Conne Island-Dates http://www.conne-island.de/aktuell.html Conne Island, info@conne-island.de de-de Anstehende Veranstaltungstermine im Conne Island (Leipzig, Koburger Str. 3, conne-island.de) Events 07.12.2016: Infoveranstaltung zur Antifademo in Merseburg am 10.12.2016 [Infoveranstaltung]<br><br> 07.12.2016, 19:00 Uhr:<br><br> Infoveranstaltung zur Antifademo in Merseburg am 10.12.2016<br><br> Merseburg, 40km westlich von Leipzig, eine Stadt in der Rassismus zur Norm und das Schweigen darüber zum Image gehört., , Erst 2013 gab es eine Reihe von rassistisch-motivierten Angriffen die aufgrund ihrer zeitlichen Nähe ein gröszeres Medienecho und darauffolgende Aufmerksamkeit erregten. Danach wurde es kurzzeitig ruhiger, wenn auch nur für Auszenstehende und nicht davon Betroffene., , Mit dem letztem Jahr, dem Aufsteigen nationalistischer Positionen in der Öffentlichkeit und Politik, den immer mehr offen zu Tage tretenden Anfeindungen und Angriffen auf Menschen und Unternkünfte für Asylsuchende, den immer schärferen Gesetzen gegen Menschen die keinen dt. Pass besitzen und der daraus resultierenden aktiven Menschenfeindlichkeit seitens behördlicher Autoritäten, wurde, in der gesamten EU und auch in Deutschland, das Leben für viele Menschen, egal ob gerade erst hier angekommen oder schon immer hier lebend, unerträglich bis existenzbedrohend. So auch in Merseburg/ Saalekreis., , Auch wenn klar ist: Merseburg stellt keine spezifische Besonderheit heraus. Zumindest nicht mehr als andere, vor allem kleinere sich im Osten befindliche, Orte Kaltlands., , Die Vorfälle der letzten Monate zeigen jedoch ein besonders menschenverachtendes Moment:, - einem Mann wird auf dem Weg vom Deutschkurs in den Kopf geschossen, er überlebt, die Täter*innen bleiben unbekannt,, - die Ausländerbehörde sucht mit Spürhunden nach einem Familienvater um ihn abzuschieben,, - ein Paar wird zu Hause von zwei Deutschen mit Schlagwaffen überfallen und sogar das fünfjährige Enkelkind wird ins Krankenhaus geprügelt,, - Steine werden in Wohnungen von Menschen die nicht ins Weltbild passen geworfen,, - beim Betreten des Sozialamts müssen alle Schwarzen Menschen ihren Ausweis zeigen bevor sie eintreten dürfen,, , um nur wenige Beispiele von vielen zu nennen. Es gibt so viel was in Merseburg falsch läuft, so viel was dazu auch schon gesagt wurde, fürs Image wurde dann auch vieles öffentlichkeitswirksam (sogar vom Ministerpräsidenten!!11!) Zugestanden. Mit der Realität der Betroffenen hatte das selten was zu tun., , Rassismus und weitere Menschenfeindlichkeit sind Realität in Merseburg, ob nun in den Verwaltungsstrukturen oder auf der Strasze. Auf was wollen wir warten um dagegen endlich Position zu beziehen und zu sagen „Merseburg, nicht dein Image, sondern Menschen leiden!“ - es muss sich was verändern!, , Kommt zur Demo am Samstag dem 10.12.2016 11:30Uhr zum Bhf. in Merseburg, (https://www.facebook.com/events/1171766736247404/), , Solidarisiert euch mit den Menschen die hier leben (zum Teil: leben müssen)!, , Zeigt den Menschen, dass es nicht egal ist wenn sie von Faschist*Innen und Rassist*Innen angegriffen und verfolgt werden. Lasst sie mit den deutschen Zuständen - ob nun im Amt oder an der Haltestelle - nicht alleine und die Täter*Innen nicht in Ruhe. Nicht in Merseburg und auch sonst nirgendwo!, , Für mehr Informationen und Hinweise zur Demonstration kommt zur Infoveranstaltung im Conne Island.<br><br> <a href='https://www.facebook.com/events/1171766736247404/'>https://www.facebook.com/events/1171766736247404/</a> | <a href='https://www.facebook.com/Merseburgweninteressierts/'>https://www.facebook.com/Merseburgweninteressierts/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1222707437767670/'>https://www.facebook.com/events/1222707437767670/</a><br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4909.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4909.html 2016-11-30 14:15:44 09.12.2016: Retrogott & Hulk Hodn [HipHop]<br><br> 09.12.2016, 20:00 Uhr:<br><br> Retrogott & Hulk Hodn<br><br> Retrogott & Hulk Hodn, , Warm-Up + Aftershow:, D-Fekt & Fresh Green, <br><br> Mit SEZESSION! Vinyls am Start!<br><br> <a href='https://www.conne-island.de/nf/237/6.html'>https://www.conne-island.de/nf/237/6.html</a> | <a href='https://www.facebook.com/ENTBS'>https://www.facebook.com/ENTBS</a> | <a href='http://www.huss-hodn.de/'>http://www.huss-hodn.de/</a> | <a href='https://de.wikipedia.org/wiki/Retrogott_und_Hulk_Hodn'>https://de.wikipedia.org/wiki/Retrogott_und_Hulk_Hodn</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1809421189294813/'>https://www.facebook.com/events/1809421189294813/</a><br><br> VVK: 15.00 Euro AK: 18.00 Euro<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4894.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4894.html 2016-10-27 19:01:10 10.12.2016: 25YRS Island GALA After Dance [Oi!,Ghetto,tanzbar,25YRS]<br><br> 10.12.2016, 22:00 Uhr:<br><br> 25YRS Island GALA After Dance<br><br> <a href='https://www.conne-island.de/nf/237/7.html'>https://www.conne-island.de/nf/237/7.html</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/172910816507484/'>https://www.facebook.com/events/172910816507484/</a><br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4839.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4839.html 2016-08-09 17:17:48 13.12.2016: [ABGESAGT!] Talib Kweli [HipHop,25YRS]<br><br> 13.12.2016, 20:00 Uhr:<br><br> [ABGESAGT!] Talib Kweli<br><br> Im Dezember sollte der New Yorker Talib Kweli zum nunmehr dritten Mal im Conne Island spielen. Das Plenum hat beschlossen, dass dieses Konzert nicht stattfinden kann. Die Gründe hierfür sollen im Folgenden erläutert werden., [ Weiterlesen ]<br><br> <a href='http://www.talibkweli.com/'>http://www.talibkweli.com/</a> | <a href='https://www.facebook.com/talibkweli/'>https://www.facebook.com/talibkweli/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/234453136955449/'>https://www.facebook.com/events/234453136955449/</a><br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4849.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4849.html 2016-08-29 13:16:29 14.12.2016: Offenes Antifa Treffen [Infoveranstaltung]<br><br> 14.12.2016, 19:00 Uhr:<br><br> Offenes Antifa Treffen<br><br> Nicht in einer politischen Gruppe organisiert? Neu in der Stadt? Kein Bock auf Nazis? Probleme mit den Rechten? Aus Überzeugung gegen Rassismus und Faschismus?, , In ganz Deutschland werden Unterkünfte für Geflüchtete attackiert und in Brand gesetzt, besonders häufig in Sachsen. Rassist*innen und Nazis marschieren Woche für Woche in den unterschiedlichsten Orten auf. Am Rande dieser rechten Veranstaltungen werden Menschen von Nazis und Rassist*innen immer wieder bedroht und angegriffen. Jenseits von unkoordinierten Interventionsversuchen ist kaum nennenswerter Widerstand sichtbar. Bürgerlichen Protest gibt es kaum bis nie, gleichzeitig werden die verbliebenen Gegendemonstrant*innen mit staatlicher Repression überzogen., , Es ist wichtig, sich zu vernetzen und Strukturen aufzubauen, um den Widerstand zu organisieren – nicht nur gegen Rassismus und Faschismus, sondern auch gegen Nationalismus, Sexismus, Homophobie und die kapitalistische Gesamtscheiße., , Du willst endlich was dagegen tun, wusstest bisher aber nicht wo, wie und mit wem? Dann komm zum Offenen Antifa Treffen (OAT). Am 26.Oktober, am 24.November und am 14.Dezember 2016 jeweils um 19:00 Uhr im Backstage (1.Etage im Cafe/Vorderhaus) im Conne Island (Koburger Str. 3, 04277 Leipzig)., , Eine Initiative von Antifaschist*Innen aus Leipzig.<br><br> <a href='https://www.facebook.com/events/996508307143933/'>https://www.facebook.com/events/996508307143933/</a><br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4891.