Mo Di Mi Do Fr Sa So 
01 02030405060708091011121314 
15 16171819202122232425262728 
29 3031

Aktuelle Termine

CEE IEH-ARCHIV

#210, Februar 2014
#211, März 2014
#212, April 2014
#213, Mai 2014
#214, Juni 2014
#215, August 2014
#216, September 2014
#217, Oktober 2014
#218, November 2014
#219, Dezember 2014

Aktuelles Heft

INHALT #211

Titelbild
Editorial
FAQ: Conne Island
Klub: Girlz Edit pres.: Beneath
Frank Turner & The Sleeping Souls
Podiumsdiskussion: »Moderne Ultras!?«
Klub: Electric Island Loves Nachtdigital
NSU – Naziterror zwischen Aufklärung und Vertuschung
Buchvorstellung: „Sprache-Macht-Rassismus“
Toxic Holocaust
Podiumsdiskussion Jungle World: Deutsche Dörfer: Comeback der 90er?
Robert Glasper Experiment
Filmriss Filmquiz
Klub Sonntag!
Die Blicke der Täter: Der Genozid an den Sinti und Roma im Spiegel von Fotoquellen
DŸSE
WORD! cypher / OPEN MIC.
Chelsea Grin, The Browning, More Than A Thousand, Silent Screams
Klub: Electric Island w/ Dixon, Lux, Club Malte
Sunday Matinée: Comeback Kid, Xibalba, The Greenery, Malevolence
• position: Vokü und Adorno
• doku: Aufruf
• doku: Rebecca

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Klub: Electric Island w/ Dixon, Lux, Club Malte

Diejenigen, an denen das Dixon-Imperium bisher vorbei gegangen ist, die sollten auch die aktuelle Ausgabe der Fachgazette für „elektronische Musik und Clubkultur“ – Groove – nicht zur Hand nehmen. Hier wird nämlich im Eiltempo redundanter Content generiert und dabei abwechslungsreicherweise auf jene Pferde gesetzt, die gerade am stabilsten Penunsen einfahren, gleichzeitig aber noch irgendwie Street-Credibilty und den Anschein von Style verkörpern – selbst im Hotze-Comic wird die Innervision-Crew verewigt und das doppelseitige Poster vom Innervision-Network im Powerpoint Look ist ja wohl Realsatire pur.
Papperlapap, der Untergang des Abendlandes steht uns so jedenfalls nicht bevor, Stephan Berkhan ist mit seinem Übertrance immer noch ein hinreißender, sympathischer und handsome Discjockey, der an diesem Abend von zwei ganz besonderen Schätzchen supported wird:
Club Malte ist Innervisions Early Adopter und ein nimmermüder Garant für Power und Herzblut geladene Sets, sowie einer der wenigen Musiker, von denen man via Skype und einer kargen Trackbeschreibung à la „so dschhht dscchhht, bassline so boing boing, dezent treibend, keine vocals” Auskunft erlangen kann und so ewiges Suchen im Web hinfällig wird.
Lux hat die Rolle des Supports für die A-Liga DJs im Eiskeller auf sich abonniert – und das hundertprozentig zurecht – wird sie, um mal in den sportlichen Jargon zu wechseln, nach Koze und Nathan Fake nun auch Dixie Dixon an die Wand spielen.
Ich bin Fan!

[Isaak Osten]

19.jpg

 

03.03.2014
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de