Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 01 02 0304 
05 06 07 08 0910 11 
12 1314 15 16 17 18 
19 2021 22 23 2425 
26 27282930

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Elektronika | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Sunshower | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Termin: 13.07.2017

Café


Eintritt 5€, mit Leipzig-Pass 3€

Donnerstag, 13.07.2017, Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 21:30 Uhr

2cl–Sommerkino: Modern Times

Modern Times
R: Charlie Chaplin, USA 1936, mit Charlie Chaplin, Paulette Goddard, Stummfilm, 87 min, englische Zwischentitel, deutsche Untertitel

Charlie Chaplin kämpft als kleiner Arbeiter gegen die Monotonie der Fließband-Arbeit.

Als Arbeiter in einer Stahlfabrik fällt es dem Tramp Charlie (Charlie Chaplin) nicht leicht, sich am Fließband dem drängender Rhythmus der automatisierten Prozesse anzupassen, zumal dem ehrgeizigen Direktor des Unternehmens, der selbst auf der Toilette eine Beobachtungskamera installiert hat, schlichtweg jedes noch so zügige Tempo zu langsam ist. Von der Eintönigkeit seiner simplen, immer gleichen Tätigkeit sowie der enormen Geschwindigkeit überfordert beginnt der Tramp, allmählich durchzudrehen und nicht nur die Fabrik kräftig aufzumischen, sondern auch eine entsetzte Passantin mit seiner Schraubenzange zu attackieren. Das ist der Anfang des Abstiegs in Arbeitslosigkeit und Gefängnis, denn Charlie zieht mit seiner wohlmeinenden, unbeholfenen Art nur allzu häufig das Unglück an. Als er jedoch die Bekanntschaft einer gewieften jungen Frau (Paulette Goddard) macht, die auf ihre Weise Nahrung für ihre verarmte Familie „organisiert“ und hilflos zuschauen muss, als ihre kleinen Geschwister nach der Erschießung des Vaters während politischer Unruhen ins Waisenhaus gebracht werden, hält das Liebesglück Einzug in sein bislang einsames Dasein ...

Chaplins geniale Tragikomödie erzählt die kritische Geschichte über den Menschen im Räderwerk der modernen Technik im Kapitalismus. Unvergessen ist die Szene, in der Chaplin von einer gigantischen Maschine fast verschlungen wird.


siehe auch: cinematheque-leipzig.de

13.06.2017
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de