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4891.html 2016-10-24 10:55:02 17.12.2016: Against me! // 25YRS Conne Island [Hardcore,Punk,25YRS]<br><br> 17.12.2016, 19:00 Uhr:<br><br> Against me! // 25YRS Conne Island<br><br> + Special Guests:, Milk Teeth, Mobina Galore, , Präsentiert von taz, Visions, Fuze, noisey.com und OX Fanzine & Livegigs.de, , Eine Band wie ein Statement. Immer noch derselbe mitreißende Gainesville-Punk wie vor 15 Jahren, als die Band begann und ziemlich schnell durch die Decke ging. Jede Platte klang und klingt anders, und zwar immer anders gut. Vom Zoro ins Conne Island und schließlich auf die ganz großen Bühnen. Anlässlich 25YRS statten sie uns nun einen erneuten Besuch ab., , Für dieses Konzert gibt es nur eine geringe Anzahl an Hardtickets in unseren VVK-Stellen. Auf Wunsch der Agentur läuft der Online-VVK lediglich über eventim.de:, - TICKET ONLINE KAUFEN -<br><br> <a href='https://www.conne-island.de/nf/237/9.html'>https://www.conne-island.de/nf/237/9.html</a> | <a href='http://www.againstme.net/'>http://www.againstme.net/</a> | <a href='https://milkteethpunx.bandcamp.com/'>https://milkteethpunx.bandcamp.com/</a> | <a href='https://mobinagalore.bandcamp.com'>https://mobinagalore.bandcamp.com</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1072452896163784/'>https://www.facebook.com/events/1072452896163784/</a><br><br> VVK: 25.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4814.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4814.html 2016-07-18 12:12:27 17.12.2016: KLUB: Electric Island X Nothing To Hide [Techno,House,Electric island,Klub]<br><br> 17.12.2016, 23:00 Uhr:<br><br> KLUB: Electric Island X Nothing To Hide<br><br> Credit 00 & Leibniz LIVE (Rat Life Records), Elisabeth (Mother`s Finest) /dj, Helge Misof (Music Sounds Better, Pal) /dj, Neele (G-Edit) /dj<br><br> <a href='https://soundcloud.com/elisabeth_leaves'>https://soundcloud.com/elisabeth_leaves</a> | <a href='https://soundcloud.com/credit-00'>https://soundcloud.com/credit-00</a> | <a href='https://soundcloud.com/helgemisof'>https://soundcloud.com/helgemisof</a> | <a href='https://soundcloud.com/nee-le'>https://soundcloud.com/nee-le</a> | <a href='https://soundcloud.com/leibniz'>https://soundcloud.com/leibniz</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1251279358226204'>https://www.facebook.com/events/1251279358226204</a><br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4867.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4867.html 2016-09-28 13:29:13 22.12.2016: WORD! cypher / End Of The Weak Leipzig (Open-Mic-Freestyle-Session) [HipHop]<br><br> 22.12.2016, 21:00 Uhr:<br><br> WORD! cypher / End Of The Weak Leipzig (Open-Mic-Freestyle-Session)<br><br> Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene "Wahrheit" und das was es ist - das Wort., , Mit der WORD! cypher wollen wir allen Leipziger Freestyle-Akrobaten ein Podium am Mic bieten: Sich mit anderen messen, ohne dabei die Messer zu wetzen - frei von sexistischen, homophoben oder rassistischen Statements. Damit supporten wir für Leipzig, regulär, das EndOfTheWeak (EOW), ein aus New York stammendes und mittlerweile weltweites Movement., , Die Cypher ist nach Grundprinzipien aufgebaut, getreu der Line von Curse: , "Lieber zehn Sätze die brennen als zehn Minuten verschwenden!", , 1. Jeder ist willkommen am Mic!, 2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!, 3. Interagiere mit den anderen MC's und achte sie!, 4. Achte auf eine verständliche Mikrofonstimme!, 5. Langweile nicht mit überlangen Parts!, 6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!, , Neben dem Host BAZEL & RANKO werden die DJs WRETCH & DERBYSTARR am Start sein, um instrumentale Beats frei nach dem Motto "two turntables and a mic" im gemütlichen Ambiente des Island Cafés drehen. Ab und an finden sich auch lokale Beat-Produzenten am Pult, die ihre neuen Kreationen in freier Wildbahn im Zusammenspiel mit Rappern "testen" können. Wir laden euch ab 21 Uhr zum offenen Wortaustausch am Mikrofon ein, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen, zu beatboxen, zu breaken oder einfach nur zum zu hören. Jeder darf ans Mic, Wort drauf! Seid ihr bereit für die Session?<br><br> <a href='https://www.facebook.com/WORDcypherLE/'>https://www.facebook.com/WORDcypherLE/</a><br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4911.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4911.html 2016-12-06 11:55:08 24.12.2016: Hot Christmas Hip Hop Jam #14 // 25YRS HipHop [HipHop,25YRS]<br><br> 24.12.2016, 23:00 Uhr:<br><br> Hot Christmas Hip Hop Jam #14 // 25YRS HipHop<br><br> Masta Ace x Stricklin (USA), Hiob x Morlockk Dilemma (Berlin / Leipzig), , Pre- & Aftershow: tba, <br><br> <a href='https://www.conne-island.de/nf/237/10.html'>https://www.conne-island.de/nf/237/10.html</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/161834770958763/'>https://www.facebook.com/events/161834770958763/</a><br><br> VVK: 16.00 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4850.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4850.html 2016-08-29 13:26:56 27.12.2016: Tischtennisturnier 2016 [Sport]<br><br> 27.12.2016, 12:00 Uhr:<br><br> Tischtennisturnier 2016<br><br> An diesem schönen Tage dreht sich alles ums Tischtennis!, Es wird gezockt, gekämpft, gegammelt, getanzt, gegessen und gelacht., Nebenbei stacheln euch unsere DJ's mit den fettesten Sport Platten an!, Auch wer keinen Schläger halten kann, ist herzlich willkommen., , Hardfacts:, - ab 12.00 Anmeldung & Warmspielen, 13.00 Start, - Mixed Teams Only! (Frau und Mann), - Wer keine/n Team-PartnerIn hat findet vor Ort eine/n, - Startgebühr pro Team: 5€, - Tolle Preise & Gewinne!<br><br> <a href='https://www.facebook.com/events/422905481432020/'>https://www.facebook.com/events/422905481432020/</a><br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4910.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4910.html 2016-11-30 14:31:08 28.12.2016: DON'T FORGET THE STREETS FEST [Hardcore,Punk]<br><br> 28.12.2016, 20:00 Uhr:<br><br> DON'T FORGET THE STREETS FEST <br><br> Vitamin X ( Hardcorepunk / Holland ), Fleshhead Attack ( Hardcorepunk / Thüringen ), Varan ( Hardcore/Crust / Merseburg ), DRUX ( Punk / Leipzig ), Alien Placenta ( Femalepunk / Leipzig ), , Aftershow Party:, DJ Annihilated , , „Never trust a hardcore kid that has not listened to punkrock“ - haben wir uns gedacht, als wir das Line Up für das erste DFTS fest zusammengestellt haben. , So erwartet dich am ersten Tag überwiegend Hardcore Punk. VITAMIN X Knüppeln 90er Edge Hardcore fürs Immunsystem, ALIEN PLACENTA machen rotzigen D-Beat , VARAN spielen Post Hardcore mit sstarken Einflüssen seitens Escapado & co ,DRUX aus Leipzig dreschen ordentlichen 90er scheiß & der Name ist Programm bei den 4 Herren, FLESHHEAD ATTACK prügeln einem ihren Trash voll in die Fresse, Aftershow Party gibt’s mit heissen Tunes von DJ ANNIHILATED. , Donnerstag geht’s dann ähnlich heiß weiter. Los geht’s mit JAIL, die alle auschecken sollten denen NYHC am Herzen liegt, TIME 2 HEAL sind ne Youthcrew Band aus Stockholm, unsere Lieblinge von TIDES DENIED stehen auf Pfeffi & Mosh, BELIEF bringen Senftenberg Straight Edge zurück ins Gedächtnis, SPIRIT CRUSHER hören heimlich Cro-Mags, DOGCHAINS reisen mit der Edge Force One an, WORLD EATER wissen wie Oldschool geschrieben wird und zum Schluss gilt immernoch: Bloß kein Stress mit AYS. , , "In our minds and in our hearts, we feel that hardcore music should stay out of big business and stay in the streets, where it belongs. All you kids out there, always, keep the faith!”