Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 00 01 02 
03 04 05 06 070809 
10 1112 13 141516 
17 1819202122 23 
24 252627 28 29 30 

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Elektronika | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Monatsflyer & -plakat | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Sunshower | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

NEWS

27.04.2017
CEE IEH #240 online! | »

07.03.2017
Polizei Leipzig verharmlost sexualisierten Übergriff und wirft dem Conne Island zu Unrecht Rassismus vor

15.02.2017
Conne Island gewinnt Klage gegen Überwachungsmaßnahmen durch Verfassungsschutz

15.02.2017
FSJ im Conne Island

31.01.2017
VVK-Stelle im Osten! | »

15.11.2016
Abgesagt! Talib Kweli | »

07.10.2016
Ein Schritt vor, zwei zurück

05.10.2016
Tickets ab jetzt auch im Drift! - Neue VVK-Stelle in Plagwitz | »

21.09.2016
Stellungnahme des Conne Islands zum Artikel der Bild-Zeitung vom 20.09.16 und den Vorwürfen des CDU Stadtrats Ansbert Maciejewski

13.01.2016
Pressemitteilung des Conne Island anlässlich der Naziangriffe auf Connewitz am 11.01.2016

07.04.2014
Sexismus, nein danke | »

17.09.2012
Unterstützung bei sexistischen Erfahrungen im Conne Island | »

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Plakate, Flyer etc. für die Sparte Punk

Aktuelle Flyer und Plakate

05.05.2016, 14:00 Uhr:

»HIMMELFAHRTSBOWLE«

#AntiPimmelfartsKommando
#KeinBockAufMännertag
#FemalePunkShowcase
#BowlKonzert

Gurr
Mobina Galore
No Weather Talks
Irish Handcuffs

Veranda DJ Session before, after & inbetween:
ANTR & DJ Lonesome Scheiße


Plakat


26.04.2016, 20:00 Uhr:

The Hotelier

+ Try Again

The Hotelier sind vier Musiker aus Massachusetts und bezeichnen ihren Style selbst als Anti-Pop und Anarcho-Punk. Auf ihrem zweiten Album "Home, Like Noplace Is There" präsentieren sie ihre Songs zwischen Wut und Melancholie. „...they’re working towards something monumental.“ (pitchfork.com) Im Mai 2016 veröffentlichen The Hotelier ihr neues Album „The Goodness“ und spielen ihre brandneuen Songs ab April auch erstmals live in Deutschland.


Flyer


08.04.2016, 20:00 Uhr:

COR – ABGESAGT!

— !Das Konzert wurde abgesagt! —

Leider musste COR die geplanten Konzerte aus gesundheitlichen Gründen absagen. Auch der geplante Gig bei uns am 8.4.2016 fällt somit aus.
Eure Tickets behalten ihre Gültigkeit. Wir suchen ab sofort nach einem Ersatztermin. Bereits gekaufte Tickets können an den Vorverkaufsstellen zurück gegeben werden.
Wir hoffen auf euer Verständnis und wünschen selbstverständlich:
Gute Besserung Friedemann!

Euer Island


Flyer


26.03.2016, 20:00 Uhr:

Easter Ska Jam 2016

Judge Dread Memorial feat. the Upsessions & The Prince of Rudness

8°6 crew (Working Class Reggae/Paris)
The Upsessions (10th Anniversary Tour/Amsterdam)
T-Killas (Mod/Ska-Punk/Aschaffenburg)

Aftershow / Floor:
DJ Dave Dooku (Leipzig)


Flyer


06.02.2016, 20:00 Uhr:

Beach Slang

Support: PETAL


Flyer


12.12.2015, 16:00 Uhr:

Bane - The Final European Tour

Bane
Backtrack
No Turning Back
World Eater
Wolf Down
Light Your Anchor
Tausend Löwen Unter Feinden
Jail


Plakat


05.12.2015, 19:00 Uhr:

Oxo 86

Conne Island / Endless Summer / Skinheads Leipzig präsentieren:

Oxo 86
CURB STOMP (Dortmund)
+ Support

OXO 86 zum ersten Mal als Hauptact im Conne Island. Zeit wird's, denn egal wo die Truppe auftaucht, ob als musikalischer Farbtupfer beim doch eher traditionell gestrickten This Is Ska Festival in Rosslau, als ebenjener beim stark Hardcore-lastigen Endless Summer oder landauf- landab als Vorband diverser Oi! und Punkgrößen - irgendwie ist ab einem bestimmten Alkoholpegel immer der totale OXO 86 Takeover. Nennt man so etwas eine «Konsensband»? OXO 86 entziehen sich auf sympathische Weise vieler Genre-Konventionen - ganz einfach weil sich die Truppe aus Bernau so gar keinem Genre richtig zuordnen lässt. Ska-Punk? Gilt ja gerne als Schimpfwort für diverse Campusfest-Coheadliner - Nein. Punk mit Offbeat? Oi!? Ich weiss nicht. Aber wen juckt das schon. Subtiler Humor mit cleveren Texten, partytaugliche Rhythmen, eine unheimlich positive Ausstrahlung aller Bandmitglieder, eine nicht zu unterschätzende Portion Selbstironie und mitreissende, aber vor allem feucht-fröhliche Live-Shows - das alles ist OXO 86.

Die Supportbands standen bei Druckschluss leider noch nicht fest.

[ecke]


Plakat


Flyer


04.12.2015, 20:00 Uhr:

Ryker’s - Never Meant To Last

Ryker’s
Headz Up
Risk it!

Scheiße Minelli, Ryker´s kommen ins Conne Island! Hin da? Klar, Risk it!
Wem dieses mittelmäßig schlechte Wortspiel nicht reicht, dem sei gesagt, dass Ryker´s 2000 das letzte Mal im Island auf der Bühne standen und schon damals tierisch abgingen. Schön, dass die endlich mal wieder vorbeischauen. Warum sie solange nicht da waren? Naja, die haben sich mal eben bis 2013 aufgelöst um dann 2014 mit einem neuen Album ein fettes Comeback zu feiern…geil! Die Tophardcorer aus den 90ern sind zurück. Hard to the Core! wie ihr neues Album oder einfach Hardcore und in 14 Jahren auch nichts verlernt. Mit lieben Grüßen auch von Scheiße Minelli, die 50/50 deutsch-kalifornische Hardcorepunkband - deren Herkunft nichts über die Mucke aussagt - sind tatsächlich das erste Mal im Island. Aber das Debut sollte nicht verpasst werden, denn geil! Wie halt alles an dem Abend werden wird, eben auch Risk it!. Die sind auch nicht das erste Mal da, die kommen öfters. Wer zum Beispiel beim For the Kids-Festival Pt.2 war, weiß das. Ist ja auch keine Wunder, die haben sich schließlich um die Ecke in Dresden gegründet, da ist es ja nicht weit. Zum Glück! Die können halt ruhig öfter kommen, so wie die abgehen und bei dem was die machen: nämlich Hardcore vom Feinsten! F**k Yeah würde ich mal sagen.

