Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 00 00 01 
02 03 04 05 060708 
09 101112131415 
16 17 18192021 22 
23 24 25 26 27 28 29 
30 

Aktuelle Termine

CEE IEH-ARCHIV

#161, Januar 2009
#162, Februar 2009
#163, März 2009
#164, April 2009
#165, Mai 2009
#166, Juni 2009
#167, Juli 2009
#168, September 2009
#169, Oktober 2009
#170, November 2009
#171, Dezember 2009

Aktuelles Heft

INHALT #171

Titelbild
Editorial
• das erste: K.I.Z. zum Ersten
• das erste: K.I.Z. zum Zweiten
Masta Ace & Edo G: Der Tag-Team Abend!
A MOUNTAIN OF ONE
THE GIFT
Oi! The Meeting 2010 – warm up show
Oh my „SIR“ Rodigan – can't wait to see you rock again ...
Ohrbooten
When the bass gets connected...
Hot Christmas Hip Hop Lounge
Edge - the movie
Mr. Symarip (aka Roy Ellis)
New Moon over Europe Tour 2009
Muff Potter
The Adicts
Trip Fontaine, Patsy o' Hara
MITTE02: Dixon, Sevensol
Snowshower
Conne Island NYE clash
Veranstaltungsanzeigen
• review-corner buch: Den Deutschen ins Stammbuch geschrieben...
• review-corner buch: „Nur nicht heute Abend lass uns die Worte finden“
• review-corner film: Über den Pfad der Tugend und sein Ergebnis
• cyber-report: Offene Springquellen des Reichtums
• interview: „Revolutionen haben den Vorteil, daß man sie nicht prognostizieren kann“
• ABC: K wie Klassenkampf
Anzeigen
• das letzte: Wer hat uns verraten?

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Island Deluxe & Stars For Soul pres.

Hot Christmas Hip Hop Lounge

Gang Starr Foundation-Tour

Jeru the Damaja
Afu Ra
Group Home

Pre- & Aftershow:
Stars For Soul DJs Rocking B, Abdel Hakim & Paddy Deluxe

Support: Spitainment Peng feat. DJ Skala, Mr. Lipster, Scientist &
special guests

Es weihnachtet wieder im Conne Island. Alljährlich trifft sich das HipHop-Szenarium der Stadt zu einem feierlichen Umtrunk als Kontrastprogramm zum familiären Abend unter dem Weihnachtsbaum. Präsentiert von Island Deluxe und Stars4Soul gibt es in diesem Jahr die dreifache Dosis. Wo es bei Sistaz in Rhyme 2006 noch relativ ruhig zuging, legten Tha Alkoholiks und MOP in den letzten zwei Jahren locker zwei Gänge zu. Abriss im wörtlichen Sinne. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass an dieser Tradition weiter festgehalten wird.

In diesem Jahr wird ein ganz besonderes Paket geschnürt, ein New Yorker Sorglospaket sozusagen. Viele werden mit dem Begriff Gang Starr Foundation ungefähr wissen, in welche Richtung es geht. Nachdem Freddie Foxxx im September trotz einer „sparsamen“ Show den 24.12. quasi eingeleitet hat, werden sich mit Jeru The Damaja, Afu-Ra und Group Home weitere Teile dieses Kollektivs auf der Bühne zeigen.

Jeder war bereits für sich schon Gast im Eiskeller und hat durch die Bank überzeugt. Zudem können alle auf Klassiker zurück greifen. Sei es Jeru mit seinem Album „The Sun Rises In The East“ oder Group Home mit ihrem Dauerbrenner „Livin Proof“. Einige erinnern sich sicher auch an den denkwürdigen Moment, als Afu-Ra seinem deutschsprachigen Publikum mit „Durch den Monsun“ von Tokio Hotel eine Freude machen wollte. Viele fanden das in diesem Moment nicht passend, aber in der Nachbetrachtung ist dieser „Ausrutscher“ nur sympathisch.

Zur Foundation selbst bleibt nicht viel zu sagen. Es ist ein loses Kollektiv aus den D&D-Studio-Zeiten Ende der 90er. Als vermeintlicher Gründer wird dabei immer wieder DJ Premier genannt, letztlich war er als Teil von Gang Starr eher ein Bindeglied zwischen den versprengten Artists. Logischerweise ist er auch an den meisten Veröffentlichungen beteiligt, ein Soundgerüst, das allen MC`s ausnahmslos gut zu „Gesicht“ stand. Zu den weiteren Teilen zählen Bahamadia, Big Shug, DJ Kanzer, Fabidden, Ill Kid Family, Krumbsnatcha und die NYG`z. Mal mehr, mal weniger bekannte Namen im New Yorker HipHop-Zirkus.

Support bekommen sie aus Leipzig von der Spit`oholiks Crew. Diese beschäftigt sich schon einige Tage mit Rap und bringt es mit DJ Skala`s All Inclusive-Reihe, Seize`n`Pierre`s „Home“-LP, der Soloplatte von Scientist und diversen Mixtapes auf eine stattliche Anzahl an Releases. Von altbekannten Gassenhauern bis zu neuen Tracks bringen Mr. Lipster, DJ Skala und Scientist ein Komplettpaket auf die Bühne und laden einige Überraschungsgäste dazu ein. Man darf gespannt sein!

Das Rahmenprogramm für die ohnehin vorherrschende Tanzwut wird vom Stars4Soul-DJ-Team bereitet. Die mittlerweile etwas untergetauchten Rocking B, Paddy Deluxe und Abdel Hakim verstehen ihr Handwerk selbstverständlich, sind sie doch schon seit gefühlten 100 Jahren für richtig gute HipHop-, aber auch Funk- und Soul-Events bekannt. Dies gipfelte im Booking für ein eigenes „Stars4Soul“-Zelt auf dem Splash!-Festival 2007. Somit beschließt sich der Abend und wir können beschwingt Richtung Jahresende gehen.

Scientist

Hot..Christmas..Hip..Hop..Lounge

 

23.11.2009
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de