<br><br> <a href='https://vitaminx.bandcamp.com/'>https://vitaminx.bandcamp.com/</a> | <a href='https://fleshheadattack1.bandcamp.com/'>https://fleshheadattack1.bandcamp.com/</a> | <a href='https://varan.bandcamp.com/releases'>https://varan.bandcamp.com/releases</a> | <a href='http://druxhc.bandcamp.com/'>http://druxhc.bandcamp.com/</a> | <a href='https://alienplacenta1.bandcamp.com/'>https://alienplacenta1.bandcamp.com/</a> | <a href='https://www.facebook.com/Annihilate-328115557380872/'>https://www.facebook.com/Annihilate-328115557380872/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/748209638662535/'>https://www.facebook.com/events/748209638662535/</a><br><br> VVK: 8.00 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4902.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4902.html 2016-11-08 21:35:04 29.12.2016: DON'T FORGET THE STREETS FEST [Hardcore,Punk]<br><br> 29.12.2016, 18:00 Uhr:<br><br> DON'T FORGET THE STREETS FEST<br><br> Jail (Ruhrpott HC), Time 2 Heal (Stockholm Youthcrew), Tides Denied (Oesdorf HC), Belief (Senftenberg Straight Edge), Spirit Crusher (Oldschool HC), Dogchains (Youthcrew), World Eater (SB HC), AYS (Düsseldorf HC), , „Never trust a hardcore kid that has not listened to punkrock“ - haben wir uns gedacht, als wir das Line Up für das erste DFTS fest zusammengestellt haben. , So erwartet dich am ersten Tag überwiegend Hardcore Punk. VITAMIN X Knüppeln 90er Edge Hardcore fürs Immunsystem, ALIEN PLACENTA machen rotzigen D-Beat , VARAN spielen Post Hardcore mit sstarken Einflüssen seitens Escapado & co ,DRUX aus Leipzig dreschen ordentlichen 90er scheiß & der Name ist Programm bei den 4 Herren, FLESHHEAD ATTACK prügeln einem ihren Trash voll in die Fresse, Aftershow Party gibt’s mit heissen Tunes von DJ ANNIHILATED. , Donnerstag geht’s dann ähnlich heiß weiter. Los geht’s mit JAIL, die alle auschecken sollten denen NYHC am Herzen liegt, TIME 2 HEAL sind ne Youthcrew Band aus Stockholm, unsere Lieblinge von TIDES DENIED stehen auf Pfeffi & Mosh, BELIEF bringen Senftenberg Straight Edge zurück ins Gedächtnis, SPIRIT CRUSHER hören heimlich Cro-Mags, DOGCHAINS reisen mit der Edge Force One an, WORLD EATER wissen wie Oldschool geschrieben wird und zum Schluss gilt immernoch: Bloß kein Stress mit AYS. , , "In our minds and in our hearts, we feel that hardcore music should stay out of big business and stay in the streets, where it belongs. All you kids out there, always, keep the faith!”<br><br> <a href='http://bandcamp.com/tag/ays'>http://bandcamp.com/tag/ays</a> | <a href='https://worldeaterhc.bandcamp.com'>https://worldeaterhc.bandcamp.com</a> | <a href='https://jailhc.bandcamp.com'>https://jailhc.bandcamp.com</a> | <a href='https://dogchains.bandcamp.com'>https://dogchains.bandcamp.com</a> | <a href='https://spiritcrusherxxx.bandcamp.com'>https://spiritcrusherxxx.bandcamp.com</a> | <a href='https://tidesdenied.bandcamp.com'>https://tidesdenied.bandcamp.com</a> | <a href='https://timetoheal.bandcamp.com/releases'>https://timetoheal.bandcamp.com/releases</a> | <a href='https://beliefstraightedge.bandcamp.com'>https://beliefstraightedge.bandcamp.com</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/748209638662535/'>https://www.facebook.com/events/748209638662535/</a><br><br> VVK: 12.00 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4901.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4901.html 2016-11-08 21:36:26 31.12.2016: NYE @ Conne Island [Disco,Benefiz]<br><br> 31.12.2016, 23:59 Uhr:<br><br> NYE @ Conne Island<br><br> ||=silvesterdisco, ||=therealdiscoshit, ||=allstylezinthemix, ||=nopyrojustdance, , Conne Island Allstars pres.:, , Lui.G! b2b Deeddie (Pinky & Brain), Forsythia Nairobi(B.I.N.G.O. Island), Trio Formaggi (Cheesy Italo Hits), Cevab Cici (Kollektiv Wegbasteln), DJ Invisible Train Station (The Real Pop Shit), Alpha Oi! b2b Trash Gordon (Kollektiv Wegbasteln), , Special DEKO by Love Disco Cru &hearts;, , <br><br> all styles in the mix -P18! <br><br> <a href='https://www.facebook.com/events/1318437441520838/'>https://www.facebook.com/events/1318437441520838/</a><br><br> VVK: 7.00 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4870.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4870.html 2016-10-04 15:41:54 15.01.2017: Klub Sonntag: 10 Jahre MANAMANA [House]<br><br> 15.01.2017, 16:00 Uhr:<br><br> Klub Sonntag: 10 Jahre MANAMANA<br><br> Manamana aka Sevensol & Map.ache (Kann) /Dj , - All Sunday Long - , , + Kneipe, + Starts With Coffee & Cake, + Additional Dancefloor On Stage, + Tears , , No One Is Afraid of House Anymore! Happy Birthday Mana & Mana!, <br><br> <a href='https://www.facebook.com/events/337085003325001/'>https://www.facebook.com/events/337085003325001/</a><br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4900.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4900.html 2016-11-08 21:27:14 19.01.2017: Astronautalis [HipHop,Experimental]<br><br> 19.01.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Astronautalis<br><br> Astronautalis, + Support, , Es klingt vielleicht übertrieben, aber ganz ehrlich gibt es da draußen gerade niemanden wie ASTRONAUTALIS. Während er nebenbei als Reiseschriftsteller, Photograph und Harley Fahrer von sich reden macht und unbestritten der erste Rapper war, der auf der Biennale in Venedig nicht nur performte, sondern auch ausstellte, hat der umtriebige Wortakrobat seinen Hybrid aus Hip Hop, Indierock und Punk über ein Jahrzehnt lang auf Hochglanz poliert. , , „Cut The Body Loose“ ist das fünfte Album von ASTRONAUTALIS und das erste, das er seit „De Oro“ von JASON FEATHERS veröffentlicht, dem medienwirksamen Projekt mit Frontmann Justin Vernon alias BON IVER. Obwohl das Ganze sich in punkto Sound deutlich von der Musik von ASTRONAUTALIS unterscheidet, sagt er, dass sein neues Album von der Entstehungsgeschichte von „De Oro“ beeinflusst wurde. „Der Entstehungsprozess von ‚De Oro‘ mit Justin Vernon und den anderen hat mir derart Spaß gemacht, dass es die Art und Weise, wie ich mein eigenes Album aufnehmen wollte, verändert hat“, erklärt ASTRONAUTALIS. Da war es nur konsequent, „Cut The Body Loose“ mit seinem langjährigen Produzenten John Congleton (MODEST MOUSE, ST VINCENT, EARL SWEATSHIRT) in den April Base Studios von Justin Vernon in Fall Creek, Eau Claire County, Wisconsin, aufzunehmen. „Mir wurde ziemlich früh klar, dass diese Platte vom Süden handeln würde, in, um und in dessen Nähe ich aufgewachsen bin, aber auch vom Süden meines Vaters, meiner Mutter, vom Süden der Vergangenheit und der Zukunft, von der Magie, der Mystik, dem Horror und der Tragödien mit ihrer seltsamen, schwitzigen, abgefuckten Schönheit, die dem Süden innewohnt.“ , , So ließ er sich nicht nur von der Musik seiner Jugend wie TRICK DADDY, MYSTIKAL, THREE 6 MAFIA und dem Labelstall von No Limits Records inspirieren, sondern schaute in jede Ecke der musikalischen Vergangenheit des amerikanischen Südens. Er widmet sich dem traditionellen New Orleans Jazz von ALLEN TOUISSANT und PROFESSOR LONGHAIR genauso wie dem Hill Country Blues von MISSISSIPPI FRED McDOWELL, den nächtlichen Trips von DR.JOHN und sogar den legendären Marching Bands aus der Halbzeit des Florida Classic College Football Turniers. Und irgendwie schafft es ASTRONAUTALIS dabei, diesen manisch-depressiven Southern-Irrsinn mit den Gütesiegeln des zeitgenössischen Hip Hop anzureichern, um auf dieser Platte einen ganz eigenen zerrissenen Charakter zu erschaffen. , , „Running Away From God“ ist die Geschichte einer Hochzeit in New Orleans, zu der er nur sechs Monate nach Hurricane Katrina eingeladen wurde und über die Bewunderung, die er dabei empfand, Leute zu beobachten, die es in dem dort herrschenden Chaos schafften, zu lieben, zu trinken, zu tanzen und zu feiern. Eine ganz ähnliche Erfahrung machte er im slowakischen Cadca, einer armen Bergarbeiter-Stadt, in der die Menschen trotz des Bankrotts des Bergbaus und einer Wirtschaft am Rande des Abgrunds noch immer in der Lage waren, nicht nur zu überleben, sondern zu leben. „Das große Thema des Albums ist es, Menschen in äußerst widrigen Umständen dabei zuzusehen, wie sie die Dinge in die Hand nehmen und noch immer die Kraft finden, zu tanzen, sich zu verlieben oder Kunst zu erschaffen. Im Angesicht dessen hat mich die in Amerika vorherrschende Selbstzufriedenheit irgendwann richtig runtergezogen. Das hat sich auch auf das Album niedergeschlagen.