Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 00 0102 
03 040506070809 
10 11 1213141516 
17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Electronic | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Monatsflyer & -plakat | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

NEWS

03.06.2019
Stellenausschreibung Conne Island CaféleiterIn

29.05.2019
Jahresbericht 2018 online! | »

25.05.2019
Stellenbeschreibung: Köchin*/Koch* im Conne Island

16.05.2019
CEE IEH #257 online! | »

07.03.2019
Ausgeladen. Nietzsche & the Wagners

05.11.2018
Scheinbar harmlos und unverdächtig - Antisemitismus in Zeiten des BDS

24.07.2018
Stellungnahme des Conne Island zum Vortrag von Thomas Maul

04.05.2018
Solidaritätserklärung mit dem Netzwerk für Demokratische Kultur

01.11.2017
VVK-Stelle in Connewitz! | »

07.03.2017
Polizei Leipzig verharmlost sexualisierten Übergriff und wirft dem Conne Island zu Unrecht Rassismus vor

15.02.2017
Conne Island gewinnt Klage gegen Überwachungsmaßnahmen durch Verfassungsschutz

15.11.2016
Abgesagt! Talib Kweli | »

07.10.2016
Ein Schritt vor, zwei zurück

05.10.2016
Tickets ab jetzt auch im Drift! - Neue VVK-Stelle in Plagwitz | »

21.09.2016
Stellungnahme des Conne Islands zum Artikel der Bild-Zeitung vom 20.09.16 und den Vorwürfen des CDU Stadtrats Ansbert Maciejewski

13.01.2016
Pressemitteilung des Conne Island anlässlich der Naziangriffe auf Connewitz am 11.01.2016

07.04.2014
Sexismus, nein danke | »

17.09.2012
Unterstützung bei sexistischen Erfahrungen im Conne Island | »

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Alle Plakate, Flyer etc. für Juni 2013

Aktuelle Flyer und Plakate

01.06.2013, 20:00 Uhr:

Despise The World European Tour 2013

Suffocation
Cephalic Carnage
Havok
Fallujah


Flyer


02.06.2013, 17:00 Uhr:

Cafékonzert-Matinée - The Powertrip:

Gone To Waste (Warburg)
Scarred Mind (Düsseldorf)
Dull Eyes (Düsseldorf)


Flyer


04.06.2013, 19:00 Uhr:

Roter Salon im Conne Island:

Sozialrevolte oder Aufstand der TäterInnen?

Positionen zum 17. Juni 1953 jenseits des öffentlichen Gedenkens


mit:

Cornelia Siebeck (Historikerin und Publizistin aus Berlin)
Bernd Gehrke (Publizist, Berlin)
Philipp Graf (Historiker, Leipzig)

moderiert vom Roten Salon

Der Aufstand des 17. Juni 1953, der sich 2013 zum 60. Mal jährt, war in seiner Deutung immer schon umkämpft. Während die SED-Führung die Erhebung ihrem imperialismustheoretischen Weltbild gemäß als einen vom Westen gesteuerten »faschistischen Putsch« bezeichnete, brachte die alte Bundesrepublik das Datum als Nationalfeiertag in Stellung, um die Unrechtmäßigkeit des SED-Regimes anzuprangern und an die uneingelöste deutsche Einheit zu erinnern. Seit 1989 ist zu dieser Erzählung hinzugetreten, den 17. Juni als Glied einer langen Kette demokratischer Erhebungen, mithin als Ausweis einer vermeintlich freiheitlichen Tradition der Deutschen zu inszenieren. Zwei Aspekte des 17. Juni kommen in dieser Erzählung freilich nicht vor: Zum einen unterschlägt die Deutung als freiheitliches Fanal die Reihe gewalttätiger Begleiterscheinungen wie Plünderungen, Brandstiftungen, physische Gewalt bis hin zu Fällen von Lynchjustiz seitens eines nicht unerheblichen Teils der Demonstrierenden, in denen sich deren Antikommunismus und Vernichtungsphantasien, der Wunsch nach Bereicherung wie auch eine allgemeine Verrohung infolge des Weltkriegs Bahn brachen, also so etwas wie das Gesicht des erst acht Jahre zurückliegenden Nationalsozialismus zum Vorschein kam. Zum anderen marginalisiert die Deutung als »Volksaufstand« den Ursprung der Erhebung in der Arbeiterschaft, der der Sinn weniger – wie heute suggeriert wird – nach deutscher Einheit stand, als vielmehr nach Kritik am autoritären Kurs der SED, nicht jedoch am Aufbau des Sozialismus als solchem. Die Veranstaltung des Roten Salon will sowohl beide verdrängte Aspekte des 17. Juni 1953 in den Blick nehmen als auch den Gründen für die Absenz beider Phänomene in der Geschichtspolitik der Berliner Republik nachgehen.


