Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 00 0102 
03 04 05 06 070809 
10 11121314 15 16 
17 18 1920212223 
24 2526272829 30 

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Electronic | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Termin: 23.03.2013

Café

Samstag, 23.03.2013, Einlass: 23:00 Uhr

Doom Over Leipzig, Conne Island und Institut Für Zukunft present:

DOOM TIL DAWN
Aftershowparty DOOM OVER LEIPZIG FESTIVAL
w/

Teams (Mexican Summer/L.A.) /dj
BlackBlackGold (Gucci Goth/Purge) /dj
Schweineschmidt (Aequalis) /dj
Cast / XVII (Institut für Zukunft, Vertigo) /dj

Before the fog of DOOM OVER LEIPZIG dissipates, we're closing out this dreary festival in none other than our beloved Conne Island. Commencing with the dark, experimental and progressing to a night of four on the floor future bass, vicious trap, and reconfigured pop. Forget club nights, music freaks wanted.


siehe auch: teeeams.bandcamp.com, https://soundcloud.com/goldecahedron
DOOM TIL DAWN Aftershowparty

2010 ist Leipzigs Musiklandschaft um ein beschauliches Festival reicher, das sich allen möglichen Facetten des Doom widmet. Das Doom Over Leipzig im UT Connewitz dürfte aber nicht nur für Fans dieses kleinen Genres interessant sein, sondern versucht durch Anknüpfungspunkte an andere Musikstile auch, ein breiteres Publikum zu gewinnen. Den Abschluss des dreitägigen Festivals bildet die Aftershowparty am 23. März fünfhundert Meter weiter südlich.
Was auf der Homepage übers Doom Over Leipzig zu erfahren ist, gilt auch für die Abschlussveranstaltung: Zunehmend erproben Bands und Acts neue Wege und kombinieren Styles, von denen du nie erwartet hättest, sie zusammen zu hören. Und weil das richtige Setting den Machern wichtig ist, um den Live Acts einen Raum mit Atmosphäre zu geben, findet die Party diesmal erstmalig im Conne Island statt.
Hier soll eine Verbindung von Progressivem und Experimentellem zu Four-to-the-floor und Future-Bass geschlagen werden, so dass letztlich auch durchschnittliche Dancegeschichten-BesucherInnen, welche üblicherweise nichts mit Metal zu tun haben, angesprochen sind, ihren Musikhorizont zu erweitern.
Direkt aus L.A. kommt dafür der Producer Sean Bowie a.k.a. Teams, der schon in Szenegrößen wie dem Boiler Room, dem Berghain und in Städten nicht weiter weg als Moskau oder Tokio seine irren Sets performte, in denen er die Zukunft der Bassmusik als eine Harmonie aus R`n`B und Booty beschreibt.
Der Künstler Daniel Dodecahedron, vormals bekannt als Gucci Goth, kommt mit seinem neuen Projekt BlackBlackGold aus Berlin. Er spielt in seinen performativ angelegten DJ-Sets obszön mit der Nebelmaschine, aggressivem Bass und Entblößung. In seinen Livesets arrangiert er Sounds der 808 und dreckigem Industrial mit süßlichen Popsamples, Booty Bounce rivalisiert mit entstelltem a capella.
Der Leipziger Schweineschmidt, manchen vielleicht besser bekannt als perm, wird zur Freude der HörerInnen unheimliches Brummen, störenden Downbeat und kompromisslose Zwölftonmusik aus seiner Plattensammlung ziehen. Supported wird der Abend von CAST / XVII vom Institut für Zukunft.
Forget club nights, music freaks wanted.





[aus dem CEE IEH #202]

04.02.2013
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de