Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 00 00 01 
02 03 04 05 060708 
09 10111213141516 17 18192021 22 
23 24 25 26 27 28 29 
30 

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Electronic | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Alle Termine für September 2019

Café



Mittwoch, 04.09.2019, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime fällt aus!


Mittwoch, 04.09.2019, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Olli Schulz & Band


siehe auch: ollischulz.com
Freitag, 06.09.2019, Einlass: 12:00 Uhr

Flying Wheels Skateworkshop: Frauen- und Mädchen-Empowerment (Tag 1)

Mithilfe gut ausgebildeter Workshopleiterinnen können sowohl Anfängerinnen als auch fortgeschrittenen Skaterinnen, zwischen 17-27 Jahren, den Conne Island Skatepark in einem zweitägigen Skateworkshop entdecken.

Die Workshops finden Freitag, den 06.09.19, Samstag, den 07.09.19, und Sonntag, den 08.09.19, jeweils von 12:00 - 14:00 Uhr statt.

Der Workshop ist kostenfrei. Skateboards, Helme und Schützer werden gestellt.

Die Anmeldung erfolgt unter: anmeldungworkshop@conne-island.de

Das Projekt wird gefördert durch das Amt für Jugend, Familie und Bildung und durch den Urban Souls e.V. unterstützt.

Freitag, 06.09.2019, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Tellavision // Dance Divine

TELLAVISION (Bureau B)
“You can’t walk on water / but you can swim in it / the coast is clear / add land from here”: A slow, slightly erratic pulse ripples underneath Tellavision’s voice as she sings – evoking the fears which paralyze us, the fears which inspire us. Magnetic fields crackle over a sharply contoured yet dimly lit beat on “Add Land”, the new Tellavision album. It doesn’t take much for her voice to shine. If the brushstrokes used to paint these sonic images are kept to a minimum, their vibrant energy oscillates like nothing else in pop. “Add Land”, the fourth Tellavision album, is a rigorous exercise in musical reduction,reaching new levels of intricacy and virtuosity which prove to be warmer and more
touching than ever.
For a decade Tellavision has been one of our most exciting sonic inventors, carving out her own inimitable style through her previous three albums, two EPs and countless tracks. New music abstractions echo against a backdrop of old Krautrock mechanicalmotorik rhythms, allied to the physically gripping immediacy of techno and noise. Her concerts have consistently been nothing less than spectacular: she has sung and sampled beats from every imaginable and unimaginable variety of live percussion instruments; a loop station virtuoso, an engineer of a technically crafted musical “i“ in which the innate and the alien mirror one another ad infinitum.
Once again, Tellavision has written and recorded all of the songs herself. She was joined on production by Thies Mynther, better known to us as one half of the Phantom/Ghost duo, who met Tellavision through one of her more recent theatrical works. For the “Add Land” album tour, Tellavision will use a band formation, with drums, bass and synthesizers creating a framework for her voice: a collective effort with an element of theatrical installations: pop as avant-garde and social sculpture, but most of all as pop.
Tellavision has never sounded so immediate, so confident, so very much in the
moment. This is her finest album to date: “Drop utopia, / drop dystopia, / it’s all here.”


DANCE DIVINE
As a hybrid foetus of pluridisciplinary arts, she spins on the counterpoint between party culture and queer neovisions, with spontano desire to synthesize sounds in duckosmose you are plugged in. In June 2018 she released her first self-produced LP ‘Cake Space Great Again'. Inspired by spiritual spheres Dance Divine guides confusion to a healing process of the soul, giving birth to immaterial fruits; in other terms, she outcomes on an emotional and sensitive voice design to reveal personal spin & speed of the spectators. Dance Divine changes musical set ups like she's changes hair colour, often and for the best.

siehe auch: https://tellavisionmusic.com, https://www.facebook.com/dancedivinez, https://www.youtube.com/channel/UCWKZwfNgXiPk94LjN9k0P8w/?sub_confirmation=1&fbclid=IwAR1PwDfHvGn67j
Samstag, 07.09.2019, Einlass: 12:00 Uhr

Flying Wheels Skateworkshop: Frauen- und Mädchen-Empowerment (Tag 2)

Mithilfe gut ausgebildeter Workshopleiterinnen können sowohl Anfängerinnen als auch fortgeschrittenen Skaterinnen, zwischen 17-27 Jahren, den Conne Island Skatepark in einem zweitägigen Skateworkshop entdecken.