“ Obwohl „Cut The Body Loose“ sicherlich das aggressivste Album von ASTRONAUTALIS ist, wäre es falsch, es „wütend“ oder „pessimistisch“ zu nennen. Tatsächlich ist es ein Album über die Befreiung. Auf einem traditionellen Jazz Begräbnis in New Orleans gibt es ein Ritual des Trauerns, das sich durch den Empfang und den Gottesdienst bis zur Prozession der Sargträger aus der Kirche zieht. Bei jedem Schritt eskalieren die Trauer und der Schmerz und werden begleitet von der Musik des Leidens. Schwere, einen bis ins Mark erschütternde Klagelieder breiten sich aus und begleiten den Weg des Sarges aus der Kirche hinaus nach draußen. Die Trauergemeinde und eine komplette Band aus Blechbläsern folgen dem Sarg, den die Träger zum Friedhofstor tragen. Und exakt in dem Moment, in dem es scheint, dass der Schmerz nicht länger zu ertragen und das Leid himmelhoch ist, erreicht der Sarg das Friedhofstor und die Band spielt das wilde „When The Saints Go Marching In“. Die Trauernden lassen den Körper des Verstorbenen los („cut the body loose“), überlassen den Sarg den Totengräbern und tanzen die Straße hinunter. Die Zeit der Traurigkeit bleibt in ihrem Staub zurück. , , Der Ton des Albums wird direkt mit dem kratzigen Opener „Kurt Cobain“ festgelegt, das Schlachtruf und Mission Statement zugleich ist. „Cut The Body Loose“ existiert in der kuriosen Balance zwischen Herzschmerz und Hinnahme. Diese Dualität schlägt sich in Songs wie „You Know What It Is“ nieder, der als kritische Abhandlung über Musik und Popkultur beginnt, bevor er mit Bläsereinsatz zu einer Feier des Lebens selbst mutiert. Wie im Leben geht es auch hier vielseitig zu, was sich an himmlischen Knallern wie „Kudzu“ zeigt oder beim klavierlastigen, ruhigen Hip Hop von „Boiled Peanuts“, einer Ode an seine Heimatstadt Jacksonville in Florida. „Es war bei diesem Album so, als würde ich mich neu in den Hip Hop verlieben. Ich hatte wirklich Respekt davor, in diese Bereiche vorzudringen, weil ich an einem Punkt bin, an dem ich leicht mehr Songs über Frauen schreiben könnte, doch ich wollte das nicht schon wieder machen und stattdessen sehen, was passiert, wenn ich von Herzen schreibe.“ , , Jeder, der ASTRONAUTALIS jemals live gesehen hat, weiß, wie schwierig es ist, die Musik von ASTRONAUTALIS von seinen Performances zu trennen, die dieser Tage aber weniger kopflastig daherkommen als früher und momentan mit Freestyles und Beats angereichert werden, die so eingängig sind, dass man sich in der puren Energie gern verliert. „Sehr lange habe ich mir Liveshows von Bands wie GRANDADDY oder BILL CALLAHAN abgeguckt, aber heute interessiert es mich mehr, wenn THE KNIFE oder Gangster Rapper auf der Bühne total durchdrehen“, erklärt ASTRONAUTALIS. „Ich finde das ungleich aufregender und das zeigt sich auch auf diesem Album, weil ich Songs schreiben wollte, zu denen das Publikum hüpfen, schwitzen und mit Whiskey duschen kann.“ In anderen Worten heißt das, dass es nicht nur leere Versprechungen sind, wenn ASTRONAUTALIS dem Publikum bei „Running Away From God“ „turn it up ‚til it shakes the rafters“ entgegenschleudert. Das ist keine Metapher. Das ist der Moment, in dem alles in Schutt und Asche gelegt wird. Auf der Oberfläche dreht sich „Cut The Body Loose“ um Verlust, Enttäuschung und täglichen Kampf, doch am Ende geht es nur darum, erlöst zu werden, um im Angesicht der Traurigkeit Triumphe zu feiern und Katharsis zu finden. „Im Kern handelt das Album von der Tatsache, dass die Welt auf verschiedene Art und Weise abgefuckt ist, anstatt sich davon jedoch runterziehen zu lassen, sollte man die Umstände nutzen, um auch nur kleinste Veränderungen durchzusetzen. Ich rede nicht davon, den Müll zu trennen, ich rede davon, Freude am Gutsein zu finden und Glück innerhalb der manchmal überbordenden Traurigkeit zu finden“, führt er aus. „Es geht darum, Dämonen zu bekämpfen und in meinen Geschichten und Erfahrungen ein Ventil zu finden.“ , , Von einem Menschen, der tausende Konzerte auf der ganzen Welt gespielt und mehr gesehen hat, als viele von uns sich jemals träumen lassen, ist das eine Perspektive, der man eine Chance geben sollte. , <br><br> <a href='http://www.astronautalis.com'>http://www.astronautalis.com</a> | <a href='https://www.facebook.com/Astronautalis/'>https://www.facebook.com/Astronautalis/</a> | <a href='https://astronautalis.bandcamp.com'>https://astronautalis.bandcamp.com</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1781486412126567/'>https://www.facebook.com/events/1781486412126567/</a><br><br> VVK: 12.00 Euro AK: 14.00 Euro<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4896.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4896.html 2016-11-02 18:34:34 20.01.2017: Schmutzki [Punk]<br><br> 20.01.2017, 19:00 Uhr:<br><br> Schmutzki<br><br> more t.b.a.<br><br> <a href='http://www.schmutzki.de'>http://www.schmutzki.de</a> | <a href='https://www.facebook.com/schmutzki/'>https://www.facebook.com/schmutzki/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1585553831749779/'>https://www.facebook.com/events/1585553831749779/</a><br><br> VVK: 16.50 Euro AK: 20.00 Euro<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4845.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4845.html 2016-08-24 10:52:39 21.01.2017: Pascow - Konzert // Dosenbier & Popcorn Noir [Punk,Alternative,25YRS]<br><br> 21.01.2017, 20:30 Uhr:<br><br> Pascow - Konzert // Dosenbier & Popcorn Noir<br><br> DOSENBIER & POPCORN NOIR TOUR, PASCOW, , Im Januar 2017 gehen Pascow zum Release von LOST HEIMWEH, ein Dokumentarfilm über die Band von Kay Özdemir und Andreas Langfeld, auf Kino- und Konzerttour. , In sechs Städten wird es ein Filmpreview und im Anschluss ein Konzert mit Pascow und illustren Gästen geben. , Wer sich den Film und das Konzert in Kombination anschauen möchte, sollte nicht allzu lange warten, da die Anzahl Kombitickets durch die kleineren Kinosäle stark reduziert sind., , Der Vorverkauf für diese Sause startet am Freitag, den 21.10. um 10. Uhr via www.pascow.de., , Konzert & Film /Kombiticket: 19,50 € , Konzert: 15,50 €, , <br><br> Präsentiert von VISIONS, OX Fanzine & livegigs.de<br><br> <a href='http://www.pascow.de'>http://www.pascow.de</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1250882611630788/'>https://www.facebook.com/events/1250882611630788/</a><br><br> VVK: 15.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4882.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4882.html 2016-10-19 19:44:50 21.01.2017: Pascow - Film (im Café) // Dosenbier & Popcorn Noir [Punk,Film,Alternative,25YRS]<br><br> 21.01.2017, 19:00 Uhr:<br><br> Pascow - Film (im Café) // Dosenbier & Popcorn Noir<br><br> DOSENBIER & POPCORN NOIR TOUR, PASCOW, , Im Januar 2017 gehen Pascow zum Release von LOST HEIMWEH, ein Dokumentarfilm über die Band von Kay Özdemir und Andreas Langfeld, auf Kino- und Konzerttour. , In sechs Städten wird es ein Filmpreview und im Anschluss ein Konzert mit Pascow und illustren Gästen geben. , Wer sich den Film und das Konzert in Kombination anschauen möchte, sollte nicht allzu lange warten, da die Anzahl Kombitickets durch die kleineren Kinosäle stark reduziert sind., , Der Vorverkauf für diese Sause startet am Freitag, den 21.10. um 10. Uhr via www.pascow.de., , Konzert & Film /Kombiticket: 19,50 € , Konzert: 15,50 €, , , <br><br> Präsentiert von VISIONS, OX Fanzine & livegigs.de<br><br> <a href='http://www.pascow.de'>http://www.pascow.de</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1250882611630788/'>https://www.facebook.com/events/1250882611630788/</a><br><br> VVK: 19.