Mo Di Mi Do Fr Sa So 
01 02 03 04 0506 07 
08 0910111213 14 
15 1617181920 21 
22 2324252627 28 
293031

Aktuelle Termine

CEE IEH-ARCHIV

#192, Januar 2012
#193, März 2012
#194, April 2012
#195, Mai 2012
#196, Juni 2012
#197, September 2012
#198, Oktober 2012
#199, November 2012
#200, Dezember 2012

Aktuelles Heft

INHALT #198

Titelbild
Editorial
• das erste: Still No Peace with Schrebergarten!
La Dispute
Dominic, Oaken Heart
Das Filmriss Filmquiz
4 Promille, Bonecrusher, Lousy, Strongbow
Negative Approach, Punch
electric island: Roaming & Moomin
Living with Lions, Marathonmann
Roter Salon: Der Firmenhymnenhandel
Blu & Exile
Toxpack, Eschenbach, Boykott
Sub.island: Ill K
The Hundred in The Hands
Schlapphut-Knarre-Hakenkreuz
Inbetween: Shackleton
Workshop: We'll never walk alone?
„Hellnights“-Tour
The Excitements
Blitzkreuz-Tour
Veranstaltungsanzeigen
• inside out: „Das kann man doch nicht für bare Münze nehmen“
• inside out: Unterstützung bei sexistischen Erfahrungen im Conne Island
• review-corner buch: About the Hitch
• review-corner buch: Out of Post
• position: „Grauzone“ – Ein Gespräch
• doku: „Landfrieden“ der Bäume
• doku: Never mind the Adorno, here's the Judith Butler
Anzeigen
• das letzte: Das Letzte

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

The Excitements

The Excitements (Barcelona/ Penniman Records)
Pre- und Aftershow mit Peanut Vendor & Mr. Mojo

Als das Conne Island im vergangenen Jahr anlässlich seines 20-jährigen Bestehens eine Umfrage durchführte, welches Konzert denn in der persönlichen Erinnerung einen besonderen Stellenwert hätte, befand sich unter meinen drei Favoriten auch der erste Auftritt der Inciters, jener coolen und sympathischen Northern-Soul-Band aus San Francisco, die viele Besucher nicht nur durch ihre mitreißende Musik, sondern auch durch ihren Stil und ihre Bühnenpräsenz beeindruckte.Nun sind Bands mit vergleichbarer Qualität und ähnlich glaubwürdiger Ausstrahlung leider recht rar – um so erfreulicher ist es, dass am 28. Oktober mit den Excitements nach ewigen Zeiten endlich einmal wieder ein richtiger Top-Act aus dem Genre Northern Soul/Rhythm&Blues auf der Bühne des guten, alten Islands stehen wird.Die Band aus Barcelona begeistert inzwischen eine zu Recht sehr große Fangemeinde und wir sind froh, dass wir die Excitements ins Island locken konnten. Neben den sehr smarten Musikern steht natürlich vor allem die Sängerin im Blickpunkt. Sie erinnert mich von ihrem Erscheinungsbild und Verhalten her stark an die junge Tina Turner – und das ist als großes Kompliment gemeint, denn die Ike Turner Revue mit Tina als Leadsängerin und den Ikettes als singenden Gogos im Background war in den späten Sechzigern ein absolut heißer und sehr angesagter Live-Act!Wer sich nun ein wenig geteast fühlt und das Tanzbein schwingen will: Einen kleinen Vorgeschmack auf diese fantastische Northern-Soul-Perle findet man in Form von Live-Videos im Internet.Mit den Excitements auf der Bühne sowie Mr. Mojo und meiner Wenigkeit an den Plattentellern wird das definitiv ein grandioser Abend werden! Da es ein Sonntag ist, wird das Konzert etwas früher als an anderen Wochentagen beginnen. Tatort-Folgen werden übrigens von Zeit zu Zeit wiederholt – bequemer TV-Konsum zählt demnach keinesfalls als Ausrede, meint

peanut vendor

20a.jpg

Klingt wie: Etta James, der frühe James Brown oder Sugar Pie de Santo

 

02.10.2012
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de