Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 0102 03 
04 050607080910 
11 12 13141516 17 
18 192021222324 
25 2627282930

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Electronic | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Techno | Theater | Veranda | Wave | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Alle Termine für den 01.04.2011

Café

Freitag, 01.04.2011, Einlass: 12:00 Uhr

Geschichte wird gemacht! 20 Jahre Conne Island - 20 Jahre soziale Kultur in Leipzig

Im Rahmen unserer Geburtstagsfeierlichkeiten wollen wir die Geschichte des Conne Islands recherchieren und erzählen. Dazu sind alle herzlich zu folgenden Workshops eingeladen.
In einem ersten Workshopblock erfahrt ihr nicht nur Wissenswertes über das Conne Island. Ihr erlernt auch Grundlagen des Recherchierens (offline und online) und des Inteviewens.
Im zweiten Workshopblock werden diese Techniken vertieft bzw in die Praxis umgesetzt. Je nach Interessen sucht ihr euch eigene Schwerpunkte, zB Hardcore, Techno oder auch die Anfangsjahre des Conne Islands. Ihr recherchiert in unserem Archiv, redet mit Aktiven aus den Szenen usw.
Vielleicht habt Ihr so viel Spaß daran, dass Ihr mit uns zusammen weiterarbeiten möchtet. Am Ende steht vielleicht ein Text über eine Subkultur, ein Plakat, die Idee für eine Ausstellung oder etwas ganz anderes.
Deine Ideen sind gefragt.

Zentrale Fragen
* Wie hat sich soziale Kultur in den letzten zwanzig Jahren entwickelt?
* Welche Themen, Diskussionen, Bands und KünstlerInnen prägten und prägen die Sub- und Jugendkulturen?
* Was ist das besondere an einem soziokulturellen Zentrum wie dem Conne Island?


01. und 02. April 2011, 12:00 - 18:00 Uhr
- Anmeldung oder Fragen bitte an: 20_jahre@conne-island.de -

Freitag, 01.04.2011, Einlass: 20:00 Uhr

Sick of it all
Deafness By Noise
Isolated
Manifestation


siehe auch: isolated.de, myspace.com/sickofitallny, myspace.com/isolatedhardcore, myspace.com/deafnessbynoize
April, April, Hardcore is on its way!

Trés bon. Sick Of It All beehren das Conne Island nach knapp vier Jahren mal wieder. Die New Yorker, mittlerweile im 25. Jahr ihres Bestehens, werden einfach nicht müde. Und das ist gut so. „HC bis ins Rentenalter“, wie es ein Schreiberling eines Mailorders auszudrücken wusste. Es gibt halt noch viele Geschichten zu erzählen. Bei der diesjährigen Show werden euch die Gebrüder Koller & Co, neben den großartigen Klassikern, einige (neue) vom 2010 erschienenen Album „based on a true story“ vorzutragen wissen. Dies wie immer in unverwechselbarer SOIA-Manier, mal geprügelt, mal gemosht und mit tausend Gründen, den Saal anschließend heiser zu verlassen. Neben Stagedivern werden hoffentlich auch wieder jede Menge Schnipsel durch die Luft fliegen. Zugehackte Hardcore-Atzen werden sich bei „Scratch the Surface“ beweisen müssen und Gagolomäus vielleicht bei „It`s my life“ ein paar Tränen vergießen. Schöne Erinnerungen an die besten Shows im Conne Island, Gänsehaut inklusive.
Bei Manifestation wird musikalisch brachialer Hardcore geboten, hin und wieder mit metallischen Anleihen und vor allem fetten Background-Vocals. Wie der Name schon vermuten lässt, wollen die Herren auch politisch eine Duftmarke im Hardcore setzen. Ob es neben Religion noch andere Ursachen für die Konflikte dieser Welt gibt, wird vielleicht am heutigen Abend verraten.
Deafness by Noise dürften auch keine Unbekannten mehr sein. Seit 1991 aktiv, tourten sie u.a. mit Madball, Shutdown und Terror. Sie schlagen ebenfalls `ne derbe Oldschool-Kerbe ein, allerdings fehlt hier ein wenig die Abwechslung, weshalb recht schnell Langeweile aufkommt.
Die Thüringer HC-Institution Isolated werden wohl den Opener machen. Sie spielen ihren schnellen Hardcore nun auch schon ein paar Jährchen die Jugendzentren auf und ab und sind mit ihren HC-Hymnen aus der regionalen Szene nicht mehr wegzudenken. East Side Hardcore, Nazi Free Zone!

An alle Drecksfaschos, bleibt zu Hause! Wir kennen eure Fressen!

Matthew



[aus dem CEE IEH #186]

28.10.2020
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de