Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 0102 03 
04 05 0607080910 
11 121314 15 16 17 
18 19 2021222324 
25 262728293031

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Electronic | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Techno | Theater | Veranda | Wave | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Alle Termine für Mai 2015

Café

Freitag, 01.05.2015, Einlass: 12:00 Uhr

B R U N C H

– vegan – vegetarisch – fleisch –

Samstag, 02.05.2015, Einlass: 23:00 Uhr

Klub: Electric Island

Klub: Electric Island // Indoor

Mix Mup /Live (Mikrosdisko, The Trilogy Tapes)
Glenn Astro /Dj (Box Aus Holz, Tartelet)
Lux /Dj (Giegling, IO)
Philipp Demankowski /Dj (Uncanny Valley)

Beatless Veranda // Outdoor

Timothy Newly (pneuma-dor)
Antighost (pneuma-dor)


Montag, 04.05.2015, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:30 Uhr

Make Do And Mend & The Smith Street Band

Make Do And Mend
The Smith Street Band
Joyce Manor

- präsentiert von Ox-Fanzine & livegigs.de, Getaddicted, Allschools Network -

siehe auch: makedoandmend.me, thesmithstreetband.com, https://www.facebook.com/makedoandmend, https://www.facebook.com/thesmithstreetband, joycemanor.bandcamp.com
Mittwoch, 06.05.2015, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime

talla
heiko

– ambient, experimental, techno–
{»Ein Ereignis geschieht objektiv ohne Ursache.« Dieser Fall » ...ist in der makroskopischen Welt
bisher nicht beobachtet worden und dürfte prinzipiell nicht nachweisbar sein.« wikipedia.org

siehe auch: https://soundcloud.com/talla-kovics
Mittwoch, 06.05.2015, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Alcoa

Alcoa (Derek Archambault of Defeater)
Matt Davies (of Funeral For A Friend)
Matze Rossi

siehe auch: alcoa.storenvy.com, senorematzerossi.de, https://www.facebook.com/Alcoaxo
Donnerstag, 07.05.2015, Einlass: 19:00 Uhr

49m2

Ab Mai 2015 startet das Conne Island in Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen Künstler_innen eine neue Veranstaltungsreihe.
Getarnt unter dem Titel „49m²“ nutzen wir im kleinen Format das Café im Vorderhaus und bieten verschiedenen Künstler_innen eine Plattform, ihre Arbeiten auszustellen und allen Gästen etwas für’s Auge.
Wir planen eine monatlich wechselnde Ausstellungsreihe, wobei den verschiedenen Ausdrucksformen kaum Grenzen gesetzt sind.
Es ist nicht unser Anliegen, mit hochgradig anspruchsvollen Kunstprojekten, oder Ausstellungsobjekten zu rangieren, statt dessen erhoffen wir uns zwischen allen Gästen und Maler_innen, Fotograf_innen, sowie Schriftsteller_innen einen kreativen Austausch und Inspiration für weitere Projekte.

Der Monat Mai beginnt mit zwei lokalen Fotograf_innen, Jessy Nowarre und Tobias B.(vanRAW)
Beide haben einen langjährigen Bezug zum Conne Island und eine große Leidenschaft für Musik.
Jessy, selbstständige Fotografin, gestaltet unter anderem als Redakteurin und Kamerafrau das Online- Magazin wasrap.de mit. Ihr Fokus liegt auf Live-Fotografie und der Dokumentation von Veranstaltung, sowie Künstlerporträts, da diese anspruchsvollen Teilgebiete perfekt mit ihrem leidenschaftlichen Interesse für Musik kombinierbar sind. Seit einigen Jahren besucht sie in Begleitung ihrer Kamera mit Vorliebe HipHop Konzerte und dokumentiert in sehr intimen Momentaufnahmen die Auftritte zahlreicher internationaler Musiker_innen.

