Conne Island-Dates http://www.conne-island.de/aktuell.html Conne Island, info@conne-island.de de-de Anstehende Veranstaltungstermine im Conne Island (Leipzig, Koburger Str. 3, conne-island.de) Events 26.02.2017: Radale #5 [Sport]<br><br> 26.02.2017, 10:00 Uhr:<br><br> Radale #5<br><br> Am Sonntag, den 26.02.17, lädt die Radale-Crew zum 5. Mal ins Conne Island um kräftig zu Radalieren. , Welchen Schabernack sie sich für das Radrennen - Radale Nr. 5 - ausgedacht haben, erfahrt ihr in den kommenden Wochen auf dem Radale Blog., , Die Anmeldung erfolgt vor Ort. Startgebühren 6 Euro. Helmpflicht., , Ablauf:, , 10:00 Uhr - Anmeldung im Conne Island, , 11:00 Uhr - Fahrt zum Start, , 12:00 Uhr - 1. Qualifikationslauf, , 13:00 Uhr - 2. Qualifikationslauf, , 14:30 Uhr - Finale, , 16:00 Uhr - Essen und Sieger_innenehrung im Conne Island<br><br> <a href='https://radale.wordpress.com'>https://radale.wordpress.com</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/973819956096452/'>https://www.facebook.com/events/973819956096452/</a><br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4925.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4925.html 2016-12-16 20:55:14 28.02.2017: Filmriss Filmquiz [Filmquiz]<br><br> 28.02.2017, 20:30 Uhr:<br><br> Filmriss Filmquiz<br><br> Der Vorhang hebt sich, die Titelmusik beginnt, ein Geistesblitz und ihr seid um ein T-Shirt reicher. Ein Auto fährt vor, Bruce Willis steigt aus, ihr wisst bescheid und die DVD gehört euch. Ihr singt die Bond-Songs unter der Dusche und werft eurem Spiegelbild nen Schwarzenegger-Spruch entgegen, wenn keiner hinhört? Dann seid ihr hier genau richtig! Wir belohnen euer Talent mit Bergen voll Goodies, Merch und Krempel aktueller Kinoproduktionen. Wir feiern Film und schwelgen in Erinnerung an unvergessliche Szenen, Sets und Zeilen. Auf der großen Leinwand, in Technicolor und Dolby Stereoton., <br><br> Im Café<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4919.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4919.html 2016-12-14 01:12:18 28.02.2017: Vortrag: Rape Culture und die Psychologie des Männlichen [Infoveranstaltung]<br><br> 28.02.2017, 19:00 Uhr:<br><br> Vortrag: Rape Culture und die Psychologie des Männlichen<br><br> Der Fall Tugçe Albayrak, Julian Assange im Exil der equadorianischen Botschaft in London oder der entfesstelte Debattenmob nach der Kölner Silvesternacht: was diese medialen Ereignisse miteinander verbindet, ist die allgemeine Unfähigkeit im Öffentlichen wie im Privaten, sich dem Problem der sexuellen Gewalt wirklich angemessen, ethisch und politisch, zu stellen. Die vielfältigen Abwehrmechanismen, mit denen nicht bloß Männer auf die Konfrontation mit der Kultur sexueller Dominanz reagieren, sind nicht nur eine alltägliche Herausforderung für antisexistische Bemühungen, sondern stellen mit der hinter ihnen steckenden Psychologie auch Schnittstellen dar, anhand derer die tiefe Verwobenheit der Geschlechterhierarchie mit anderen Feldern des Ideologischen nachempfunden werden kann. Als Ideologien stellen sie banalerweise sicher, dass die gesellschaftlichen Verhältnisse bleiben wie sie sind. Die ihnen anhängenden kulturellen Formationen jedoch sorgen täglich dafür, dass das Leben für viele Menschen mal mehr, mal weniger stark mit der Hölle auf Erden bedroht bleibt. Geschlecht, Rassismus oder Antisemitismus sind daher immer auch sexuell., , Im Vortrag soll anhand einiger jüngerer Beispiele dieser Zusammenhang näher beleuchtet und gezeigt werden, dass das Schlagwort "Rape Culture" zu mehr taugt als zur Klage darüber, dass in Fällen sexueller Gewalt meist den Betroffenen die (Mit)Schuld gegeben wird. Wenn die Deutschen nach Köln ihre eigenen sexuellen Unzustände (noch mehr) auf maghrebinische Männer projizieren und die Gefahr der Konsequenzen für weiße Nahfeldtäter damit faktisch verringern, ist das nur ein Beispiel dafür, wie die intersektionale Intervention in den White Feminism sehr wohl