[Max Mustermann]


Plakat und Flyer


01.12.2015, 20:00 Uhr:

Die Nerven

Support: Levin Goes Lightly

2010 in Esslingen bei Stuttgart als noisiges LoFi-Duo gegründet, veröffentlichen DIE NERVEN nach diversen Singles, EPs und Download-Alben, 2012 als Post-Punk/Noise-Rock Trio mit deutschsprachigen Texten und einem Hang zur Düsternis endlich Fluidum, ihr erstes physisches Album (This Charming Man Records). 2014 erscheint mit Fun der Nachfolger zu Fluidum und wird von Jan Wigger von Spiegel Online als "eine der wichtigsten und besten deutschsprachigen Platten dieses Jahrzehnts" bezeichnet. DIE NERVEN alias Julian Knoth (Gesang, Bass), Max Rieger (Gesang, Gitarre) und Kevin Kuhn (Schlagzeug seit 2012) sind „das vielleicht beste deutsche Trio seit Trio“ weiß der Wiener Standard. Sie spielten Festivals wie Roskilde (DK) und Eurosonic in Groningen (NL), eine Israel-Tour, und veröffentlichten als erste deutschsprachige Band auf Amphetamine Reptile Records (!!!). Wir freuen uns sehr (nein, wir freuen uns wie blöd!), DIE NERVEN herzlich bei Glitterhouse Records willkommen heißen zu dürfen. Das neue Album OUT wird im Oktober 2015 bei uns erscheinen und nicht nur Freunden von Mission Of Burma, Wipers, Bauhaus, Swans, Abwärts, Sonic Youth, Fehlfarben, Helmet oder Mudhoney gefallen.

OUT ist ein Meisterwerk. Schartig, laut, aufbegehrend. Hier wird Haltung ausgedrückt, Genervtheit, Frustration, Wut. Und Liebe? Ja, auch Liebe, irgendwie. Unbequem ist das, widerborstig, bitter, besonders. Bessere Lieder muss man erstmal schreiben.


Plakat


21.11.2015, 20:00 Uhr:

Sheer Terror

Sheer Terror
The Detained (Berlin)
(feat. (ex)members of Final Prayer, Disrespect, Skräck)
Bishops Green (CAN)

+ Support

Mit Sheer Terror kommt quasi eine Band aus der Anfangszeit des Conne Islands mal wieder. Bereits 1993 hatten die New-York-Hardcorer bereits ihren ersten Auftritt im Island und waren seit 1995 nicht mehr da. Damals in der Ausgabe 15 (gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz am Anfang!!!) hieß es schon: «Freuen wir uns also nach 2½-jähriger Abwesenheit auf SHEER TERROR.» Wie ist es dann jetzt erst nach 20½-jähriger Abwesenheit? Findet´s raus!
Support wird es von regelmäßigen Conne Insulanern geben: Lousy ist halt mal so gar nicht lousy, sondern mehr so voll cool und ziemlich geil. Das sag ich Oi!ch, mit echter Punknote, fetzt!
Außerdem: The Detained von um die Ecke aus Berlin, das wird doch was! Oi-Hardcorepunk und wie! Die neue Schublade ist eröffnet. Aber es passt auch einfach, sorry. Und die Platten gibt’s als 7“ EP, also Vinyl (für die Spotifyfetischisten unter uns: Vinyl heißt Schallplatte).

[Max Mustermann]

PS: Sehr zu empfehlen ist ja auch das Konzert von Sheer Mag im Zorro am gleichen Tag.

[emilia]


Flyer


09.10.2015, 19:00 Uhr:

Agnostic Front, The Old Firm Casuals, Coldside

Agnostic Front
The Old Firm Casuals
Coldside
Übergang

Agnostic Front, nun zum 11. oder 12. Mal bei uns. Manche Bands schaffen nichtmal 12 Shows in ihrer gesamten Geschichte, da gehören die New Yorker hier schon fast zum Inventar. Einen Text über die Band zu schreiben ohne die Worte "Hardcore-Urgesteine", "-Pioniere", "Legenden" oder "Veteranen" zu verfassen ist schlicht unmöglich. Kaum eine Band hat die Subkultur "Hardcore" so lange begleitet und geprägt wie Agnostic Front. Jeder Idiot kennt den End-Neunziger Überhit Gotta Go... Das Fremdschämen in genau dem Moment, wenn der Song auf den Alternative-Floors der Dorfdiscos dieses Landes ertönt lässt jeden alten Fan erschaudern. Ihr wisst genau was ich meine. Aber natürlich haben sich Agnostic Front ihren Kultstatus zu Recht erarbeitet, man hat (vor allem) in der Frühphase des musikalischen Schaffens (genre-) wegweisende Alben herausgebracht und außerdem sind die Konzerte noch immer eine große Unity-Show.
Mal sehen ob Vinnie Stigma 2020 denn nun endlich als Präsident kandidiert, denn was Kanye West kann, kann der Kerl schon lange.
Als Support verschlägt es den Herrn Frederiksen zum ersten Mal ins Conne Island. Herr Wer? Lars Frederiksen, seines Zeichens Gitarrist bei RANCID, einer der erfolgreichsten Punk-Bands unserer Tage, kommt mit seinem Oi!-Projekt Old Firm Casuals vorbei. Wenn ihr mich ehrlich fragt, ist diese Band der Beweis, dass musikalisch gut gespielter Oi! scheinbar sehr einfach umzusetzen ist, wenn man nur die richtigen Musiker an Bord hat. Wie auch immer, der Mann trug auch als Iro-Punk bei seiner Hauptband die T-Shirts seiner Helden: Cockney Rejects, The Last Resort oder 4 Skins. In genau diese Richtung geht auch sein Skinhead-Projekt. Klischeetriefende Oi!-Musik in Perfektion - es gibt weiß Gott Schlimmeres, der darf das!
Darüber hinaus gibt es von Coldside lupenreinen Prollo-Gang-Hardcore New Yorker Machart, die Herren sind allerdings aus Florida. Eröffnen werden Übergang, die hier im Conne Island ihr Live-Debüt feiern werden. Crossover-Hardcore mit deutschen Texten, am Gesang ein durchaus bekanntes Gesicht - wir sind gespannt!


[ecke]


Plakat


02.10.2015, 19:00 Uhr:

The Bones + Special Guests

The Bones
4 Promille
Rogers
The Electric Overdrive

Wenn deine Uni die Straße war und der Abschluss aus einem lebenslangen Vorrat an Pomade* bestand, dann ist hier der Soundtrack deines Lebens: call it RocknRoll, Streetpunk oder Punkrock.
*wahlweise auch Baby-Öl und ein weiches Tuch

[Lonesome Scheisse]


Plakat


01.10.2015, 19:00 Uhr:

Node European Tour 2015

Northlane
Volumes
The Acacia Strain
Hellions

Northlane ist generischer Metalcore aus Australien. Es gibt screams und growls. Moshparts und Technikgegurke. Geballer wie man es ansonsten von Impericon kennt. Viel Spaß, ihr Bauern.
Volumes sind noch eine Kante technischer, was in diesem Falle nicht automatisch heißt, dass sie langweiliger als Northlane wären. Der Gesang nervt nicht; ich sag mal, Eiche rustikal. An einigen Stellen gibt`s Thomanerkirchenchoreinlagen als Kontrastmittel zum chronischen Verstopfungsschmerz-shout. Zu hoffen bleibt, dass die Herren die Interludes der neuen Platte auch auf der Bühne darbieten. Die sind nämlich ganz nett.
The Acacia Strain sind prinzipiell sowas wie Dorftechno für Stadtkinder mitten in der Pubertät nach der Pubertät. Den beatdownlastigen Metalcore der Amis kann man schön laut über die Anlage im VW Polo hören und sich auf den Straßen der Südvorstadt zum Ei machen.
Vom Metalcore kommen auch Hellions nicht weg.
Neben dem Emocore-Einfluss von Volumes ist der NYHC-Groove von Hellions aber noch das schönste Distinktionsmerkmal zum Metal am heutigen Abend.

