Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 0102 03 
04 05 06 07080910 
11 1213141516 17 
18 1920212223 24 
25 26 27282930

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Electronic | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Monatsflyer & -plakat | Oi! | Pop | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Techno | Theater | Veranda | Wave | Workshop | tanzbar |

NEWS

27.08.2019
CEE IEH #258 online! | »

24.07.2019
Im Osten nichts Neues. Statement des Conne Island zum Wahljahr 2019

29.05.2019
Jahresbericht 2018 online! | »

25.05.2019
Stellenbeschreibung: Köchin*/Koch* im Conne Island

07.03.2019
Ausgeladen. Nietzsche & the Wagners

05.11.2018
Scheinbar harmlos und unverdächtig - Antisemitismus in Zeiten des BDS

24.07.2018
Stellungnahme des Conne Island zum Vortrag von Thomas Maul

04.05.2018
Solidaritätserklärung mit dem Netzwerk für Demokratische Kultur

01.11.2017
VVK-Stelle in Connewitz! | »

07.03.2017
Polizei Leipzig verharmlost sexualisierten Übergriff und wirft dem Conne Island zu Unrecht Rassismus vor

15.02.2017
Conne Island gewinnt Klage gegen Überwachungsmaßnahmen durch Verfassungsschutz

15.11.2016
Abgesagt! Talib Kweli | »

07.10.2016
Ein Schritt vor, zwei zurück

05.10.2016
Tickets ab jetzt auch im Drift! - Neue VVK-Stelle in Plagwitz | »

21.09.2016
Stellungnahme des Conne Islands zum Artikel der Bild-Zeitung vom 20.09.16 und den Vorwürfen des CDU Stadtrats Ansbert Maciejewski

13.01.2016
Pressemitteilung des Conne Island anlässlich der Naziangriffe auf Connewitz am 11.01.2016

07.04.2014
Sexismus, nein danke | »

17.09.2012
Unterstützung bei sexistischen Erfahrungen im Conne Island | »

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Alle Plakate, Flyer etc. für November 2013

Aktuelle Flyer und Plakate

01.11.2013, 23:00 Uhr:

ease up pres.

Ruffhouse (Exit rec.ingredients, bristol UK)
alza54 & concerta54 (Modern trips, lpz)
madera (varifocus, lpz)
ease in & rollout by the ease uppers
visuals by 9000lux

Zur siebten ease up^ wird Euch mal wieder ein bunter Strauß moderner Bassmusik erwarten. Mit Ruffhouse kommt ein Act aus Bristol, der seit über einem Jahr mit seinen perkussiv düster anmutenden Releases auf Critical, Exit und Ingredients eine eigene Marke setzt. Die schwere und dunkle Atmosphäre mit Einflüssen aus Dub und moderner Deepness zieht einen einfach magisch in den Bann. Von den drei Protagonisten Pessimist, Cooper und Vega wird uns letzterer die Ehre erweisen und man kann gespannt sein, was es Neues aus der Ruffhouse-Schmiede zu hören gibt.

Um sich auch entsprechend warm zu machen, wird VariFocus-Mastermind Madera einen seiner Plattenmixe zum Besten geben. Schnörkellos wird bei dem Wahlleipziger konsequent zusammengefügt was zusammengehört. Erfahrung und Modernität ergänzen sich hier kompromisslos!

Damit in der Zeit nach Ruffhouse auch keiner auf dem akustischen Schlauch steht, werden uns außerdem das in letzter Zeit äußerst umtriebige junge Leipziger DJ-Duo alza54 & concerta54 von Modern Trips mit ihrer Interpretation moderner Bassmusik versorgen.

Für alle Frühkommer und Spätgeher werden die ease uppers^ den bassigen Abend abrunden.


Plakat


Flyer


02.11.2013, 20:00 Uhr:

Hellnights 2013:

The Other
Kitty in a Casket
The Fright


+ Special Aftershow


Flyer


07.11.2013, 21:00 Uhr:

WORD! cypher / OPEN MIC.

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, nach der "Line" von Curse:

"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben den Hosts BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! Der Eintritt ist frei und: 21:00 Uhr geht es los! Seid ihr bereit für die Session!?


Flyer


08.11.2013, 20:00 Uhr:

"Die Stadt gehört den Besten Tour 2013"

RampShow

Marathonmann
Storyteller
Grey Gordon


Flyer


09.11.2013, 23:59 Uhr:

Electric Island presents:

09.11 - 10.11.2013

24/5 KANN
"24h - 5 Years of KANN Records"

w/
Smallpeople (smallville)
Steffen Bennemann (holger)
Daniel Stefanik (kann/cocoon)
Traumprinz /live (giegling/kann)
Johannes Beck /live (kann)
DJ Konstantin (giegling)
Elisabeth (leaves)
Kali Avaaz
Jessamine (about:blank)
Polo (electronic resistance)
Phillip Matalla (kann)
Karete Bu (girlz edit)
Manamana (kann)
Bender (kann)

"KANN wird 5! Zum Anlass wird deshalb ganze 24h zusammen rumgelungert. 24h KANNE ISLAND!!"

