Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 01020304 05 06 
07 080910111213 
14 151617181920 
21 222324252627 
28 293031

Aktuelle Termine

CEE IEH-ARCHIV
« 2017 »

#238, Februar 2017
#239, März 2017
#240, April 2017
#241, Mai 2017
#242, Juni 2017

Aktuelles Heft

INHALT #239

Titelbild
Editorial
• das erste: Subkultur im Spannungsfeld zwischen Rechts und Links
• inside out: Pressemitteilung: Conne Island gewinnt Klage gegen Überwachungsmaßnahmen durch Verfassungsschutz
Sex-Zwangsarbeit in NS-Konzentrationslagern
KLUB: Elctric Island X Edit
WORD! cypher / End Of The Weak Leipzig (Open-Mic-Freestyle-Session).
Offenes Antifa Treffen
Freddie Joachim & Duktus // Cafe Konzert
Grails + Majeure
Lesung: Im Feindbild vereint. Zur Relevanz des Antisemitismus in der Querfront-Zeitschrift Compact
Lesung: Millionaires zu Besuch
Lesung: Hipster und andere destruktive Charaktere der Gegenwart
Ahzumjot & Chima Ede
Soundsystem Clash
• review-corner event: Sag mir, wo du stehst
• review-corner event: Wo wir stehen, wo wir kämpfen
• position: Antideutsche Feldforschung.
• doku: Wir fordern das Wort »Apartheid« zurück!
Anzeige
• das letzte: Das Letzte

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

KLUB: Elctric Island X Edit

#stagedance #backstagedance
A Night with Family Affairs!
Leipzig-House-City Stand 2017: Eine 50h-Partybude jagt die nächste, es gibt zunehmend mehr Raves als Raver(Innen), außer Sven und Ricardo geben sich alle Profi-Djs die Klinke in die Hand und die Leipziger Szene für elektronische Musik ist »one of the best in the world right now« (Telekom, 2016).
Voll geil das alles und größtenteils genau was ich mir gewünscht habe, als ich damals vor der Langweile des Südwestens nach Leipzig geflüchtet bin. Wahrscheinlich bin ich mittlerweile einfach zu verwöhnt von dieser Stadt, zumindest kann ich mir nicht anders erklären, warum ich trotz dieses Überangebots an Events irgendwas vermisse. Einfach mal wieder eine kleine familiäre Party unter guten und oberflächlichen Freunden im räumlich reduzierten, aber dafür umso gemütlicheren Rahmen der Bühne und des Backstage meiner (und vielleicht auch eurer) Lieblingszeckendisco in Leipzig. Weil ich in Plena total überzeugend sein kann und der Rest der Crew genauso Bock drauf hatte, haben wir uns deshalb überlegt unsere allseits beliebte »EDIT«-Party wieder rauszukramen.
Zum Glück konnten wir den, nach Lutz Stollberg, zweitgbekanntesten Radiosachsen Philipp Rmke für das Warm-up gewinnen. Endlich feiert der mal sein Electric Island-Debut. Willow aus Manchester, der neueste Stern am Workshop-Himmel, spielt zum Glück dieses Jahr ebenfalls das erste Mal in Leipzig, bevor wir sie uns nächstes Jahr nicht mehr leisten können. Und als ob wir danach nicht schon besoffen genug wären, gibt uns das neu geformte DJ-Dreamteam Miami Schulz, bzw. Juliane Neele Müller den Rest. Tell your friends.




[DJ Handbremse]

09.03.2017
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de