Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 01 02 030405 
06 07 08091011 12 
13 1415161718 19 
20 212223242526 
27 28 293031

Aktuelle Termine

CEE IEH-ARCHIV

#183, Januar 2011
#184, Februar 2011
#185, März 2011
#186, April 2011
#187, Mai 2011
#188, Juni 2011
#189, September 2011
#190, November 2011
#191, Dezember 2011

Aktuelles Heft

INHALT #189

Titelbild
Editorial
• das erste: Das erste „Das Erste“ seit einem halben Jahr
• teaser: September und Oktober 2011 im Conne Island
Pttrns, My Disco
Art Brut
Can't Sleep!
20 Jahre Conne Island - 16 Jahre Drum and Bass
»The riddles keep slowin us down.«
Conne Island fühlt sich Pudelwohl
"Papst gefälscht"
»nothing can com close ...«
20 Jahre Hip Hop, 40 Jahre Torch
Dear Reader, Marching Band
Heroes in the city of dope …
CIV, Built on Trust
K.I.Z.
Toxpack
ease up^
Kode9 ♣ Mala
I like trains, Nihiling
The Riot Before, Smile and Burn, Diane Parkers Little Accidents
• inside out: Das doppelte Scheitern des Poll 2011
• doku: Noch lange nicht Geschichte
Von den Niederungen des Allerhöchsten
Der Raub- und Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion
Veranstaltungsanzeigen
Anzeigen
• neues vom: Sommer 2011

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

20 Jahre Oi! & Punk

Toxpack

Toxpack

„Bastarde von morgen“-Record Release Party:

Toxpack
Booze & Glory
Halbstarke Jungs

very special guest: Shock Troops (Berlin)

anschl. Nighter

Zwanzig Jahre Conne Island, zehn Jahre Toxpack. Kein Wunder, mit der Zeit entstehen Freundschaften, man sieht sich ab und an, lernt sich kennen und schätzen. Teile der Toxpack-Gang fungierten früher unter dem malerischen Namen Bierpatrioten und gaben bereits 1997 als Supportband für Major Accident ihre Visitenkarte in unseren heiligen Hallen ab. Noch weiter (1995) liegt der letzte Auftritt von Shock Troops zurück. Nostalgie pur? Denkste! Schon der Titel der neuen Toxpack-Scheibe widerspricht: „Bastarde von morgen“. Purer Oi! oder Punk werden nur noch gestreift, stattdessen regiert der Sound von Motörhead, Rose Tattoo, rockigen Toten Hosen und – daran führt kein Weg vorbei – den Böhsen Onkelz. Normalerweise sollten Toxpack also mit diesem Gebräu richtig durchstarten, warten wir es einfach mal ab. Zu gönnen wäre es der Berliner Straßenköter-Institution, kommt deren Attitüde doch mindestens hundertmal authentischer rüber als bei den vielen peinlichen Heckscheiben-Aufkleberbands an der Dorftankstelle.
Unterstützung erfährt man durch die Londoner Skinheads Booze & Glory, der wohl „currently most talked about“ Oi! Band Englands und den Gräfenhainichener Oisters Halbstarke Jungs. Und eben Shock Troops, die in den Neunzigern u.a. mit Loikaemie, Volxsturm oder 4 Promille zur Speerspitze der Oi!-Szene hierzulande zählten. Leider löste man sich vor einer Ewigkeit auf, nun der erst zweite Auftritt nach einer aus einer Schnapsidee zum Leben erweckten Reunion-Show im Juli in Berlin. Sänger Roman gab schon zu: „Mir wird wohl genauso die Düse gehen wie 1995 im Vorprogramm von The Business!“ Jungs (und Mädchen) wie wir!

-ecke-

 

07.09.2011
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de