Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 01 02 03 04 05 
06 07 08 09 1011 12 
13 141516 17 18 19 
20 2122232425 26 
27 28 29 3031

Aktuelle Termine

CEE IEH-ARCHIV
« 2017 »

#238, Februar 2017
#239, März 2017

Aktuelles Heft

RUBRIKEN

doku (434)
cover (235)
editorial (217)
das letzte (193)
anzeigen (170)
das erste (165)
review-corner buch (163)
veranstaltungsanzeigen (103)
kulturreport (98)
leserInnenbrief (90)
review-corner film (82)
sport (46)
tomorrow-cafe (43)
position (30)
review-corner platte (30)
inside out (27)
ABC (23)
review-corner event (16)
cyber-report (11)
interview (10)
teaser (7)
neues vom (7)
review-corner theater (2)
politik (2)

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

CEEIEH - Rubrik: das erste

Das Erste. Talkshowism – das Jahrtausend-Denken. (in: #63, Februar 2000)
Das Erste. Das Bollwerk der Demokratie: Helmut, halte durch! (in: #64, März 2000)
Das Erste: Die verpaßte historische Chance: Fußball-EM. (in: #68, Juli 2000)
Das Erste: Tölen, Nazis, Sommerloch. (in: #69, September 2000)
das Erste: Hilfe! Rettet die Antifa (vor der Anti-Nazi-Kampagne). (in: #70, Oktober 2000)
das Erste: Das Ende der linken Fahnenstange ist erreicht. (in: #71, November 2000)
das Erste: Who the fuck is the new Germany? (in: #72, Dezember 2000)
Das Erste: Das Vor- und das Nachspiel. (Austragungsort: Sebnitz). (in: #73, Januar 2001)
Das Erste: Das "neue TV-Phänomen": Die Quizshows um Millionen. (in: #74, Februar 2001)
Das Erste: Die BSE-Krise betrifft uns ausnahmslos alle! (in: #75, März 2001)
Das Erste: 1,9 Milliarden Überstunden sind zuviel! (in: #76, April 2001)
Das Erste: Alles nur eine Frage des linken Zeitgeistes? (in: #77, Mai 2001)
Das Erste: Was sonst noch passierte – Deutschland und die Welt. (in: #78, Juni 2001)
Das Erste: Die neue antikapitalistische Bewegung ist da. (in: #79, Juli 2001)
Das Erste: Der "Summer of Resistance" geht zu Ende. (in: #80, September 2001)
Das Erste: Save the Scharping. (in: #81, Oktober 2001)
Das Erste: Zum Sicherheitswahn der deutschen Friedensbewegung gegen Israel. (in: #82, November 2001)
Das Erste: Linke Debatte oder Frieden. (in: #83, Dezember 2001)
Das Erste: Prophasen im eigenen Land. (in: #85, Februar 2002)
Das Erste: V-Mann Standing. (in: #86, März 2002)
Das Erste: Most Valued – Mein Vaterland. (in: #87, April 2002)
Das Erste: Die Gemeinschaft der Gläubigen. (in: #88, Mai 2002)
Das Erste: Schwarz-Rot-Old. (in: #90, Juli 2002)
Das Erste: Ökonomistischer Scheiß. (in: #91, September 2002)
Das Erste: Schneckchen, Zecken, Technoschwuchteln. (in: #92, Oktober 2002)
Das Erste: Solidarität ist die Zärtlichkeit der Völker... (in: #93, November 2002)
Das Erste: Hände weg von Israel! (in: #94, Dezember 2002)
Das Erste: Was hatte eigentlich der deutsche „kleine Mann“ vor Stalingrad verloren? (in: #95, Januar 2003)
Das Erste: Olympische Geister. (in: #96, Februar 2003)
Das Erste: Keine Chance für Satire. (in: #97, März 2003)
Das Erste: Hobbythek für Verrückte. Heute: Wir basteln mit Geld. (in: #98, April 2003)
