Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 010203 04 
05 0607 08 0910 11 
12 13 1415161718 
19 20 21 222324 25 
26 27 28 29 30

Aktuelle Termine

CEE IEH-ARCHIV
« 2018 »

#247, Februar 2018
#248, März 2018
#249, Mai 2018
#250, Juni 2018
#251, September 2018
#252, November 2018

Aktuelles Heft

INHALT #252

Titelbild
Editorial
• das erste: Mach meinen Kameraden nicht an!
• inside out: Scheinbar harmlos und unverdächtig
Die Ruinen von Hamburg.
Alarmsignal
Akua Naru
Cosmo Sheldrake
Listener
Wolfgang Pohrt - Werke in 11 Bänden
Unbequeme Opfer? »Berufsverbrecher« und »Berufsverbrecherinnen« als Häftlinge in NS-Konzentrationslagern
Kadavar
Dillon Cooper
• review-corner buch: Im Zweifel für den Zweifel
• doku: Jenseits von schwäbischen Spätzlemanufakturen und kiezigen Kneipen – polit-ökonomische Perspektiven auf Gentrifizierung
• das letzte: Das Viertel bleibt dämlich

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Alarmsignal

Ich weiß nicht, wie oft ich Alarmsignal in den letzten 18 Jahren gesehen habe und es wird auch diesmal sicher nicht mein letztes Konzert mit dieser Band sein. Vor einigen Jahren konnte ich mit ihnen auf dem Resist to Exist-Festival über D.I.Y., Punk und Politik sprechen. Wie aus ihren Konzerten bin ich auch aus diesem Gespräch mit einer Menge guter Laune und neuem Mut für die politische Arbeit herausgegangen.
Alarmsignal beleuchten in ihren Liedern politische und auch persönliche Themen. Lieder wie Fahr den Mittelfinger aus oder Pauli die Ratte sind ein kräftiger Tritt in den Arsch der kapitalistischen Gesellschaft. In Songs wie Das ist nicht mein Punk oder Zwischenmenschlich abgefuckt setzen sie sich jedoch auch kritisch mit der eigenen Szene auseinander. Ein wenig überrascht bin ich deshalb schon, dass sich Alarmsignal in Leipzig das Conne Island als Ort für ihr Konzert ausgesucht haben... Mein Fazit: kommt vorbei und genießt das Konzert! Und lasst uns gemeinsam eine der letzten authentischen Punkbands feiern, die unsere Szene zu bieten hat.

[DS]

 

08.11.2018
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de