Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 010203040506 07 08091011 12 
13 141516 17 18 19 
20 2122232425 26 
27 2829 30 

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Elektronika | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Sunshower | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Termin: 13.04.2013

Café

Samstag, 13.04.2013, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Damion Davis (Spoken View, Berlin)
DJ V.Raeter (Spoken View, Berlin)

Eintritt zur Benefizaftershowparty für den neuen Skatepark für alle Konzertbesucher frei. Im Preis des Konzerts ist bereits ein Soli-Beitrag für den Skatepark enthalten.

siehe auch: spokenview.com, https://www.facebook.com/DamionDavisOfficial
Damion Davis, DJ V.Raeter
Die Pause ist vorbei ...Damion Davis

Mit diesem markigen Absatz begann der letzte Pressetext eines Damion Davis-Konzerts im Conne Island. Grundsätzlich hat sich am Status Quo des deutschen Raps nicht viel verändert. Lediglich kommerziell erfolgreiche Künstler, deren musikalischer Output vieles an künstlerischer Qualität vermissen lässt, haben Rap salonfähig gemacht. Das ist gut für die Geldbörse, schlecht für den Realnessfaktor, aber von Vorteil für alle „kleinen” Musiker. Mittlerweile haben viel mehr Menschen quer durch die Gesellschaft deutschsprachigen Rap für sich entdeckt und bilden mit dem wieder aufgekeimten Vinyl-Hype die Basis für erfolgreiche (weil finanzierbare) Releases.
Nun gehört Damion Davis nicht mehr zu den Newcomern, sondern ist spätestens seit seinem Album Lichtermeer (2007) ein Begriff. Auch seine Rolle im Film Wholetrain (2005) (unbedingt mal schauen, wer noch nicht hat) setzte ihn auf die Raplandkarte. Aber dann war, abgesehen von ein paar Exclusives, irgendwie Schluss. Ganze sechs Jahre hat es also gedauert bis neues Material erscheint. Um die Wartezeit bis April 2013 zu verkürzen, steht seit kurzem auf der Bandcamp-Seite von Spoken View eine kostenfreie EP zum Download bereit.
Anhand dieser Auskopplung lässt sich sehr gut fest machen, welche Musik Damion macht. Grundsätzlich sind die Inhalte, der Flow und die Drumsets klassischer Rap. Aber er selbst nimmt Anleihen aus Reggae, singt gern und ist eher Songwriter als harter Straßenköter. Genau das ganze macht seine Musik letztlich so entspannend.
Es ist schon jetzt abzusehen, dass sich Damion Davis in den vergangenen Jahren nicht zurückgelehnt hat, sondern weiter an sich als Künstler gearbeitet hat. Er ist noch einen Tick vielschichtiger geworden, seine Songs sind durch die Bank von hoher Qualität und lassen sich nicht in eine Schublade stecken. Er gibt dadurch Rap eine weitere, leider etwas in Vergessenheit geratene Facette zurück.


[Sci.]



[aus dem CEE IEH #203]

09.04.2013
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de