Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 01 02 030405 06 0708091011 
12 13 141516171819 20 2122232425 
26 272829 30 31 

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Electronic | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Techno | Theater | Veranda | Wave | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Alle Termine für den 25.05.2014

Café

Sonntag, 25.05.2014, Einlass: 20:00 Uhr

Giuda
+ support
- Italian Glam & Glitter Sensation! Slade meets Cock Sparrer! -

siehe auch: giuda.net, https://www.facebook.com/pages/Giuda/162619653788119
Giuda

Da ist Ecke einmal im Urlaub und schon hab ich ’nen Text am Hacken. Aber gut, sollte eigentlich kein Problem sein, ich mag die Band wirklich, seit ich den ersten Ton von denen gehört hab. Giuda sind fünf Jungs aus Rom und machen schnelle, na sagen wir mal, Gitarrenmusik. Könnt ihr vergessen, dass ich jetzt anfange, lang und breit mit Genres und Musikschubladen um mich zu schmeißen. Aber ich sag euch folgende kurze Stichworte, die hoffentlich dazu verleiten, in Giuda reinzuhören (nicht dass ihr dann rumheult, ihr hättet das geilste Konzert der Saison verpasst): Jeansjacken, 70s Glam Rock, früher UK Punk, Slade, Cockney Rejects, Fußball, drei Akkorde. Wer kurze, schnelle Songs mag, zackig runtergerissen und immer mit ordentlich Bumms dahinter, der sollte sich auf jeden Fall diese Band angucken. Giuda reiten, wie gesagt, auf der Glam Rock Welle und mixen frühen UK Punk mit rein, Kritker und Rezensenten kriegen regelrecht Schnappatmung vor Lob. Robin Wills (The Barracudas / Purepop Blog) meint hocherfreut: «Cock Sparrer hat sich mit den Equals zusammengetan«. Lassen wir das an dieser Stelle mal so stehen. Das neue Album ist seit November draußen, das zweite übrigens, und heißt »Let's do it again«. Wie das Debut, »Racey Roller«, wurde es komplett analog mit Original Vintage Equipment aufgenommen. Beide Alben sind, das kann man relativ nüchtern sagen, steil durch die Decke gegangen und in der Presse und vor allem live bei Konzerten ordentlich gefeiert worden, und zwar zu Recht. Und um nochmal auf den ersten Ton zurück zu kommen, den ich von Giuda gehört hab: Das war vor circa zwei Jahren in Wurzen beim Contra Bash. Kleiner Saal, niedrige Decke, Hitze, »Hello,we are Giuda.«, bäämm, los ging's. Ich denk mal, ähnlich knackig wird’s am 25.Mai im Island. Ich bin auf jeden Fall dabei – mit Jeansjacke.


[Ad]



[aus dem CEE IEH #213]

20.09.2019
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de