gesellschaftliche Strukturen aufzudecken imstande ist, die sich ihrem Wesen nach tendenziell der Erkenntnis entziehen. Ohne dann bei Oberflächlichkeiten wie "Diskriminierung" oder "Macht" stehen bleiben zu müssen, kann verstanden werden, dass die Hartnäckigkeit des Sexismus auf einen gesellschaftlichen Ist-Zustand verweist, der ohne Geschlechterhierarchie in seiner Gänze undenkbar würde., , Jana Klein beschäftigte sich u.A. in der Jungle World mit der medialen Aufarbeitung des Falls Tugçe Albayrak und der Debatte nach der Kölner Silvesternacht. Gegenwärtig arbeitet sie an der Aufklärung der neuerlichen Skandale um die Landesunterkunft Burbach in NRW., , Eine Veranstaltung von the future is unwritten.<br><br> <a href='https://www.facebook.com/unwrittenfutureleipzig/'>https://www.facebook.com/unwrittenfutureleipzig/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1086025308193641/?notif_t=plan_user_associated&notif_id=148648876564'>https://www.facebook.com/events/1086025308193641/?notif_t=plan_user_associated&notif_id=148648876564</a><br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4945.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4945.html 2017-02-08 12:21:25 02.03.2017: Sex-Zwangsarbeit in NS-Konzentrationslagern Vortrag von Dr. Robert Sommer [Infoveranstaltung]<br><br> 02.03.2017, 18:30 Uhr:<br><br> Sex-Zwangsarbeit in NS-Konzentrationslagern Vortrag von Dr. Robert Sommer<br><br> 1941 befahl der Reichsführer-SS und Herr über die NS-Konzentrationslager, Heinrich Himmler, die Errichtung von Bordellen für KZ-Häftlinge. Der Grund dafür waren die ökonomischen Interessen der SS. Die KZ waren nicht nur Orte des Terrors und des Massenmordes, sondern auch Stätten der Zwangsarbeit. Die SS hatte ein gewaltiges Wirtschaftsimperium aufgebaut, das Himmler und seiner SS die finanzielle Unabhängigkeit sichern sollte. Zwangsarbeit war das Rückgrat dieser Wirtschaft., , Bis zum Ende des Krieges öffnete die SS in insgesamt zehn KZ Bordelle für Häftlinge: in Mauthausen, Gusen, Flossenbürg, Auschwitz-Stammlager, Buchenwald, Auschwitz-Monowitz, Dachau, Neuengamme, Sachsenhausen und Mittelbau-Dora., , Robert Sommer hat das Thema „Sex-Zwangsarbeit“ umfangreich untersucht und in allen relevanten Archiven recherchiert sowie Interviews mit Überlebenden führen können. In seinem Vortrag spricht er über die Gründe für die Einrichtung der Lagerbordelle, die Selektionen von Frauen für diese, die Lebensbedingungen und die Überlebensstrategien der Frauen, die Motive der Bordellbesucher sowie den Ablauf ihrer Besuche. Darüber hinaus stellt er Lagerbordelle in den Kontext Prostitutionskontrolle im Dritten Reich. Außerdem wird er auch auf die „Bordelle für fremdvölkische Arbeiter“ eingehen, die es unter anderem auch in Leipzig gab., , Dr. Robert Sommer ist freier Wissenschaftler, Autor, Ausstellungsmacher und Guide. Seine 2009 erschienene Dissertation mit dem Titel Das KZ-Bordell. Sexuelle Zwangsarbeit in nationalsozialistischen Konzentrationslagern ist eine Gesamtdarstellung der Thematik Bordelle in NS-Konzentrationslagern. Robert Sommer ist freier Mitarbeiter der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück, der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg und arbeitet für das Hampshire College (Amherst, Massachusetts/USA)., , <br><br> Gedenkstätte für Zwangsarbeit Leipzig in Kooperation mit dem Conne Island<br><br> <a href='http://www.zwangsarbeit-in-leipzig.de/'>http://www.zwangsarbeit-in-leipzig.de/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1394661750573122/'>https://www.facebook.com/events/1394661750573122/</a><br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4941.