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4883.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4883.html 2016-10-19 19:46:31 26.01.2017: Gurr [Punk,Indie,Alternative]<br><br> 26.01.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Gurr<br><br> GURR, + Support, , Wenn zwei beste Freundinnen eine Band gründen, bedeutet das eine Welt voller Insiderwitze. GURRs Debütalbum In My Head nimmt die Zuhörer mit in die Freundschaft der zwei Wahl-Berlinerinnen - aber zeichnet darüber hinaus eine fiktive Welt voller Charaktere, Stories und Atmosphären, die die beiden durch ihre Musik gefunden und aufgebaut haben., First Wave Gurrlcore nennen sie ihr eigenes Genre, mit einem anerkennenden Nicken in Richtung Riot-Girl-Bewegung, aber immer mit dem Anspruch ihrem eigenen Stil zu folgen: Garage-Rock-Basics mit Psychedelic- und Wave-Elementen auf Pop-Melodien. "Wir haben nicht wegen Riotgrrrls wie Kathleen Hanna angefangen Musik zu machen," erklärt Sängerin Andreya Casablanca. "Musikalisch wurden wir eher von Bands wie Gun Club, Echo and the Bunnymen, den B52s oder Klassikern wie den Ramones oder Beatles inspiriert." Nachdem sich Andreya und Laura im Studium kennengelernt und Zeit in den USA verbracht haben, kann das Album seinen musikalischen US-West-Coast-Einfluss nicht verstecken - ist aber nicht schlimm, weil Gurr sich darüber hinaus einer handvoll Popkultur-Referenzen bedienen und diese mit persönlichen Geschichten füllen. So handeln die Songs zum Beispiel von der Konfrontation mit der eigenen Ignoranz (Moby Dick), dem Verlust einer Liebe gesehen durch die Augen dritter (Yosemite) oder Nächten, die zu Morgen werden (Breathless). Gurr erschaffen auf In My Head Narrativen, die jeder für sich in seinem Kopf weiter spinnen kann., <br><br> Die Show wird präsentiert von INTRO, ByteFM, VEVO & PULS!<br><br> <a href='https://www.facebook.com/Gurrband/'>https://www.facebook.com/Gurrband/</a> | <a href='https://soundcloud.com/user-935381613/sets/gurr-in-my-head-the-line-of'>https://soundcloud.com/user-935381613/sets/gurr-in-my-head-the-line-of</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1054812901253391/'>https://www.facebook.com/events/1054812901253391/</a><br><br> VVK: 10.00 Euro AK: 12.00 Euro<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4908.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4908.html 2016-11-30 12:49:59 27.01.2017: UK Subs & TV Smith [Punk]<br><br> 27.01.2017, 20:00 Uhr:<br><br> UK Subs & TV Smith<br><br> + THE PISSED ONES<br><br> <a href='http://www.uksubs.co.uk'>http://www.uksubs.co.uk</a> | <a href='http://www.tvsmith.com'>http://www.tvsmith.com</a> | <a href='https://www.facebook.com/UKSubs/'>https://www.facebook.com/UKSubs/</a> | <a href='http://thepissedones.bandcamp.com'>http://thepissedones.bandcamp.com</a> | <a href='http://www.facebook.com/ThePissedOnes'>http://www.facebook.com/ThePissedOnes</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/919155108231212/'>https://www.facebook.com/events/919155108231212/</a><br><br> VVK: 14.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4859.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4859.html 2016-09-20 16:01:52 28.01.2017: KLUB: Electric Island X Nachtdigital [Electric island,Klub]<br><br> 28.01.2017, 23:00 Uhr:<br><br> KLUB: Electric Island X Nachtdigital<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4868.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4868.html 2016-09-28 13:31:46 31.01.2017: The Hotelier [Indie,Alternative]<br><br> 31.01.2017, 20:00 Uhr:<br><br> The Hotelier<br><br> The Hotelier , + Support: Crying (Run For Cover Records), , <br><br> Präsentiert von Fuze, getaddicted, allschools, OX & livegigs.de<br><br> <a href='https://www.facebook.com/thehotelier/'>https://www.facebook.com/thehotelier/</a> | <a href='http://www.facebook.com/cryingband'>http://www.facebook.com/cryingband</a> | <a href='https://thehotelier.bandcamp.com/'>https://thehotelier.bandcamp.com/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/352889565102324/'>https://www.facebook.com/events/352889565102324/</a><br><br> VVK: 15.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4892.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4892.html 2016-10-27 13:25:29 02.02.2017: Touché Amoré [Hardcore]<br><br> 02.02.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Touché Amoré<br><br> Touché Amoré, +Special Guests, , 2017 startet mit echten Highlights für Freunde nachhallender Live-Erlebnisse: Das kalifornische Post-Hardcore Quintett TOUCHÉ AMORÈ bringt sein gefeiertes neues Album zum Jahreswechsel auf unsere Bühnen. Dass die Band aus L.A. für individuelle Qualität steht, bewies sie zuletzt im Rahmen der hochkarätig besetzten Together Fest-Tournee an der Seite von Größen wie GORILLA BISCUTS und MODERN LIFE IS WAR. Mit Veröffentlichung ihrer noch jungen Platte haben sich TOUCHÉ MORÉ noch weiter vorne im stilsicheren Zirkel zwischen Indie und Hardcore positioniert: Hierzulande ging es für den Fünfer dank ihrer leidenschaftlichen Songs zwischen beständig aufflackernder Hoffnung und tragischer Schwermut bis auf Platz Nr. 34 der offiziellen Longplay-Charts. "Stage Four" präsentiert die Band tiefgründiger denn je und stellt in puncto Songwriting und Griffigkeit eine deutliche Weiterentwicklung dar, die sich auch im Live-Rahmen manifestiert., <br><br> Präsentiert von Visions, Fuze, Noisey, laut.de, Stageload.org<br><br> <a href='http://www.facebook.com/ToucheAmore'>http://www.facebook.com/ToucheAmore</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/627253107449057/'>https://www.facebook.com/events/627253107449057/</a><br><br> VVK: 18.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4869.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4869.html 2016-10-04 14:09:19 03.02.2017: The Baboon Show [Punk]<br><br> 03.02.2017, 20:00 Uhr:<br><br> The Baboon Show<br><br> The Baboon Show, –the world is bigger then your tour–, + Support<br><br> <a href='http://www.thebaboonshow.de/'>http://www.thebaboonshow.de/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/370396039964405/'>https://www.facebook.com/events/370396039964405/</a><br><br> VVK: 14.50 Euro AK: 17.50 Euro<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4905.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4905.html 2016-11-22 13:55:49 07.02.2017: Four Year Strong [Punk,Pop]<br><br> 07.02.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Four Year Strong<br><br> FOUR YEAR STRONG, , Support: Boston Manor, , "Rise Or Die Trying - 10th Anniversary Tour"<br><br> <a href='http://fouryearstrongmusic.com'>http://fouryearstrongmusic.com</a> | <a href='https://purenoise.bandcamp.com/album/four-year-strong'>https://purenoise.bandcamp.com/album/four-year-strong</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1150988001658479/'>https://www.facebook.com/events/1150988001658479/</a><br><br> VVK: 15.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4903.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4903.html 2016-11-09 22:56:33 10.02.2017: Goldroger - Avrakadavra Tour 2017 (Cafékonzert) [HipHop]<br><br> 10.02.2017, 19:00 Uhr:<br><br> Avrakadavra Tour 2017 (Cafékonzert)<br><br> Goldroger, mit Dienst&Schulter, <br><br> präsentiert von 16BARS.DE, hhv.de mag, JUICE Magazin, laut.de, rap.de & splash! Mag<br><br> <a href='https://www.facebook.com/ichbingoldie/'>https://www.facebook.com/ichbingoldie/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/342279979460163/'>https://www.facebook.com/events/342279979460163/</a><br><br> VVK: 12.00 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4904.