Tobias B. ordnet seine Bilder im „Segment der engagierten Dokumentarfotografie“ ein. Sein Anliegen ist es, Situationen aufzufangen, dabei gleichsam seine subjektiven Erlebnisse mit diesem Moment festzuhalten und die Fotografie letztlich soweit es geht ohne nachträglich Bearbeitung auszustellen. „Es ist die Suche nach dem Unscheinbaren, den Details der Dinge, wenn ich das Bild vor Augen und den Titel im Bauch habe.“ (vanRAW; Straße / Details / Garbage / Liebe)
Beide Künstler_innen haben eine Vorliebe für Subkultur gemein, mit Fokus auf HipHop und beide hegen eine Affinität für schwarz/weiß Aufnahmen.
www.500px.com/vanRAW
www.facebook.com/vanRAW

http://wasrap.de/
https://www.facebook.com/photosenz



Freitag, 08.05.2015, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

PARALLELUNIVERSUM Release Party

RONNY TRETTMANN (Leipzig)
ZM JAY (Dresden)
POISE (Berlin)
DIE 3 GLORREICHEN 5 (Dresden / Berlin)
DUDE&PHAEB (Leipzig)
RASPUTIN (Leipzig)
JOKESTAR (München)
SMC (Berlin)
CASPER HIGHT (Dessau)
THE DAGONAUT (Dessau)
DUKTUS (Leipzig)
DJ MAGIC MAYER (Dessau)

support:
DJ DERBYSTARR (Leipzig)


Samstag, 09.05.2015, Einlass: 23:00 Uhr

BenefizDisko

Karottensaft
Snazzy Grrrlz
Schana b2b Ninja
STN&Attic

Sonntag, 10.05.2015, Einlass: 18:00 Uhr

screenshaver: Dan Bodan (live)

Dan Bodan (DFA Records)
Dorothy Parker (Dj)

Konzert und Visual-Screening auf dem Conne Island Freisitz.

Extra Kuchenbuffet und BBQ!



siehe auch: elasticartists.net/artist/dan-bodan, soundcloud.com/dan-bodan, https://soundcloud.com/dorothyspromenade
Dienstag, 12.05.2015, Einlass: 19:00 Uhr

Vortrag: Volker Weiss

Veranstaltungsreihe Zur Neuen Rechten

Ein Vortrag von Volker Weiss, Autor von: Deutschlands Neue Rechte. Angriff der Eliten – Von Spengler bis Sarrazin.

Mit unserer Veranstaltungsreihe wollen wir zunächst auf mögliche Vorläufer des Denkens der Neuen Rechten eingehen und deren reaktionäre Gesellschaftsentwürfe diskutieren. Namentlich handelt es sich hierbei um Oswald Spengler und Ernst Jünger. Ersterer sorgte bereits 1918 mit seinem kulturpessismistischen Werk „Der Untergang des Abendlandes“ für Furore und könnte als möglicher Stichwortgeber der „PEGIDA“-Gemeinde dienen. Jünger unterschied sich hinsichtlich klar hierarchischer Strukturen wenig von Spenglers Ansichten und sah in individueller Selbstentfaltung den Vorschein von zersetzender Dekadenz. Es soll also der Frage nachgegangen werden, was der utopische Kern des Denkens der Neuen Rechten und ihrer ideologischen Vordenker ist.


Info zur Reihe:
Zum Schicksal Verdammt
Nationale Sehnsucht Zwischen Ursprung Und Mythos