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4941.html 2017-02-01 23:53:05 04.03.2017: Edit X Electric Island [Techno,House,Edit,Electric island]<br><br> 04.03.2017, 23:00 Uhr:<br><br> Edit X Electric Island <br><br> Willow (workshop, uk), Neele & Miami Müller (g-edit, hwrhapsody), Philipp Rmke (wolkigmusic), , Backstage-Entry-Bar-Dance Special, , Sophie Wilson AKA Willow first made her introduction last year when her debut “Feel Me,” caused a stir when ambient techno veteran Move D included it on his Fabric 74 mix. A year later, the song finally receives a proper release on Workshop’s new compilation EP, Workshop 21 – the sub-heavy house tune with an earworm R&B vocal was a highlight on the LP which was No.6 in RA tracks of 2015., , Rewind two years to the start of an on-going residency in Nottingham for 808, the chance to play alongside Anton Zap, Fred P, Tama Sumo & of course Move D (who paved the way for her productions to come to light..) have shaped & crafted her tastes & DJ style which ranges from house to techno & all that falls in-between.<br><br> AK: 7.00 Euro<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4940.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4940.html 2017-02-01 23:40:38 10.03.2017: Smile & Burn (Cafékonzert) [Punk]<br><br> 10.03.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Smile & Burn (Cafékonzert)<br><br> Smile & Burn<br><br> <a href='https://smileandburn.bandcamp.com'>https://smileandburn.bandcamp.com</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/328381757545681/'>https://www.facebook.com/events/328381757545681/</a><br><br> VVK: 10.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4906.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4906.html 2016-11-22 21:45:35 10.03.2017: Austra [Pop,Elektronika]<br><br> 10.03.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Austra<br><br> Austra (Domino) , , Die Zukunft wird nicht so aussehen wie die Vergangenheit: Dystopische Schreckensbilder setzen dies als gegeben voraus, aber utopische Vorstellungen sind für die Menschheit ebenso wichtig. Future Politics, Austras drittes und bis dato ambitioniertestes Album, ist ein Aufruf, sich radikalen Hoffnungen zu verpflichten, sich „zu engagieren, um die drohenden Dystopien zu verdrängen“, wie es Katie Stelmanis beschreibt, Austras Bandleaderin, die von Maya Postepski (aka Princess Century), Dorian Wolf und Ryan Wonsiak tatkräftig unterstützt wird. „Es geht nicht nur darum, Hoffnung in die Zukunft zu setzen, sondern darum, dass jeder gefordert ist, an der Gestaltung der Zukunft mitzuwirken. Die Grenzen, wie die Zukunft aussehen wird, sind ebenso faszinierend wie endlos. Das hat weniger damit zu tun ‚’politisch’ zu sein, sondern über Grenzen hinaus zu denken – und das in jedem Bereich.“, , Katie Stelmanis hat das Album geschrieben, produziert und saß am Mischpult; Maya Postepski fungierte bei der Hälfte des Albums als Co-Produzentin. Abgemischt wurde es von Alice Wilder, die für die Band sonst den Live-Sound abmischt, und gemastered wurde das Album schließlich von Heba Kadry in New York., , <br><br> Präsentiert von Melt! Booking & Conne Island.<br><br> <a href='http://www.austramusic.com'>http://www.austramusic.com</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1776790629199540/'>https://www.facebook.com/events/1776790629199540/</a><br><br> VVK: 22.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4913.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4913.html 2016-12-06 16:24:04 11.03.2017: WORD! cypher / End Of The Weak Leipzig (Open-Mic-Freestyle-Session). [HipHop,Café-Konzert]<br><br> 11.03.2017, 21:00 Uhr:<br><br> WORD! cypher / End Of The Weak Leipzig (Open-Mic-Freestyle-Session).