Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 01 02 030405 06 0708091011 
12 13 141516171819 20 2122232425 
26 272829 30 31 

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Electronic | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Alle Termine für Mai 2014

Café

Donnerstag, 01.05.2014, Einlass: 10:30 Uhr

1. M A I B R U N C H

vegan ––––– vegetarisch –––– fleisch

Samstag, 03.05.2014, Einlass: 22:00 Uhr

Klub

Karocel /live (Freude am Tanzen)
Filburt /dj (O*RS)

2nd Floor on the Ramp

siehe auch: karocel.com, https://www.facebook.com/karocel, https://www.facebook.com/djfilburt


Sonntag, 04.05.2014, Einlass: 11:00 Uhr

Der AFBL lädt ein zum Workshop:

Feministische Perspektive auf linken Antifeminismus

Anmeldung bis zum 26. April an afbl@nadir.org

Die Vorstellung, dass feministische Positionen nichts mit der „richtigen Politik“ zu tun haben. findet sich in so manchem linken Bündnis, Vernetzungstreffen oder anderweitigem Plenum.
Was Nichtwahrnehmung, Ignoranz und auch Reproduktionen von Sexismen über den Status quo des feministischen Anspruches aussagen, soll in diesem Workshop angesprochen werden. Außerdem geht es um das Verhältnis von linker Szene und Feminismus (wie es ist und wie es sein sollte). Die üblichen antifeministischen Reaktionen auf feministische Inhalte zeigen etwas sehr deutlich: die ganze Sache gehört auf den Tisch!

Anhand von Textbeispielen, Erfahrungen und in Gruppendiskussionen wollen wir Antworten auf diese und weitere Fragen finden: Wie äußert sich Antifeminismus in der Linken? Wie wurde auch historisch auf feministische Forderungen reagiert? Warum wird das Thema Feminismus in weiten Teilen der linken Szene nach wie vor mit spitzen Fingern angefasst? Welche Veränderungen gibt es und welche sind wünschenswert?

Organisatorisches
Der Workshop ist open to all gender. Er richtet sich an interessierte, feministische Linke – insbesondere auch an Menschen aus Gruppen, die keinen feministischen Schwerpunkt haben.
Da die Anzahl der Teilnehmenden, um gut miteinander diskutieren zu können, auf ca. 20 Personen beschränkt ist, bitten wir bei Interesse um vorherige Anmeldung per E-Mail an afbl@nadir.org bis zum 26. April 2014. Sollten mehr Anmeldungen eingehen als Plätze zur Verfügung stehen, lassen wir das Los entscheiden.
Vor dem Workshop wird allen Teilnehmenden ein kleiner Reader zugemailt. Die darin enthaltenen Texte geben einen ersten Einblick in das Thema.

Wenn es Bedarf gibt, bemühen wir uns eine Kinderbetreuung zu organisieren. Bitte bei der Anmeldung das Alter der Kinder angeben.

Für mehr Informationen oder Fragen afbl@nadir.org

Sonntag, 04.05.2014, Einlass: 20:00 Uhr

Rapsody & 9th Wonder (NYC)
Support: Conikt

on the Ramp

siehe auch: 9thwonder.com, https://www.facebook.com/rapsodymusic, https://www.facebook.com/9thwonderpresents


Montag, 05.05.2014, Einlass: 15:00 Uhr, Beginn: 18:00 Uhr

Workshoptag Projekt WEX.2.0

15 Uhr: Was ist Geschlechterspezifische Körpersprache?
18 Uhr: Einführung in die Fotografie- Fotografieren mit Digitalen/Analogen Kameras




Mittwoch, 07.05.2014, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime

hidden structures
Nonaeon
Optimus Christ

Kraut/ House/ Ambient

Visuelle Strukturen statt Glitzer im Haar! Abwechslungsreich, verspielt und doch tiefernst.
Geheimtipp!

siehe auch: https://www.facebook.com/hiddenstructures.org, https://soundcloud.com/nonaeon, https://soundcloud.com/optimuschrist
Donnerstag, 08.05.2014, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Visions, Slam, in-your-face & getaddicted.org präs.:

Alkaline Trio
Bayside


siehe auch: alkalinetrio.com, https://www.facebook.com/alkalinetrio, https://www.facebook.com/Bayside
Freitag, 09.05.2014, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Doomriders
Beastmilk
Herder

siehe auch: https://www.facebook.com/pages/DOOMRIDERS/53771008100, https://www.facebook.com/Beastmilk, https://www.facebook.com/herderisharder
Samstag, 10.05.2014, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Conne Island und Skinheads Leipzig präsentieren:

Perkele (Swe)
+ Eastside Boys (Berlin)
+ Grumpy Old Men (Berlin)

siehe auch: perkele.bandworm.de
Sonntag, 11.05.2014, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Big Daddy Kane (Legendary Juice Crew / Brooklyn)
Reverie & Louden
with special guest Self Provoked (Los Angeles)
Marco Polo w/
Hannibal Stax (Gangstarr Foundation)
Bassi Maestro

Support:
Full Contact & Malcolm (Downtownlyrics)
DJ Conquista


siehe auch: officialbigdaddykane.com, https://www.facebook.com/OfficialBigDaddyKane, https://www.facebook.com/REVERIEPUG, https://www.facebook.com/MarcoPoloBeatsPA
Mittwoch, 14.05.2014, Einlass: 21:00 Uhr

KLUB: TOKiMONSTA

TOKiMONSTA (brainfeeder, los angeles) /live
Elvira (k.r.e.v., ifz) /dj
Duktus (resistant mindz) /d

2nd Floor on the Ramp

siehe auch: tokimonsta.com, soundcloud.com/tokimonsta
Donnerstag, 15.05.2014, Einlass: 20:00 Uhr

Hercules & Love Affair /Live
Support: Wolfman
Pre-/Aftershow: Claire & Lord Darlington /djs


siehe auch: https://de-de.facebook.com/herculesandloveaffair, https://soundcloud.com/hercules-and-love-affair
Freitag, 16.05.2014, Einlass: 23:00 Uhr

Holger @ Conne Island

Margot (Kill The DJ, Border Community)
Derek Plaslaiko (Bunker NYC, Spectral)
Thomas Schreiber (Rizumu, Philadelphia)
Riob
Steffen Bennemann (Nachtdigital)
Lianne van de Laar (Visuals


2nd Floor on the Ramp


Nach einem Ausflug ins Leipziger Theater im April präsentiert sich das junge Label Holger nun wieder im Clubkontext. Margot waren bereits zur allerersten Labelnacht vor gut einem Jahr (damals im Elipamanoke) zu Gast und dürften von daher noch bestens in Erinnerung sein: Power Synth Techno in einem kombinierten Live & DJ Set. Ganz ausgezeichnet dazu passen sollte das Gespann Derek Plaslaiko und Thomas Schreiber - der eine von Detroit via New York in Berlin gelandet, der andere von Philadelphia via Madrid. Beide haben sie sich dabei stets den Pulsschlag US-amerikanischer Dance Music bewahrt: Groove im Blut und pure Energie im Herzen. Residencies bei den Bunker Parties in New York und den Nächten des Detroiter Labels Spectral (Plaslaiko) sowie mehr als ein Jahrzehnt Herzblut-Veranstaltungen in Philly (Schreiber) sprechen für sich. Dazu die Holger-Stammkräfte Steffen Bennemann (Synth Power Teil 2) und Lianne van der Laar (Visuals) sowie ein Warmup von Riob (big mystery).

siehe auch: holger-records.com, soundcloud.com/plaslaiko, https://soundcloud.com/rizumu, www.soundcloud.com/margot


Samstag, 17.05.2014, Einlass: 13:00 Uhr

Workshopwochenende Projekt WEX.2.0

13:00 Uhr: Geschichte Der Frauenbewegung

Samstag, 17.05.2014, Einlass: 23:00 Uhr

Benefizdisko

- all styles in the mix - P18 -



Sonntag, 18.05.2014, Einlass: 13:00 Uhr

Workshopwochenende Projekt WEX.2.0

13:00 Uhr: Geschlechterrollen innerhalb der Gesellschaft

Sonntag, 18.05.2014, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Kingstar präsentieren:

Touché Amoré
Plus Special Guest: Birds in Row
NO OMEGA

- präsentiert von VISIONS, FUZE & OX -

siehe auch: toucheamore.com, https://www.facebook.com/ToucheAmore, https://www.facebook.com/birdsinrow, noomega.bandcamp.com
Montag, 19.05.2014, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Future Islands (US, 4AD)
Ed Schrader's Music Beat (US, Upset! The Rhythm)
Kristian Harting (DK,Exile On Mainstream)

siehe auch: future-islands.com


Mittwoch, 21.05.2014, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime

leafar legov /LIVE
konstantin

Vielleicht wird an diesem Abend das Tischtennis vergessen. Man braucht nicht mehr zu sagen. Wir freuen uns!