Timetable:
00 - 02.00 Bender + Karate Bu
02 - 04.00 Elisabeth
04 - 06.00 Daniel Stefanik
06 - 08.00 Smallpeople
08 - 10.00 Polo
10 - 12.00 Kali Avaaz & Philipp Matalla
12 - 14.00 Jessamine
14 - 15.00 Johannes Beck -LIVE-
15 - 17.00 Kanstantin
17 - 18.00 Traumprinz -LIVE-
18 - 20.00 Steffen Bennemann
20 - ENDE Manamana


Plakat


10.11.2013, 11:00 Uhr:

Sunday KANN Brunch

Den Winter über wird es keinen regelmässigen Mittwochsbrunch mehr geben. Dafür bieten wir euch aber an ausgewählten Tagen weiterhin ein Special-Brunch an.
Den Anfang machen wir am Sonntag zum 24/5 KANN - Geburtstag. Danach und davor kann gerne weiter getanzt werden. Guten Appetit!


Flyer


12.11.2013, 20:30 Uhr:

Filmriss Filmquiz

Der Vorhang hebt sich, die Titelmusik beginnt, ein Geistesblitz und ihr seid um ein T-Shirt reicher. Ein Auto fährt vor, Bruce Willis steigt aus, ihr wisst bescheid und die DVD gehört euch. Ihr singt die Bond-Songs unter der Dusche und werft eurem Spiegelbild nen Schwarzenegger-Spruch entgegen, wenn keiner hinhört? Dann seid ihr hier genau richtig! Wir belohnen euer Talent mit Bergen voll Goodies, Merch und Krempel aktueller Kinoproduktionen. Wir feiern Film und schwelgen in Erinnerung an unvergessliche Szenen, Sets und Zeilen. Auf der großen Leinwand, in Technicolor und Dolby Stereoton.


Flyer


13.11.2013, 19:00 Uhr:

Im Gespräch mit Volkmar Wölk zu Jürgen Elsässer und „Compact“

Für den 23. November lädt der Chefredakteur Jürgen Elsässer und das rechtspopulistische Magazin „Compact“ zur zweiten „Souveränitätskonferenz“ ins nahe gelegene Schkeuditz. Das Treffen rechtskonservativer aller Couleur befördert ein Bedrohungsszenario der Zerstörung traditioneller Familienbilder und völkischer Staatenbildung, und will den Erhalt eben dieser als Lösungsansätze verstanden wissen. Verschwörungstheorien und offen propagierter Antiamerikanismus gehören dabei zum guten Ton des sich selbstredend weder links noch rechts zuordnenden Blattes. Gerade Elsässer spiegelt augenscheinlich den Versuch einer gewünschten „Querfront“ und offenbart letztlich falsche Kapitalismuskritik par excellence. Einst in der radikalen Linken tätig, werden spätestens mit Beginn des Irak – Krieges offen rechte Positionen sichtbar und führen zum Bruch. Es folgen Publikationen, welche eine Stärkung des Nationalstaates befürworten und vor „anglo – amerikanischen Finanzkapital“ warnen. In gegenwärtig barbarischen Regime wie Iran oder jüngst in Ungarn findet Elsässer schließlich Auswege aus seiner völkisch gedeuteten Weltkonstellation.
Im Gespräch mit Volkmar Wölk und der anschließenden Diskussion soll der Werdegang Jürgen Elsässers beleuchtet und die politische Bedeutung des Blattes „Compact“ einführend dargestellt werden. Ebenso wird es Infos zu geplanten Gegenaktionen zur Konferenz geben.
Wölk ist freier Autor und schrieb u.a. bereits einige Artikel in „Der rechte Rand“ und „haGalil“ zu selbigen Thema.


Flyer


14.11.2013, 20:00 Uhr:

The Sounds
Support: Viktor & The Blood


Flyer


15.11.2013, 19:00 Uhr:

Metal Hammer, In Your Face present: "Bout it" European Tour 2013

Deez Nuts
Obey The Brave
Stray From The Path
Heart In Hand
Relentless


Das Konzert ist restlos ausverkauft! Es gibt KEINE Abendkasse!


Plakat und Flyer


16.11.2013, 20:00 Uhr:

The Bones
US Bombs
Auld Corn Brigade
Möped


Plakat


19.11.2013, 23:00 Uhr:

Edit pres.

Eddie C (endless flight, 7 inches of love)
HW Rhapsody (blech, bna)
Neele (Girlz Edit)

"Hou Slow Can Yu Go!?"


