Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 00 00 01 
020304 05 060708 
09 10 11 12131415 
16 171819202122232425 26 2728 29 
30 31 

Aktuelle Termine

CEE IEH-ARCHIV
« 2017 »

#238, Februar 2017
#239, März 2017
#240, April 2017
#241, Mai 2017
#242, Juni 2017
#243, August 2017
#244, Oktober 2017

Aktuelles Heft

INHALT #244

Titelbild
Großwetterlage
• das erste: Lückenbüßer
Apotheose des Revolutionärs - Che Guevara als Lichtgestalt der Linken
Vitamin X, Night Fever, Messerschießerei
Offenes Antifa Treffen
HVOB + Winston Marshall
Neck Deep
Swans + Baby Dee
Q. Szenische Lesung des Romans von Luther Blissett
Erhobenen Hauptes. (Über)Leben im Kibbuz Ma'abarot.
And So I Watch You from Afar + Fargo + Kid Dad
• doku: ZDF-Doku: Rechte Propaganda gegen Links
• review-corner event: Unversöhnlich in Wurzen
• das letzte: Ein Grusz aus der Zukunft1
Nix einreißen lassen?
Neue Titel im Infoladen

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Großwetterlage

… Kommen wir nun zum Wetter

Genau so und nicht anders wird am 24. September die Tagesschau die letzten Minuten der Sendung einläuten, bevor zahlreiche Sondersendungen die Wahlergebnisse lang und breit analysieren. Wie das Wetter wohl wird?! Wahrscheinlich mild-herbstlich mit schwachem bis mäßigem Wind aus Osten. Vielleicht zieht auch von Norden ein Tiefdruckgebiet über uns, der die »ich hab mich auf die anderen verlassen« / »die Party war einfach zu gut« / »Was?? schon 18 Uhr« /»man wählt ja sowieso nur noch Not gegen Elend« Stimmung unterstreicht. Oder es kommt ganz anders als erwartet. Gemeckert wird sicher. So sicher wie das Wetter.

Hand aufs Herz: Habt ihr euch die Wahlprogramme der chancenreichen Parteien durchgelesen? Zumindest die Kurzfassung? Eigentlich auch egal, kennen meistens nicht mal die Mitglieder. Nach einer Computeranalyse der Zeit(1) sind die Wahlprogramme zu richtigen Büchern mutiert. Spitzenreiter sind B90/Grüne, dicht gefolgt von der Linkspartei. Das längste Wort findet sich im Programm der FDP (ja, die gibt es wieder und ja, die haben diesen Lindner als Kandidaten). Alle Galgenmännchen-Spieler sollten jetzt aufpassen. Das Wort ist fast nicht zu knacken: »Mindestlohndokumentationspflichtenverordnung«. Die Analyse hielt aber auch etwas Unerwartetes bereit: die größte Übereinstimmung hinsichtlich der Wortwahl gibt es bei Linkspartei und FDP (ja, die mit dem Lindner).

»Wer nicht lesen will, muss fühlen«. So ähnlich war das doch, oder? Naja, wie dem auch sei, für die Leseun-, aber Zustimmungswilligen gibt es ja den Wahl-O-Mat. Einen Sozial-O-Mat gibt es übrigens auch. Wer eine Einschlafhilfe braucht, kann sich das TV-Duell zu Gemüte führen. Preisfrage: Waren die Kandidat*innen am Sonntag vor dem Duell in der Kirche?

Wie auch immer ihr euch entscheidet. Macht kein Scheiß mit eurem Kreuz.

Wir sind in der Kirche, wenn ihr uns sucht; in Begleitung vom Wetter. Denn das ist so sicher wie das Amen.

Eure Redaktion

Anmerkungen

(1) http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-08/bundestagswahl-wahlprogramme-parteien-computeranalyse

04.10.2017
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de