin Riddim Section
Gianni
Curse

Samstag, 23.10.1999

Beat it! - the Loudspeaker event 99 (Antifa-Benefiz)

Tomic
Rocking B
Rotzlöffels Hifi
Tom E.T.
DJ Booga
Windy
MC Maui
Ammon

Sonntag, 10.10.1999

Conne Island und Karamel präsentieren

10.10. Blumentopf, Reen aka MC Rene
05.11. Die Firma
13.11. Ferris MC, DJ Stylewarz


Freitag, 17.09.1999

Pre-Show zum internationalen Battle Of The Year

Spax
Metaphysics
Mikrophönix
Paddy Deluxe
Big Brother BK
Suger Tomic
Chestnut
B.O.T.Y.



Samstag, 19.06.1999, Einlass: 20:00 Uhr

ZM Jay -Tour 1999:

ZM Jay feat. DJ Opossum, SMC & Da Poise -
- Der Abend der Turntable- und Wortakrobaten im Hip Hop -

Samstag, 29.05.1999

4 Jahre Karamel

Afrob
Torch
Boulevard Bou
Zulu Soundsystem
Ferris MC
DJ Stylewarz
DJ Tomic
DJ Rocking B
Clüso

Freitag, 28.05.1999

4 Jahre Karamel


Samstag, 22.05.1999

ragged dope beat jumble

Kid Loki
Mister K.
Mc Tom E.T.
Roc King B.
Tomic
Malcom
Mc Maui
Mc Amon
Zapotek
Windy



Freitag, 07.05.1999, Einlass: 20:00 Uhr

Danke, gut-Tour mit:

Eins, Zwo
Doppelkopf
Nina MC

- die nächste Runde Hamburger Hip Hops -

Sonntag, 25.04.1999

uptown the shop

Skatecontest

Sonntag, 25.04.1999

Überfall-Tour 1999

Massive Töne
Kolchose Support

Samstag, 17.04.1999

Kinzmania Clic

Harlekinz
Kc da Rookee
Kinzmania feat.Dj Desue



Montag, 05.04.1999, Einlass: 20:00 Uhr

Nachholkonzert:

Absolute Beginner (HH) & Main Concept (M)



Freitag, 12.02.1999, Einlass: 20:00 Uhr

Absolute Beginner + Main Concept

Sonntag, 00.02.1999

Blast Action Tour

Beginner
support Dendemann
DJ Mixwell

Samstag, 23.01.1999

Orakel Hip Hop Tour 1999

Die Firma
Die Propheten
Killing Riddim Section
Ruhrpott AG
Total Chaos
Curse
Texta
Too Strong

Freitag, 18.12.1998

Spezializtz
Da Blumentopf

Sonntag, 18.10.1998

Die harte Tour 1998

Fettes Brot
Goodfellas: Eins, Zwo
DJ I.L.L. Will

Freitag, 09.10.1998

La Familia

Stieber Twins
Raid
Tatwaffe
STF
Curse
Die Firma
Der Klan & Ruhrpott AG



Samstag, 19.09.1998, Einlass: 20:00 Uhr

Hip Hop Jam:

Deejaying, MCing, Graffiti, Breakdancing
- Dresden meets Leipzig meets Erfurt -

Freitag, 11.09.1998

Fischmob

Samstag, 30.05.1998

3 Minute Blunts
Terrence Parker
Andre Johnson
Peanut Butterwolf



Mittwoch, 20.05.1998, Einlass: 20:00 Uhr

Die Sillium-Tour, die Geilheit neu definiert:

Fünf Sterne deluxe, Dynamite Deluxe, Doppelkopf, Ferris MC –
- Rock it to the dome 1998 -

Freitag, 13.02.1998

Anarchist Academy
Family Affair
DJ Big Brother BK
DJ Opposum




Freitag, 19.12.1997, Einlass: 20:00 Uhr

Panorama Tour 97 Sens Unik feat.