[LonesomeScheisse]


Flyer


19.09.2015, 14:00 Uhr:

ANGST MACHT KEINEN LÄRM Open Air — RESTLOS AUSVERKAUFT!

PASCOW
TURBOSTAAT
LOVE A
Findus
DRANGSAL
HYSTERESE
Schrottgrenze

Das ANGST MACHT KEINEN LÄRM Open Air ist restlos AUSVERKAUFT!

Wer kein Ticket hat, sollte sich auch nicht auf den Weg machen, da es KEINE ABENDKASSE geben wird!

Alle die ein Ticket haben, sollten sich wiederum früh auf den Weg machen.
Ab 13:30h wird man auf das Gelände können und ab 14:30h geht es auch schon mit der ersten Band los.
Obacht: Wer zu spät kommt, verpasst schnell seine Lieblingsband, da die Reihenfolge erst am Konzerttag bekannt gegeben wird.
Wer wiederum früh kommt, verpasst nichts und wird mit nahe liegenden Parkplätzen belohnt, die es sich selbst zu suchen gilt. Um so fortgeschrittener die Uhrzeit, um so schwieriger wird es auf jeden Fall werden einen Parkplatz um die Ecke zu ergattern.

Wir freuen uns auf Samstag!



Pascow mit P aus Gimbweiler mit G haben sich auf den Weg gemacht und sind zum ersten Mal über Umwege aus dem Karate Klub Mayer Charles Bronson Gay Club ins Conne Island, also diesmal eher nach Osten, getrampt. Die Jungs, die von dort kommen wo Herr Lafontaine sicher noch jeden raushaut, sind eh zu viel für Berlin und Hamburg. Von Zwickau will ich hier lieber gar nicht erst anfangen. Also lieber mit der MS Pascow auf der Insel im Süden Schiffbruch erleiden! Man kann davon ausgehen, dass auch Jello Biaffra, Richard Nixon, Patti Smith, Joe Strummer, Thom Yorke, Gary Oldman, Kierkegaard und Charles Bukowski am Strand rumlungern und sich Pathos auf's Brot schmieren.
Pascow ist eine Band, die es schafft die Unerträglichkeit des Kapitalismus und der Generation Merkel mit der richtigen Portion Punk und ordentlichen Gitarrenriffs rauszukotzen. Im Strahl. Amok. Punk kann alles und weißt du, das geht so: Ein Konzert für Leute, die sich gerne mal Fuck Off! auf den Arsch tätowieren, natürlich spiegelverkehrt und zu Hause auf dem Klo. Wahlweise könnten auch alle ihre Taschenlampen mitbringen, um damit obszöne Dinge in den Sternenhimmel zu schreiben. Leute, das wird wie beim Fußball, nur viel besser: Emotionen, Emotionen, Emotionen oder um es mit Pascow zu sagen:
- I'm about to have a nervous breakdown - oder waren das doch Rise Against? Scheißegal, weil Punk ist bei Licht auch nur das was man macht. Entgegen weitläufiger Meinung der Generation Merkel bleibt Musik nicht nur Musik und Politik nur Politik. Im Gegenteil, auch Pascow wissen, dass Dummheit dann gefährlich ist, wenn sie für dich von Heimat spricht.
Und was noch dazu zu sagen wäre: Kaputte Leben mon amour, trefft mich vorne rechts vor der Bühne wie immer, ihr Ficker! Ich werd' bei euch bleiben und wir werden schon machen. Nach dem Konzert muss ich erstmal 'ne Packung Gauloises Blondes rauchen.
Aber mit Pascow ist es auf dem «Angst macht keinen Lärm» noch nicht getan, denn auch Turbostaat haben mit der «Arkona» Schiffbruch auf Conne Island erlitten: Diese Band ist wunderbar: Wunderbar melancholisch, wunderbar hoffnungslos. Wunderbar tierlieb sind sie auch noch, vor allem zu Schwänen und Windhunden. Ihre ersten Touren haben Turbostaat noch durch die AJZs dieses Scheiß-Landes gemacht, also immer ran damit! Mir hat ja mal jemand erzählt, dass Turbostaat 2001 (oder so) schon mit Pascow in der alten Feuerwache in Saarbrücken gespielt haben, aber ich war da ja noch zu jung. Funfact: Ich wäre nur fast mal von einem Blitz erschlagen worden beim Versuch diese wunderbare Band live in irgendeinem Kuhkaff of no Return zu sehen – Was ich damit sagen will: Mit dieser Kombination kann man ja nichts falsch machen. Und du kommst mit!
Der nächste Knaller: Love A, kommen teilweise aus der Stadt mit der Unterhose von Karl Marx. Hatte aber glaube ich keinen Einfluss auf die Musik der Band. Das erste Album von Love A – «Eigentlich» – kam im Jahr 2011 raus und hat so einigen Leuten beim Anhören die Faust ins Gesicht geschlagen, inklusive mir. Love A ist zynisch, so richtig mies und zynisch. Die ersaufen dich in einem Teich aus Schnaps, wenn du nicht aufpasst!!! Also lieber gut aufpassen bei dieser Band. Tocotronic hatten was gegen Tanztheater, Love A haben was gegen Möbelhäuser. Beide haben zum Glück nichts gegen das Conne Island.
Wem diese drei Perlen noch nicht genug sind, für den haben wir noch Findus. Die sind auch nordisch by nature wie Turbostaat und das merkt man auch an den Texten; auch musikalisch schließt das nahtlos an. Den Anfang oder bei mir das Ende (nicht im musikalischen Sinne) macht Drangsal. Düster. Dunkel. Wave. Paul sagt: «Musikalisch erinnern die mich an die frühen Depeche Mode. Absolut Hammer.»

In diesem Sinne:
...und wenn die das machen, was machen wir?!