<br><br> Die Cypher ist tot – es lebe die Cypher!, , Anfang 2012 sind Gästelisten Guido und ich, DJ dørbystarr, den Weg angetreten, um Leipzig ein Open-Mic / Freestyle-Podium zu bieten. Rap in Leipzig war – ehrlich gesagt – zu der Zeit tot. Wir wollten ein Wohnzimmer mit Teppich im öffentlichen Raum: Keine Bühne, keine Barriere, ein Podim am Mic. Es gab kein Wohnzimmer was groß genug erschien. Wir waren beiden von der alten Schule und sind mit Beats aus der Bude / Eimsbush Freestyle Tapes & Co. aufgewachsen. Der Weg führte uns ins alt ehrwürdig Conne Island und später auch zu Ranko, unseren aberwitzigen Beatproduzenten als Host., , » Als einer der most wanted DJ-Cuts der letzten Jahrzehnte im HipHop-Cluster, steht WORD! für die gesprochene Wahrheit und das was es ist - das Wort. «, , , Als Cypher-Format schlossen wir uns ziemlich schnell dem Movement „End Of The Weak (EOW)“ an, ein aus New York stammendes und weltweites Movement, in dem u.a. verschiendene Länder wie Großbritanien, Frankreich, Brasilien, Chilie, Argentinien, Uganda oder Italien beteiligt sind (http://raputation.de/end-of-the-weak-worldwide-freestyle-rap-league_berlin_leipzig/)., , Getreu dem Motto "two turntables and a mic" trafen wir uns monatlich Donnerstag im Café des Islands. Bald kamen Spiele („Grab The Bag“ / „MC vs. DJ“ / „Vier-Zeiler“), das Tool Rap-Script (www.rapscript.de) aber auch Live-Bands und lokale Beat-Produzenten dazu, die ihre neuen Kreationen in freier Wildbahn mit Rappern zusammen "testen" können. Breakdancer und Beatproduzent kompletierten die Runde., Der offenen Wortaustausch wurde zum Treffpunkt, um neue musikalische Kontakte zu knüpfen. Das Publikum wurde zu Akteuren und umgedreht., 2013 schickten wir gar MC-Vertreter aus Leipzig auf das internationale SPLASH! Festival in Ferropolis., , Die Jahre vergingen, einige Dinge haben sich geändert. Mittlerweile haben sich einige neue Cyphers in der Stadt etabliert, vornweg die wöchentlich, wechselnde OMAD (Open Mic am Dienstag)., , Am 11. März 2017 wollen wir nun zu einem Samstag Abend „High Five“ dem fünften Geburtstag aber gleichzeitig auch der letzte Cypher-Veranstaltung geben. Die Veranstaltung soll ihr Ehrung bekommen und wir wollen die Jahre Revue passierne lassen. Das Mic ist offen ab 22 Uhr und auch der Abend wird wieder einige Überraschungen parat haben: Björn Kerstan (Drums), Stefan Didt (Saxophon), die Beatlieb-Jungs an der SP, Jimmi Vau, DJ dørbystarr und natürlich dieser DJ WRETCH, der uns anfänglich regelmäßg begleitete., , Wir bedanken uns beim gesamten Team, was über die Jahre den Auf- und Abbau mit gestemmt hat, Ares, Stocki, Sarah, Ben, Borke & Gadget aus Berlin – und danken dem Island für die offenen Türen., , Vergesst nicht: HipHop lebt auf der Straße. Seid ihr bereit für die Session?, , , Eine Liebe.<br><br> <a href='http://www.derbystarr.com'>http://www.derbystarr.com</a> | <a href='http://raputation.de'>http://raputation.de</a> | <a href='http://www.endoftheweak.de'>http://www.endoftheweak.de</a> | <a href='https://www.facebook.com/WORDcypherLE'>https://www.facebook.com/WORDcypherLE</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/218767638589182/'>https://www.facebook.com/events/218767638589182/</a><br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4947.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4947.html 2017-02-13 19:10:11 14.03.2017: Offenes Antifa Treffen [Infoveranstaltung]<br><br> 14.03.2017, 19:00 Uhr:<br><br> Offenes Antifa Treffen<br><br> Nicht in einer politischen Gruppe organisiert? Neu in der Stadt? Kein Bock auf Nazis? Probleme mit den Rechten? Aus Überzeugung gegen Rassismus und Faschismus?, , In ganz Deutschland werden Unterkünfte für Geflüchtete attackiert und in Brand gesetzt, besonders häufig in Sachsen. Rassist*innen und Nazis marschieren Woche für Woche in den unterschiedlichsten Orten auf. Am Rande dieser rechten Veranstaltungen werden Menschen von Nazis und Rassist*innen immer wieder bedroht und angegriffen. Jenseits von unkoordinierten Interventionsversuchen ist kaum nennenswerter Widerstand sichtbar. Bürgerlichen Protest gibt es kaum bis nie, gleichzeitig werden die verbliebenen Gegendemonstrant*innen mit staatlicher Repression überzogen., , Es ist wichtig, sich zu vernetzen und Strukturen aufzubauen, um den Widerstand zu organisieren – nicht nur gegen Rassismus und Faschismus, sondern auch gegen Nationalismus, Sexismus, Homophobie und die kapitalistische Gesamtscheiße., , Du willst endlich was dagegen tun, wusstest bisher aber nicht wo, wie und mit wem? Dann komm zum Offenen Antifa Treffen (OAT)., , Eine Initiative von Antifaschist*Innen aus Leipzig. <br><br> <a href='https://www.facebook.com/events/732039953639779/'>https://www.facebook.com/events/732039953639779/</a><br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4952.