Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 01 02 030405 06 
07 0809 10 1112 13 
14 1516 17 18 1920 
21 2223 24 252627 
28 2930 31 

Aktuelle Termine

CEE IEH-ARCHIV

#183, Januar 2011
#184, Februar 2011
#185, März 2011
#186, April 2011
#187, Mai 2011
#188, Juni 2011
#189, September 2011
#190, November 2011
#191, Dezember 2011

Aktuelles Heft

INHALT #191

Titelbild
Editorial
• das erste: Dorfgemeinschaft Connewitz
• teaser: Dezember 2011 & Januar 2012 im Conne Island
Infoladen-Reopening
Antisemitismus-Workshop
Wut ist das neue Umarmen
winterRADALE
Hot Christmas Hip Hop Jam
• doku: 20 Jahre Nebenwiderspruch
• review-corner buch: Der Schwarze Engel
• position: Schönes neues Egalia
• doku: Wir gratulieren zu 20 Jahren Inselkoller
Anzeigen
• neues vom: business as usual...

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Editorial

In den letzten Wochen haben wir uns als Redaktion oft gefragt, ob es uns gelingen würde, das CEE IEH wieder als Medium für Meinungsäußerungen und Diskussionsaustragungen zu etablieren. Wo sind die Meinungen, Texte, Anregungen, welche Diskussionen eröffnen und weiterführen? Mit dem Plenumstext des Conne Island im letzten Heft zu den Farb-Teer-Bomben am Vorderhaus wurde nun eine Diskussion eröffnet, welche wir im CEE IEH dokumentieren und mit tragen. Der erwähnte Plenumstext, so scheint es, hat eine Explosion an Empörung und plötzlicher Schreibwut losgetreten, welche in den meisten Fällen (was dem Plenumstext sicherlich auch unterstellt werden kann) als unsachliche Äußerung eingestuft werden können. Nichtsdestotrotz werden Kritiken laut, welchen durchaus eine nähere Betrachtung gut tut.
So findet ihr in diesem Heft einen dokumentierten Text des Freundeskreises Dr. Georg Sacke, welcher sowohl den Plenumstext kritisiert als auch das Thema Gentrifizierung aufgreift und zum Thema macht.
Mit etwas mehr Distanz, jedoch nicht ohne die nötige Tiefe, beschreibt die Gruppe Contrecœur die Entwicklungen in Leipzig und Connewitz zum Thema Gentrifizierung.
Manche Person würde es als Altlast beschreiben, wir sehen es eher als Fortführung an, dass uns auch jetzt verschriftlichte Reaktionen erreichen, welche sich auf schon längst erschienene Texte beziehen. Auf den Seiten 32ff könnt ihr unter der neuen Rubrik „Position“ eine Antwort der Gruppe „Meine Frauen Gruppe“ auf Hannes' „Linke Sprache, Schwere Sprache“ im CEE IEH #179 lesen.
Im Review Corner Buch schreibt Bruno über das kürzlich erschienene Buch „Der schwarze Engel. Ein Leben als Nazi- Agentin“. Eine Zusammenfassung über die Aufdeckung der Coco Chanel als Nazi-Agentin in den 40er Jahren in Frankreich. Obwohl dieser Umstand seit mehr als 30 Jahren publik ist, scheint die Abhandlung mit dem Thema jedes Mal aufs Neue für Empörung zu sorgen. Nicht nur deshalb ein Grund, das Buch zu besprechen.
Der AFBL schreibt rückblickend zu der Veranstaltung „20 Jahre Nebenwiderspruch“, welche während der 20 Jahre Feierlichkeiten im Conne Island stattfand. Ein Beitrag, der sowohl die Veranstaltung Revue passieren lässt, als auch neue Themen eröffnet und einen Ausblick auf einen Folgetext gibt.
Und nun noch die Bekanntgabe, dass das nächste CEE IEH im Februar erscheint. Das hat sicherlich seine Vor- und Nachteile; schön und wichtig für uns als Redaktion aber ist es, etwas Zeit zu haben, uns über einige Dinge klar zu werden. Als Redaktion, da waren wir uns von Anfang an einig, möchten wir nicht nur Texte akquirieren, sondern vor allem als Gruppe in Erscheinung treten. Ein bisschen naiv haben wir geglaubt, dass sich das mit der Zeit ergibt, aber die notwendige Zeit, gemeinsame Diskussionen zu führen und so unser Profil zu schärfen, ist gar nicht vorhanden. Nicht nur, aber auch aus diesem Grund heißt es nun mal wieder ein CEE IEH zwei Monate lesen zu müssen, um dann im Jahr 2012 ein neues lesen zu können.
Darauf freut sich mit euch:

Eure CEE IEH-Redaktion

2a.jpg

29.11.2011
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de