Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 01 02 03 
04 050607080910 
11 12 13141516 17 
181920212223 24 
25 26 27 282930

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Electronic | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Techno | Theater | Veranda | Wave | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Termin: 27.02.2010

Café

Samstag, 27.02.2010, Einlass: 19:30 Uhr

Jungle World und Conne Island präsentieren:

Erich Mühsam - kein Lampenputzer

Lesung und Konzert mit Thomas Ebermann, Knarf Rellöm, Harry Rowohlt, Frank Spilker (Die Sterne) u.a.
- Beginn 20:00 Uhr. Mit freundlicher Unterstützung des StudentInnenrates der Universität Leipzig -

Erich Mühsam - kein Lampenputzer

Erich Mühsam: Begnadeter Schüttelreimer, Münchener Räterevolutionär, Bohemien, langjähriger Festungshäftling, Kabarettist, Anarchist, Kaffeehausliterat, von den Nazis im KZ ermordeter Jude. Wohlmeinende Ratschläge, er solle sich doch besser festlegen, ob er Künstler oder politischer Aktivist sei, ergingen häufiger an ihn. Von Frank Wedekind zum Beispiel: »Sie reiten stehend auf zwei Gäulen, die nach verschiedenen Richtungen streben; sie werden Ihnen die Beine auseinanderreißen«. Mühsam verwarf solchen Rat. Der Vorwurf, er sei zu außenseiterisch, unrealistisch und habe Illusionen, prallteohnehin an ihm ab: »Immer, wenn man mich einen Don Quichote nannte, wusste ich, dass ich auf dem richtigen Weg bin.« Seine Texte werden von Harry Rowohlt und Thomas Ebermann meisterhaft vorgetragen; Knarf Rellöm (Huah!) und Frank Spilker (Die Sterne) werden dazu Mühsams Gedichte mühelos in die Gegenwart holen: »Bürgers Alpdruck«, »Wo kein Kredit, da kein Profit«, »Gebt mir Schnaps«, »Kriegslied«, »Lügen heißt fügen«.



[aus dem CEE IEH #172]

14.03.2010
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de