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4952.html 2017-02-17 12:23:08 15.03.2017: Schnipo Schranke [Pop]<br><br> 15.03.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Schnipo Schranke<br><br> more t.b.a.<br><br> <a href='https://www.facebook.com/SchnipoSchranke/'>https://www.facebook.com/SchnipoSchranke/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/548812768646427/'>https://www.facebook.com/events/548812768646427/</a><br><br> VVK: 15.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4898.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4898.html 2016-11-08 20:59:53 16.03.2017: Freddie Joachim & Duktus (Cafékonzert) [HipHop,Elektronika,Café-Konzert]<br><br> 16.03.2017, 21:00 Uhr:<br><br> Freddie Joachim & Duktus (Cafékonzert)<br><br> Freddie Joachim (Mellow Orange Music // MILKDIPPER), Duktus ( Resistant Mindz ), , Als ein passionierter Hörer und Sammler von Jazz, HipHop und Soul Platten, begann Freddie Joachim in der Mitte der 90er Jahre mit dem Djing und kurze Zeit später mit Recording und Produktionen eigener Musik. Seitdem arbeitete er mit Künstlern wie Aloe Blacc, Blu, Grap Luva, LMNO, Kev Brown, Joey Bada$$ und Carlitta Durand zusammen. Pro Era Artist Joey Bada$$ sowie auch J.Cole bedienten sich bereits an seinem Katalog, indem sie den Track 'Waves' ihrerseits mit Lyrics versahen., Sein Debut Album 'In With Time' wurde im Frühling 2008 exklusiv auf dem japanischen Label Subcontact released und beinhaltet Feature-Gäste wie Aloe Blacc, Blu, Othello und Profile, sowie Choice37 und Surreal., Ein Jahr später schob Freddie mit seinem Buddy Question sein erstes Instrumental Album auf MILKDIPPER namens 'Study Guide' nach., Ein weiteres Jahr später folgten diverse weitere Einzelproduktionen sowie unzählige Tage und Nächte im Studio, die zu seiner nun zweiten Instrumental Platte führten, welche auf dem in San Francisco ansässigen Label 'Mellow Orange' veröffentlicht wurde., Diese Zusammenarbeit besteht seitdem und ist in der Folge für seinen vierten Longplayer namens 'Fiberglass Kisses' sowie seine 12" Serie 'DUST' verantwortlich., Mittlerweile führt er zusammen mit Yusai und Question 'Mellow Orange' und bringt unermüdlich weltweit neue Musik unter seinem Label heraus., Nun kommt er also am 16.3. 2017 mit seinem im Oktober 2016 veröffentlichten Instrumental-Album 'Trouvaille', mit dem er seine Affinität für klassischen BoomBap und Unkonventionalität in Produktion dem genannten Genre-Label auf Doppel-Vinyl den Staub aus den Rillen pustet., Der zweite Beataddict im Bunde kommt aus der Resistant Mindz Familie und ist in Dj und Produzenten Kreisen schon eine Leipziger Instanz., Duktus feierte im vergangenen Jahr sein Debut Release seiner 'Hannah' EP. Ebenhier im Conne Island Café., Was euch also erwartet ist ein Produzenten Showcase im weitgefassten Hip Hop Kontext. Save the Date!<br><br> <a href='https://soundcloud.com/freddiejoachim'>https://soundcloud.com/freddiejoachim</a> | <a href='https://soundcloud.com/duktus'>https://soundcloud.com/duktus</a> | <a href='http://www.melloworange.com/'>http://www.melloworange.com/</a> | <a href='http://resistantmindz.com/'>http://resistantmindz.com/</a><br><br> VVK: 9.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4942.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4942.html 2017-02-03 11:22:12 18.03.2017: Grails + Majeure [Pop,Elektronika,Alternative]<br><br> 18.03.