Die Workshops finden Freitag, den 06.09.19, Samstag, den 07.09.19, und Sonntag, den 08.09.19, jeweils von 12:00 - 14:00 Uhr statt.

Der Workshop ist kostenfrei. Skateboards, Helme und Schützer werden gestellt.

Die Anmeldung erfolgt unter: anmeldungworkshop@conne-island.de

Das Projekt wird gefördert durch das Amt für Jugend, Familie und Bildung und durch den Urban Souls e.V. unterstützt.


Samstag, 07.09.2019, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Laura Jane Grace & Frank Iero

LAURA JANE GRACE and the Devouring Mothers
& FRANK IERO and the Future Violents
Plus Special Guest: Mobina Galore

Sonntag, 08.09.2019, Einlass: 12:00 Uhr

Flying Wheels Skateworkshop: Frauen- und Mädchen-Empowerment (Tag 3)

Mithilfe gut ausgebildeter Workshopleiterinnen können sowohl Anfängerinnen als auch fortgeschrittenen Skaterinnen, zwischen 17-27 Jahren, den Conne Island Skatepark in einem zweitägigen Skateworkshop entdecken.

Die Workshops finden Freitag, den 06.09.19, Samstag, den 07.09.19, und Sonntag, den 08.09.19, jeweils von 12:00 - 14:00 Uhr statt.

Der Workshop ist kostenfrei. Skateboards, Helme und Schützer werden gestellt.

Die Anmeldung erfolgt unter: anmeldungworkshop@conne-island.de

Das Projekt wird gefördert durch das Amt für Jugend, Familie und Bildung und durch den Urban Souls e.V. unterstützt.


Sonntag, 08.09.2019, Einlass: 18:00 Uhr

Feminist Porn Sunday

Lexi Venus entstammt einer langen Linie von revolutionären Sexarbeiter*innen, lustvollen feministischen Theoretiker*innen und innovativen Sexeducater*innen.

Sie verbindet gern das Schöne mit dem Genüsslichen und lädt deshalb zum sonntäglichen Feminist Porn Watching mit anschließender Diskussion ein.

Neben einer echten Klassikerin aus den 80er Jahren von FATALE MEDIA, hat Lexi einen schwulen feministischen Porno über Heimat, einen genderqueeren Kaffeeklatsch und erotische Lesbenliteratur aus dem Berlin der 20er Jahre dabei.

Lexi ist Mitinitiatorin von Poryes und in verschiedensten feministischen Projekten aktiv.

Der Abend wird Euch präsentiert von fem*powerment.

Sonntag, 8.9.2019
18 Uhr im Backstage des Conne Island (1. Stock des Vorderhauses)

Dienstag, 10.09.2019, Einlass: 19:00 Uhr

Offenes Antifa Treffen

Nicht in einer politischen Gruppe organisiert? Neu in der Stadt? Kein Bock auf Nazis? Probleme mit den Rechten? Aus Überzeugung gegen Rassismus und Faschismus?

In ganz Deutschland werden Unterkünfte für Geflüchtete attackiert und in Brand gesetzt, besonders häufig in Sachsen. Rassist*innen und Nazis marschieren Woche für Woche in den unterschiedlichsten Orten auf. Am Rande dieser rechten Veranstaltungen werden Menschen von Nazis und Rassist*innen immer wieder bedroht und angegriffen. Jenseits von unkoordinierten Interventionsversuchen ist kaum nennenswerter Widerstand sichtbar. Bürgerlichen Protest gibt es kaum bis nie, gleichzeitig werden die verbliebenen Gegendemonstrant*innen mit staatlicher Repression überzogen.

