Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 0102030405 
06 070809101112 
13 141516171819 
20 212223242526 
27 28293031

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Electronic | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Termin: 09.03.2011

Café

Mittwoch, 09.03.2011, Einlass: 20:00 Uhr

Kleine Bühne:
postland & altin village & mine present:


Boduf Songs (UK, London)
The Dropout Patrol (GER, Berlin)

siehe auch: bodufsongs.com, myspace.com/bodufsongstributepage, myspace.com/thedropoutpatrol
Vergesst den sich bahnenden Frühling

Schon bisher waren BODUF SONGS ganz weit vorne dabei, wer die beste Gruselgeschichte nachts am Betonsarkophag bringt. Jetzt aber tritt das Grauen mit oberflächlich ungerührtem Blick in den Alltag über, betritt, in der bekannt sanften, zärtlichen Manier den Raum, in dem du bist, und senkt die Raumtemperatur mit Pop-Songs.
BODUF SONGS werden üppiger, lauter und gewaltiger. Wer die Werke von MAT SWEET und die Spielweise, das kaum wahrnehmbare, aber beständige Grollen kennt, das zwischen den Seiten dieser Akustikgitarre hervorbricht, der weiß, dass dies nichts Gutes bedeuten kann. Nichts Gutes im Sinn von „Böse“, richtig böse. Böse im Sinn von Dämonen. Böse im Sinn von Eiszeit, im Sinn von Atomunfallsperrzone, Geheimpolizei und Justizmord. Böse im Sinn von Weltuntergang. Böse im Sinn von Cthulhu. Nun gut, vielleicht, noch ein wenig größer als Cthulhu. Ein kleines bisschen.
BODUF SONGS bespielen die neue Fläche mit Tiefe und mit der Wucht der Mittel mehr oder minder moderner Technik. Technik, die zwar schon Scotts Antarktisexpedition begleitet haben könnte, an Bord der Estonia nicht fehl am Platz gewirkt oder direkt Nemos Unterseeboot entstammen könnte.
BODUF SONGS, MAT SWEET und Freunde, kommen mit ihrem aktuellen, vierten Langspieler „This Alone All Else In Spite Of Everything“ (KRANKY 2010) am Dienstag, dem 8.3. endlich nach Leipzig, ins Conne Island.

Klingt wie: NICK DRAKE, CODEINE, ELLIOTT SMITH, NICO, ARAB STRAP, ASMUS TIETCHENS, XIU XIU, HEISSE CHILI-BRüHE, BELA LUGOSI, BELLE GUNNESS, ANNIE WILKES, PATRICK BATEMAN.

tigger balsam



[aus dem CEE IEH #185]

23.09.2011
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de