Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 00 01 02 
03 04050607 08 09 
10 11 12131415 16 
17 181920212223 
24 252627282930

Aktuelle Termine

CEE IEH-ARCHIV

#183, Januar 2011
#184, Februar 2011
#185, März 2011
#186, April 2011
#187, Mai 2011
#188, Juni 2011
#189, September 2011
#190, November 2011
#191, Dezember 2011

Aktuelles Heft

INHALT #184

Titelbild
Editorial
• das erste: Formal ungenügend
Darkest Hour, Protest the Hero
Darkest Hour, Protest the Hero (II)
the cycle continues
„My Bonnie is over the Ocean“
The Kids we used to be Tour
Into Outer Space
„La Colombe“-Tour
Zen Zebra, Kenzari's Middle Kata, The Hirsch Effekt
Wooohooooooo!
Kayo Dot
Aucan
Casualties
Electric Island
Veranstaltungsanzeigen
Sanierungs-Info
Aus dem Nähkästchen geplaudert
Eher ein schlechter als ein (r)echter Konsens
„CEE IEH“ and „bonjour tristesse“ go „Zoro“!
• review-corner buch: Eine Schwäche für die Gegenwart
• cyber-report: Neues aus dem Kasperletheater der Toleranz
• doku: Infantile Inquisition
• doku: Kultur als politische Ideologie
• doku: Bye, bye Multikulti – Es lebe Multikulti
Anzeigen

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Aus dem Nähkästchen geplaudert

Die beiden folgenden Plenumstexte (Eher ein schlechter als ein (r)echter Konsens, „CEE IEH“ and „bonjour tristesse“ go „Zoro“!) haben auf dem ersten Blick nichts miteinander zu tun, trotzdem gibt es vielfältige Verbindungslinien:

Diese Ausführungen sollen nicht als Entschuldigung dienen, denn sowohl dem Bündnis gegen Antisemitismus (BgA), welches Wertmüller ins Conne Island einladen wollte, als auch den Mitgliedern der BgA-Mailingliste, die sich gegen Wertmüller aussprachen, können die internen Befindlichkeiten des Conne Islands herzlich egal sein. Das gleiche gilt für die Fans und GegnerInnen von „Suffer Survive“, die mit einer Entscheidung bezüglich der Band konfrontiert wurden, aber monatelang auf die Begründung warten mussten.
Mit dem gerade Geschriebenen soll auch nicht suggeriert werden, dass z.B. die Wertmüller-Diskussion unter anderen Umständen anders ausgefallen wäre (dies kann allerdings auch nicht ausgeschlossen werden). Sicher aber ist, dass wir uns sonst mehr Zeit für den anzustrebenden Konsens gelassen hätten und die Vermittlung der jeweiligen Positionen sowohl innerhalb des Conne Island als auch nach außen hin (sei es gegenüber dem BgA, der CEE IEH-Redaktion oder der interessierten Öffentlichkeit) besser geklappt hätte.

CI-Plenum

22.01.2011
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de