home | aktuell | archiv | newsflyer | radio | kontakt
[96][<<][>>]

The original Sound of lovable Revolutionaries: Zion Train.


Support: Dubalizer (Rizla Sound), Firegal (520 Bashment Movez), Accidental Dub Lover (C.I./Rasta Basta), MC Tobi Dread (Blue Blunt Sound)

Zion Train, 23.0k

Ein ultimatives und praktisches Beispiel: Ohne Wenn und Aber, Dub ist sehr wohl tanzbar! Das nur an die Köpfe, die immer noch dem gern geglaubten Schema frönen: Dub gleich kiffend im Chillout abkacken kein Zweifel, auch 'ne angenehme Art und Weise der Abendgestaltung. Doch so nicht mit Zion Train. Die fünf BritInnen werden unsern Saal eher in eine Drum'n'Bass Hall verwandeln, zumindest was Sound und Soul betrifft, als dich bitten, es dir im Sofa gemütlich zu machen. Tonnenschwere DigiDubs, Trompeten in Fußballstadien-Fankurven-Atmosphäre, unglaubliche Bässe und und und... Es lässt sich hier soviel aufzählen und trifft doch nicht die exakte Beschreibung von dem, was Zion Train live wirklich sind. Von den ca. 150 Konzerten, die sie jedes Jahr geben, gleicht keins dem Anderen. Hier wird kein Studio-Set abgeackert, was letztendlich oft in ödem Knöpfchendrehen des Mischpultes und im Abrufen der richtigen Computerdatei ausufert. Es gibt keine Set-Listen. Neil der DJ wählt spontan ein Stück aus über 'zig Stunden mitgebrachter Musik aus, die losen Headarrangements der Bläser verweben sich mit halluntersetzter Zufriedenheit der Melodica, während Molara textlich zwischen Lyrik, Albumversionen und Spontanem hin- und herpendelt, dabei aber stimmlich nicht vergisst, ihr Publikum zu verzaubern. Die Intensität der Gigs hängen im gewissen Sinne von Chaos und Risiko der Improvisation und vom Publikum und seiner Reaktion (Also Du) ab. Für die, die Zion Train bei uns schon mal genießen durften, erzähl' ich eh nix Neues. Wem nicht so ist, kann ich nur eins ans Herz legen: Schieb deinen Hintern hierher, oder du wirst Dich in selbigen beißen! Spätestens, wenn Du von Freunden hörst: "Mann, Zion Train im Island, das war so g...."

Twity


home | aktuell | archiv | newsflyer | radio | kontakt |
[96][<<][>>][top]

last modified: 28.3.2007