Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 00 01 02 
03 04050607 08 09 
10 11 12131415 16 
17 181920212223 
24 252627282930

Aktuelle Termine

CEE IEH-ARCHIV

#172, Januar 2010
#173, Februar 2010
#174, März 2010
#175, April 2010
#176, Mai 2010
#177, Juni 2010
#178, Juli 2010
#179, September 2010
#180, Oktober 2010
#181, November 2010
#182, Dezember 2010

Aktuelles Heft

INHALT #174

Titelbild
Demokratie – mühsam
• das erste: The same proce­dure as last year...
Mouse on the Keys & Rocket Science
BLISSTRAIN 2010
Swollen Members
20 Years Hardwax Special
Smoke Blow
Agnostic Front
»in the end, i want you to cry«
Fantasietriologie
Katatonia
Benefizdisco
Madball
War from a Harlots Mouth
Legacy of Blood-Tour
Veranstaltungsanzeigen
• review-corner platte: Zur Problematik der Kleinen Glücksmomente im Großen Falschen
• cyber-report: Übersetzungsfehler? Selber Schuld!
• doku: Der Humbug der Wahlen
• doku: Gemeinsam gegen jeden Extremismus? Nicht mit uns!
Anzeigen
• das letzte: Das behinderte Kind von Gewalt und Politik

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Smoke Blow

Smoke Blow

+ Till 95

The Record – Geiler Titel für einen neue Platten den sich Smoke Blow da ausgedacht haben. Hat was endgültiges, ein Statement in musikalischer Hinsicht. Und in der Tat, hört man die neuen Songs geht`s da straight back to the Roots, zurück zur frühen Phase der Rotzbengel aus Kiel, zurück noch vor den Meilenstein „German Angst“. Das wavig-düstere der letzten Veröffentlichungen tritt in den Hintergrund, es geht wieder hin zu Hardcore, hin zu Wut, Chaos und Gewalt. Ob das allen neuen und neugewonnenen Fans gefällt, wage ich persönlich zu bezweifeln und bin gespannt, ob man da nicht die Redakteure der Business-Punkmagazine überfordert, immerhin hatte man sich ja irgendwie zu deren Geheimtipp-Band entwickelt...Ein wenig hege ich ja den Verdacht, die Jungs machen mit Absicht genau das Gegenteil von dem, was man von ihnen erwartet hätte. Die Live-Großmacht Smoke Blow dürfte es beim bevor stehenden Festivalsommer mit diesen Songs allen nachfolgenden „Hardcore“-Bands schwer machen, ihren Auftritt würdevoll zu überstehen. Merke: „The Record“ = Brutalste Smoke Blow-Platte bisher.

-ecke-

 

25.02.2010
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de