Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 00 00 01 
02 03 04050607 08 
09 1011121314 15 
16 171819202122 
23 242526 27 28 29 
30 31 

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Electronic | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Techno | Theater | Veranda | Wave | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Alle Termine für den 12.05.2011

Café

Donnerstag, 12.05.2011, Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 18:30 Uhr

Edge - Perspectives on Drug Free Culture

Pünktlicher Beginn wegen nachfolgendem Konzert!

- Originalfassung mit deutschen Untertiteln -

siehe auch: theedgeprojectmovie.com
Donnerstag, 12.05.2011, Einlass: 20:00 Uhr

Raised Fist
Confession
Hundredth


siehe auch: myspace.com/raisedfist, myspace.com/confessionhc, myspace.com/hundredth
Edge. Perspectives on Drug Free Culture

28 Jahre nachdem die Band Minor Threat das Lied 'Straight Edge' veröffentlichte, hat sich der gleichnamige Lebensstil zu einer weltweiten Gegenkultur entwickelt, die den Konsum von Alkohol, Tabak und allen anderen Arten von Drogen sowie Sex mit häufig wechselnden Geschlechtspartnern bewusst ablehnt. Entstanden ist Straight Edge Anfang der 1980er Jahre aus der Punk und Hardcore Bewegung in den Vereinigten Staaten. Die Motive für diesen radikalen Lebensstil reichen von negativen Erfahrungen mit Drogen und gesundheitliche Aspekten bis hin zu politischen Gründen. Der Dokumentarfilm EDGE - Perspectives on Drug Free Culture beschreibt die Subkultur von den frühen Wurzeln bis hin zum heutigen Tag. Ian MacKaye (Minor Threat/Fugazi), Karl Buechner (Earth Crisis) und Ray Cappo (Youth of Today/Shelter) berichten über Veränderungen innerhalb der Straight Edge-Szene und persönliche Erlebnisse. Darüber hinaus wurden 9 Personen in verschiedenen US-amerikanischen Städten bezüglich ihrer Erfahrungen und ihrem alltäglichen Umgang mit Straight Edge befragt. Das Ergebnis ist ein sehr differenziertes und facettenreiches Bild.



[aus dem CEE IEH #187]
Raised Fist, Confession, Hundredth

„They can't keep us down! Still around!
Adding something new to the sound!“

Das ist der Schlachtruf des fünften Albums „Veil Of Ignorance“, welches dort weitermacht, wo das 2006er „Sound of the Republic“ aufgehört hat und welches an euren Ohren zehrt wie ein tollwütiger Pitbull auf Steroiden. Das schwedische Quintett hat mit dem langjährigen Producer und Freund Daniel Bergstrand (In Flames, Meshuggah) zusammengearbeitet: „I don't know anyone else in the world who can do the things Daniel does,“ sagt Frontmann Alexander 'Alle' Hagman. „It's our fourth record with him and it was just logical for us to continue to work with him as he always creates such a crisp sound. I really think he's the number one producer – and many people would agree with me.“



Nach einem entspannten Prozess des Schreibens und unbekümmertem Pre-Production Sessions stürzten sich Hagman, die Gitarristen Marco Eronen und Daniel Holmgren, der Bassist Andreas 'Josse' Johansson und der Schlagzeuger Matte Modin so intensiv in die Aufnahmen, dass einer von ihnen im Krankenhaus landete: „We were trying to get the perfect sound. We wanted to play as good as we have ever before, so we worked hard. We find playing for long sessions instead of cutting to much while recording, brings out the best in us so we just kept going. And going...“ Bassist Johansson spielte bis zu 18 Stunden pro Tag an mehreren Tagen in Folge und hatte bald einen Ellenbogen groß wie eine Orange. „When you want things perfect, these things happen“ so Hagman.

Dieses glühende Arbeitsethos und die Mission zum perfekten Sound führte zu einer Mischung aus stampfendem Hardcore, den Melodien und dem Groove von modernem Metal und der Leidenschaft und der Wut von politischem Punk.

„We want to play with our whole hearts. And the lyrics are a more intimate thing for me to put out for an audience so it's really important that I do it with my soul. That very much applies to the first single ‚Friends And Traitors`, which says ‚Music from the heart and lyrics from my head to my hand – and I'm left handed.` That's how we do it“, so Hagman.

Presseinfos



[aus dem CEE IEH #187]

10.04.2021
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de