Das Erste: Manchmal frag ich mich, bin ich oder ihr verrückt. (in: #99, Mai 2003)
Das Erste: Konsumieren kritisieren. (in: #100, Juni 2003)
Das Erste: Wer hat uns verraten? (in: #101, Juli 2003)
Das Erste: Caputo im Kopf. (in: #102, September 2003)
Das Erste: Weiter, weiter, weiter. (in: #103, Oktober 2003)
Das Erste: Springer-Kolumne. (in: #104, November 2003)
Das Erste: Was sagt Terror-Ted dazu? (in: #105, Dezember 2003)
Das Erste: Im Zeichen triumphalen Unheils. (in: #106, Januar 2004)
Das Erste: We got him! (in: #107, Februar 2004)
Das Erste: L'. (in: #108, März 2004)
Das Erste: Menschen, Tiere, Katastrophen. (in: #109, April 2004)
Das Erste: Ihr wollt den Tod, wir wollen das Leben. (in: #110, Mai 2004)
Das Erste: Das geheime Fenster. (in: #111, Juni 2004)
Das Erste: Leben ist die Lust zu schaffen. (in: #112, Juli 2004)
Das Erste: Ein Volk macht mobil. (in: #113, September 2004)
Das Erste: Wahlen in Sachsen. (in: #114, Oktober 2004)
Das Erste: Ausschlafen gegen Rechts? (in: #115, November 2004)
Das Erste: Gremlizas Wandel zum Besseren und linke Beständigkeit zum Schlechteren. (in: #116, Dezember 2004)
Das Erste: Radikale antifaschistische Praxis? (in: #117, Januar 2005)
Das Erste: Wenn Deutschland, dann Dresden. (in: #118, Februar 2005)
Das Erste: Die reine Politik der Deutschen. (in: #119, März 2005)
Das Erste: "Wir haben nichts gewusst!" – 60 Jahre Befreiung des KZ Buchenwald. (in: #120, April 2005)
Das Erste: Meggle mit Chomsky im T. (in: #121, Mai 2005)
Das Erste: Fest der Völker – Karneval der Kulturen. (in: #122, Juni 2005)
Das Erste: Ungeöffnet und zurück (in: #123, Juli 2005)
Das Erste: Was es für mehr Moral und Vertrauen in Deutschland braucht. (in: #124, September 2005)
Das Erste: Eine Lektion in Heimatschutz. (in: #125, Oktober 2005)
Das Erste: Reklame und Propaganda. (in: #126, November 2005)
Das Erste: I can't relax in Banlieue. (in: #127, Dezember 2005)
Das Erste: Die neue Gemeinschaftssehnsucht der vereinzelten Einzelnen. (in: #128, Januar 2006)
Das Erste: "Bombenkrieg über Leipzig". (in: #129, Februar 2006)
Das Erste: Die Mobilisierung des Ressentiments. (in: #130, März 2006)
Das Erste: Der linke Fußballfan. Über die Initiative "Raus aus der Todesfalle". (in: #131, April 2006)
Das Erste: Das Zweite. (in: #132, Mai 2006)
Das Erste: "Der Hauptfeind steht im eigenen Land" (K. Liebknecht) – oder? (in: #133, Juni 2006)
Das Erste: Tschlaaand! Tschlaaand! (in: #134, Juli 2006)
Das Erste: Frieden? – Ja. Aber jetzt? (in: #135, September 2006)
Das Erste: Weniger Staat – mehr Terror? (in: #136, Oktober 2006)
Das Erste: Privat Versicherte, hört die Signale...! (in: #137, November 2006)
Das Erste: Der Widerspruch von Kapital und Arbeit – eine Weihnachtsgeschichte. (in: #138, Dezember 2006)
Das Erste: Ich hasse Musik. (in: #139, Januar 2007)
Das Erste: Alles andere ist Quark. (in: #140, Februar 2007)
Das Erste: Superlative me! (in: #141, März 2007)
Das Erste: Wenn ich nicht rauchen kann... Einige Gedanken zum Rauchverbot, Faschismustheorien und linker Paranoia. (in: #142, April 2007)
