Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 01 02 03 
04 05 0607080910 
11 12 13 14 151617 
18 1920212223 24 
25 2627282930

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Elektronika | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Sunshower | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Alle Termine für den 26.04.2016

Café

Dienstag, 26.04.2016, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

The Hotelier

+ Try Again

The Hotelier sind vier Musiker aus Massachusetts und bezeichnen ihren Style selbst als Anti-Pop und Anarcho-Punk. Auf ihrem zweiten Album "Home, Like Noplace Is There" präsentieren sie ihre Songs zwischen Wut und Melancholie. „...they’re working towards something monumental.“ (pitchfork.com) Im Mai 2016 veröffentlichen The Hotelier ihr neues Album „The Goodness“ und spielen ihre brandneuen Songs ab April auch erstmals live in Deutschland.

siehe auch: https://www.facebook.com/thehotelier, https://www.facebook.com/try.again.4all
The Hotelier + Support

„Pathos aufs Brot“ denke ich mir beim ersten Hören von The Hotelier. Hans Meyer definiert in seinem (sehr lesenswerten) Buch Außenseiter Pathos als geleitetes Leiden. Nicht schlecht. Musik soll ja auch berühren bzw. tut sie es nicht, hör' ich nicht hin oder werde säuerlich, wie beispielsweise beim Ertragen einer Band auf Impericon, dem Nix Gut des Metalcore – qualitativ versteht sich, nicht die Produktpreise betreffend. Jedenfalls gehen mir The Hotelier mit ihrem Indie-Emo-Punk-Gemisch gut rein, eben auch weil das Pathoslevel zumindest in ihrem Album Home, like Noplace is there (das einzige, was ich bisher gehört habe) nicht die Kotzgrenze berührt. Um auch den Rest dieses Textchens aus dem Greenhell-Katalog zu mopsen, folgendes: Gefallen könnte The Hotelier allen, die auch Modern Baseball (top-band!) und The World Is A Beautiful Place mögen. Sunny Day Real Estate oder auch Polar Bear Club wären dann noch spontane Assoziationen meinerseits, für Sie, werte Leserschaft.

[Inglorious Scheiße]



[aus dem CEE IEH #232]

26.04.2017
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de