Flyer


20.11.2013, 10:00 Uhr:

Subbotnik

Das Conne Island-Freigelände wird winterfest gemacht - Unterstützung ist sehr willkommen (kommt einfach vorbei und helft uns)!


Plakat und Flyer


21.11.2013, 18:30 Uhr:

ACHTUNG: Fällt wegen Erkrankung zweier Referent_innen leider aus!

»Kontroversen über Gesellschaftstheorie«
Diskussionsveranstaltung der Zeitschrift »PROKLA«


Am 21. November stellt die PROKLA – Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaft im Conne Island ihr aktuelles Heft vor. AutorInnen und Redakteure diskutieren gesellschaftstheoretische Kontroversen im Anschluss an Marx. Vor allem geht es dabei um unterschiedliche aktualitätsbezogene Ansätze und Zeitdiagnosen: Welche Potentiale und Grenzen verspricht etwa der Begriff des »Fordismus« für eine kritische Gesellschaftsanalyse? In welchem Verhältnis stehen marxistische und intersektionale Ansätze zueinander? Und welche Perspektiven bieten solche Debatten für ein kapitalismuskritisches Verständnis der aktuellen Wirtschafts- und Finanzkrise? Es diskutieren:

Dorothea Schmidt (Berlin)
Etienne Schneider (Wien)
Alex Demirovic (Frankfurt/Main)

Moderation: Christian Schmidt (Leipzig)

Die PROKLA publiziert seit 1971 zu Themen aus den Bereichen der Politischen Ökonomie, der Politik, Sozialgeschichte und Soziologie. Mehr Info zur PROKLA im Internet unter www.prokla.de


Plakat


Flyer


22.11.2013, 20:00 Uhr:

Agnostic Front
Isolated
One Minute Shit


Flyer


23.11.2013, 20:00 Uhr:

Eine Geschichte der Ultras

Lesung und Diskussion mit Kai Tippmann u.a.

Ultras! Kaum ein Begriff ist im Zusammenhang mit Fußball derart in Mode gekommen, wie der der Ultras. Ob positiv besetzt als Bereicherung für die Kultur der Tribünen oder als Krawallmacher auf den Rängen verschrieen. Entstanden ist die Bewegung, die heute als attraktivste Subkultur des 21. Jahrhundert gilt, in Italien. Folklore-Elemente aus der Protestbewegung der 60er Jahre machten die Stadien lauter und bunter, aber auch Gewalt und Militanz waren und sind bis heute Teil des Auftretens. Eine umfassende Geschichte der Ultras zu schreiben wäre ein undurchführbares Vorhaben, egal ob für Insider oder Außenstehende – zu vielschichtig sind die Gruppen, zu verschieden Vereine und Entwicklungen. Möglich aber ist es, Geschichten zu erzählen. Geschichten, die zeigen können und sollen, was Ultras und die Gefühle, Dynamiken und Emotionen um sie herum ausmachen.
Daran wird sich an diesem Abend Kai Tippmann versuchen. Tippmann lebt in Mailand, ist Fan des AC Milan und bloggt unter www.altravita.com über das Leben und vor allem den Fußball in Italien. Er gilt auch durch seine weitreichenden Kontakte als "Experte" für die Ultras im Geburtsland der Bewegung und hat durch seine Übersetzungen der drei italienischen Bücher "tifare contro", "cani sciolti" und "il teppista" dazu beigetragen, eben jene Erzählungen auch in Deutschland zu verbreiten. Mit ihm zusammen wollen wir uns der Vergangenheit und Zukunft der Ultras und ihrer Faszination annähern.

Die Veranstaltung ist der Auftakt eines von der Kulturstiftung des Landes Sachsens geförderten Projektes des Conne Island zu Ultras und Fankultur. Weitere Veranstaltung folgen in Kürze.


Plakat


Flyer


27.11.2013, 20:00 Uhr:

Mount Kimbie /Live (Warp Records)
Seams /Live (Full Time Hobby)
Akkro /DJ

Aftershowparty by
Doumen Soundsystem /DJ

Es gibt noch Tickets bei EVENTIM & TixForGigs sowie ab 20:00 an der Abendkasse!


Flyer


28.11.2013, 20:00 Uhr:

Black Milk w/Live-Band (Fat Beats, Detroit)
Ugly Heroes (Apollo Brown, Verbal Kent, Red Pill)
MC Melodee (Amsterdam) & That Fucking Sara (Berlin)
Buttering Trio (Tel Aviv)
Conikt (ThinkLoud)

Ugly Heroes sind leider nicht am Start, da die komplette Tour der Jungs auf Frühjahr 2014 verschoben wurde.


Plakat und Flyer


29.11.2013, 23:00 Uhr:

Benefizdisco: U.W.E.L.O.V.E.D.I.S.C.O.


Flyer


30.11.2013, 20:00 Uhr:

Monatsplakat November 2013


Plakat


Flyer


Hinweise zu Copyright und Co.

21.09.2019
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de