Es ist wichtig, sich zu vernetzen und Strukturen aufzubauen, um den Widerstand zu organisieren – nicht nur gegen Rassismus und Faschismus, sondern auch gegen Nationalismus, Antisemitismus, Sexismus, Homophobie und die kapitalistische Gesamtscheiße. Du willst endlich was dagegen tun, wusstest bisher aber nicht wo, wie und mit wem? Dann komm zum Offenen Antifa Treffen (OAT).

siehe auch: offenesantifatreffen.blogsport.eu
Mittwoch, 11.09.2019, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime × FÄNCY TAKEOVER

Dynamite Kadinski (fäncy, Distillery)
Mauro Caracho (fäncy, Distillery)
Bonbons (fäncy)

× no dogs allowed ×
× good weather only ×

Donnerstag, 12.09.2019, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Sleaford Mods

Musikexpress, taz, ByteFM, Melt & Conne Island präsentieren:
Sleaford Mods

Support: RVG

siehe auch: https://www.facebook.com/SleafordModsOfficial
Freitag, 13.09.2019, Einlass: 20:00 Uhr

Karaoke Night

KARAOKE - THE ULTIMATE COLLECTION


Samstag, 14.09.2019, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

Kollaps × Waldbart

Conne Island & White Circles present:
Kollaps live (Noise | AUS / Cold Spring)

"Australian post-industrialists Kollaps are a three piece creating a unique brand of primitive noise “intended for degenerates and outsiders”. The bands’ distinctive primordial tones are created using appropriated waste materials like scrap metal, raw plastics and steel plates combined with blistering percussion, bass and vocals. This is no empty “industrial” gesture, for the band this process of creation facilitates the literal use of postmodern society against itself."

Waldbart live (Doom Metal | Leipzig)

„Darkest undergrowth, where everything else might be dying, Waldbart was born and shows up like a filthy worm digging its way to the surface. Blinded by the light we are forced to creep back to the dark right away.“

siehe auch: https://kollaps-noise.bandcamp.com, https://www.facebook.com/Waldbart-1422737817868626
Sonntag, 15.09.2019, Einlass: 15:00 Uhr

Cosmic Boogie Summer Special

15:00 - 22:00

Conne Island Freisitz
Genres: NewFunk, E-Boogie, Disco, New Funk, HipHop, House, Broken Beats

DJ's:
Pearly Benson
C'est Le Mongrel
Carool
F.D.M.
Conikt
Duktus

Freier Eintritt
1€ Spende aufs erste Getränk

Mittwoch, 18.09.2019, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime × Closing w/ Family & Friends

No DJ
Rapinsky (BumBum)
DJ Scout 24 (Diskosativa, 29)
dancypants
Translucid (mjut)

× no dogs allowed ×
× good weather only ×

Donnerstag, 19.09.2019, Einlass: 19:00 Uhr

Präsentation der Jungle World-Israelausgabe

Zeitungsrelease der Jungle World - Israelausgabe

Zu dem kleinen Staat im Nahen Osten hat fast jeder eine Meinung. Doch es gibt noch so viel außer dem Konflikt mit den Palästinensern: Kunst, Kibbuzim, Krav Maga und künstliches Fleisch, Comic- und Punkszene, Gasvorkommen und Gewerkschaften, Archäologie und Arbeitsbedingungen auf dem Bau, Leihmutterschaft und LGBTQI. Zu all diesen Themen haben wir in der Hektik des israelischen Alltags recherchiert.

Podiumsdiskussion mit:

Carl Melchers (Thema Redakteur)
Bernd Beier (Ausland Redakteur)
Irene Eidinger (Geschäftsführerin)


Donnerstag, 19.09.2019, Einlass: 21:00 Uhr

Word! Cypher #Reunion - "Life is a Freestyle"

ab 21:00 im Café

Beats & Cuts:
Jess Passeri & DJ Derbystarr

liveband:
High Tight

15 minutes of Game
Sidique

Host:
Frank F.

