Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 010203040506 07 08091011 12 
13 141516 17 18 19 
20 2122232425 26 
27 2829 30 

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Elektronika | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Sunshower | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Termin: 03.05.2017

Café

Mittwoch, 03.05.2017, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

[VERSCHOBEN] Lesung und Diskussion: "Allein unter Flüchtlingen" mit Tuvia Tenenbom

Liebe Interessierte der Veranstaltung „Allein unter Flüchtlingen“ mit Tuvia Tenenbom,

wir müssen euch mitteilen, dass die Veranstaltung nicht wie geplant stattfinden wird. Aus organisatorischen Gründen ist es uns nicht möglich, die Lesung samt Diskussion kurzfristig umzusetzen. Wir als Conne Island haben für die Veranstaltung den organisatorischen Part übernommen, unserer Kooperationspartner „Rassismus tötet!“-Leipzig den inhaltlichen, d.h., sie haben sich auf die Lesung sowie die Diskussion vorbereitet, die Moderation geplant und Fragen an Tuvia Tenenbom verfasst.

Am vergangenen Freitag, 28.04., erfuhren wir sowie die Gruppe „Rassismus tötet!“-Leipzig, dass Tuvia Tenenbom am 06.05. in Schnellroda bei der „Sezession“ von Götz Kubitschek und Ellen Kositza auftreten wird. Daraufhin erbat „Rassismus töet!“-Leipzig ein Statement seitens Tuvia Tenenbom, was sie bisher nicht erhielten. Für die Gruppe ist, aufgrund des ausbleibenden Statements, die Veranstaltung so nicht umsetzbar. Mit dieser Information trat sie am Dienstag, 02.05., zum Plenum des Conne Island an uns heran. Wir als Conne Island können so kurzfristig die Auseinandersetzung mit dem Buch „Allein unter Flüchtlingen“ sowie der darin angesprochenen Themen nicht organisieren, weshalb wir uns dafür entschieden haben, die Veranstaltung zu verschieben.

Wir bedauern die kurzfristige Absage der Veranstaltung. Sobald wir einen Ersatztermin gefunden haben, teilen wir dies unverzüglich mit. Die Gruppe „Rassismus tötet!“-Leipzig wird sich zeitnah zur Absage äußern.

02.05.2017
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de