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Grails + Majeure<br><br> Conne Island & Schubladenkonsortium laden ein:, , Grails (Temporary Residence, Portland/us), Majeure (Temporary Residence,Pittsburgh/us), I T O E (Leipzig), , Grails is a band most easily described as "restless". They've stubbornly pushed against the staid cliches of instrumental music and towards new sonic frontiers, creating heavily textured albums, stacked deep with epic song hooks and exotic instrumentation. Grails carry echoes of the classic bands of many genres, but they combine those various styles onto a single record, under one umbrella of musical freedom. They are the renowned stylistic globetrotters of a fanatical underground record collecting scene, able to hybridize their disparate musical heritage (from The Ventures to 'Tibetan Crime-Jazz') with grace and confidence to build new languages out of genres that were never intended to work together., Produced by the band over the past five years, Chalice Hymnal bears some of the European psych and experimental hip-hop production techniques of founding members Alex Hall and Emil Amos' other group, Lilacs & Champagne. Amos' meditative metal band, Om, and longtime singer-songwriter project, Holy Sons, also naturally find their way into the Chalice cauldron. Rounding out their leaner line-up, cofounder Zak Riles (also of experimental kraut-psych trio, Watter) layers synths and programming into an electronic-prog hybrid that pushes Grails further into the deep end, displaying a profound resonance, both musically and emotionally. No one else sounds like Grails, and on Chalice Hymnal they sound more like themselves than ever before., , Majeure is an American space rock and kraut rock outlet for the Pittsburgh based musician Anthony E. Paterra. He has released four studio albums, two collaborations, an EP and a remix EP. As Majeure, Paterra has performed live internationally., At the age of 12, Paterra became interested in electronic music after seeing the film Dawn of the Dead, which featured music by Goblin. During his teens, Paterra took up drumming and developed an interest in progressive rock, sci-fi and horror soundtracks.[3] In the early 2000s drummer Paterra formed the band Zombi together with Steve Moore. They released four albums together and toured as support to Isis, Trans Am and The Psychic Paramount.<br><br> <a href='http://www.facebook.com/grailsongs '>http://www.facebook.com/grailsongs </a> | <a href='http://www.facebook.com/majeuresuono/'>http://www.facebook.com/majeuresuono/</a> | <a href='http://majeure.bandcamp.com'>http://majeure.bandcamp.com</a> | <a href='http://grails.bandcamp.com'>http://grails.bandcamp.com</a> | <a href='https://soundcloud.com/itoemusic'>https://soundcloud.com/itoemusic</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/234729330283394/'>https://www.facebook.com/events/234729330283394/</a><br><br> VVK: 14.00 Euro AK: 16.00 Euro<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4915.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4915.html 2016-12-07 20:50:47 21.03.2017: Lesung: Im Feindbild vereint. Zur Relevanz des Antisemitismus in der Querfront-Zeitschrift Compact [Lesung]<br><br> 21.03.2017, 19:00 Uhr:<br><br> Lesung: Im Feindbild vereint. Zur Relevanz des Antisemitismus in der Querfront-Zeitschrift Compact<br><br> Lesung mit den Autoren Kevin Culina und Jonas Fedders., , „Mein Name ist Jürgen Elsässer und meine Zielgruppe ist das Volk!“ – mit diesen Worten beginnt Jürgen Elsässer viele seiner Reden; egal, ob bei den Aufmärschen der völkisch-rassistischen Pegida-Bewegung, den verschwörungsideologischen Montagsmahnwachen oder den antifeministischen Protesten der „Besorgten Eltern“. Auch in seinem Magazin „Compact“ wird die Vereinigung verschiedener politischer Spektren praktiziert: Durch positive Bezüge auf rassistische Publizisten und die Neue Rechte auf der einen sowie auf Teile der Linkspartei und als „links“ geltende Proteste wie die Montagsmahnwachen auf der anderen Seite arbeitet das Magazin auf eine „Querfront“ hin. Konstitutiv für Inhalte der Zeitschrift ist der Glaube an eine alles umfassende Weltverschwörung. Bei