Mo Di Mi Do Fr Sa So 
01 02 03 04 0506 07 
08 0910 11 1213 14 
15 1617 18 19 2021 
22 232425 26 2728 
29 30 

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Electronic | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Termin: 21.08.2014

Café

Donnerstag, 21.08.2014, Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 21:30 Uhr

2 cl – Sommerkino auf Conne Island

Banksy - Exit Through the Gift Shop

Banksy, USA, Großbritannien 2010, Dok, 86 min, OmU

Banksy ist der aktuell bedeutendste Graffitikünstler der Welt. Der Mann aus Bristol, der seine wahre Identität geheim hält, nutzt seine eindringlichen Spraybilder als politisches Statement - Kommunikationsguerilla. Der französische Ladenbesitzer Thierry Guetta macht sich auf, Banksy mit seiner Videokamera auf die Spur zu kommen. Doch Banksy dreht den Spieß um und filmt den Mann, der ihn filmen wollte.
Als "Geschichte über einen Mann, der auszog, das Unfilmbare zu filmen - und versagte" wird die erste Regiearbeit des ebenso legendären und von Geheimnissen umrankten Graffitikünstler und Politaktivisten Banksy, dessen Arbeiten sich an Häuserwänden in sämtlichen Metropolen der Welt befinden, beschrieben. Sein erster Film ist zunächst einmal eine ungewöhnliche Versuchsanordnung - das Subjekt einer Doku filmt den Mann, der ihn filmen wollte -, entwickelt sich aber zusehends zu einem spannenden Film, der stets den aufrührerischen Spirit der besten Arbeiten Banksys durchscheinen lässt.
- Freilichtkino der Cinémathèque -

08.08.2014
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de