Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 00 01 02 
03 04 05 06 070809 
10 1112 13 141516 
17 1819202122 23 
24 252627 28 29 30 

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Elektronika | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Sunshower | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Termin: 11.03.2017

Café

Samstag, 11.03.2017, Einlass: 21:00 Uhr

WORD! cypher / End Of The Weak Leipzig (Open-Mic-Freestyle-Session).

Die Cypher ist tot – es lebe die Cypher!

Anfang 2012 sind Gästelisten Guido und ich, DJ dørbystarr, den Weg angetreten, um Leipzig ein Open-Mic / Freestyle-Podium zu bieten. Rap in Leipzig war – ehrlich gesagt – zu der Zeit tot. Wir wollten ein Wohnzimmer mit Teppich im öffentlichen Raum: Keine Bühne, keine Barriere, ein Podim am Mic. Es gab kein Wohnzimmer was groß genug erschien. Wir waren beiden von der alten Schule und sind mit Beats aus der Bude / Eimsbush Freestyle Tapes & Co. aufgewachsen. Der Weg führte uns ins alt ehrwürdig Conne Island und später auch zu Ranko, unseren aberwitzigen Beatproduzenten als Host.

» Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene Wahrheit und das was es ist - das Wort. «


Als Cypher-Format schlossen wir uns ziemlich schnell dem Movement „End Of The Weak (EOW)“ an, ein aus New York stammendes und weltweites Movement, in dem u.a. verschiendene Länder wie Großbritanien, Frankreich, Brasilien, Chilie, Argentinien, Uganda oder Italien beteiligt sind (http://raputation.de/end-of-the-weak-worldwide-freestyle-rap-league_berlin_leipzig/).

Getreu dem Motto "two turntables and a mic" trafen wir uns monatlich Donnerstag im Café des Islands. Bald kamen Spiele („Grab The Bag“ / „MC vs. DJ“ / „Vier-Zeiler“), das Tool Rap-Script (www.rapscript.de) aber auch Live-Bands und lokale Beat-Produzenten dazu, die ihre neuen Kreationen in freier Wildbahn mit Rappern zusammen "testen" können. Breakdancer und Beatproduzent kompletierten die Runde.
Der offenen Wortaustausch wurde zum Treffpunkt, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen. Das Publikum wurde zu Akteuren und umgedreht.
2013 schickten wir gar MC-Vertreter aus Leipzig auf das internationale SPLASH! Festival in Ferropolis.

Die Jahre vergingen, einige Dinge haben sich geändert. Mittlerweile haben sich einige neue Cyphers in der Stadt etabliert, vornweg die wöchentlich, wechselnde OMAD (Open Mic am Dienstag).

Am 11. März 2017 wollen wir nun zu einem Samstag Abend „High Five“ dem fünften Geburtstag aber gleichzeitig auch der letzte Cypher-Veranstaltung geben. Die Veranstaltung soll ihr Ehrung bekommen und wir wollen die Jahre Revue passierne lassen. Das Mic ist offen ab 22 Uhr und auch der Abend wird wieder einige Überraschungen parat haben: Björn Kerstan (Drums), Stefan Didt (Saxophon), die Beatlieb-Jungs an der SP, Jimmi Vau, DJ dørbystarr und natürlich dieser DJ WRETCH, der uns anfänglich regelmäßg begleitete.

Wir bedanken uns beim gesamten Team, was über die Jahre den Auf- und Abbau mit gestemmt hat, Ares, Stocki, Sarah, Ben, Borke & Gadget aus Berlin – und danken dem Island für die offenen Türen.

Vergesst nicht: HipHop lebt auf der Straße. Seid ihr bereit für die Session?


Eine Liebe.

siehe auch: derbystarr.com, raputation.de, endoftheweak.de, https://www.facebook.com/WORDcypherLE
WORD! cypher / End Of The Weak Leipzig (Open-Mic-Freestyle-Session).

Die Cypher ist tot – es lebe die Cypher!Anfang 2012 sind Gästelisten-Guido und ich, DJ dørbystarr, den Weg angetreten, um Leipzig ein Open-Mic/Freestyle-Podium zu bieten. Rap in Leipzig war – ehrlich gesagt – zu dieser Zeit tot. Wir wollten ein Wohnzimmer mit Teppich im öffentlichen Raum: Keine Bühne, keine Barriere, ein Podium am Mic. Es gab kein Wohnzimmer, was uns groß genug schien. Wir waren beide von der alten Schule und sind mit Beats aus der Bude/Eimsbush Freestyle Tapes & Co. aufgewachsen. Der Weg führte uns ins Conne Island und später auch zu Ranko, unserem aberwitzigen Beatproduzenten und Host.»Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene Wahrheit und das was es ist - das Wort.«Als Cypher-Format schlossen wir uns ziemlich schnell dem Movement End Of The Weak (EOW) an, einer aus New York stammenden und weltweiten Bewegung, an der u.a. verschiedene Länder wie Großbritannien, Frankreich, Brasilien, Chile, Argentinien, Uganda oder Italien beteiligt sind.Getreu dem Motto »two turntables and a mic« trafen wir uns monatlich Donnerstags im Café des Islands. Bald kamen Spiele (»Grab The Bag« / »MC vs. DJ« / »Vier-Zeiler«), das Tool Rap-Script (www.rapscript.de), aber auch Live-Bands und lokale Beat-Produzenten dazu, die ihre neuen Kreationen in freier Wildbahn mit Rappern zusammen »testen« konnten. Breakdancer und Beatproduzent komplettierten die Runde.Der offene Wortaustausch wurde zum Treffpunkt, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen. Das Publikum wurde zu Akteuren und umgedreht.2013 schickten wir sogar MC-Vertreter aus Leipzig auf das internationale SPLASH!-Festival in Ferropolis.Die Jahre vergingen, einige Dinge haben sich geändert. Mittlerweile haben sich mehrere neue Cyphers in der Stadt etabliert, vorneweg die wöchentlich wechselnde OMAD (Open Mic am Dienstag).Am 11. März 2017 wollen wir zu einem Samstagabend unserem fünften Geburtstag, der gleichzeitig auch die letzte Cypher-Veranstaltung sein wird, »High Five« geben. Wir lassen die Jahre Revue passieren und geben der Veranstaltungsreihe eine letzte Ehre. Ab 22 Uhr ist das Mic für euch offen und der Abend wird einige Überraschungen parat haben: Björn Kerstan (Drums), Stefan Didt (Saxophon), die Beatlieb-Jungs an der SP, Jimmi Vau, DJ dørbystarr und natürlich dieser DJ WRETCH, der uns anfänglich regelmäßig begleitete.Wir bedanken uns beim gesamten Team, was über die Jahre den Auf- und Abbau mitgestemmt hat, Ares, Stocki, Sarah, Ben, Borke & Gadget aus Berlin – und danken dem Island für die offenen Türen.Vergesst nicht: HipHop lebt auf der Straße. Seid ihr bereit für die Session?Eine Liebe.




[aus dem CEE IEH #239]

16.02.2017
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de