einer genaueren Analyse zeigt sich, dass in einer Vielzahl der Artikel antisemitische Denk- und Argumentationsmuster aufgerufen und reproduziert werden. Der Antisemitismus fungiert in gewisser Hinsicht als „kleinster gemeinsamer Nenner“ gegensätzlicher politischer Strategien. Mit einer stetig wachsenden Auflage, engen politischen Kontakten und einem großen publizistischen Netzwerk nimmt die Compact die wohl größte Rolle unter den sogenannten „alternativen Medien“ ein. Aus den reaktionären Protesten der vergangenen Jahren schlug die Compact politisch und ökonomisch Kapital., , In ihrem Vortrag werden die Autoren des frisch erschienenen Buches „Im Feindbild vereint. Zur Relevanz des Antisemitismus in der Querfront-Zeitschrift Compact“ ausgehend von einer Übersicht über historische Querfront-Bewegungen eine inhaltliche und politische Einordnung der Zeitschrift vornehmen. Ein besonderer Fokus wird dabei auf ihren verschwörungsideologischen und antisemitischen Kern gelegt. Darüber hinaus sollen die Kontakte in die AfD, Pegida und friedensbewegte Proteste eingeordnet und ein Umgang mit dem zunehmenden Einfluss des Querfront-Magazins diskutiert werden., , Für mehr Informationen zum Buch siehe auch: https://www.edition-assemblage.de/im-feindbild-vereint/, , Die Lesung findet im Rahmen der Leipziger Buchmesse 2017 statt., , Eine gemeinsame Veranstaltung des Conne Islands und der Antifa Klein-Paris (AKP).<br><br> <a href='https://www.facebook.com/events/945522278914396/'>https://www.facebook.com/events/945522278914396/</a><br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4923.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4923.html 2016-12-16 11:29:01 22.03.2017: Lesung: Millionaires zu Besuch [Lesung]<br><br> 22.03.2017, 19:00 Uhr:<br><br> Look who’s talking – Comic Lesung<br><br> mit:, Paula Bulling, Anna Haifisch, Gina Wynbrandt, Max Baitinger, James Turek, , , – Paula Bulling, Autorin von »Im Land der Frühaufsteher« (Avant-Verlag), liest 2 Geschichten aus »Cuttings and other stories« mit Musik von Joen Szmidt., , »in cuttings and other stories geht es um die träume und geschichten der anderen, die man manchmal gar nicht wissen will und dann nur mehr qua zeichnung wieder los wird« (Paula Bulling), , , – Anna Haifisch, Autorin von »Von Spatz« (Rotopol), »The Artist« (Reprodukt) und »The Artist – Der Schnabelprinz« (Reprodukt), liest aus beiden »The Artist«-Bänden, , »Ein vogelartiges Geschöpf bewegt sich mehr oder weniger erfolglos in der Kunstwelt und träumt davon, eines Tages ein großer Künstler zu sein. Allerdings wird es immer wieder mit Rückschlägen konfrontiert – quälende Selbstzweifel sind die unausweichliche Folge… Anna Haifischs Porträt des Kunstbetriebs ist satirisch pointiert und zugleich schonungslos menschlich. Klar, dass sich das am besten mit Tierfiguren erzählen lässt.« (http://www.reprodukt.com/), The Artist” Season I und II erschien zwischen 2015 und 2016 in wöchentlichen Episoden auf http://vice.com., , , – Gina Wynbrandt, Autorin von »Someone Please Have Sex With Me« (2dcloud), liest aus ebendiesem Buch., , »It’s impossible not to fall in love with this hilarious minx as she lunges across the page, nostrils flared, hurling herself into increasingly ridiculous romantic misadventures. Bow down to Gina as she explores what it means to be horny as hell!« (Lisa Hanawalt), , »Someone Please Have Sex With Me plays with conventions of style and color, featuring pleasingly feminine sherbet-y tones juxtaposed against a story line about a woman looking for love in all the wrong places — in all the wrong ways.