Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 01 02030405 06 
07 08 09101112131415161718 19 20 
21 2223 24 2526 27 
28 29 3031

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Electronic | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Monatsflyer & -plakat | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

NEWS

03.06.2019
Stellenausschreibung Conne Island CaféleiterIn

29.05.2019
Jahresbericht 2018 online! | »

25.05.2019
Stellenbeschreibung: Köchin*/Koch* im Conne Island

16.05.2019
CEE IEH #257 online! | »

07.03.2019
Ausgeladen. Nietzsche & the Wagners

05.11.2018
Scheinbar harmlos und unverdächtig - Antisemitismus in Zeiten des BDS

24.07.2018
Stellungnahme des Conne Island zum Vortrag von Thomas Maul

04.05.2018
Solidaritätserklärung mit dem Netzwerk für Demokratische Kultur

01.11.2017
VVK-Stelle in Connewitz! | »

07.03.2017
Polizei Leipzig verharmlost sexualisierten Übergriff und wirft dem Conne Island zu Unrecht Rassismus vor

15.02.2017
Conne Island gewinnt Klage gegen Überwachungsmaßnahmen durch Verfassungsschutz

15.11.2016
Abgesagt! Talib Kweli | »

07.10.2016
Ein Schritt vor, zwei zurück

05.10.2016
Tickets ab jetzt auch im Drift! - Neue VVK-Stelle in Plagwitz | »

21.09.2016
Stellungnahme des Conne Islands zum Artikel der Bild-Zeitung vom 20.09.16 und den Vorwürfen des CDU Stadtrats Ansbert Maciejewski

13.01.2016
Pressemitteilung des Conne Island anlässlich der Naziangriffe auf Connewitz am 11.01.2016

07.04.2014
Sexismus, nein danke | »

17.09.2012
Unterstützung bei sexistischen Erfahrungen im Conne Island | »

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Alle Plakate, Flyer etc. für Oktober 2013

Aktuelle Flyer und Plakate

02.10.2013, 22:00 Uhr:

Electric Island & Leipziger Jazztage präsentieren:

DIAL Nacht:
John Roberts /Live (Dial/Laid, USA)
Lawrence /Dj (Dial/Mule, Hamburg)
Jan Roth /Live (Sinnbus)
Rentek /Dj (Caramba!)

Konzertbeginn Jan Roth bereits 23:00 Uhr!
2nd Floor on the Ramp


Flyer


03.10.2013, 20:00 Uhr:

INTRO, VISIONS, OX & livegigs.de präs.:
"Eine Stadt gibt auf"-Tour


Turbostaat
LOVE A


Flyer


04.10.2013, 23:00 Uhr:

Benefizdisco – Soliparty für die RM16 in Dresden

L_Sa & kikimike FemaleVocalist_DeepHouse_Dreampop_Elektro_Indie // Dresden

Bærkotzki
Tanzmusik (80's_Hip Hop_Swing_Pop) // Leipzig

Solaris // Techno // Leipzig

Das Haus in der Robert Matzke-Str. 16 in Dresden ist eines der letzten linksalternativen Wohnprojekte der Stadt.

1999 besetzten Antifaschist_innen in Dresden einen Altbau im Stadtteil Pieschen. Seit dem ist es nicht nur ein Wohnhaus, sondern auch Veranstaltungsort für Vorträge, inoveranstaltungen, Konzerte und Partys. Die RM16 ist ein wichtiger Ort des Widerstandes gegen Neonazis und reaktionäre Politik in Sachsen. Deswegen waren das Haus und seine Bewohnerinnen, wie auch andere Projekte in Dresden, oft Ziel von Nenonaziangriffen. Allein von 2007 bis 2010 wurde das Haus 13-mal u.a. mit einem Molotowcocktail attackiert.

Jetzt hat das Projekt die Chance, das Haus zu kaufen – oder es zu verlieren. Deshalb braucht es Unterstützung


Flyer


05.10.2013, 20:00 Uhr:

"Into the Everblack"-Tour 2013

The Black Dahlia Murder
+ Special Guests: Aborted & Revocation


Flyer


Flyer


10.10.2013, 21:00 Uhr:

WORD! cypher / OPEN MIC.

Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort.

Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement.

Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, nach der "Line" von Curse:
"Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!"

1. Jeder ist willkommen am Mic!
2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!
3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!
4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!
5. Langweile nicht mit überlangen Parts!
6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

Neben den Hosts BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Wir laden euch ein zum offenen Wortaustausch am Mikrofon, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Wort drauf! Der Eintritt ist frei und: 21:00 Uhr geht es los! Seid ihr bereit für die Session!?


Flyer


11.10.2013, 20:00 Uhr:

Kleine Bühne:

on the Ramp

Empowerment
WolfxDown
Barren
Angstbreaker

Aftershow:
Dj Bams, Lutz/Claus


Flyer


12.10.2013, 23:00 Uhr:

Island Deluxe: Betty Ford Boys X Ecke Prenz

Betty Ford Boys (MPM)
are
Dexter
Suff Daddy
Brenk Sinatra
Ecke Prenz
w/
V.Raeter
Breaque

2nd Floor on the Ramp


Plakat und Flyer


13.10.2013, 14:00 Uhr:

Syndikat auf Klassenfahrt

Das Syndikat auf Klassenfahrt lädt ein zum Sonntagskaffeeklatsch. Als Afterhour, für Frühaufsteher und Sonnenanbeter wird geladen, auf den wunderschönen Freisitz des Conne Island.
Musikalisch werden wir euch die Zeit mit sanften GOA, ruhigen Light Breaks, idyllischen Jazz und heiterem Chanson vertreiben.

Es soll Kuchen geben, auch gern als Spende für die DJ's/Janes.

Der Eintritt ist frei - also seid mit dabei :)


Flyer


14.10.2013, 19:30 Uhr:

14.10.1943 - Aufstand im Vernichtungslager Sobibór

Am 14. Oktober 1943 erhoben sich etwa 600 Häftlinge im Vernichtungslager Sobibór gegen die SS. Mehrere SS-Wachmänner wurden getötet und 365 "Arbeitsjuden" gelang zunächst erfolgreich die Flucht. Aber nur 47 Überlebende konnten nach dem Krieg über das Vernichtungslager Sobibór, in dem im Rahmen der "Aktion Reinhardt" 1942/43 bis zu 250.000 Menschen ermordet wurden, Auskunft geben. Einige von ihnen lässt Claude Lanzmann in seinem Film "Sobibór, 14. Oktober 1943, 16 Uhr" (2001) zu Wort kommen.

Nach dem Aufstand wurde das Lager von der SS nicht weiter genutzt, sondern eingeebnet und auf dem Gelände ein Bauernhof mit Wald angelegt. Mit den Spuren dieser und anderer Vertuschungsaktionen der Vernichtungspolitik der Nazis (der sogenannten "Aktion 1005") beschäftigte sich Jens Hoffmann in den letzten Jahren. Er wird zum einen in den Film von Claude Lanzmann einführen, zum anderen aber sein neues Buch "Diese außerordentliche deutsche Bestialität" mit Überlebensberichten der "Aktion 1005" vorstellen.


Flyer


15.10.2013, 20:00 Uhr:

The Dillinger Escape Plan
Maybeshewill
Deathcrush


Flyer


17.10.2013, 20:30 Uhr:

Filmriss Filmquiz

Der Vorhang hebt sich, die Titelmusik beginnt, ein Geistesblitz und ihr seid um ein T-Shirt reicher. Ein Auto fährt vor, Bruce Willis steigt aus, ihr wisst bescheid und die DVD gehört euch. Ihr singt die Bond-Songs unter der Dusche und werft eurem Spiegelbild nen Schwarzenegger-Spruch entgegen, wenn keiner hinhört? Dann seid ihr hier genau richtig! Wir belohnen euer Talent mit Bergen voll Goodies, Merch und Krempel aktueller Kinoproduktionen. Wir feiern Film und schwelgen in Erinnerung an unvergessliche Szenen, Sets und Zeilen. Auf der großen Leinwand, in Technicolor und Dolby Stereoton.