[NKRC]


Plakat


12.07.2015, 15:00 Uhr:

Punk Matinée im Bowl II

Cobra des Amun Ra our Asses:

Midnight Crisis (Le)
Sick Times (Le/Leisnig)
Levitations (B)
Static Means (Le)


Flyer


Flyer


28.05.2015, 20:00 Uhr:

KURT

KURT
+ Telemark


Flyer


04.05.2015, 20:00 Uhr:

Make Do And Mend & The Smith Street Band

Make Do And Mend
The Smith Street Band
Joyce Manor


Flyer


08.11.2014, 20:00 Uhr:

BOOZE & GLORY

BOOZE & GLORY
ARGY BARGY
+ support


Plakat


07.11.2014, 20:00 Uhr:

SMOKE BLOW - Final Hands 2014

Smoke Blow
The One


Flyer


01.11.2014, 20:00 Uhr:

Hellnights 2014

The Other
The Hellfreaks
The Crimson Ghosts


Flyer


17.10.2014, 20:00 Uhr:

OFF! Europe Fall Tour 2014

OFF!
Special Guest: Cerebral Ballzy


Plakat


06.07.2014, 15:00 Uhr:

Punk Matinée im Bowl

Kenny Kenny Oh Oh (Jeanswesten-Punk)
No Pazaran (Straßen-Punk)
Repeaters (Teenage-Punk)
Tiger Magic (Yoga-Punk)


Flyer


03.03.2014, 19:00 Uhr:

Frank Turner & The Sleeping Souls
Support:
Andrew Jackson Jihad
Ducking Punches


Flyer


28.02.2014, 20:00 Uhr:

25 Jahre Dritte Wahl:

Dritte Wahl (Deutschpunk-Legende zurück im Kiez)
Divakollektiv (Rotzgören-Raketenrock aus Berlin)
Auf Bewährung (Deutschpunk aus Leipzig und von Facebook)


Flyer


18.02.2014, 20:00 Uhr:

Kleine Bühne Konzert:

Die Nerven
Angelo Fonfara (Berlin)


Flyer


05.02.2014, 20:00 Uhr:

Skindred
Soil
Maplerun


Plakat


Flyer


23.01.2014, 20:00 Uhr:

Slam, piranha, putpat.tv, Allschools, in-your-face präs.:

Zebrahead
Special guests:
Heisskalt
States And Empires


Plakat


Flyer


16.11.2013, 20:00 Uhr:

The Bones
US Bombs
Auld Corn Brigade
Möped


Plakat


03.10.2013, 20:00 Uhr:

INTRO, VISIONS, OX & livegigs.de präs.:
"Eine Stadt gibt auf"-Tour


Turbostaat
LOVE A


Flyer


28.09.2013, 20:00 Uhr:

"Reconquista"-Tour 2013

CJ Ramone feat. Jonny 2 Bags & David Hidalgo, Jr from Social Distortion
Support:
The Suburbs (Berlin)
The Wedon'tgiveafucks (Dresden)


Flyer


01.05.2013, 20:00 Uhr:

Joey Cape presents "To All My Friends"

A night of music
feat. Joey Cape, Jon Snodgrass, Brian Wahlstrom, Paul Rucker, Carl Raether

Scorpios - A tribute to Tony Sly
Joey Cape's Bad Loud
Armchair Martian - first Europe tour in 20 years!

Russ Rankin (Good Riddance)


Plakat


Flyer


13.04.2013, 23:00 Uhr:

NIFFA X WSKL aftercontest Showdown!

Benefizaftershowparty des 3. WeSkateLE Skatecontest zur Sanierung des Skateparks am Conne Island. Im Part gehört, auf Party gefeiert! Punk, Rap, House and Gunsounds!

Whack & Wasted /live | LE
Straight Outta Connewitz
"smoked out garage punk rock, straight outta connewitz"

666OPS Trippy DJ-Set | LE/CZ
"trippy, trap and trill with DJ Z-Mane, hosted by SAZ and A-3-6"

KRYSTOF STEFANINSKI /live (FFM)
"chill and thrill house"

Garstique (mottt.fm / LE)


Flyer


22.02.2013, 18:00 Uhr:

"Deine Stadt Gehoert Uns"-Tour

Sondaschule
special guests:
Montreal
Das Pack


Flyer


29.11.2012, 20:00 Uhr:

The Bones
Stars of the Silverscreen
Downtown Struts


Flyer


09.11.2012, 20:00 Uhr:

The Last Tour on Earth

Smoke Blow
Special Guest: Tyson


Plakat


Flyer


06.10.2012, 18:00 Uhr:

Negative Approach
Punch

Achtung: Das Konzert wurde von uns abgesagt. Weitere Infos.


Plakat


05.10.2012, 19:00 Uhr:

4 Promille
Bonecrusher (US)
Streetpunk Legende aus Huntington Beach wieder mit Originalsänger Raybo!
Cheap Stuff
Strongbow (Dresden)
Aftershow: DJ Teenageripper


Flyer


18.05.2012, 19:30 Uhr:

"Antirockstars"-Tour 2012

Betontod
Volxsturm
Saitenfeuer


Plakat


04.05.2012, 20:00 Uhr:

Dritte Wahl
Eastside Boys
Johnny Rook


Flyer


26.04.2012, 20:00 Uhr:

Cafékonzert:

King Cannons (AUS)
Wayward Caines


Flyer


02.03.2012, 20:00 Uhr:

Doppel (!!) Record-Release-Party:

Gumbles
(mit neuer Platte "Generation 21")

OXO 86

Die Punkroiber
(mit neuer Platte "Prepare to Revolt")

+ Aftershowparty


Plakat


11.02.2012, 19:00 Uhr:

Benefiz für russische Antifas

18 Uhr: Doku-Film zur russischen Antifa im Café

20 Uhr: Konzert (Einlass ab 19 Uhr)
Alarmstufe Gerd (Skate/Trash/Punk / NRW)
Off the Hook (Hardcore / Berlin)
We will fly (Hardcore/Punk / Berlin)
Power (Hardcore/Punk / Berlin)

23 Uhr: Benefizdisco
DJ Lovetower
Schana
Morgan Road
Akkro & Makta

- 80s/90s/Trash/Electro/Love -


Flyer


18.11.2011, 23:00 Uhr:

Rummelsnuff /live
(on stage ca. 1:00)

pre-/aftershow w/ KörperTanzSextett dj-team feat.
Bubble, Claire, Mr. Blue aka Mr. Pink, Pop (ist tot)


Flyer


26.10.2011, 20:00 Uhr:

20 Jahre "Kleine Bühne"/Punkrock
"Zu Den Takten Des Programms"-Tour


Adolar
Findus


Plakat


Flyer


Flyer


23.10.2011, 19:00 Uhr:

"Welcome to Santa Muerte"-Tour

Broilers
The King Blues


Flyer


19.10.2011, 20:00 Uhr:

Samiam
Off With Their Heads


Flyer


07.10.2011, 20:00 Uhr:

20 Jahre Oi! & Punk
"Bastarde von morgen"-Record Release Party


Toxpack
Booze & Glory
Halbstarke Jungs
very special guest: Shock Troops (Berlin)

anschl. Nighter


Flyer


25.09.2011, 18:00 Uhr:

20 Jahre Cafékonzert

The Riot Before (Richmond, USA)
Diane Parkers Little Accidents (Kiel)
Smile and Burn (Berlin)

+ vegan special


Flyer


16.09.2011, 18:00 Uhr:

20 Jahre Stromgitarre

"Hell on earth"-Tour


Unearth
Bane
Evergreen Terrace
Casey Jones
Nasty

+ Voting-Gewinner: Words of Concrete


Flyer


15.09.2011, 20:00 Uhr:

sharkmen records & conne island present:
20 Jahre Kleine Bühne:


Radare (Wiesbaden)
Earthship (Berlin)
Lara Korona (Dresden/Berlin)


Flyer


16.07.2011, 20:00 Uhr:

x-why-z, allschools und unclesally*s präsentieren:

Anti-Flag
special guest: Radio Havanna


Flyer


11.06.2011, 20:00 Uhr:

The Adicts
Zack Zack (feat. Smail & Lotze SHOCKS & Andy CREEKS)
Möped
& Aftershownighter


Flyer


01.06.2011, 22:00 Uhr:

"Loud Fast & Noisy" 6 - subculture party

DJ GI Strangelove
DJ Merc Sparrow
DJ Rudy Ranzig

+ der Lars Ricken des Oi!