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4904.html 2016-11-15 14:20:00 12.02.2017: Die Sterne + Egotronic [Pop,Alternative]<br><br> 12.02.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Die Sterne + Egotronic<br><br> MACHS BESSER - 25 JAHRE DIE STERNE, + EGOTRONIC, , Eines wird hier direkt deutlich, gleich mit den ersten paar Versen: Die Sterne verfügen über einen Duktus, der gleichzeitig eigene Kunstsprache wie Allgemeinplatz ist. Frank Spilkers Stimme ist in diesem Album exklusiver Sterne-Coversongs abwesend, das liegt in der Natur der Sache, seine Sprache jedoch ist es nicht. Und so scheinen seine Texte jedem der 25 Künstler zu gehören, die sich hier anlässlich des Geburtstags gleicher Ziffer versammelt haben. Das geht gut zusammen, auch weil die Beteiligten einen eigenen, signifikanten Sound entwickeln, der sich flüssig mit den Kompositionen von Spilker und Co. verbindet. Arrangements wie Texte könnten auf »Mach’s Besser« allesamt auch aus den Federkleidern der Interpretierenden stammen. Frank Spilker sagt: „Bei allen Stücken hatte ich das Gefühl, sie seien gleichsam nah und fern der Vorlage.“ Die Songs klingen nicht nach Coverstücken? Ist also etwas schiefgegangen? Was ist denn überhaupt ein gutes Cover? Wenn Francoise Cactus von Stereo Total singt „Ich möchte mich in die Ecke verkriechen“, dann sind das ihre Worte, dann gehört ihr das Stück. Dann ruft das nicht den Gedanken auf: Was für ein schönes Sterne- Cover! Vielmehr: Was für ein schöner Song! Und darum geht es doch, oder? Um die Musik … Was aber sagt das über die Sterne aus? Dass sie hinter den Coverversionen verschwinden? Wohl kaum. Sie sind ja immer da. »Mach’s Besser« funktioniert vielmehr so: die interpretierenden Künstlerinnen wissen um die Sterne, die aber ja erst in der Nacht am Firmament sichtbar werden – entwickeln ihre Interpretationen jedoch vielmehr im hellen Tageslicht der Sonne. So zeigen sie die Welt unter den Sternen, in all ihren Facetten, bewegen sich aufmerksam in diese hinein. Das ist schön, weil sich trotz einer melancholischen Grundfärbung die Weltgewandtheit in der Musik der Sterne aufzeigt. »Mach's Besser« zeigt auf, dass die Musik der Sterne auch in den Klängen und stimmen anderer Menschen funktioniert – die Grenzen zwischen Ursprung und Abbildung lösen sich auf., Frank Spilker, in all seiner sympathischen Bodenständigkeit, mit den Sternen über seinem Kopf, fasst es viel weniger abstrakt: „Wir haben die Sterne ja eh nie alleine gemacht,“ sagt er, „deshalb ist das auch irgendwie ein Geschenk an unser Umfeld.“ Und das (erweiterte) Umfeld war direkt dabei! Die angefragten Künstler*innen, die sich – wollte man denn so bürokratisch werden – in Vorbilder, Weggefährten und Nachkommen der Sterne klassifizieren ließen, sagten allesamt ohne zu zögern zu, suchten sich die Stücke aus dem Sterne-Kosmos selbst aus, die sie interpretieren wollten. Spilker und Band führten nur die Listen, zogen sich in die Redaktion ihres eigenen OEuvres zurück, hörten sich erst die finalen Versionen an. Alles andere wäre die „uninteressantere Variante“ gewesen, so Spilker. Da hat er Recht. Der Ansatz gewährt Band wie Zuhörern nun die Chance, das viertel Jahrhundert an Werk neu zu entdecken: Waren die Platten der in Hamburg angesiedelten Gruppe doch stets bewussten Ansätzen unterworfen, schälen sich diese Konzepte nun in den Coverversionen wieder ab, das Fruchtfleisch wird freigelegt, saftig, frisch und voller Farbe., Manche Stücke erfahren in dieser Bearbeitung auch gänzlich neue Gesichter, entfalten sich aufgrund veränderter Produktionsbedingungen anders – oder werden ihrer Grundidee gar gerechter. Wenn etwa die Family*5 als Experten für Northern Soul »In diesem Sinne« spielen, erfrischt das auch die Lesart des Originals. Und es zeigt, wenn Naked Lunch mit »Bis 9 bist du O.K.« zum ersten Mal in ihrer Karriere auf Deutsch singen, ein anderes Gesicht der beteiligten Künstler. Entgrenzen sich dadurch die Songs ihrer eigenen Zeitlichkeit, deckt sich dieser Effekt mit Spilkers Verhältnis zum eigenen Werk: „Durch den im Zuge der Zusammenstellung unternommenen Rückblick haben wir auch bemerkt, dass uns alle Sterne-Stücke noch immer gleich nah sind.“ Versöhnung ist also gar nicht nötig, vielmehr geht es um ein Dankeschön an all die Menschen, die die Band nun schon so lange begleiten. Kein Jubiläum also, eher ein Einblick zum prominenten Datum, mehr ein Feiern von Musik als die eigene Historisierung. Die im Titel implizierte Aufforderung lässt sich also ganz unterschiedlich lesen, könnte eine schnippische Aufforderung sein: Macht das erstmal besser, was wir in den letzten 25 Jahren erschaffen haben! Oder aber, und so leuchten doch die Sterne, das entspricht ihrem Wesen doch viel deutlicher: Nehmt unser Zeug und macht etwas daraus, das noch besser ist. Und das ist ein tolles Geschenk, das man sich, den eingeladenen Künstlerinnen und nicht zuletzt den Hörern machen kann, handelt es sich doch letztlich um eine demütige Verneigung vor einer Kunstform, die in Deutschland seit 25 Jahren auch von den Sternen geprägt wird. Wobei – und das überspielt sich auch auf die Coverversionen – man immer meint, diese Band komme doch gerade eben erst um die Ecke., Neben den Coverversionen, die ja eigentlich alle die Zeitlosigkeit der Sterne zelebrieren, findet sich in dem in jeglicher Hinsicht hochwertigen LPBoxset (gestaltet von Yannick Riemer) dann noch etwas, das wohl doch als Relikt bezeichnet werden kann. Zwei Demos der Sterne, »Kleine Schritte Stolpern« und »Sturm über der Hallig«, zeigen auf 7-Inch-Vinyl eine frühe Version der Band, ganz im Charme ihrer hanseatischen Jugendlichkeit (1991). Die Sterne selbst und Erobique, sowie Pollyester auf der Flip, markieren auf einer ebenfalls beiliegenden Disco- 12-Inch das andere Ende des Zeitstrahls (2016). So werden die Beigaben plötzlich zur Klammer eines kleinen Universums, in dem sich aufzeigt, dass Musik am schönsten ist, wenn sie nach 25 Jahren Bandgeschichte noch immer zwischen lustvoller Virtuosität und dem Charme des Dilettantismus zu pendeln vermag. Spilker dort auf »Sturm über der Hallig« (live): „Okay, ich werde versuchen so zu singen wie Peter Hein.“ Das ist es. Hier bereits finden wir angelegt, was die Sterne bis heute beleuchten: Die Geschichte der Universal Tellerwäscher …<br><br> <a href='http://www.diesterne.de'>http://www.diesterne.de</a> | <a href='http://www.egotronic.net'>http://www.egotronic.net</a> | <a href='https://www.facebook.com/diesterneofficial'>https://www.facebook.com/diesterneofficial</a> | <a href='https://www.facebook.com/egotronicband/'>https://www.facebook.com/egotronicband/</a> | <a href='https://soundcloud.com/diesterne'>https://soundcloud.com/diesterne</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/136459813499914/'>https://www.facebook.com/events/136459813499914/</a><br><br> VVK: 20.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4912.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4912.html 2016-12-06 14:43:49 13.02.2017: The Notwist [Elektronika,Alternative]<br><br> 13.02.2017, 19:30 Uhr:<br><br> The Notwist<br><br> The Notwist, more t.b.a.<br><br> <a href='http://notwist.com'>http://notwist.com</a> | <a href='https://www.facebook.com/thenotwist/'>https://www.facebook.com/thenotwist/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1049861431748837/'>https://www.facebook.com/events/1049861431748837/</a><br><br> VVK: 25.00 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4848.