Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 00 00 0102030405060708 
09 101112131415 
16 17181920212223242526272829 
30 31

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Elektronika | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Termin: 21.08.2018

Café

Dienstag, 21.08.2018, Einlass: 21:30 Uhr

2cl–Sommerkino: Figlia Mia – Meine Tochter

Laura Bispuri, ITA/BRD 2018, mit Valeria Golino, Alba Rohrwacher, Sara Casu, Drama, 100 min, OmU

»Figlia Mia« ist die Geschichte eines Mädchens zwischen zwei Müttern. Eine Erzählung von einer
Mutter, die sie mit Liebe aufgezogen hat und von einer zweiten Mutter, die sie instinktiv für sich
beansprucht. Die Geschichte einer unvollkommenen Mutterschaft, untrennbarer Bande, eines
Kampf mit überwältigenden Gefühlen und des Umgangs mit Wunden.
Der Sommer kurz vor ihrem 10. Geburtstag bringt für Vittoria die Herausforderung gleich zwei
Mütter zu lieben und zu hassen, sie zu bewundern und sich über sie zu wundern.
Die zehnjährige Vittoria wächst in einem vom Tourismus unberührten sardischen Dorf auf. Eines
Tages trifft sie bei einem Rodeo die ungestüme Angelica, die so ganz anders als ihre fürsorgliche
Mutter Tina ist. Vittoria ahnt nicht, dass die beiden Frauen ein Geheimnis verbindet. Seit langer
Zeit schon besucht Tina Angelica auf ihrem heruntergekommenen Hof, wo sie mit einigen alten
Pferden und einem treuen Hund in den Tag hineinlebt. Tina ist nicht wohl dabei, dass Angelica und
ihre Tochter Vittoria sich näher kennenlernen. Als die verschuldete Angelica aufs Festland ziehen
möchte, bietet sie ihr erleichtert finanzielle Unterstützung an, sie kann jedoch weitere
Begegnungen der beiden nicht verhindern. Das Mädchen ist fasziniert von dieser Frau, die vor
nichts Angst hat, ihre eigenen Wege geht und mit der sie die Insel neu entdeckt.
Wie schon in ihrem Regiedebüt »Vergine giurata« begleitet Laura Bispuri eine Heldin, die sich mit
verschiedenen Vorbildern konfrontiert sieht, diese imitiert und hinterfragt und sich dabei ihrer selbst
bewusst wird. Das warme Licht des sardischen Sommers begleitet Vittoria bei ihrer aufwühlenden
Expedition.
Der Film »Figlia Mia« feierte auf der diesjährigen 68. Berlinale seine Weltpremiere.

So 12.08., Di 21.08. / 21.30

siehe auch: cinematheque-leipzig.de

10.07.2018
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de