Mo Di Mi Do Fr Sa So 
01 02030405060708091011121314 
15 16171819202122232425262728 
29 3031

Aktuelle Termine

CEE IEH-ARCHIV
« 2019 »

#254, Februar 2019
#255, März 2019
#256, April 2019
#257, Mai 2019

Aktuelles Heft

INHALT #255

Titelbild
Eine Entschuldigung ist angebracht
• das erste: Freitags ist sie nie da
Knochenfabrik & Oidorno
Death to False Metal
Israelsolidarisches Hausprojekt sucht Mitbewohner*innen
• doku: Frauen*streiks!
• das letzte: Tag X+1 = eine Blackbox namens Triangle

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Knochenfabrik & Oidorno

Filmriss, Grüne Haare, Glücklich, Schwer wie Blei, Fuck Off, Ruf mich an, Kleingeld, Kontoauszugdruckerautomat und und und, hits hits hits. Braucht man auch keinem mehr zu erzählen. Die Ameisenstaat-CD von Knochenfabrik war der Soundtrack alcopopsgetränkter Abende auf dem Parkplatz vor der Minigolfanlage. Damals gab's die nicht mehr, heute wieder. Gönnt euch.
Support bekommen Knofa von Oidorno aus Hamburg. Das ist so eine ironische Oi-Punkband auf Audiolith. Kann man machen. Ihr kennt die, oder? Halt die Fresse ich will saufen oder auch Oiverräter laufen auch mal in der Ilse bei der Indiedisco. Angeblich live betrunkener als das Publikum.
A9 spielen ja auch noch mit! Der Lokalkolorit aus der Messestadt gewinnt das Rennen um die bessere Vorband schon vorm Konzert. Fast so gut wie Gewaltbereit, dennoch ein Hören wert. Das ist Deutschpunk wie man ihn in dieser krisengeschüttelten Zeit dringend braucht. Keine Floskel ist zu billig für unsere Homies. Bester Song: Friends Fuck Off.


[Lonesome Scheisse]

18.03.2019
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de