Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 01 02 03 
04 050607080910 
11 12 13141516 17 
181920212223 24 
25 26 27 282930

Aktuelle Termine

CEE IEH-ARCHIV

#210, Februar 2014
#211, März 2014
#212, April 2014
#213, Mai 2014
#214, Juni 2014
#215, August 2014
#216, September 2014
#217, Oktober 2014
#218, November 2014
#219, Dezember 2014

Aktuelles Heft

INHALT #216

Titelbild
Editorial
• das erste: Pessimismus, Mythos und Mimesis – »Cascadian Black Metal« als spätmoderne Untergangsutopie1
21. Little Sista Skate Cup
C L O S E R
Zeit der Kannibalen
Ugly Heroes, Barrel Brothers
Benefizdisko!
Mountain Witch, Black Salvation
DEEJAYS ON THE LOW
This Will Destroy You
No -Crap -Flohmarkt
Talking to Turtles
Electric Island - Workshop!
Salon des Amateurs Nacht
Annisokay, Shields
Freddy Gibbs
Drum'n'Bass 2000 Reloaded
FIVA, Average
Evil Conduct
Königsklasse 2014
• doku: It’s complicated!
• doku: Warum starben 400 Kinder in Gaza?
• doku: Die falsche Arbeit der Gesellschaft an sich selbst
Anzeigen
• das letzte: Zur sächsischen Landtagswahl 2014

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Editorial

Wir wissen ja: eigentlich lest ihr das CEE IEH hauptsächlich auf dem Klo. Und weil wir mit Sicherheit Leipzigs serviceorientiertestes Klatschblatt sind, bieten wir euch ab sofort das Luxuspaket: Das Island hat neue Toiletten, damit ihr es beim Lesen auch wirklich richtig bequem habt. Ob eure Lektüre im September von verrückten Punks gestört wird, die sich Scheisse benehmen, eine Kackschlacht veranstalten, Pisse verschütten und den Upfluss verstopfen(1), steht grad noch nicht fest, die passenden Texte für jede Darmtätigkeit haben wir aber schonmal hier.
Das geneigte CEEIEH-Stammpublikum weiß dank Jaques Bluminger schon länger, dass man Black Metal nicht nur einfach hören, sondern auch gesellschaftlich relevant analysieren kann. In diesem Heft findet ihr mit »Pessimismus, Mythos und Mimesis« den momentanen Abschluss dessen, was ich jetzt mal ganz frech als die »Black Metal«-Trilogie (nach Vortrag und CEE IEH-Beitrag(2)) bezeichne.
Klassisch CEE IEH besteht diese Ausgabe ansonsten aus allerlei zusammengeklauten (äh, also, dokumentierte) Texten, damit ihr euch nicht selbst die Arbeit machen müsst, die Weiten von Internet und Presselandschaft zu durchforschen. Serviceorientiertheit, ihr erinnert euch?
Wenn man sich anschaut, was auch und gerade in Deutschland zum Nahostkonflikt geschrieben wird – wenn einer der besten Kommentare zum Thema von Kai Diekmann stammt, muss man die eigenen bauchlinken Reflexe ausschalten und hoffen, Deutschland würde sich daran mal seine Meinung bilden - und wie die Demonstrationen »gegen den Krieg« hier regelmäßig enden, könnte man leicht verzweifeln. Wir resignieren aber noch nicht, sondern dokumentieren mit »It’s complicated« von Leo Fischer ein Plädoyer für Positionierung, die so complicated nun auch wieder nicht ist. Der Text mag schon viel rezipiert worden sein, dennoch dokumentieren wir ihn im Heft, weil wir hier nochmal eine andere, weitere Leserschaft erreichen als in diversen Facebook-Timelines. Ebenso verhält es sich mit dem thematisch ähnlichen »Warum starben 400 Kinder in Gaza« von Matthias Küntzel, den wir ebenfalls abdrucken.
Weiterhin findet ihr in dieser Ausgabe auch noch den Programmtext des Arbeitskreises Gesellschaftskritik zu einer Veranstaltungsreihe im vergangenen Sommersemester zur »Ideologie der Verwaltung«, des (Selbst-)Rationalisierungs-Wahns kapitalistischer Gesellschaften.
Außerdem, wisst ihr ja, Kulturtexte.
Nicht nur die Island-Klos sind übrigens neu, auch das CEE IEH wird noch großartiger, ab dieser Ausgabe nämlich mit Comic!
In diesem Sinne, und um so zu enden, wie auch begonnen wurde:
Kotzen – Kacken – Kommunismus, und viel Spaß mit dem September-CEE IEH!


[rts]

2.jpg

Anmerkungen

(1) 1. Ja, ich hab‘ dafür Bandnamen gegooglet.
2. Ob das Klopening wirklich stattfinden wird? Ask your local Klopunk-Crew!
(2) Vortrag »Myths of Cascadia. Über die Synthese von anarchischem Archaismus und Black Metal, sowie die Ideologie des Ursprungs« am 04.12.2013 im Conne Island Text »Black Metal ist Mist!«, unter: http://www.conne-island.de/nf/204/3.html

28.08.2014
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de