Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 01 02 03 
04 05 06 07 08 09 1011 12 13 14 15 16 1718 19 202122 23 24 
25 262728 29 30

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Elektronika | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Termin: 17.11.2014

Café

Montag, 17.11.2014, Einlass: 20:00 Uhr

Kobanê zwischen Selbstverwaltung und Krieg

Seit Juli wird die kurdische Region Rojava vom sogenannten Islamischen Staat (IS) belagert. Für weltweites Entsetzen sorgte der Vorstoß der Dschihadisten in die Stadt Kobanê Mitte September. Das angekündigte Massaker blieb bisher aus, weil die kurdischen Verteidigungseinheiten der YPEG und der Fraueneinheit YPJ einen bisher erstaunlich erfolgreichen Abwehrkampf führen. Weil sie in erster Linie für etwas, für die basisdemokratische Selbstverwaltung in den drei kurdischen Kantonen in Nordsyrien kämpfen, lautet eine Erklärung. Im Vergleich zum syrischen Bürgerkriegsgeschehen und islamistischer Schreckensherrschaft klingt das nahezu paradiesisch. Wir wollen fragen, was demokratische Selbstverwaltung genau bedeutet und haben Xelil eingeladen. Er ist Teil des Unterstützer_innennetzwerks “Tatort Kurdistan” und war Ende September mit einer Delegation der Vereinigung der Studierenden Kurdistans vor Ort.

So oder so ist Kobanê mehr als eine Stadt in einer selbstverwalteten kurdischen Region. Sie ist zum Symbol im Kampf gegen den IS und Faustpfand im vereisten Friedensprozess geworden. Sollte Ankara den Grenzort im Stich lassen, drohe ein Ende des Friedensverhandlungen zwischen Kurd_innen und Türk_innen, erklärte kürzlich Partei-Chef Öcalan. Einmal mehr stellt sich also die Frage, welche Perspektiven sich in diesem Konflikt bieten.

Die USA unterstützen den Kampf um Kobanê mit Luftangriffen, Deutschland und Europa schauen zu, Hilfe erhalten nur die kurdischen Peschmerga im Irak, warum? Immerhin ist hierzulande Bewegung in die Debatte um die PKK gekommen. Eine Neubewertung steht an, sagen die einen, der Innenminister bleibt dabei, die Partei ist eine “Terrororganisation” - genau wie der IS. Was bedeutet das für Unterstützer_innengruppen und Solidaritätsaktion hier vor Ort und was wollen die?

Darüber diskutieren wir mit Xelil von “Tatort Kurdistan”.

Eine Veranstaltung der Gruppe Antifa Klein-Paris.

03.11.2014
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de