Mo Di Mi Do Fr Sa So 
01 02030405060708091011121314 
15 16171819202122232425262728 
29 3031

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Electronic | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postland | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Techno | Theater | Veranda | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Termin: 12.04.2019

Café

Freitag, 12.04.2019, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

Illa J

Illa J (Detroit / Jakarta Records)
Support:
Otis Mensah ( UK )
Makangani (Eswatini / MadLab Records)
MadLab (LE / MadLab Records)

Aftershow mit DJ Carool & Conikt


Nach dem Konzert am 7. Februar letzten Jahres, welcher auch den 44. Geburtstag seines vor nunmehr 13 Jahren verstorbenen Bruders und "your favorite producers favorite producer" J Dilla markierte, kehrt John Yancey aka ILLA J zurück nach Leipzig! Neben seinem Album "Home", hatte er natürlich einige Jay Dee Classics mit im Gepäck, worauf man sich am 12.04. natürlich ebenfalls freuen kann.
"John Yancey" ist nun sein viertes Soloalbum und natürlich ein souliges noch dazu.
Calvin Valentines Produktionen liefern hier einmal mehr den Klangteppich für ILLA J's Gesangs- und Rap -Parts, die sich in ihrer Ausgewogenheit aus kantigem Detroit Sound und der Leichtigkeit, mit der man sich gut und gerne unter Palmen an den Stränden von Malibu wiederfinden könnte.
Matter of Fact: Genau dorthin verschlug es ihn zum Videodreh von "Enjoy the Ride". Und genau in diesem Kontrast hat sich ILLA J alias John Yancey als Musiker gefunden: "…for so long in my career I felt like I was tryna be me and my brother, and I’m finally at peace. I’m not J Dilla’s younger brother Illa J, I’m James’ younger brother John."
Desweiteren will an dieser Stelle nicht der zweite großartige Künstler unterschlagen werden!
Otis Mensah aus Sheffield (UK) ist definitv das was man up and coming nennen kann. Unter dem Radar der meisten nationalen Genre Portale, fliegt er an diesem Abend ebenfalls im Conne Island ein und wird somit seine Leipzig Premiere feiern. Der erst 20 jährige und Sheffields first "poet laureate" (ja ein echter, offizieller Hofdichter), debütierte dieses Jahr mit seiner EP "Mums house, philosopher" und besticht durch subtilen Witz, scharfe und tiefgründige Selbstreflektion und das ganze auf großartigen Produktionen von "the intern"!.
Außerdem wird es noch eine dritte Liveperformance geben.
Allerdings bleibt dies vorerst geheim!
For Soul Lovers and HipHop Heads! Enjoy The Ride!

siehe auch: https://www.facebook.com/illajmusic, https://www.facebook.com/itsOtisMensah

08.04.2019
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de