Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 00 00 01 
02 03 04 05 060708 
09 101112131415 
16 1718192021 22 
23 24 25 26 27 28 29 
30 

Aktuelle Termine

CEE IEH-ARCHIV

#201, Februar 2013
#202, März 2013
#203, April 2013
#204, Mai 2013
#205, Juni 2013
#206, September 2013
#207, Oktober 2013
#208, November 2013
#209, Dezember 2013

Aktuelles Heft

INHALT #209

Titelbild
Editorial
• das erste: Ein Stelldichein mit Nazi, Nackedei und Affe
Vortrag & Diskussion: Myths of Cascadia – Über die Synthese von anarchischen Archaismus und Black Metal, sowie die Ideologie des Ursprungs.
Lesung: The Mamas and the Papas – Reproduktion, Pop & widerspenstige Ver- hältnisse.
Sub.Island pres. Tunnidge, INFRA, Mohak
Springtoifel, Volxsturm, The Pisstons
Halftime
Filmriss Filmquiz
War From A Harlots Mouth, Havok, Angelus Apatrida
Roter Salon: Lesung mit THOMAS GSELLA »Achtung hier spricht der Weihnachtsmann!«
Cafékonzert: Alexis Gideon
Benefizdisco
The Word Alive, I See Stars, Dayshell
Joan of Arc, mOck, Jeffk
WORD! cypher / OPEN MIC.
Electric Island Final Edition 2013: Barnt, Wilhelm
X-Mas-Brunch-Special
Hot Christmas Hip Hop Jam #11
BINGO – Christmas Special
»For the kids«-Fest
Conne Island X-mas-Tischtenniscup
NYE/CI
Thy Art Is Murder
Electric Island
Zebrahead
Protest The Hero, Tesseract, The Safety Fire, Intervals
Modern Trips: FunkinEven
• doku: COMPACT zusammengefasst
• doku: Schneeberg: „Wir sind das Volk!“
• doku: Repression für alle
• doku: Die Zeit der schmutzigen Intrige
• leserInnenbrief: Leserinnenbrief:
Anzeigen
• das letzte: Was ist eigentlich das Letzte?

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Protest The Hero, Tesseract, The Safety Fire, Intervals

Protest the Hero (engl. „Widersprich dem Helden“) ist eine kanadische Progressive-Metal-Band aus Whitby, Ontario. Bis 2003 spielten sie unter dem Namen Bandnamen Happy Go Lucky.
1999 gründeten die damals noch 14-jährigen Schüler Rody Walker, Tim Millar, Luke Hoskin, Moe Carlson und Arif Mirabdolbaghi die Band unter dem Namen Happy Go Lucky. Mit der Veröffentlichung ihrer ersten EP „Search for the Truth“ im Jahre 2002 benannte sich die Band in Protest the Hero um. Während der Wochenenden und der Ferien arbeiteten die fünf Jugendlichen an weiteren Songs, spielten erste Konzerte und eine Tour. So erschien 2003 mit „A Calculated Use Of Sound“ eine weitere EP.
Nach dem Gewinn des Canadian Independent Music Award in der Kategorie Favourite Metal Artist/Group, veröffentlichte die Band am 30. August 2005 ihr Debütalbum „Kezia“, welches erst am 4. März 2006 auch in den USA ebenfalls unter Vagrant Records erschien. Die Songtexte, welche alle von Bassist Arif Mirabdolbaghi geschrieben worden waren, handelten von Kezia, einer Frau, die durch ein Erschießungskommando hingerichtet wurde. Auffällig ist, dass die Texte aus drei Perspektiven geschrieben worden sind: der eines Priesters, eines Gefängniswärters und Kezia selbst.
Nach Veröffentlichung des Albums tourte die Band mit bekannten Bands wie As I Lay Dying, 3 Inches of Blood und Killswitch Engage durch Kanada und die USA. Im September 2006 wurden bei einer Polizeikontrolle bei Gitarrist Luke Hoskin ungefähr 0,2 g Marihuana sichergestellt, was ihn daran hinderte die Tour mit Trivium und The Sword weiterzuführen. Er wurde bis Ende November 2006 kurzzeitig durch Marco Bressette ersetzt.
Im Januar 2008 erschien das zweite Album der Band unter dem Namen „Fortress“, mit dem sie den ersten Platz in den kanadischen Charts erreichten und es für eine Woche auf Platz #95 der Billboard 200 schafften. Veröffentlicht wurde das Album, wie der Vorgänger über Vagrant Records. Die Texte stammten ebenfalls von Bassist Arif Mirabdolbaghi. Am 29. September 2009 veröffentlichte die Band ihr erste Live-DVD „Gallop Meets the Earth“, auf der sich Konzert-Mitschnitte eines Auftrittes in Toronto befanden.
Am 22. März 2011 erschien das dritte Studioalbum „Scurrilous“ über Vagrant Records.

[timmypedia]

27.jpg

 

30.11.2013
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de