Flyer


10.05.2011, 20:00 Uhr:

Buster Shuffle
+ support


Flyer


15.04.2011, 20:00 Uhr:

Dritte Wahl
Kotzreiz
Stattmatratzen


Flyer


10.04.2011, 17:30 Uhr:

Kleine Bühne:
Sunday Matinee


Empowerment
Coldburn
Empty Handed


Flyer


09.04.2011, 20:00 Uhr:

Bad Co. Project (Mission Mohawk Punkrock feat. Sucker from Oxymoron)
The Traditionals (US-Oi! Pittsburgh)
Cracks 'n' Scars (ex guts 'n' glory)


Flyer


26.03.2011, 20:00 Uhr:

After St.Patricks Day Is Before St.Patricks Day

Stage Bottles (Punkrock Frankfurt/M.)
The Porters (Folk-Punk Düsseldorf)
Sicksinus (Punkrock Leipzig)
Cheap Stuff (Punkrock Dresden)

Aftershowparty - All Styles in the Mix - mit:
DJ JoeRG (Leipzig)
DJ Kante (Leipzig)
DJ Judge Jessen (TrOi!sdorf)


Flyer


12.03.2011, 18:00 Uhr:

Matinee Show:

AYS
Hang The Bastard (UK)
Wayfarer (UK)
Slave Driver (Cz)


Flyer


19.02.2011, 20:00 Uhr:

The Casualties
Johnny Wolga ('77 in 2011 Oranienburg)
Pogoexpress (Pogopunk Torgau)


Flyer


11.02.2011, 20:00 Uhr:

"My Bonnie is over the Ocean":

The Real McKenzies
Auld Corn Brigade
Droogiez (Nürnberg)


Flyer


19.12.2010, 18:00 Uhr:

Kleine Bühne:

Man over board (new jersey/US)
Transit (boston/US)
All or nothing (birmingham/UK)
Smile and Burn (berlin)


Flyer


16.11.2010, 20:00 Uhr:

-ejército de paz tour 2010-

Panteon Rococo


Flyer


23.10.2010, 20:00 Uhr:

Far From Finished
Frontkick
Burning Streets


Flyer


26.05.2010, 20:00 Uhr:

The Casting Out
Cancer
The Best of Me


Flyer


22.05.2010, 18:30 Uhr:

altin village & mine und conne island present:
la familia y amigos festival


Die goldenen Zitronen [Hamburg]
The Robocop Kraus [Nürnberg]
Shokei [Würzburg]
PTTRNS [Köln]
My Disco [AU, Melbourn]

Big Aftershow
Question.Marc [UK, London]
Steffen Bennemann [nachtdigital]


Plakat


21.05.2010, 18:30 Uhr:

altin village & mine und conne island present:
la familia y amigos festival


Xiu Xiu [USA, New York]
Ted Leo and The Pharmacists [USA, New Jersey]
Mi Ami [USA, San Francisco]
The Falcon Five [Würzburg]
Grave Shovel Let's Go [München, Dresden]


Flyer


14.05.2010, 20:00 Uhr:

"Das Island Manøver"

Turbostaat
Alias Caylon


Flyer


30.04.2010, 20:00 Uhr:

Good Clean Fun
Something Inside
We once loved (Berlin)


Flyer


16.04.2010, 20:00 Uhr:

Bouncing Souls (NY)
The Shoemakers (Döbeln/Rosswein)
Sick Sinus


Plakat


Flyer


15.04.2010, 20:00 Uhr:

Kleine Bühne:

Ashers (Unseen)
Ticking Bombs


Flyer


10.04.2010, 20:30 Uhr:

Tour 2010 "Von A nach B"

Sondaschule
TraisT


Plakat


Flyer


26.03.2010, 20:00 Uhr:

Smoke Blow
Till 95
Stalin vs. Band


Flyer


26.02.2010, 20:00 Uhr:

fkp scorpio und slam präsentieren:

Skindred
Forever Never
Dioramic


Plakat


Flyer


05.02.2010, 20:00 Uhr:

Reunion Show:

Saint Vitus
Centurions Ghost
Iguana


Plakat


Flyer


22.01.2010, 20:00 Uhr:

Deadline
Cowboy Prostitutes
Troublekid


Plakat


Flyer


15.01.2010, 22:00 Uhr:

Skinheads Leipzig & conne island pres.: Loud, fast'n'noisy! Vol. 5

DJs:
Bad Pimp (Hard and Smart, Hamburg)
Leipzig Allstars


Flyer


08.01.2010, 20:00 Uhr:

Casualties
Pestpocken (Gießen)
Starts (Torgau)


Flyer


05.12.2009, 20:00 Uhr:

The Adicts
Cute Lepers
Headlines,
Möped


Flyer


04.12.2009, 19:00 Uhr:

VISIONS, INTRO, Ox Fanzine, UncleSally*s, GETADDICTED & Ticketmaster präsentieren:

Muff Potter
Ghost of Tom Joad


Flyer


29.11.2009, 20:00 Uhr:

Fucked Up
SS20


Flyer


27.11.2009, 20:00 Uhr:

US Bombs
Reno Divorce
Wayward Caines


unterwegs im '97er Line Up incl. Duane Peters, Kerry Martinez, Johnny TwoBags (Social Distortion!!), Wade Walston und Chip Hanna!


Flyer


13.11.2009, 20:00 Uhr:

Dritte Wahl
Radau AG

Zusamm-Rottung


Plakat


Flyer


23.10.2009, 20:00 Uhr:

Street Dogs
Civet
Lousy
– Meaningful Boston Punk Rock –
– Einlass 20:00, Beginn 20:30 –

+ After-Show Party (im Saal):
Broilers DVD-Release Party "The Anti-Archives"
/Als Gäste die Broilers, Motto: "Alles kann nichts Muss"/
Eintritt: nur mit gültiger Eintrittskarte von Street Dogs


Plakat


Flyer


17.10.2009, 20:00 Uhr:

"Sun Of A Bastard"-Tour '09

The Gumbles
Eastside Boys
Emscherkurve 77
On The Job


Flyer


Flyer


09.10.2009, 20:00 Uhr:

The Legacy
Daggers
Lasting Traces


Flyer


01.09.2009, 20:00 Uhr:

cafékonzerte presents:

Antitainment
Tragic Vision
Halothan
Ex Best Friends

"Hardcore mit leichten & schnell zusammengewürfelt klingenden, aber dennoch intelligenten, hochironischen Texten & durchgehendem Synthiegeballer trifft auf emotionalen Punkrock"


Flyer


13.06.2009, 20:00 Uhr:

The Business
Guts'n'Glory
Soifass
aftershow with Franky Flame
"the east london sing-a-long legend"


Flyer


09.05.2009, 19:00 Uhr:

altin village & mine records and conne island present:

La Familia Y Amigos Festival

live/
The Robocop Kraus
Patterns
Shokei
Fuckuismyname
Airpeople


aftershow
w/ feinrausmarcel & map.ache


Plakat


Flyer


01.05.2009, 20:00 Uhr:

The Unseen
The Razorquillz


Plakat


Flyer


Flyer


20.02.2009, 20:00 Uhr:

Achtung: Aus gesundheitlichen Gründen fallen
die Shows in Bremen und Leipzig aus.