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4848.html 2016-08-26 16:17:39 14.02.2017: The Dillinger Escape Plan [Metal]<br><br> 14.02.2017, 20:00 Uhr:<br><br> The Dillinger Escape Plan<br><br> THE DILLINGER ESCAPE PLAN verabschieden sich. Lösen sich auf. Die Band, die seit 1997 die Blaupause für Mathcore war, kommt an ihr Ende. Aber natürlich wird dieses Ende sehr, sehr laut werden. Im Oktober erscheint das letzte Album „Dissociation“, anschließend geht es auf Tour, und dann wird es wirklich still. Sänger und Gitarrist Greg Puciato hat es so erklärt: „Wir haben uns nicht verkracht oder so. Wir lieben was wir tun. Wir waren frei und haben immer das gemacht, was wir wollten, ohne irgendwelche Regeln oder Erwartungen zu erfüllen oder an unsere Vergangenheit oder unsere Zukunft zu denken. Aber wir sind an einem künstlerischen Endpunkt angelangt. Ein Maler malt nicht immer weiter an einem Gemälde, bis ihm der Arm abfällt. Ein Regisseur hat vielleicht die beste Zeit seines Lebens, während er einen Film dreht, aber irgendwann ist die Arbeit getan und der Film fertig. Uns geht es mit unserer Musik genauso.“ THE DILLINGER ESCAPE PLAN, dessen Musik die New York Times mal als „Metal durch den Jazzrock-Filter von Allan Holdsworth und dem Mahavishnu Orchestra“ beschrieben hat, hat alles gespielt, was es für sie als Band zu spielen gibt. Das habe sich schon beim ersten Arbeiten am neuen Album gezeigt, sagen alle Mitglieder unisono. Gitarrist und Gründungsmitglied Ben Weinman beschreibt es so: „Das erste Mal hat mich das Schreiben von Songs nicht beruhigt – es hat mich verängstigt.“ Da kommt also noch einmal gewaltig etwas auf uns zu, wenn die neue Platte erscheint, und es kommt noch mehr auf uns zu, eine vertrackte konstruierte Metal-Maschine, wenn THE DILLINGER ESCAPE PLAN das letzte Mal bei uns auf die Bühne steigen. Also, Also, Freunde, das Ende ist nah! Kommt alle, seht, hört und tobt., , , <br><br> Präsentiert wird die Tour von VISIONS und FUZE.<br><br> <a href='http://www.dillingerescapeplan.org'>http://www.dillingerescapeplan.org</a> | <a href='https://www.facebook.com/dillingerescapeplan'>https://www.facebook.com/dillingerescapeplan</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1766317230293115/'>https://www.facebook.com/events/1766317230293115/</a><br><br> VVK: 23.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4857.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4857.html 2016-09-13 11:50:12 18.02.2017: Waving the Guns [HipHop]<br><br> 18.02.2017, 19:30 Uhr:<br><br> Waving the Guns<br><br> Waving the Guns - HandfrakTOUR 2017, , Waving the Guns (WTG) kommen aus Rostock und machen Rap., Anti-Haltung und Kritik an großen Teilen des gesellschaftlichen Konsens treffen auf Humor, Punchlines, Blödsinn, Sarkasmus, Beleidigungen und Selbstironie, musikalisch unterlegt mit Sample-lastigen Beats. Das inhaltliche Spektrum vom WTG erstreckt sich von spitzen Bemerkungen über steile Thesen bis hin zu stumpfen Parolen. Mit dieser Mischung vermochten sie es über die letzten Jahre, eine stetig wachsende Hörerschaft auf sich aufmerksam zu machen., , Durch unermüdliches Tingeln überall dorthin, wo es Bühnen und Rückkopplungen gibt, wissen WTG wie man ein Publikum zu unterhalten hat. Die Konzerte sind daher mittlerweile durchgehend gut bis sehr gut besucht und versprechen launige Abende feucht- fröhlicher Geselligkeit., , Folgerichtig und gemäß dem Motto „Handbrüche statt Handshakes“ gehen WTG ab Ende Januar 2017 auf „Handfraktour“ quer durch das Land., Motiviert, frisch frisiert und austrainiert schickt die Crew aus HRO sich an, die aufgehende Saat der Dummheit zu zertrampeln, Untertanengeister auszutreiben und dem Volke das Exerzieren zu exorzieren. Unter Umständen begnügen sich die vier maskierten Schöngeister aber auch fürs Erste mit dem Abreißen dafür geeigneter Clubs, Räume, Läden, Hallen etc. Hoffentlich auch in deiner Nähe! <br><br> Präsentiert von audiolith & plastic bomb<br><br> <a href='https://www.facebook.com/wavingtheguns'>https://www.facebook.com/wavingtheguns</a> | <a href='https://www.youtube.com/watch?v=eLcmicH7xA4'>https://www.youtube.com/watch?v=eLcmicH7xA4</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1594797470827099/'>https://www.facebook.com/events/1594797470827099/</a><br><br> VVK: 10.50 Euro AK: 13.50 Euro<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4899.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4899.html 2016-11-08 21:03:20 19.02.2017: Royal Republic [Pop]<br><br> 19.02.2017, 19:00 Uhr:<br><br> Royal Republic<br><br> <a href='http://www.royalrepublic.net/'>http://www.royalrepublic.net/</a> | <a href='https://www.facebook.com/royalrepublic/'>https://www.facebook.com/royalrepublic/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/609204945933682/'>https://www.facebook.com/events/609204945933682/</a><br><br> VVK: 23.50 Euro AK: 27.50 Euro<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4893.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4893.html 2016-10-27 14:25:01 20.02.2017: Togetherfest 2017 [Hardcore]<br><br> 20.02.2017, 18:00 Uhr:<br><br> Togetherfest 2017<br><br> Youth Of Today, American Nightmare, Trash Talk, Vanishing Life, Wolf Down<br><br> <a href='https://www.facebook.com/youthoftodayofficial/'>https://www.facebook.com/youthoftodayofficial/</a> | <a href='https://www.facebook.com/AmericanNIghtmareBoston/'>https://www.facebook.com/AmericanNIghtmareBoston/</a> | <a href='https://www.facebook.com/Trash-Talk-64704193922/'>https://www.facebook.com/Trash-Talk-64704193922/</a> | <a href='https://www.facebook.com/vanishinglife/'>https://www.facebook.com/vanishinglife/</a> | <a href='https://www.facebook.com/wolfdownhc/'>https://www.facebook.com/wolfdownhc/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/969066783222918/'>https://www.facebook.com/events/969066783222918/</a><br><br> VVK: 28.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4897.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4897.html 2016-11-05 12:40:03 23.02.2017: Beach Slang [Punk,Postrock,Rock]<br><br> 23.02.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Beach Slang<br><br> Beach Slang, + Support<br><br> <a href='https://www.conne-island.de/nf/236/9.html'>https://www.conne-island.de/nf/236/9.html</a> | <a href='https://www.facebook.com/beachslang'>https://www.facebook.com/beachslang</a> | <a href='https://beachslang.bandcamp.com'>https://beachslang.bandcamp.com</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/289616561413248'>https://www.facebook.com/events/289616561413248</a><br><br> VVK: 18.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4895.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4895.html 2016-10-28 17:05:33 10.03.2017: Smile & Burn - Cafeshow [Punk]<br><br> 10.03.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Smile & Burn - Cafeshow<br><br> Smile & Burn<br><br> <a href='https://smileandburn.bandcamp.com'>https://smileandburn.bandcamp.com</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/328381757545681/'>https://www.facebook.com/events/328381757545681/</a><br><br> VVK: 10.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4906.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4906.html 2016-11-22 21:45:35 10.03.2017: Austra [Pop,Elektronika]<br><br> 10.03.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Austra<br><br> Austra (Domino) , , Die Zukunft wird nicht so aussehen wie die Vergangenheit: Dystopische Schreckensbilder setzen dies als gegeben voraus, aber utopische Vorstellungen sind für die Menschheit ebenso wichtig. Future Politics, Austras drittes und bis dato ambitioniertestes Album, ist ein Aufruf, sich radikalen Hoffnungen zu verpflichten, sich „zu engagieren, um die drohenden Dystopien zu verdrängen“, wie es Katie Stelmanis beschreibt, Austras Bandleaderin, die von Maya Postepski (aka Princess Century), Dorian Wolf und Ryan Wonsiak tatkräftig unterstützt wird. „Es geht nicht nur darum, Hoffnung in die Zukunft zu setzen, sondern darum, dass jeder gefordert ist, an der Gestaltung der Zukunft mitzuwirken. Die Grenzen, wie die Zukunft aussehen wird, sind ebenso faszinierend wie endlos. Das hat weniger damit zu tun ‚’politisch’ zu sein, sondern über Grenzen hinaus zu denken – und das in jedem Bereich.