Plakat


Flyer


05.06.2013, 21:00 Uhr:

Cafékonzert - limitiert!

Edo G
Reks

Support:
DJ XRated (Snowgoons) & Conikt (Thinkloud)

New Edo G Album "Intelligence & Ignorance" out on 5Th Envision Ent/Traffic

New Reks Album "Revolution Cocktail" out


Plakat und Flyer


08.06.2013, 16:00 Uhr:

Summerclosing Sause

Es ist wieder soweit, auch das Conne Island braucht mal Urlaub und das zelebrieren wir mit der alljährlichen Summerclosing Sause!
Schon nachmittags beglückt uns der Overdub Club auf dem Freisitz. Egal ob Beatnerds, ProduzentInnen oder HobbymusikerInnen, alle sind herzlich eingeladen, neue Beats auf artistische Art und Weise gemeinsam entstehen zu lassen. Wer sich das allerdings noch nicht zu traut, meldet sich einfach beim Ableton Workshop an und lernt dort, unter professioneller Anleitung, den eigenen ersten Beat zu basteln! Abends eröffnet dann die Girlz Edit Crew die Veranda und lässt den Tag gemütlich ausklingen, bevor die Saaltüren des Eiskellers das letzte mal für die Saison öffnen werden. Come around and celebrate Summerclosing at Conne Island!

Anmeldung Ableton Anfänger Workshop (mixed) ab 1. Mai 2013 unter:
girlz-edit [at] conne-island [ punkt] de


Outside:
16-20 Uhr // OverDub Club @ Freisitz
12-18 Uhr // Ableton Workshop @ Backstage
20-01 Uhr // Girlz Edit @ Veranda

Inside (ab 23 Uhr):
Salome // DJ
Lovekosi // DJ
Leafar Legov // Live!
Stanley Schmidt & Depart // DJ
Fume & Maik Romeo // DJ


Plakat


Flyer


Flyer


15.06.2013, 22:00 Uhr:

Word! cypher meets EOW Splash! CityTour Germany

WORD! cypher meets End of the Weak Germany Splash! CityTour. Nach einem Jahr Freestyle-Cypher kommen wir im Juni zum Zenit der ersten Improvisations-Periode. Dafür hat das WORD! cypher Team das gesamte EOW Germany Team eingeladen, um straight outta Berlin einzurollen:

Das End Of The Weak Germany begibt sich auch dieses Jahr wieder auf eine Splash! CityTour um Deutschlands besten Freestyle MCs landesweit die Chance zu geben sich für das Tour Finale auf dem diesjährigen Splash! Festival in Ferropolis (12.-14. Juli) zu qualifizieren! Den Gewinnern winken natürlich auch noch weitere Preise und der Sieger der Tour kann sich wiederum im Deutschland Finale für die End Of The Weak Weltmeisterschaften in London qualifizieren.


Acts:
Figub Brazlevic (Berlin)
Rino Mandingo (Berlin)
Remark & Lautnschlega (Leipzig)

Hosts:
Drob Dynamic (E.O.W. / Berlin)
Bazel (E.O.W. / Leipzig)

DJs:
iGadget (Beatevolutioners / E.O.W. / Berlin)
Beatpete (HitYaWithThat / E.O.W. / Berlin)
Rasty Ranko (Word! cypher / E.O.W. / Leipzig)
Wretch (Word! cypher / E.O.W. / Leipzig)
derbystarr (Word! cypher / E.O.W. / Leipzig)


Flyer


Flyer


30.06.2013, 20:00 Uhr:

Monatsplakat Juni 2013


Plakat


Flyer


Hinweise zu Copyright und Co.

25.06.2019
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de