Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 0102030405060708091011 
12 1314 15 16 17 18 
19 20 21 22 232425 
26 27 28 29 30 31

Aktuelle Termine

CEE IEH-ARCHIV

#210, Februar 2014
#211, März 2014
#212, April 2014
#213, Mai 2014
#214, Juni 2014
#215, August 2014
#216, September 2014
#217, Oktober 2014
#218, November 2014
#219, Dezember 2014

Aktuelles Heft

INHALT #213

Titelbild
Editorial
• das erste: From Russia with Love
Rapsody & 9th Wonder
Alkaline Trio
Doomriders, Beastmilk, Herder
Perkele, Eastside Boys, Grumpy Old Men
Big Daddy Kane, Reverie & Louden, Self Provoked
TOKiMONSTA
Hercules & Love Affair , Wolfman
Touché Amoré, Birds in Row, No Omega
Future Islands, Ed Schrader ' s Music Beat, Kristian Harting
Infoveranstaltung über die »AfD«
Recht auf die Stadt! Henri Lefebvre? Perspektiven und Möglichkeiten einer Parole
Sookee, Shirlette Ammons, Lex Lafoy & DJ Doowap
Efdemin & Tobias
Giuda
Plaid, Pandt, Robyrt Hecht
Chuck Ragan
»All 4 Hip Hop Jam«
• inside out: In schlechter Verfassung
• kulturreport: Boiler Room – »The world’s leading underground music show« als Reinkarnation von Top of the Pops
Anzeigen
• das letzte: Auf der Titanic

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Rapsody & 9th Wonder

Rapsody & 9th Wonder betten starken Rap in eine Gemütlichkeit aus Hip-Hop, Jazz und Soul, in ihre Texten stecken sie verschiedene Facetten von Rebellion und Melancholie. Rapsodys Texte sind frech und rollen über die jazzige Leichtigkeit der Hip-Hop Beats, die sie man auf all ihren Releases wiederkennt. Als erfolgreiche weibliche MC kann sie außerdem ein Lied vom Kampf im männlich dominierten Business erzählen, wo sie sich immernoch gegen die »female list« und Geschlechterstereotypen wehren muss. Dabei wird sie vom bekannten Musikproduzenten 9th Wonder, der damals die talentierte Rapsody entdeckte und ihre Musik auf seinem Label Jamla Records veröffentlichte. 9Th Wonder ist als strahlender Grammygewinner durch seine Produktionen für Jay-Z und Destiny's Child groß rausgekommen. Mittlerweile produziert er nicht nur Musik, sondern referiert außerdem als Lehrbeauftragter zu Hip-Hop Kultur und Lifestyle. Nun touren 9th Wonder und Rapsody gemeinsam durch Europa und sind an diesen Abend live im klitzekleinen Island Café zu hören.


[Elvira]

4.jpg

 

07.05.2014
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de