Das Erste: Unconditional Surrender. (in: #143, Mai 2007)
Das Erste: Tiefer kann man nicht sinken. Der 1. Mai in Leipzig – Ein kurzer Rundgang durchs Panoptikum der Linken. (in: #144, Juni 2007)
Das Erste: Sechs Tage, 40 Jahre und kein Ende. Zum 40-Jährigen Jubiläum des Sechs-Tage-Kriegs Israels. (in: #145, Juli 2007)
Das Erste: Holy Shit! Der Dalai Lama sieben Tage in Hamburg. (in: #146, September 2007)
Das Erste: Oktoberrevolution reloaded? (in: #147, Oktober 2007)
Das Erste: Kiezhygiene Oder: Die spinnen, die Discounter. (in: #148, November 2007)
Das Erste: Vom Freiheitskämpfer zum Popstar. Über die Palituch-Mode. (in: #149, Dezember 2007)
Das Erste: Das CEE IEH wird 150 (in: #150, Januar 2008)
Das Erste: Fünf für Leipzig! ... oder warum Kulturleute nicht streiken können. (in: #151, Februar 2008)
Das Erste: Zur Neuauflage der Kampagne "Du bist Deutschland". (in: #152, März 2008)
Das Erste: Wo bitte geht's zu Gott? (in: #153, April 2008)
Das Erste: "Heimaaat deine Sterne....." oder: Sind wir nicht alle ein bisschen vertrieben? (in: #154, Mai 2008)
Das Erste: Neuigkeiten aus dem Elfenbeinturm. Über die Redaktionspolitik des CEE IEH. (in: #155, Juni 2008)
Das Erste: Der Commandante geht 'rum. Über Che Guevara. (in: #156, Juli 2008)
Das Erste: Rock am Kreuz. (in: #157, September 2008)
Das Erste. (in: #158, Oktober 2008)
Das Erste: Strafe statt Sühne... Zur Stomper 98-Diskussion. (in: #160, Dezember 2008)
Das Erste: Krise. Welche Krise? (in: #161, Januar 2009)
Das Erste: The times are changing? Leipzig und seine Nazis. (in: #162, Februar 2009)
Das Erste: From Hitler Youth To Papa Ratzi. (in: #163, März 2009)
Das Erste: Musik als Droge oder: GBL ist kein Techno. (in: #164, April 2009)
Das Erste: Das alte Elend. (in: #165, Mai 2009)
Das Erste: Diskriminierung in der Scheune. (in: #166, Juni 2009)
Das Erste: "Willkommen im Osten" (in: #167, Juli 2009)
An den Stadtrand abgeschoben (in: #168, September 2009)
Bis auf die nackte Haut (in: #169, Oktober 2009)
Vereint im deutschen Geist der dialogbereiten Toleranz (in: #170, November 2009)
K.I.Z. zum Ersten (in: #171, Dezember 2009)
K.I.Z. zum Zweiten (in: #171, Dezember 2009)
Eingefahrene Wege verlassen (in: #172, Januar 2010)
Trübsal in der Krise? (in: #173, Februar 2010)
The same proce­dure as last year... (in: #174, März 2010)
Wer hat Angst vorm Sozialismus? (in: #175, April 2010)
Am Anfang war die Tat (in: #176, Mai 2010)
Deutschland-Fans auf die Partymeilen! (in: #177, Juni 2010)
Die Allmacht des Kapitals (in: #178, Juli 2010)
Linke Sprache, schwere Sprachen (in: #179, September 2010)
Das Deutschland der Sarraziner schafft sich ab – so what?! (in: #180, Oktober 2010)
Was die LVZ Sonntagabend vom Tatort lernen könnte... (in: #181, November 2010)
Unsere Insel stinkt (in: #182, Dezember 2010)
Formal ungenügend (in: #184, Februar 2011)
Immer wieder Selbstbetrug (in: #185, März 2011)
Mitarbeit im Conne Island (in: #187, Mai 2011)
Das erste „Das Erste“ seit einem halben Jahr (in: #189, September 2011)
