Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 0102 03 
04 05 06070809 10 
11 12 13 14 1516 17 
18 19 20 21 22 23 24 
25 26272829 30 31

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Elektronika | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Sunshower | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Termin: 21.11.2009

Café

Samstag, 21.11.2009, Einlass: 20:00 Uhr

The Sweetest Hangover Tour

Miss Platnum
pre-/aftershow:
Paddy Deluxe (Stars For Soul)
Atom & Hanna M (Conne Island)
- balkan beats - folklore - hip pop - r'n'b - soul -

siehe auch: missplatnum.com, myspace.de/missplatnum
Miss Platnum
»The Sweetest Hangover«-Tour

Let there be ein wundervoller Abend: Antifolkloristischer Balkansoul, tanzbar brüchiger R'n'B, crossover Hip Hop, rumänisch-deutsche Santigold?… Egal! Miss Platnum rockt, ohne Schubladen. Kein Wunder, dass ihr neues Album „The Sweetest Hangover“ bei vielen auf der Top Ten des Jahres landet und sie auf dem Cover vom Missy Magazine abgebildet wird. Schon das Vorgängeralbum „Chefa“ hatte einige Perlen zu bieten: der Anti-Diät-Song „Give me da food“ oder die ironische Antwort auf den Wunsch nach großen Autos „Mercedes Benz“. Nicht zu vergessen, der Song, für den man Peter Fox mögen kann: „Come, marry me“, in dem sich Miss Platnum mit den traditionellen Erwartungen ihrer rumänischen Familie (Heiraten, Kinderkriegen) beschäftigt. Auch das neue Album hat inhaltlich und musikalisch Lieblingssongpotenzial. Die erste Auskopplung „She moved in“ verführt zum Tanzen, egal an welchem Ort. Wer genauer hinhört, entdeckt neben den stürmischen Beats die Erzählung von einer, die durch eine Jüngere ausgetauscht wurde. Auch sehr schön: der beste Trinksong ever „Drink, Sister, Drink“, in dem es unter anderem heißt: „She just don`t know how to celebrate. We need to teach her, how to drink like a real girl.“ „A real girl“ ist in den Songs von Miss Platnum eine, die lebensbejahend und partyfreudig ist, dabei auf Nervendes durchaus zornig reagiert und lieber in den Konflikt hinein als diesem aus dem Weg geht.
Was sie mit ihrer Musik erreichen will? „Musik für den Augenblick machen. Party und Krawall. Heulen und Schreien. Tanzen. Lachen. Liebe. Sex. Das ganze Leben eben.“
Also, das klingt doch wie ein vernünftiges Motto des Abends. Sag all deinen Freund_innen Bescheid und mach aus diesem Samstag eine Riesenparty! Vor und nach dem Konzert legen Atom, Hanna M. und Paddy Deluxe stilsicher, aber nicht monostilistisch zum Feiern und Tanzen auf. Und wer mag, holt sich bei der freundlichen Island-Barcrew den sweetest Hangover für den nächsten Tag.
Das letzte Wort gehört der wunderbaren Miss Platnum: „Tief im Herzen schwingt eine Sehnsucht, die nur mit unheimlich viel Pflaumenschnaps zu ertragen ist. Schmeißt die Gläser an die Wand! Das Leben ist ein Hund und wunderschön.“

Sus.anne



[aus dem CEE IEH #170]

05.01.2010
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de