Déborah (CH), Da Blumentopf, Cora E -
- this is Hip Hop not charts! -



Dienstag, 04.11.1997, Einlass: 20:00 Uhr

Kolchose Tour 97:

Massive Töne, South Side Rockers, Emilio, Afrob, Freundeskreis
- this is hip hop - not charts! -



Freitag, 17.10.1997, Einlass: 20:00 Uhr

Soon E MC (France)
KHS (Berlin)
- Die Wiederkehr des französischen Hip Hop -

Donnerstag, 02.10.1997

Fünf Sterne deluxe

Samstag, 05.07.1997

Dope on Plastic - die offizielle Tour zur Samplerreihe

Aha Kitachi,
DJ John Stapleton,
DJ Krash Slaughta

Freitag, 20.06.1997

Cribb 199

Dienstag, 27.05.1997

L.E. Jam

Main Concept,
The Marquis Club:,
ZM Jay,
Verschaoten



Samstag, 24.05.1997, Einlass: 20:00 Uhr

L.E. Hip Hop Jam:

Main Concept (München)
Marquis Club feat. Brixx (FFM)
Verschaoten (HH)
ZM Jay (Chemnitz)
Big Brother BK
DJ Malcolm

Freitag, 11.04.1997

The Psychonauts

Samstag, 05.04.1997

Fanatik,
Peanut Butter Wolf

Samstag, 08.03.1997

DJ Vadim,
DJ Handsdown

Samstag, 07.12.1996

Lyrical Poetry
DJ Stylewarz
No.Solo.
DJ Malcolm



Dienstag, 19.11.1996, Einlass: 20:00 Uhr

Sven, Sven und Sven
- bekannte Hamburger Hip Hop Gruppe -



Samstag, 16.11.1996, Einlass: 20:00 Uhr

INTRO präsentiert:

Cora E. & DJ Esther, Stieber Twins, Der Lange & DJ Chris

Samstag, 21.09.1996

Absolute Beginner
DNC

Samstag, 15.06.1996

The Firebreaker Tour '96

CPS
Earthcake



Freitag, 24.05.1996, Einlass: 20:00 Uhr

Raucous aka Sabotage, Otropic T(H)ree, Variety Pac, Jazzish, Roey Marquis II



Samstag, 27.04.1996, Einlass: 20:00 Uhr

Fettes Brot

Samstag, 23.03.1996

Breitseite-Tour

Cribb 199
Zentrifugal
Cali C

Samstag, 16.03.1996

Die Tour zum Hip Hop Sampler

Donk 801
S.F.B.
The AIM
Step On It



Freitag, 08.03.1996, Einlass: 20:00 Uhr

Warlocks & Witches Tour 1996:

Afrika Bambaataa, Queen Asia

Freitag, 23.02.1996

Eric 'IQ' Gray
DJ BK
DJ Malcom

Samstag, 13.01.1996

Special UK Hip Hop and Jungle Night

Son of Noise
Cheech & Jakone
Shy FX

Dienstag, 21.11.1995

Zeitreise

Walking Large
MC René
DJ Mirko

Freitag, 20.10.1995

Advanced Chemistry
The Bloom

Freitag, 09.06.1995

Reality Brothers

Samstag, 27.05.1995

Hip Hop Jam Die Klasse von 95

Der Tobi und das Bo
Main Concept
Fettes Brot


Freitag, 28.04.1995

Bulletproof
Prime Dominance

Freitag, 07.04.1995

Absolute Beginner
Anarchist Academy

Samstag, 18.03.1995

Pionier Manöver

Freitag, 24.02.1995

Weep not child

Freitag, 10.02.1995

Bushkiller HipHop Jam

Krewcial
Deliverance
Zombie Squad

Samstag, 17.12.1994

Advanced Chemistry
Weep not Child

Freitag, 09.12.1994

Blues Eyes
Suspekt
First Down
MC Ni



Samstag, 19.11.1994, Einlass: 20:00 Uhr

da frankfurter. HipHop mit

Da Germ, Asiatic Warriors, Code X und DJs

Samstag, 03.09.1994

Island Jam




Samstag, 07.05.1994, Einlass: 20:00 Uhr

Cheeba Garden, No Remorze, Low Theorie

Samstag, 20.11.1993, Einlass: 20:00 Uhr

Gunshot
Intricate
Katch 22
ABC Diabolo

Samstag, 12.02.0000

Hip Hop Against Racism Tour

Lion Horsa Posse
Sud Sound System

24.10.2017
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de