On the streets… (in: #190, November 2011)
Dorfgemeinschaft Connewitz (in: #191, Dezember 2011)
Interview mit dem Booker Jan (in: #192, Januar 2012)
Antidemokratisch und borniert (in: #193, März 2012)
Keine Solidarität mit Syrien?! (in: #194, April 2012)
Selbstüberschätzung at its best (in: #195, Mai 2012)
Idealisten am Zügel der Kulturindustrie (in: #195, Mai 2012)
Fußball statt Deutschland (in: #196, Juni 2012)
Jahresbericht Projekt Verein e.V. 2011 (in: #197, September 2012)
Still No Peace with Schrebergarten! (in: #198, Oktober 2012)
Ein bisschen Frieden (in: #199, November 2012)
Zur Frage der Verhältnismäßigkeit von Anlass, Auftreten und Absicht (in: #200, Dezember 2012)
Die Identitären – Rassisten und Kulturalisten (in: #201, Februar 2013)
Inside Syria: Letters from Aleppo – Teil 1 (in: #202, März 2013)
Gentrifizierungskritiker unter Beobachtung (in: #203, April 2013)
Black Metal ist Mist! (in: #204, Mai 2013)
A new one – Skate Island 2013 (in: #205, Juni 2013)
„Wir hatten sehr oft Recht und zeigten das auch gern nach außen“ (in: #206, September 2013)
Das emanzipatorische Potential der Geissens (in: #207, Oktober 2013)
Das Kulturverständnis des Islands (in: #208, November 2013)
Ein Stelldichein mit Nazi, Nackedei und Affe (in: #209, Dezember 2013)
Nicht ohne Verluste (in: #210, Februar 2014)
Let’s talk – Über linke Politik und Mythen im Leipziger Süden (in: #212, April 2014)
From Russia with Love (in: #213, Mai 2014)
Hallo liebste Bingo-Crew! (in: #214, Juni 2014)
Thesen für kein »Allahuakbar«, sondern eine Todes-Fatwa (in: #215, August 2014)
Pessimismus, Mythos und Mimesis – »Cascadian Black Metal« als spätmoderne Untergangsutopie1 (in: #216, September 2014)
Kritik des GegenStandpunkts – Von Fehlern und Härten unreflektierter Rationalität (in: #217, Oktober 2014)
Zum 75. Jahrestag des Elser-Attentats (in: #218, November 2014)
-Break the Silence- (in: #219, Dezember 2014)
Macheten und Pop-Musik (in: #220, Januar 2015)
Kommunismus ist was Bestimmtes – Eine Replik auf die Autodidaktische Initiative Leipzig (in: #221, März 2015)
Trainieren für’s Kapital (in: #222, April 2015)
Wenn Steine fliegen, Wasser geworfen wird und der Staat sich zu rechtfertigen versucht… (in: #227, Oktober 2015)
Der Darkroom als Black Box (in: #228, November 2015)
Welches Recht? Wessen Stadt? (in: #229, Dezember 2015)
Advent, Advent, die Karli brennt! (in: #230, Februar 2016)
Theorien im kritischen Dialog (in: #231, März 2016)
Ästhetik des Eigensinns – Goth zwischen bürgerlichem Befreiungsideal und Duldung der Barbarei (in: #232, April 2016)
Gott und Staat (in: #233, Mai 2016)
Postnational. Eine Anmerkung zu Gutgemeintem (in: #234, September 2016)
Hannah Arendt revis(it)ed (in: #235, Oktober 2016)
In Sachsen nichts Neues (in: #236, November 2016)
»Das CEE IEH hat an Schärfe verloren« (in: #237, Dezember 2016)
Mainstream der Minderheiten (in: #238, Februar 2017)
Subkultur im Spannungsfeld zwischen Rechts und Links (in: #239, März 2017)

30.03.2017
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de