No Fun at all
plus special guest


Flyer


02.01.2009, 22:00 Uhr:

Loud, fast'n'noisy! Vol. 4

DJ Ecke (Conne Island)
DJane (Conne Island)
DJ Emperor (ESB)
DJ Clockwork Soldier (Contra)


Flyer


02.12.2008, 19:30 Uhr:

The (international) Noise Conspiracy


Plakat


Flyer


21.11.2008, 20:00 Uhr:

The Real McKenzies
Strongbow
Kaltfront


Flyer


05.11.2008, 20:00 Uhr:

Rezurex
Far From Finished
Dufferpit


Flyer


Webbanner


01.11.2008, 20:00 Uhr:

Girlschool
Phantom Stars
V8 Wankers
Benedictum


Flyer


31.10.2008, 21:00 Uhr:

Release-Show zu den neuen Egotronic- und Frittenbude-Alben

Egotronic (Audiolith/Berlin) /live
Frittenbude (Audiolith/München) /live
Rampue (Audiolith/Berlin) /live
Scheckkartenpunk (Berlin) /dj
DJ MTDF (Saalschutz) /dj
Resom (Homoelektrik) /dj


Flyer


Webbanner


29.10.2008, 20:00 Uhr:

Wayne Hussey (The Mission)


Flyer


Webbanner


28.10.2008, 20:00 Uhr:

shitkatapult label tour: t.raumschmiere "I TANK U" release

t.raumschmiere band / live
warren suicide / live
daniel meteo / dj


Flyer


Webbanner


16.10.2008, 20:00 Uhr:

postland presents: Caféshow

Vom Segeln (Berlin)
Carusella (Tel Aviv)


Plakat


Flyer


11.08.2008, 20:00 Uhr:

Präsentiert von Visions:

Anti-Flag
Red Lights Flash
Rentokill


Flyer


11.06.2008, 20:00 Uhr:

The gaslight anthem (new brunswick / usa)
ZOX (providence/ rhode island/ usa)


Plakat


Flyer


26.05.2008, 20:00 Uhr:

postland präsentiert:

The Paper Chase (kill rock stars/southern/us)
+ Make New Maps


Flyer


03.05.2008, 20:00 Uhr:

Toxpack (Berlin)
Towerblocks (Berlin)
Agent Krüger (Leipzig)
Nüscht (Leipzig)


Flyer


01.04.2008, 20:00 Uhr:

F.S.K. Freiwillige Selbstkontrolle (Buback Tonträger/Indigo)
feat. Ted Gaier (Die Goldenen Zitronen, 3 Normal Beatles u.a.) & Mense Reents (Die Goldenen Zitronen, Egoexpress u.a.)
präsentiert von SPEX
DJs: Rolex & Grape (Indie, Hip Hop, Punk, Disko)


Plakat


Flyer


Webbanner


22.03.2008, 20:00 Uhr:

Pöbel & Gesocks
Berliner Weiße
Drunkenbois


Plakat


Flyer


15.02.2008, 20:00 Uhr:

Punk Inferno 2008

Total Chaos
Radio Dead Ones


Plakat


Flyer


13.01.2008, 20:00 Uhr:

xbxrx (polyvinyl/cargo/us)
syn*error (bln)


Plakat


04.01.2008, 22:00 Uhr:

Loud, Fast & Noisy Vol. III - Subkultur-Party präsentiert von Skinheads Leipzig & Conne Island:

DJs: Sammy Amara (Broilers)
Spiller (EK77)
Akkro & Riene (C.I.)
The Dude


Flyer


01.12.2007, 20:00 Uhr:

Springtoifel - Jubiläumsshow
Evil Conduct
Lion Shield (Hannover)


Flyer


30.11.2007, 20:00 Uhr:

The Unseen
Rejected Youth (Nürnberg/Fürth)
The Starts (Torgau)
Angry Youth (München)


Plakat


Plakat


Flyer


29.11.2007, 20:00 Uhr:

The Bones
Al and the black cats
The Lonesome Killers


Plakat


Flyer


03.11.2007, 20:00 Uhr:

Recordrelease-Show für die neue Platte "S/T"

Loikaemie
Lutèce Borgia
Freiboiter


Plakat


Flyer


31.10.2007, 20:00 Uhr:

schubladenkonsortium & conne island presents: halloween indie special!!

Numbers (san francisco/kill rock stars)
Noisy Pig
Radio Burroughs (brln)
+ Djs: Sandy Stardust & Kick'n'Rush


Plakat


30.10.2007, 20:00 Uhr:

Bound for the Bar Tour

Peter Pan Speedrock
The Peacocks
Angel City Outcasts


Plakat und Flyer


Webbanner


26.10.2007, 21:00 Uhr:

Record Release Show zur neuen Egotronic-Platte "Lustprinzip"

Egotronic (audiolith rec./berlin)
Bratze (clicklickdecker vs. der tante renate/hamburg)
mtdf (dj/ saalschutz)
n.akin (dj/ conne island)


Plakat


Flyer


18.10.2007, 20:00 Uhr:

Von Spar (Tomlab, Köln)
Dr. Norton (Go Kart Records, Berlin)


Plakat


Flyer


12.10.2007, 20:00 Uhr:

Sinking Ships
Ruiner
Antitainment


Plakat


Flyer


04.10.2007, 20:00 Uhr:

Turbostaat
Senore Matze Rossi & Die Band Gaston


Plakat


Flyer


30.04.2007, 20:00 Uhr:

Megadates Winter 2006/2007


Flyer


12.01.2007, 20:00 Uhr:

Casualties
Argy Bargy
Eastside Boys
Riot Brigade


Plakat


Flyer


05.01.2007, 20:00 Uhr:

Loud, Fast'n'Noisy


Flyer


03.01.2007, 20:00 Uhr:

Super Klassenfahrt Feeling Tour

The Antitainment
Lt Mosh
G-tuk
The Fat Fab 5


Plakat


Flyer


15.12.2006, 20:00 Uhr:

Fifty50


Plakat


27.10.2006, 20:00 Uhr:

The Turbo AC's
She-Male Trouble
Boozed


Plakat


Flyer


12.10.2006, 20:00 Uhr:

Lonely Kings
La Par Force


Plakat


Flyer


00.10.2006, 20:00 Uhr:

Megadates Oktober - Dezember 2006


Flyer


26.09.2006, 20:00 Uhr:

Radio 4
Saboteur


Plakat


Flyer


Flyer


08.09.2006, 20:00 Uhr:

ZSK
New Mexican Disaster Squat
Paint It Black


Plakat


Flyer


Flyer


16.08.2006, 20:00 Uhr:

Megadates August-Oktober 2006


Flyer


20.07.2006, 20:00 Uhr:

Flogging Molly
The Creetins


Flyer


Flyer


27.05.2006, 20:00 Uhr:

Against me (USA)
Antitainment (FfM)
Nein Nein Nein (D)
DJ Luki von der Flingernbroich


Flyer


Flyer


00.05.2006, 20:00 Uhr:

Megadates April-Juni 2006


Flyer


31.03.2006, 20:00 Uhr:

The Briefs
The Epoxies
Situations


Plakat


Plakat


Flyer


00.00.2006, 20:00 Uhr:

The Turbo A.C.'s


Plakat


16.12.2005, 20:00 Uhr:

Foot Full of Bullets Tour 2005

Peter & The Test Tube Babies
guest: Dikers


Plakat


09.12.2005, 20:00 Uhr:

Tour 2005

The Kings Of Nuthin'


Plakat


28.10.2005, 20:00 Uhr:

Klasse Kriminale


Plakat


03.05.2005, 20:00 Uhr:

Exploited


Plakat


23.04.2005, 20:00 Uhr:

Chefdenker
Bonehouse
Old Styles Best


Plakat


25.02.2005, 20:00 Uhr:

Angelic Upstarts
Broilers
Crashed Out
Aftershow mit mrs. Phyllis, dc


Plakat


08.10.2004, 20:00 Uhr:

Bambix (NL)
Fabulous Disaster (USA)
Amulet (NOW)
Destroing Today (D)


Plakat


Plakat


29.09.2004, 20:00 Uhr:

Got The Noise 2004

Donots


Plakat


11.09.2004, 20:00 Uhr:

Rantanplan


Plakat


00.09.2004, 20:00 Uhr:

Megadates September - Oktober 2004


Flyer


03.07.2004, 20:00 Uhr:

Spermbirds


Plakat


09.06.2004, 20:00 Uhr:

Stop the future

The Expisies


Plakat


15.05.2004, 20:00 Uhr:

Live and Loud

The Casualities


Plakat


00.05.2004, 20:00 Uhr:

Megadates Mai - Juni 2004


Flyer


30.04.2004, 20:00 Uhr:

Scrapy
No Respect
Stage Bottles


Flyer


29.04.2004, 20:00 Uhr:

Family 5


Flyer


00.04.2004, 20:00 Uhr:

No Respect


Plakat


00.02.2004, 20:00 Uhr:

Megadates Februar - April 2004


Flyer


28.01.2004, 20:00 Uhr:

Converge


Plakat


17.01.2004, 20:00 Uhr:

Disco Ensemble


Plakat


17.01.2004, 20:00 Uhr:

Muff Potter


Plakat


16.01.2004, 20:00 Uhr:

Steakknife


Plakat


06.12.2003, 20:00 Uhr:

Für eine Wall of Fame!

Fifty 50
Marcelemcy & Bauer MC
T-Rox & Shema
Rasta Basta Soundsystem
DJ Windy


Plakat


Flyer


00.12.2003, 20:00 Uhr:

Megadates Dezember 2003 - Januar 2004


Flyer


00.10.2003, 20:00 Uhr:

Megadates Oktober - November 2003


Flyer


16.08.2003, 20:00 Uhr:

Ladyfest

Angie Reed
Kevin Blechdom
Histeria
Don't nod


Plakat


Flyer


25.06.2003, 20:00 Uhr:

The mighty mighty BossTones


Plakat


13.06.2003, 20:00 Uhr:

European Tour 2003

Since by Man


Plakat


00.06.2003, 20:00 Uhr:

European Tour '03

Youth Brigade
Pistol Grip


Plakat


00.05.2003, 20:00 Uhr:

Megadates Mai - Juni 2003


Flyer


02.04.2003, 20:00 Uhr:

Voice of A Generation


Plakat


00.04.2003, 20:00 Uhr:

Megadates April - Mai 2003


Flyer


00.02.2003, 20:00 Uhr:

Megadates Februar - April 2003


Flyer


01.11.2002, 20:00 Uhr:

Voice of a Generation
Broilers
Volxsturm


Plakat


00.11.2002, 20:00 Uhr:

Megadates November 2002


Flyer


18.10.2002, 20:00 Uhr:

Rawside
Bonehouse


Plakat


00.09.2002, 20:00 Uhr:

Megadates September - Oktober 2002


Flyer


20.06.2002, 20:00 Uhr:

The Turbo A.C.'s


Plakat


00.04.2002, 20:00 Uhr:

Megadates April - Juni 2002


Flyer


22.03.2002, 20:00 Uhr:

Beatsteaks


Flyer


00.03.2002, 20:00 Uhr:

Megadates März - April 2002


Flyer


00.02.2002, 20:00 Uhr:

Megadates Februar 2002


Flyer


24.10.2001, 20:00 Uhr:

Erste Connewitzer Schlagernacht

Khmer
Warp Noin
Backseats
No Pasaran
Rattengift
Last Station
Die Papst'n
L.E. Dodgers
DJ Hans der Jäger
Ingo Sommer


Flyer


19.10.2001, 20:00 Uhr:

The Crack (Uk)
Nekromantix (Dk)
Electric Hellclub (D)
Peter Pan (Hol)


Plakat


00.10.2001, 20:00 Uhr:

Megadates Oktober - Dezember 2001


Flyer


13.09.2001, 20:00 Uhr:

New York Punkrock

The Stitches


Plakat


08.09.2001, 20:00 Uhr:

Spirit of the Streets Festival-Tour

The Business
Murphys Law
Spitvalves


Plakat


00.09.2001, 20:00 Uhr:

Megadates September 2001


Flyer


14.06.2001, 20:00 Uhr:

The Peepshows


Plakat


05.06.2001, 20:00 Uhr:

Leatherface
Hot Water Music
Muff Potter


Plakat


Plakat


Flyer


01.06.2001, 20:00 Uhr:

The Forgotten


Plakat


00.05.2001, 20:00 Uhr:

Megadates Mai - Juni 2001


Flyer


27.04.2001, 20:00 Uhr:

U.S. Bombs (USA)
The Bones (SWE)


Plakat


31.03.2001, 20:00 Uhr:

Turbo A.C.'s (USA)
Raymen (D)


Plakat


23.03.2001, 20:00 Uhr:

Angelic Upstarts
Skint
Lousy
Bash
Pure Impact


Flyer


01.03.2001, 20:00 Uhr:

Cowslingers (USA)
Sonny Vincent


Plakat


Plakat


00.03.2001, 20:00 Uhr:

Megadates März - April 2001


Flyer


17.02.2001, 20:00 Uhr:

Roter Stern Leipzig: 1st L.E. Superbowl

Fifty50
Warp Noin
Die Tornados
DJ York


Flyer


00.02.2001, 20:00 Uhr:

Megadates Februar - März 2001


Flyer


00.01.2001, 20:00 Uhr:

Megadates Januar - Februar 2001


Flyer


27.12.2000, 20:00 Uhr:

Lady Luck


Plakat


00.12.2000, 20:00 Uhr:

Megadates Dezember 2000


Flyer


16.11.2000, 20:00 Uhr:

Bambix
Nitromind
Rattengift


Flyer


00.11.2000, 20:00 Uhr:

Megadates November - Dezember 2000


Flyer


19.10.2000, 20:00 Uhr:

Auf der schönen neuen kleinen Bühne!

