Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 01 02030405 
06 07 08 09101112 
13 14 15 1617181920212223242526 
27 28 29 3031

Aktuelle Termine

CEE IEH-ARCHIV

#201, Februar 2013
#202, März 2013
#203, April 2013
#204, Mai 2013
#205, Juni 2013
#206, September 2013
#207, Oktober 2013
#208, November 2013
#209, Dezember 2013

Aktuelles Heft

INHALT #208

Titelbild
Editorial
• das erste: Das Kulturverständnis des Islands
ease up^ pres.: ruffhouse, madera, alza54 & concerta54
Hellnights 2013: The Other Kitty in a Casket The Fright
Tocotronic, Metal Ghost
WORD! cypher / OPEN MIC.
Marathonmann, Storyteller, Grey Gordon
Mayer Hawthorne
Electric Island: 24/5 KANN „24h – 5 Years of KANN Records“
The Sounds, Viktor & The Blood
Deez Nuts, Obey The Brave Stray From The Path, Heart In Hand, Relentless
The Bones, US Bombs Auld Corn Brigade, Möped
Edit pres.: Eddie C, HW Rhapsody, Neele
„Kontroversen über Gesellschaftstheorie“
Lali Puna, Dump + repeatbeat
Agnostic Front, Isolated
Eine Geschichte der Ultras.
Mount Kimbie, Seams, Akkro
Black Milk, Ugly Heroes, MC Melodee & Cookin' Soul
Benefizdisco: U.W.E.L.O.V.E.D.I.S.C.O.
Electric Island: The Black Madonna, Anna & Soussana, Sebastian Dubiel
• position: Communiqué eines linken Ladens:
• position: Linke Leipziger Zustände
• doku: Aufruhr im Gemüsebeet
• doku: Kitz als Kiezkiller
• doku: It never rains in Leipzig.
• leserInnenbrief: Kritik und Dank
Anzeigen
• das letzte: Völkerschlacht reloaded

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Edit pres.: Eddie C, HW Rhapsody, Neele

Der Sommer ist vorbei und die Edit-InitiatorInnen wieder zurück von unzähligen sonnigen Promille-Exkursionen in den Räuberhöhlen, Datschen und Bingo-Arenen Deutschlands. Höchste Zeit also, den Beginn der Indoor-Saison angemessen und im Schoße des Lieblingsjugendclubs zu zelebrieren.
Angemessen ist auch das Stichwort für die Edit-Veteranen HW Rhapsody. Davon, dass Trinken nicht ihr einziges Talent ist, hat sich jedeR in den letzten zwei Jahren oft und gern überzeugen lassen: stilsicher wird hier ein großer Moment nach dem anderen generiert und zwar ganz lässig zwischen funky House, Disco, Pop und seit jüngster Zeit auch verstärkten Luftgitarrenexzessen aus dem Plattenregal der Eltern.
Als Gast wurde der kanadischen DJ und Producer Eddie C eingeladen. Passend zur Reihe geht auch er das Auflegen mit gezügelter Geschwindigkeit an. Durch seine stilvollen Eigenproduktionen im Spannungsfeld von Disco, House und Funk, sowie seine eklektischen Discosets ist er einer der gefragtesten Namen im gedrosselten BPM Bereich. Wenn alles stimmt, was man so liest, sieht man ihn auch gerne mal auf Hochzeiten hinter dem DJ-Pult.
Vielleicht ja irgendwann mal mit Neele zusammen, die bekanntlich mit großer Leidenschaft Hochzeitsgesellschaften zum Tanzen bringt. Neele ist das Allround-Talent von Girlz Edit und es bleibt spannend, aus welcher Ecke ihrer umfangreichen Musiksammlung sie an diesem Abend ihre Platten holt. Geschwindigkeitrekorde wird aber auch sie mit ihrer Selektion an diesem Abend nicht brechen wollen. Zum Glück!

[IM Inkasso]


Eddie Curelly



Es gibt wohl kaum einen zweiten DJ oder Produzenten der zum Namen unserer Veranstaltungsreihe "Edit" so gut passt wie Eddie C. Aufgewachsen im nirgendwo zwischen Detroit und Montreal begann er schon in den 80ern mit Musik zu experimentieren. Inspiriert von HipHop und Acid House machte er Tape Edits vieler Late Night Shows im US Radio und fing an sämtliche Plattenläden und Warehouse Partys, die ihm in die Quere kam, zu besuchen um alles aus erster Hand zu erfahren. Seitdem hat er sich dem exzessiven Platten diggen verschrieben. Mit unzähligen Releases hat er sich seit 2013 einen Namen gemacht. Vor allem die "7inches of Love"-Reihe oder seine Remixe auf Balearic und für Move D, hatten LiebhaberInnen im Sounds Of The Universe, dem Hardwax und all over Leipzig. Und endlich mal Neele zur Edit!!! "Eddie C could well be described as one of the Slo Mo/ Edits/ Disco scene's heaviest hitters." Resident Advisor

[hw]

14.jpg

 

02.11.2013
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de