“, , Katie Stelmanis hat das Album geschrieben, produziert und saß am Mischpult; Maya Postepski fungierte bei der Hälfte des Albums als Co-Produzentin. Abgemischt wurde es von Alice Wilder, die für die Band sonst den Live-Sound abmischt, und gemastered wurde das Album schließlich von Heba Kadry in New York., , <br><br> Präsentiert von Melt! Booking & Conne Island.<br><br> <a href='http://www.austramusic.com'>http://www.austramusic.com</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1776790629199540/'>https://www.facebook.com/events/1776790629199540/</a><br><br> VVK: 22.00 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4913.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4913.html 2016-12-06 16:24:04 15.03.2017: Schnipo Schranke [Pop]<br><br> 15.03.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Schnipo Schranke<br><br> more t.b.a.<br><br> <a href='https://www.facebook.com/SchnipoSchranke/'>https://www.facebook.com/SchnipoSchranke/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/548812768646427/'>https://www.facebook.com/events/548812768646427/</a><br><br> VVK: 15.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4898.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4898.html 2016-11-08 20:59:53 18.03.2017: Grails + Majeure [Pop,Elektronika,Alternative]<br><br> 18.03.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Grails + Majeure<br><br> Conne Island & Schubladenkonsortium laden ein:, , Grails (Temporary Residence, Portland/us), Majeure (Temporary Residence,Pittsburgh/us), , Grails is a band most easily described as "restless". They've stubbornly pushed against the staid cliches of instrumental music and towards new sonic frontiers, creating heavily textured albums, stacked deep with epic song hooks and exotic instrumentation. Grails carry echoes of the classic bands of many genres, but they combine those various styles onto a single record, under one umbrella of musical freedom. They are the renowned stylistic globetrotters of a fanatical underground record collecting scene, able to hybridize their disparate musical heritage (from The Ventures to 'Tibetan Crime-Jazz') with grace and confidence to build new languages out of genres that were never intended to work together., Produced by the band over the past five years, Chalice Hymnal bears some of the European psych and experimental hip-hop production techniques of founding members Alex Hall and Emil Amos' other group, Lilacs & Champagne. Amos' meditative metal band, Om, and longtime singer-songwriter project, Holy Sons, also naturally find their way into the Chalice cauldron. Rounding out their leaner line-up, cofounder Zak Riles (also of experimental kraut-psych trio, Watter) layers synths and programming into an electronic-prog hybrid that pushes Grails further into the deep end, displaying a profound resonance, both musically and emotionally. No one else sounds like Grails, and on Chalice Hymnal they sound more like themselves than ever before., , Majeure is an American space rock and kraut rock outlet for the Pittsburgh based musician Anthony E. Paterra. He has released four studio albums, two collaborations, an EP and a remix EP. As Majeure, Paterra has performed live internationally., At the age of 12, Paterra became interested in electronic music after seeing the film Dawn of the Dead, which featured music by Goblin. During his teens, Paterra took up drumming and developed an interest in progressive rock, sci-fi and horror soundtracks.[3] In the early 2000s drummer Paterra formed the band Zombi together with Steve Moore. They released four albums together and toured as support to Isis, Trans Am and The Psychic Paramount., <br><br> <a href='http://www.facebook.com/grailsongs '>http://www.facebook.com/grailsongs </a> | <a href='http://www.facebook.com/majeuresuono/'>http://www.facebook.com/majeuresuono/</a> | <a href='http://majeure.bandcamp.com'>http://majeure.bandcamp.com</a> | <a href='http://grails.bandcamp.com'>http://grails.bandcamp.com</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/234729330283394/'>https://www.facebook.com/events/234729330283394/</a><br><br> VVK: 14.00 Euro AK: 16.00 Euro<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4915.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4915.html 2016-12-07 20:50:47 01.04.2017: Klub: Electric Island [Techno,House,Electric island]<br><br> 01.04.2017, 23:00 Uhr:<br><br> Klub: Electric Island<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4880.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4880.html 2016-10-19 19:29:53 21.04.2017: Turbostaat // 25YRS Conne Island [Punk,Alternative,25YRS]<br><br> 21.04.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Turbostaat // 25YRS Conne Island<br><br> Turbostaat, + Support, , Zum 25. Geburtstag dürfen natürlich unsere Lieblings-Küsten-Emo-Punkrocker Turbostaat nicht fehlen. Mit ihrer Vorliebe für Alben mit Gefieder betreten Sie nun zum sechsten Mal die Bühne des Conne Islands. Der Küstennebel ist schon kalt gestellt! Moll-Tonleiter, ahoi!, , +++ Nachholtermin vom 27.10.2016 - Alle für diesen Termin erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit! +++, , <br><br> Präsentiert von Visions, intro, OX & livegigs.de<br><br> <a href='http://turbostaat.de'>http://turbostaat.de</a> | <a href='https://www.facebook.com/turbostaat'>https://www.facebook.com/turbostaat</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/660852324068928/'>https://www.facebook.com/events/660852324068928/</a><br><br> VVK: 17.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4851.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4851.html 2016-09-05 14:46:46 27.04.2017: Fatoni mit DJ V.Raeter, Dexter, Juse Ju [HipHop]<br><br> 27.04.2017, 20:00 Uhr:<br><br> yo, fatoni!<br><br> Fatoni, mit DJ V.Raeter, Dexter, Juse Ju, <br><br> präsentiert von SPLASH!MAG, VEVO, HHV, 16Bars, VICE, JUICE, INTRO <br><br> <a href='https://www.facebook.com/Fatonimusik/'>https://www.facebook.com/Fatonimusik/</a> | <a href='https://www.facebook.com/DiggiDexter'>https://www.facebook.com/DiggiDexter</a> | <a href='https://www.facebook.com/v.raeter'>https://www.facebook.com/v.raeter</a> | <a href='https://www.facebook.com/Juseju'>https://www.facebook.com/Juseju</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/729041067246120/'>https://www.facebook.com/events/729041067246120/</a><br><br> VVK: 17.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4914.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4914.html 2016-12-06 18:15:59 25.05.2017: Female Focus #5 - Sookee [HipHop]<br><br> 25.05.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Female Focus #5 - Sookee<br><br> SOOKEE, Mortem & Makeup Tour 2017, , Nachdem 2016 für SOOKEE vor allem durch bemerkenswerte Festival-Auftritte (u.a. Jamel rockt den Förster, Fusion, MS Dockville) und mitreißende Clubshows in Berlin und Hamburg geprägt war, wird 2017 für die Quing of Berlin musikalisch richtig large: , Mit einem neuen Team auf und hinter der Bühne und neuem Album kommt sie frisch und fresh im Frühling zurück, um die Bühnen der Clubs, Konzerthallen und Festivals wieder Lila einzufärben., Wir dürfen uns freuen auf volle Häuser, große Herzen und inhaltliche Anliegen, von denen wir inzwischen wissen, dass sie Deutschrap bereichern., , > Tickets sind ab dem 02.12.16 um 10:00 Uhr erhältlich unter www.sookee.de <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4907.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4907.html 2016-11-25 21:18:42