Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 01 02 03 
04 050607080910 
11 12 13141516 17 
181920212223 24 
25 26 27 282930

Aktuelle Termine

CEE IEH-ARCHIV

#201, Februar 2013
#202, März 2013
#203, April 2013
#204, Mai 2013
#205, Juni 2013
#206, September 2013
#207, Oktober 2013
#208, November 2013
#209, Dezember 2013

Aktuelles Heft

INHALT #208

Titelbild
Editorial
• das erste: Das Kulturverständnis des Islands
ease up^ pres.: ruffhouse, madera, alza54 & concerta54
Hellnights 2013: The Other Kitty in a Casket The Fright
Tocotronic, Metal Ghost
WORD! cypher / OPEN MIC.
Marathonmann, Storyteller, Grey Gordon
Mayer Hawthorne
Electric Island: 24/5 KANN „24h – 5 Years of KANN Records“
The Sounds, Viktor & The Blood
Deez Nuts, Obey The Brave Stray From The Path, Heart In Hand, Relentless
The Bones, US Bombs Auld Corn Brigade, Möped
Edit pres.: Eddie C, HW Rhapsody, Neele
„Kontroversen über Gesellschaftstheorie“
Lali Puna, Dump + repeatbeat
Agnostic Front, Isolated
Eine Geschichte der Ultras.
Mount Kimbie, Seams, Akkro
Black Milk, Ugly Heroes, MC Melodee & Cookin' Soul
Benefizdisco: U.W.E.L.O.V.E.D.I.S.C.O.
Electric Island: The Black Madonna, Anna & Soussana, Sebastian Dubiel
• position: Communiqué eines linken Ladens:
• position: Linke Leipziger Zustände
• doku: Aufruhr im Gemüsebeet
• doku: Kitz als Kiezkiller
• doku: It never rains in Leipzig.
• leserInnenbrief: Kritik und Dank
Anzeigen
• das letzte: Völkerschlacht reloaded

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)



Kritik und Dank

Außerordentlich salopp und überspitzt formuliert zunächst folgendes:
der artikel „das emanzipatorische potential der geissens“ hinterließ in mir den wunsch nach einer umfassenden und vernichtenden kritik. entgleisung anstelle entglasung also.

dem entgegen stehen wenigstens zwei dinge: mglw handelt es sich um die essenz vieler zuvor am stammtisch geführten debatten spätzles. und weist die spartenbezeichnung „das erste“ auf „satire“ hin, wobei – ganz sicher nicht nur – ich mich frage, was gegebenenfalls hier tatsächlich persifliert wird bzw. wo der witz bleibt: es gibt so viele möglichkeiten, vom persönlichen blog über accounts bei sozialen medien bis hin zu eigenen songs, um seine lieblingszitate aus film und fernsehen mit denjenigen zu teilen, die erstgenannte goutieren können.

die adornoverknüpfung treibt den eindruck – nett formuliert – kompletter geistiger beliebigkeit oder motivationslosigkeit auf die spitze. dagegen ist fdp wählen apo, so paradox das im ersten moment klingen mag.

danke für die veröffentlichung des leserinnenbriefs zum babelsbergspiel.


Daniel Kahlenberg

01.11.2013
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de