Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 0102 03 
04 05 06070809 10 
11 12 13 14 1516 17 
18 19 20 21 22 23 24 
25 26272829 30 31

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Elektronika | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Sunshower | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Termin: 14.12.2013

Café

Samstag, 14.12.2013, Einlass: 21:30 Uhr

Cafékonzert:

Alexis Gideon
- Experimental/Indie/Hip Hop -

siehe auch: vimeo.com/37538025, alexisgideon.com, https://en.wikipedia.org/wiki/Alexis_Gideon
Cafékonzert: Alexis Gideon

Vor ein paar Jahren hatte ich mal zwei Proben lang eine Band. Beim ersten Treffen Tocotronic-Coversongs mit Gitarre, Keyboard und Geige, beim zweiten Treffen Spaß mit knallbunten Kinderinstrumenten. Daran musste ich als Erstes denken, als ich Alexis Gideon gehört habe. Das soll nun aber nicht bedeuten, dass die Musik so klingt, als hätte er nur zweimal geprobt, sondern vielleicht eher, dass auch aus uns etwas so Großartiges hätte werden können, wären wir mit unserem Unsinn nur ein bisschen konsequenter gewesen. Gideon jedenfalls ist Kunstschulabsolvent und Instrumente jonglierender, schnurrbarttragender Hipsterkönig. Nach einem Bandprojekt und zwei Soloalben entstanden von 2008 bis 2012 mit Video Musics I – III drei multimediale „Opern“ aus literarischem Text, Video, Animation, Illustration, Musik und Performance, das Island reiht sich als Aufführungsort nahtlos ein zwischen die Contemporary-Arts-Museen von Chicago bis Manhattan.
Der Pressetext sagt: „Irgendwo zwischen grenzdebil und künstlerisch hochwertig machen die Tracks enorm Spaß. Die Lo-Fi Beats wecken Erinnerungen an die frühen Why? und an die älteren Sachen von Beck.“ Gideon selbst sagt: „The craziest music currently available!“ Ich sage: Großartiger Quatsch, für medien- und kunstwissenschaftliche Analysen genauso geeignet wie für Cocktails und Lachen und Spaß. Und oh, ein Cembalo!

[rts]



[aus dem CEE IEH #209]

05.11.2013
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de