Spende : 1€ aufs 1. Getränk

VVK: 9,00 Euro
Preis inkl. 50 Cent Spende zur Bildungsoffensive

Freitag, 20.09.2019, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Half Girl & Chris Imler

Half Girl ist Berlins unheimlichste Almost-All-Girl-Super-Group um Julie Miess (Britta), Vera Kropf (Luise Pop), Anna-Leena Lutz (Ex-Die Heiterkeit) und Jens Friebe (Jens Friebe). Anfang September 2016 erschien ihr lang-erwartendes Debüt-Album „All Tomorrow’s Monsters“ auf Siluh Records / Cargo. An den Reglern waren unter anderem Schneider TM & Chris von Rautenkranz.
Mit Melodien, eingängig und schön wie in den Sechzigern, aber doppelt so schnell und doppelt so hart, erzählen Half Girl vom Monströsen und der Schönheit des Normbruchs. Herzergreifend lustiger Sixties Garagenmetal, finster-smarter Singalong Punkrock, Easy Industrial – Rockismus wird gefeiert und dann feierlich gekillt. Alle Kinder der Nacht sind eingeladen, das schwarze Fell zu bürsten, die Goldzähne zu wetzen und Half Girl in die Dunkelheit zu folgen.


Chris Imler ist Schlagzeuger, Sänger, Texter und Komponist.
Er spielte Ende der Neunziger Jahre bei der legendären Berliner Band Golden Showers, unter anderem folgten Touren und Plattenaufnahmen in den USA. Seither wirkte er bei zahlreichen Projekten und Bands mit, unter anderem bei Peaches, Puppetmastaz, Spankings, Taylor Savy und Soffy O. Zusammen mit Patric Catani gründete er das Projekt Driver & Driver und veröffentlichte zwei Alben, eines davon als Resultat einer Soundinstallation, die während einer Residency am Watermill Center des Robert Wilson Institute in New York entstand. Chris Imler spielte und produzierte auf mehreren Alben von Jens Friebe. Er ist festes Bandmitglied von Die Türen und Oum Shatt.
Seit einigen Jahren verfolgt Chris Imler parallel sein Soloprojekt, in dem er Elektronik mit Schlagzeug und Gesang vereint. 2014 erschien sein Album „Nervös“ auf Staatsakt, 2018 „Maschinen und Tiere“. Veröffentlichungen auf verschiedenen Compilations. Er tourt regelmässig durch ganz Europa und mit seinen fulminanten Liveshows ist er mittlerweile eine gesetzte Größe im internationalen Musikbetrieb. Immer wieder ist er auch Gast an Institutionen wie dem Theater „Nanterre-Amandiers“ in Paris oder dem Museum für zeitgenössische Kunst „Palazzo Grassi“ in Venedig.

siehe auch: dq-agency.com/dq_artists/chris-imler, https://www.facebook.com/Half-Girl-201979049856123, https://kaput-mag.com/stories-de/monstergang-half-girl
VVK: 9,50 Euro
Preis inkl. 50 Cent Spende zur Bildungsoffensive

Samstag, 21.09.2019, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

FCKR / Kenny Kenny Oh Oh / The Melmacs

FCKR (Leipzig)
Kenny Kenny Oh Oh (Leipzig/Berlin)
The Melmacs (Leipzig)
+ Aftershow

siehe auch: https://www.facebook.com/fckr89, https://www.facebook.com/kennykennyohoh, https://www.facebook.com/TheMelmacs
Mittwoch, 25.09.2019, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime × SK8ISLAND

w/
Tony Hawks b2b Icekellers (sk8island)
Tattoovictim b2b Lolakommakla (sk8island)
Wilson"4BEBOBeats b2b Mary Jane

× no dogs allowed ×
× good weather only ×



Samstag, 28.09.2019, Einlass: 23:00 Uhr

Benefizdisco

DJs:
AC & FearlAss
Bellawina
Enit & Tom Voyage
Vanaenae
DJ OliBaba & La Su

- all styles in the mix - P18! -

16.09.2019
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de