Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 0102 03 
04 05 06 07 08 09 10 
11 1213 14 1516 17 
18 1920212223 24 
25 262728 29 30

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Elektronika | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Sunshower | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Termin: 19.06.2015

Café

Freitag, 19.06.2015, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Föllakzoid

Föllakzoid (Sacred Bones Records, Chile)
CREAMS (Hidden Structures, LE)

after/before Steffen Bennemann & OneTake /dj
Kick'n'Rush & Esclé /dj (Schubladenkonsortium, Pracht)

Für Nicht-Eingeweihte sind die Dinge manchmal nicht klar durchschaubar. So gibt es nachwievor weder einen Wikipedia-Eintrag, noch eine wissenschaftliche Aufarbeitung zur Entstehung des kosmischen Rocks in Chile. Fest steht jedoch, dass als Ausgangspunkt der Meteoritenschauer in der Atacama-Wüste um 1820 angesehen werden muss. Kurz darauf haben Kraftwerk, Neu! und ein paar andere Techno erfunden, Florian Schneider verschenkte seinen Korg an Atom TM, der mit diesem die Synthiesounds zur aktuellen FÖLLAKZOID-Scheibe beigesteuert hat. Soweit alles klar. Nicht klar ist, wie es der Dreier aus Santiago schon wieder geschafft hat, eine Scheibe aufzunehmen, die dich völlig ohne dieses Dingsda von Timothy Leary dermaßen wegsendet. Die vier Tracks (alle um die 10 Minuten) kommen fast ohne Akkordwechesel und mit einer minimalen Anzahl an Themen aus. Aufschichtung, Wiederholung, Echooooo, hinundwieder ein Raunen ins Micro. Wer vor zwei Jahren im UT dabei war, weiß was zwangsläufig folgt: Die Körperteile fangen nacheinander an zu zappeln. Das Raumschiff landet auf dem Dancefloor!
Im Vorprogramm diese Gruppe, die seit einiger Zeit immer an den richtigen Stellen in Leipzig auftaucht: CREAMS. Mit ihrer Mischung aus Shoegaze und Psychedelia, konnten sie schon gemeinsam mit Merchandise, Camera oder Warm Graves punkten.
Rund wird der Abend durch einen bunten Strauss an Schallplatten eigens ausgewählt und aufgelegt von Steffen Bennemann & OneTake sowie Kick‘n‘Rush & Esclé!! UND den Visuals von Velevetvane!! Granate!!!
 
[fr.ants]

[Aus dem CEE IEH 224]

siehe auch: follakzoid.bandcamp.com, https://soundcloud.com/steffenbennemann, https://soundcloud.com/onetake

03.06.2015
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de