Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 00 01 02 
03 04050607 08 09 
10 11 12131415 16 
17 181920212223 
24 252627282930

Aktuelle Termine

CEE IEH-ARCHIV

#230, Februar 2016
#231, März 2016
#232, April 2016
#233, Mai 2016
#234, September 2016
#235, Oktober 2016
#236, November 2016
#237, Dezember 2016

Aktuelles Heft

INHALT #237

Titelbild
OMG! Trump wird wirklich Präsident!
• das erste: »Das CEE IEH hat an Schärfe verloren«
• interview: »All die Sachen, die nicht mit dem Conne Island zu tun hatten, die haben überhaupt keinen Sinn mehr gemacht.«
• inside out: Zur Absage an Talib Kweli
Retrogott & Hulk Hodn
25YRS Conne Island Gala
Against Me!
Against Me!
Hot Christmas Hip Hop Jam #14
DON'T FORGET THE STREETS FEST
• review-corner event: »25YRS HipHop« im Conne Island – Ein Jahresrückblick
• kulturreport: »There's a sort of evil out there«
• doku: Fünf Tage im September 1991
• doku: Fehlende Aufarbeitung
• doku: Waffen für Hoyerswerda
• das letzte: 25 Jahre Mitarbeiter/in der Herzen
Das Conne Island mit einem Stern bewerten
Outside the Box #6

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)



25 Jahre Mitarbeiter/in der Herzen

Neben den vielen in zweieinhalb Jahrzehnten am Laden haupt- und ehrenamtlich Aktiven, gibt es auch ein eher unscheinbares Passives. Bei jeder Saalveranstaltung wartet es geduldig hinter der Bar auf seinen Einsatz, manchmal bis zum Morgengrauen. Gäbe es von ihm ein Meme, es hieße »good guy bread«, denn es ist für alle da. Von Rappaport hat es nie etwas gelesen oder gehört, doch sein Auftrag ist Empowerment: Andere stärken, damit sie seiner selbst nicht mehr bedürfen. Bei ihm musst du nicht befürchten, mit Zurückweisung oder einer Ablehnung konfrontiert zu werden. Am Ende des Abends begleitet es dich gern auf dem Heimweg, kommt »mit hoch« und bleibt, wenn du es willst, auch noch zum Frühstück. Es ist dein Freund. Es ist das Tofu-Tomate-Brötchen.

Eigentlich stieß es erst vor 22 Jahren zum Laden. Es machte sich jedoch sofort unentbehrlich, indem es die Finanzierung der Papier- und Druckerfarbe des damals gestarteten Newsflyers übernahm. Neben der tagelangen Produktionsarbeit (Zusammenlegen, Tackern, Schneiden) in der Kellerdruckerei des Zoro, wurden auf Konzerten fortan Tofu-Tomate-Brötchen verkauft. Als die Finanzierung des Heftes schließlich auf anderem Wege gesichtert werden konnte, gab die Redaktion die Bröchtchenproduktion nach fünf Jahren »im Zuge zunehmender Praxisfeindlichkeit und Arbeitsteilung« (Grape) wieder auf. Das Tofu-Tomate-Brötchen aber blieb ein fester Bestandteil des Ladens und bekam, getreu dem Küchenangebot »veganvegetarischfleisch« mit dem Käse- und dem Salami-/Mortadella-Brötchen weitere Geschwister. An seinem Produktionsort erinnert heute eine eine Gedenktafel an diese Geschichte.

Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Stunden mit dir!

In Liebe,


deine Redaktion

05.12.2016
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de