Veranstaltungsreihe zur Neuen Rechten

Ende des Jahres 2014 wurde mit PEGIDA und ihren vornehmlich ostdeutschen Ablegern eine rechte Bewegung scheinbar neuen Typs unübersehbar. Neu sind Auftreten und Inhalt der Bewegung keineswegs, nur war das Bild des irrational argumentierenden Wutbürgers anfänglich vom Schein des unbefleckten Demokraten übertüncht, der letztlich nichts mit Nazis gemein habe und sogar weitaus demokratischer, da „direkt-demokratisch“, als der etablierte Politikbetrieb handle. Auch im europäischen Vergleich stellt das Gebaren keine Neuheit dar und findet sich in ähnlicher Form bereits deutlich länger in Frankreich, England und anderswo. Bei diesem Aufbegehren handelt es sich um eine konformistische Revolte, dem Ruf nach einer Politik also, die ohnehin stattfindet, aber in der Vorstellung der Empörten nicht in letzter Konsequenz umgesetzt wird. In der gegenwärtigen gesellschaftlichen Krise, die sich als Krise der kapitalistischen Ökonomie und der Krise der staatlichen Repräsentation gleichermaßen darstellt, gewinnen Lösungsansätze - durchaus auch utopische - an Bedeutung. Was diese Bewegungen der Neuen Rechten aber eint, sind autoritäre Antworten auf sozio-ökonomische Fragen, die stets vom Rückgriff auf Nation, Geschlecht und andere „angeborene“ Eigenschaften leben, diesen Natürlichkeit unterstellen und nichts von Dynamiken und Widersprüchlichkeiten von Gesellschaftsformen der bisherigen Menschheitsgeschichte verstehen.

Eine Veranstaltungsreihe der Antifa Klein Paris (AKP) in Kooperation mit dem Conne Island. Gefördert durch die Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen e.V. und der Buchhandlung el libro.


Mittwoch, 13.05.2015, Einlass: 20:00 Uhr

Portico

Portico (Ninja Tune)
Cristallin (CH)
Map.ache (KANN, DJ)


siehe auch: porticomusic.co.uk, https://soundcloud.com/cristallinmusic, https://www.facebook.com/porticomusic, https://soundcloud.com/ninja-tune/sets/portico-living-fields
Donnerstag, 14.05.2015, Einlass: 10:30 Uhr

B R U N C H

Traditioneller AFBL-Brunch ohne Herrentagsgedöns dafür mit tender to all gender and fun for everyone!

vegan – vegetarisch – fleisch!

Donnerstag, 14.05.2015, Einlass: 14:00 Uhr

Klub Donnerstag Open Air

Girlzzz Edit presents:
KLUB Donnerstag Veranda

keinbockaufmännertag

ANTR
La Su
Lui G
Buzy A
CHARLOTTE
Porpoise
SRA
Kikimike
Schana
Talla

plus Special BBQ Burger & Cole Slaw



Samstag, 16.05.2015, Einlass: 23:00 Uhr

Italo Fundamentalo presents: KLUB Interstellar

Intergalactic Gary [Viewlexx/Intergalactic FM] (NL)
Rekorder [LUNATIC] (LE)
Rien Ne Va Plus [Italo Fundamentalo] (LE)
Robyrt Hecht [Yuyay Records] (LE)
I. Marcello [Italo Fundamentalo] (LE)
Gina Carbonara [Italo Fundamentalo] (BLN)

https://vimeo.com/126961211


Montag, 18.05.2015, Einlass: 20:00 Uhr

Exit Verse

Exit Verse (us)

+ Support

- the new band of Geoff Farina (KARATE) -

siehe auch: ernestjenning.com/band_exitverse.htm, geofffarina.com, https://www.facebook.com/ExitVerse
Mittwoch, 20.05.2015, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime

buzyA
fresh green
conquista
defekt

– oldschool, hiphop, funk, soul, groove, boombap–

{Appetitlicher HipHop, angerichtet in den verschiedensten Varianten. Word.}

siehe auch: https://soundcloud.com/likehaminthepan, https://soundcloud.com/girlzeditbusya
Donnerstag, 21.05.2015, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Das Einfache das schwer zu machen ist. – tipple orchester

tippel orchestra

Eine szenische Lesung.

„Das Einfache das schwer zu machen ist.“ Text- und Soundcollage zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft zum Scheitern zum Kommunismus.

Eine Veranstaltung des Roten Salons. Mit freundlicher Unterstützung des Stura (Uni Leipzig).