Foxy


Plakat


Flyer


29.09.2000, 20:00 Uhr:

Boxhamsters
+ special guests


Plakat


Flyer


00.09.2000, 20:00 Uhr:

Megadates September - Oktober 2000


Flyer


31.05.2000, 20:00 Uhr:

Mephiskapheles
King Prawn


Flyer


17.05.2000, 20:00 Uhr:

Blitzkrieg
Peacocks


Flyer


13.05.2000, 20:00 Uhr:

Terrorgruppe
Wohlstandskinder
Scattergun


Plakat


Plakat


Flyer


00.05.2000, 20:00 Uhr:

Megadates Mai 2000


Flyer


29.04.2000, 20:00 Uhr:

Razzia
Warp Noin
Versaute Stiefkinder


Plakat


Flyer


Flyer


Flyer


Flyer


14.04.2000, 20:00 Uhr:

Major Accident
Red London
Verlorene Jungs


Flyer


Flyer


00.04.2000, 20:00 Uhr:

Megadates April - Mai 2000


Flyer


Flyer


26.02.2000, 20:00 Uhr:

Angelic Upstarts
Stage Bottles
4 Promille
Bolloks


Plakat


Plakat


Flyer


Flyer


00.02.2000, 20:00 Uhr:

Megadates Februar 2000


Flyer


00.01.2000, 20:00 Uhr:

Megadates Januar - Februar 2000


Flyer


17.12.1999, 20:00 Uhr:

Molotow Soda
Rasta Knast
Rattengift


Plakat


Flyer


10.12.1999, 20:00 Uhr:

Voice of Generation


Flyer


04.12.1999, 20:00 Uhr:

Springtoifel
Loikämie
4 Promille


Flyer


00.12.1999, 20:00 Uhr:

Megadates Dezember 1999


Flyer


18.11.1999, 20:00 Uhr:

Mucus 2


Flyer


00.11.1999, 20:00 Uhr:

Megadates November 1999


Flyer


Flyer


14.10.1999, 20:00 Uhr:

Smooth & Greedy
Hybrid Children


Flyer


00.10.1999, 20:00 Uhr:

Megadates Oktober - Dezember 1999


Flyer


Flyer


25.09.1999, 20:00 Uhr:

Hass
Dritte Wahl


Flyer


24.09.1999, 20:00 Uhr:

Oxymoron
Yucca Spiders
Trashmonkeys


Plakat


Plakat


Flyer


03.09.1999, 20:00 Uhr:

The Turbo A.C.'S
The Moorat Fingers


Flyer


00.09.1999, 20:00 Uhr:

Megadates September - Oktober 1999


Flyer


00.06.1999, 20:00 Uhr:

Megadates Sommer 1999


Flyer


15.05.1999, 20:00 Uhr:

Dickies (USA)
No Reedeeming Social Value (USA)
Converge


Plakat


Flyer


13.05.1999, 20:00 Uhr:

Tonight
Raymen
Boonaroos


Plakat


Flyer


01.04.1999, 20:00 Uhr:

U.S. Bombs


Plakat


00.04.1999, 20:00 Uhr:

Megadates Frühjahr 1999 (2)


Flyer


06.03.1999, 20:00 Uhr:

Rantanplan
Edna's Goldfish


Plakat


Flyer


00.03.1999, 20:00 Uhr:

Megadates Frühjahr 1999


Flyer


00.12.1998, 20:00 Uhr:

Megadates Dezember 1998


Flyer


00.11.1998, 20:00 Uhr:

Megadates November 1998


Flyer


17.10.1998, 20:00 Uhr:

Sonny Vincent
Yucca Spiders


Flyer


05.06.1998, 20:00 Uhr:

Los Banditos
The Yucca Spiders


Flyer


00.06.1998, 20:00 Uhr:

Megadates Juni 1998


Flyer


21.03.1998, 20:00 Uhr:

The Turbos AC´s
Mother Superior
Lousie


Flyer


28.02.1998, 20:00 Uhr:

Crypt Rec.-Abend

The Dirtys
Cellophane Suckers
DJ Tim Warren


Flyer


06.02.1998, 20:00 Uhr:

Die Lokalmatadore
Trinkerkohorte
Redpoint D.C.


Plakat


Flyer


06.12.1997, 20:00 Uhr:

Stiff Little Fingers
Springtoifel


Flyer


30.05.1997, 20:00 Uhr:

Major Accident
Redpoint D.C.
Bierpatrioten


Flyer


03.05.1997, 20:00 Uhr:

Achtung Ä

Die Ärzte


Plakat


25.04.1997, 20:00 Uhr:

Oxymoron,
Short´n´Curlies,
Mad Sin


Flyer


15.03.1997, 20:00 Uhr:

Social Distortion
Swingin’ Utters


Flyer


14.02.1997, 20:00 Uhr:

Antiseen,
Dritte Wahl


Flyer


24.01.1997, 20:00 Uhr:

Antiheros (USA)
Troopers (D)
Redpoint D.C. (D)


Plakat


Flyer


28.09.1996, 20:00 Uhr:

planet punk

Public Toys
Bitter Grin
Red Alert
Klasse Kriminale


Flyer


07.06.1996, 20:00 Uhr:

D.R.I.


Flyer


26.04.1996, 20:00 Uhr:

Fur, Tub, Sweet Diesel


Plakat


Flyer


30.03.1996, 20:00 Uhr:

Thumb
Lagwagon


Plakat


Flyer


17.03.1996, 20:00 Uhr:

Captain Sensible & Punk Floyd
Artland
Doppelbock
Blown Mad


Flyer


14.12.1995, 20:00 Uhr:

Exploited


Plakat


07.10.1995, 20:00 Uhr:

Die Lokalmatadore
Macc Lads


Plakat


Flyer


29.09.1995, 20:00 Uhr:

Atarie Teenage Riot
EC 8 OR


Flyer


26.05.1995, 20:00 Uhr:

Leeway
Mean Season
Lavatory


Flyer


Flyer


21.05.1995, 20:00 Uhr:

Keine Faschos!

The Business


Flyer


05.05.1995, 20:00 Uhr:

Im Rahmen des Bike Contests

Take the Cake
Thumb


Flyer


01.05.1995, 20:00 Uhr:

Melodic Hardcore at the Best

No Use for a Name
SNFU
Good Riddance


Flyer


23.04.1995, 20:00 Uhr:

999


Flyer


Flyer


08.03.1995, 20:00 Uhr:

NOFX
Terrorgruppe
Guttermouth


Plakat


Flyer


04.03.1995, 20:00 Uhr:

Toxoplasma
Small but angry


Flyer


10.12.1994, 20:00 Uhr:

The Business
The Lurkers
Stromsperre


Plakat


00.00.1993, 20:00 Uhr:

Rich Kids on LSD reactivate Tour ´93

RKL


Plakat


23.10.1992, 20:00 Uhr:

Come Again Tour 1992

Youth Brigade


Plakat


Hinweise zu Copyright und Co.

27.04.2017
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de