Mittwoch, 21.05.2014, Einlass: 19:30 Uhr

Infoveranstaltung über die »AfD« mit Andreas Kemper

Seit der Gründung der Alternative für Deutschland (AfD) im April 2013 versucht sich die Partei einen festen Platz im Parteienspektrum zu erkämpfen. "Rechts von der CDU", sagen die einen – "Links von der NPD", die anderen. Was zur Bundestagswahl nicht gelingen wollte, soll nun zur Europawahl und zur Landtagswahl in Sachsen nachgeholt werden: Der Einzug in ein Parlament und damit eine Entwicklung weg von der bloßen Anti-Euro-Partei. Aus diesem Anlass wollen wir gemeinsam mit dem Autoren Andreas Kemper (Rechte Euro-Rebellion. Alternative für Deutschland und Zivile Koalition e.V.) über Rhetorik und Strategie der Partei und über ihre langläufige Einordnung unter dem Begriff "Rechtspopulismus" diskutieren und nicht zuletzt der Frage nachgehen, ob die aktuelle Entwicklung dazu taugt, den politischen Diskurs nachhaltig nach rechts zu verschieben.

Donnerstag, 22.05.2014, Einlass: 19:00 Uhr

Vortrag: Recht auf die Stadt! Henri Lefebvre? Perspektiven und Möglichkeiten einer Parole

Vortrag: "Recht auf die Stadt! Henri Lefebvre?
Perspektiven und Möglichkeiten einer Parole."

Die zunehmenden Auseinandersetzungen um Wohnraum, Freiräume und Gestaltungsrechte in vielen Städten der BRD aber auch die sozialen Revolten der letzten drei Jahre von Kairo über Athen und New York bis nach Istanbul haben den Ruf nach einem Recht auf die Stadt laut werden lassen. Dabei wird oftmals explizit auf den französischen Marxisten, Stadtforscher und Philosophen Henri Lefebvre Bezug genommen. Der undogmatische Marxist des 20. Jahrhundert, der in seinen Arbeiten einen sympathischen Spagat zwischen Theorie und Praxis versuchte und dabei darauf bedacht war, diese Aspekte nicht getrennt zu denken, entwarf in seinen unzähligen Schriften einen Theoriekomplex, der auf gesellschaftliche Bewegung und Praxis reagiert, sie in seine theoretischen Arbeiten integriert und sie in emanzipatorischer Weise befördern sollte. Recht auf die Stadt ist bei Lefebvre somit weit mehr als der Kampf um die ?aktuelle? Stadt. Doch was steht hinter dieser 1968 ausgerufenen Parole, wie ist sie in Lefebvres Ideen zu Stadt und Raum eingebunden, was können seine Konzepte heute noch leisten und welche emanzipatorischen Perspektiven bieten sie?

Donnerstag, 22.05.2014, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / OPEN MIC.

Die letzte richtige WORD! cypher vor der Sommerpause.
Dafür haben wir 2x Specials:

1: Nicht die erste Ein-Mensch-Band, aber sicher eine der ungewöhnlichsten erwartet uns am 22. Mai zur WORD! cypher. Als eine Hälfte der Trash-Rap-Combo „Die Pädagogen“, die für gewöhnlich vor allem 90er Hits adaptieren und in technoide Rap-Songs umwandeln, spielt Dario Klimke mit den Händen Synthie und mit den Füßen E-Drums. Was sonst zusammen mit dem Rapper SAYES, der WORD! cypher und in konzertanter Manier geschieht, wird an diesem Abend genauso flexibel improvisiert sein, wie die Freestyles der teilnehmenden MCs. Auch die DJs werden wieder am Start sein.