Freitag, 22.05.2015, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Kids in Bearsuits Shows presents:

Anchor (Hardcore // Göteborg , SWE)
Crooked Letter (Grunge/Punk // Gävle , SWE)
White Fields (Hardcore // Coburg , DE)
Ghostwriter (Hardcore // Berlin)



siehe auch: https://xanchorx.bandcamp.com, https://crookedletter026.bandcamp.com, https://whitefields.bandcamp.com, https://ghostwriter1.bandcamp.com
Samstag, 23.05.2015, Einlass: 13:00 Uhr

All 4 Hip Hop Jam 2015 - Tag 1

ab 13 Uhr Workshops
ab 13 Uhr Musik & BBQ @ Veranda
15 Uhr King of the Wall

Veranda: (Eintritt frei!)
13.00 Real Rhyme Estate
14.30 Lui G
16.00 Rana Esculenta
17.00 Überkinger MC aka ÜBK
18.00 Word! Cypher

ab 20 Uhr im Saal -> Konzert + Aftershow
(Tickets im VVK)

Talib Kweli
Akua Naru
Ras Kass
Apollo Brown
Rapper Big Pooh (Little Brother)
MC Melodee & DJ EZD

Pre- & Aftershow: That Fucking Sara & Conikt


siehe auch: talibkweli.com, akuanaru.com, all4hiphop.de/2015, https://www.facebook.com/talibkweli, https://www.facebook.com/akuanaru
Sonntag, 24.05.2015, Einlass: 14:00 Uhr

All 4 Hip Hop Jam 2015 - Tag 2

ab 14 Uhr Workshops
ab 14 Uhr Musik & BBQ

Veranda: (Eintritt frei!)
14.00 DJ Conikt & DJ C'est Le Mongrel
16.00 OverDubClub
19.00 Dima

20.15 HipHopQuiz im Saal

23.00 All 4 Hip Hop meets Island Deluxe
(Tickets nur an der Abendkasse)

Diamond D (of D.I.T.C.) Special 45s Set
Marc Hype
DJ Fresh Green
DJ BuzyA
Fresh Buzyness (LHiTP)




Dienstag, 26.05.2015, Einlass: 20:30 Uhr

Filmriss Filmquiz

Der Vorhang hebt sich, die Titelmusik beginnt, ein Geistesblitz und ihr seid um ein T-Shirt reicher. Ein Auto fährt vor, Bruce Willis steigt aus, ihr wisst bescheid und die DVD gehört euch. Ihr singt die Bond-Songs unter der Dusche und werft eurem Spiegelbild nen Schwarzenegger-Spruch entgegen, wenn keiner hinhört? Dann seid ihr hier genau richtig! Wir belohnen euer Talent mit Bergen voll Goodies, Merch und Krempel aktueller Kinoproduktionen. Wir feiern Film und schwelgen in Erinnerung an unvergessliche Szenen, Sets und Zeilen. Auf der großen Leinwand, in Technicolor und Dolby Stereoton.

Mittwoch, 27.05.2015, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime

invisible train station and Crew.
– inbetween –
{Der einsamste DJ der Welt mit seiner Crew.}



siehe auch: https://www.facebook.com/djinvisibletrainstation
Donnerstag, 28.05.2015, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

KURT

KURT
+ Telemark


siehe auch: https://www.facebook.com/pages/KURT-the-Band/192453310802934, https://kurttheband.bandcamp.com
Freitag, 29.05.2015, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

Lesung und Konzert

Jacques Palminger & The Kings Of Dubrock /Live
Gereon Klug - liest aus "Low Fidelity" - /Lesung mit Musik
Devaaya Sharkattack (Doumen,Mumbai) /Dj

Aftershow mit
The Fuzzy Dunlops aka Neele & Liebkos /Dj

siehe auch: tomprodukt.de/jacques-palminger, tomprodukt.de/gereon-klug
Samstag, 30.05.2015, Einlass: 23:00 Uhr

BenefizDisko

Lydia Nairobi b2b Nadinigranini (B.I.N.G.O.)
RaverPic (U.W.E.)
Adriano Zellentano & Kick'n'Rush (Fuck U On My Mind)
–P18!–

Sonntag, 31.05.2015, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

The Real McKenzies

The Real McKenzies
The Goddamn Gallows (us)


siehe auch: realmckenzies.com, https://www.facebook.com/therealmckenzies, https://www.facebook.com/goddamngallows

06.06.2020
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de