Flyer


18.10.2013, 21:00 Uhr:

Konzert & Electric Island:

Sophia Kennedy & Carsten "Erobique" Meyer /live (Staatsakt)

+ electric island w/
Peter Invasion /dj (Riotvan)
Club Malte /dj (Aquelis)
Siri /dj (Girlz Edit)

22.30 Sophia Kennedy & Erobique /KONZERT

ab 00.00 Electric Island
mit Peter Invasion, Club Malte und Siri bis in die Morgenstunden

Meyer ist den Tanzwütigen seit Jahren als Improvisationsfreudiger Entertainer „Erobique“ bekannt, der die Grenzen zwischen Boogie-Piano und House-Disco seit einer gefühlten, wundervollen Ewigkeit in der Clubs dieser Republik auslotet.

Sophia Kennedy, ursprünglich aus Baltimore (USA) kam irgendwann nach Hamburg um dort Fim zu studieren, bis sie eines Tages bemerkte, dass sie sich fast nur noch für die Tonspuren interessierte. Dabei klingen ihre selbstkomponierten Songs stark von Soul und Folk inspiriert und erinnern an die große Musik von Carole King, Carly Simon oder Laura Nyro. Vergleiche mit denen Sophia Kennedy ob ihres jungen Alters allerdings wenig anfangen kann. Sie hingegen bewundert Laurie Anderson.

Das wiederum lässt erahnen, das die Shows auf der Tour eher eine Inszenierung werden als ein gewöhnliches Konzert.

„Ja, klar“, Carsten Meyer nickt zustimmend: „inszeniert wie ein Kindergeburtstag“.

Die gemeinsam von Erobique und Kennedy produzierte Single „Angel Lagoon“ erscheint im September.


Plakat


Flyer


22.10.2013, 18:30 Uhr:

Georg Elser und das deutsche Partisanentum

Vortrag & Diskussion mit dem Referenten Matheus Hagedorny

Anders als etwa in Frankreich, Polen oder Italien bringt der Begriff des Partisanen in Deutschland vor allem das negative Bild einer hinterhältigen und ehrlosen Soldateska zum Ausdruck, ein Feindbild, das nicht zuletzt als Rechtfertigungsrahmen für den Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion diente. Umso erstaunlicher wirken vor diesem Hintergrund jene Nachkriegsschriften der deutschen Ideologen Ernst Jünger und Carl Schmitt, die mit den Figuren des Anarchen und des Partisanen den einsamen Kämpfer gegen die totalitären Anmaßungen von Staat und Technokratie in Stellung bringen. Was es mit diesen Denkfiguren auf sich hat, soll die Probe aufs Exempel erweisen: Was kommt heraus, wenn man versucht, den Hitlerattentäter Johann Georg Elser als Jüngers Anarchen oder Schmitts Partisanen zu denken?


Flyer


25.10.2013, 23:00 Uhr:

Benefizdisco

Jascha Hagen & Martha van Straaten (disco/funk/hip-hop)
Marius Zell (indie/80's/trash/techno)
Lui G! & Target One (HipHop & Soul)

vorgezogen vom ursprünglich geplanten Termin am Samstag


Flyer


26.10.2013, 23:00 Uhr:

Girlz Edit DJ Night

Elvira (ifz)
Porpoise (ravin‘ mums)
Vakum (erythrosin)
Schana b2b Neele (girlz edit)

verschoben vom ursprünglich geplanten Termin am Freitag!


Plakat


Flyer


30.10.2013, 20:00 Uhr:

Hard Skin (UK)
Brassknuckle Boys (US)
High Society (DD)
The 3 Skins (Leipzig)

+ Aftershow Nighter feat.
DJ The Emperor (B),
DJ Dave Dooku (Leipzig),
DJ Johnny Jackson (Leipzig)


Flyer


31.10.2013, 20:00 Uhr:

Monatsplakat Oktober 2013


Plakat


Flyer


Hinweise zu Copyright und Co.

22.07.2019
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de