2: Ihr könnt euch eine Wildcard für den Rap-Contest am 08. Juni zur ALL 4 HIP-HOP JAM 2014 im Conne Island errappen!
Alle weiteren Infos bekommt ihr auf www.all4hiphop.de

Der Eintritt ist frei aber ihr könnt gerne eine Spende mitbringen.
Let’s Go!

»Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium am Mic bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, nach der "Line" von Curse:
"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben den Hosts BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! 21:00 Uhr geht es los. Seid ihr bereit für die Session!? «
- im Cafe - Im Rahmen des Projektes "All 4 HipHop" - unterstützt von Jugend für Europa -

siehe auch: endoftheweak.de, http:www.facebook.com/WORDcypherLE, facebook.com/DiePaedagogen, facebook.com/xWRETCHx, facebook.com/derbystarr
Freitag, 23.05.2014, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

PURPLE VELVET International Female HipHop Tour

Sookee (Berlin)
Shirlette Ammons (USA)
Lex Lafoy & DJ Doowap (Südafrica)

Support DJs:
nobigbutL & DJ Boogie Dan


siehe auch: djboogiedan.de, noboysbutrap.org, shirletteammons.com, sookee.de, https://www.facebook.com/lex.lafoy, https://www.facebook.com/DjDoowap, https://www.facebook.com/Sookeeberlin
Samstag, 24.05.2014, Einlass: 23:00 Uhr

Klub: Electric Island

Efdemin /dj (Dial)
Tobias /live (OstgutTon/Non Standard Productions)
2nd Floor on the Ramp
- Double Album Release Dance - Efdemin "Decay" & Tobias "A Series of Shocks" -

siehe auch: dial-rec.de, https://www.facebook.com/efdemin
Sonntag, 25.05.2014, Einlass: 20:00 Uhr

Giuda
+ support
- Italian Glam & Glitter Sensation! Slade meets Cock Sparrer! -

siehe auch: giuda.net, https://www.facebook.com/pages/Giuda/162619653788119
Dienstag, 27.05.2014, Einlass: 20:30 Uhr

Filmriss Filmquiz

Der Vorhang hebt sich, die Titelmusik beginnt, ein Geistesblitz und ihr seid um ein T-Shirt reicher. Ein Auto fährt vor, Bruce Willis steigt aus, ihr wisst bescheid und die DVD gehört euch. Ihr singt die Bond-Songs unter der Dusche und werft eurem Spiegelbild nen Schwarzenegger-Spruch entgegen, wenn keiner hinhört? Dann seid ihr hier genau richtig! Wir belohnen euer Talent mit Bergen voll Goodies, Merch und Krempel aktueller Kinoproduktionen. Wir feiern Film und schwelgen in Erinnerung an unvergessliche Szenen, Sets und Zeilen. Auf der großen Leinwand, in Technicolor und Dolby Stereoton.



Mittwoch, 28.05.2014, Einlass: 18:00 Uhr

Halftime – fällt leider aus!

Die Halftime muss auf Grund des miesen Wetters leider ausfallen!



plastic house kollektiv (Dresden)

Die Spielarten des Kollektives orientieren sich am Sound der Gründerzentren Detroit, Chicago, New York und UK, werden aber auch durch zeitgenössischere Produktionen bereichert.Vinyl only.


siehe auch: https://www.facebook.com/plastichouse93?ref=hl, https://soundcloud.com/plastic-house
Donnerstag, 29.05.2014, Einlass: 10:30 Uhr

AFBL-OTB-Brunch

Aus guter Tradition super Brunch am Feiertag präsentiert von afbl und outside the box.
Be there or be square!

- vegan - vegetarisch - Fleisch -

Trotz des miesen Wetters findet der Brunch statt - wir sorgen für ausreichend trockene Sitzplätze!


Donnerstag, 29.05.2014, Einlass: 21:00 Uhr

Klub: Plaid /Live (Warp)

Plaid (Warp) /Live
Pandt (Dur / IFZ) /Live
Robyrt Hecht (Yuyay Records) /DJ

siehe auch: plaid.co.uk, plaid.co.uk, https://soundcloud.com/pandt, https://soundcloud.com/robyrthecht

21.05.2019
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de