« (Los Angeles Times), , , – Max Baitinger, Autor von »Heimdall« und »Röhner« (beide Rotopol), liest aus seinem neuen Buch »Birgit«, das im April bei Reprodukt erscheinen wird., , »Birgit ist eine langjährige Verwaltungsangestellte, die ihre Arbeit und die Abläufe im Büro genau kennt. An diesem Morgen stellt sich ihre neue Vorgesetzte vor und verteilt Aufgaben. Birgit weiß, dass sie ihrer neuen Vorgesetzten überlegen ist und deren Aufträge mit links erledigen könnte. Doch stattdessen sitzt sie untätig vor dem Bildschirmschoner und wartet ab. Irgendwann packt Birgit einen Karton mit ihren Habseligkeiten und verlässt das Büro., “Birgit” ist die grafische Momentaufnahme einer Figur, die unvermittelt, dabei aber behutsam aus ihrem bisherigen Alltag aussteigt. Wie in seinem Vorgängercomic “Röhner” (Rotopolpress) beweist Max Baitinger einen äußerst humorvollen Umgang mit überraschenden zeichnerischen Mitteln.« (http://www.reprodukt.com/), , , – James Turek, Autor von »Motel-ShangriLa« (Avant-Verlag), liest aus neuen Arbeiten., , »Im Nirgendwo einer kargen, felsigen Staublandschaft des mittleren Westens versagt der Motor. Was nun?, Pannen und – wenn man so will – Schicksal führen eine bunte Schar an Protagonisten in das Motel Shangri-La: Laienprediger, Touristen, ein entflohener Häftling, ein tiefenentspannter Sheriff und ein eigenwilliges Pferd., Mit Humor und einer Prise Melancholie zeichnet der in Leipzig lebende Amerikaner James Turek ein Roadmovie mit Wild-West-Anleihen. In seinem Funny-Animal-Comic Motel Shangri-La bekommen die Vereinigten Staaten einen ebenso amüsanten wie brisanten Zerrspiegel vorgehalten.« (http://www.avant-verlag.de/), , , Die Comic-Lesung findet im Rahmen der Lesereihe des Conne Islands zur Leipziger Buchmesse 2017 statt.<br><br> <a href='http://paulabulling.net/'>http://paulabulling.net/</a> | <a href='http://shuttlebase.tumblr.com/ '>http://shuttlebase.tumblr.com/ </a> | <a href='http://hai-life.com/'>http://hai-life.com/</a> | <a href='http://www.maxbaitinger.com/'>http://www.maxbaitinger.com/</a> | <a href='http://www.ginawynbrandt.com/'>http://www.ginawynbrandt.com/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/894742740628786/'>https://www.facebook.com/events/894742740628786/</a><br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4938.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4938.html 2017-01-30 17:04:56 23.03.2017: Lesung: Hipster und andere destruktive Charaktere der Gegenwart [Lesung]<br><br> 23.03.2017, 19:00 Uhr:<br><br> Lesung: Hipster und andere destruktive Charaktere der Gegenwart <br><br> Lesung mit den Herausgebern Chris Wilpert und Robert Zwarg., , Als das deutsche Feuilleton vor einigen Jahren den »Hipster« entdeckte, schien es, als hätten sich alle Entwicklungstendenzen und Charakteristika der Gegenwart in einem einzigen Sozialtypus verdichtet. Niemand wollte ein Hipster sein, doch alle wussten ihn zu erkennen: Ausstaffiert mit den typischen modischen Accessoires, omnipräsent in der virtuellen Welt von tumblr und Facebook, gefürchtet und gehasst in den Szeneklubs und -vierteln, wurde der Hipster zum bevorzugten Objekt von Analyse und Spott. Der Hipster galt als der destruktive Charakter par excellence. Inzwischen haben sich Phänomen und Diskurs weitgehend entkoppelt. Das Erscheinungsbild des Hipsters ist ins Allgemeinwissen übergegangen, der Spott über ihn so unmittelbar abrufbar wie er zugleich leidenschaftslos geworden ist. Bloß für sich genommen wäre der Hipster keine Druckerschwärze mehr wert. Wozu er sich als überraschend beharrliches Symptom jedoch eignet, ist als Ausgangspunkt einer kritischen Analyse jener Ideologien und kulturellen Verwerfungen, die ihn beständig hervorbringen und weit über ihn hinaus wirksam sind. Die anhaltende Auflösung vormaliger Analyse- und Ordnungskategorien wie Klasse, Geschlecht und Geschichte sowie die Umbrüche im Bereich der Öffentlichkeit, der Kultur und der Wissensproduktion manifestieren sich auch in anderen, neuen Sozialtypen. Sie alle verweisen dabei auf miteinander korrelierende Entwicklungen des »neuen Geist des Kapitalismus«: Veränderung der Arbeitsverhältnisse, die Erosion der Bürgertums, die Verschiebung geschlechtlicher Identitäten, die Krise der Kunst oder der politischen Urteilskraft., , Für mehr Informationen zum Buch siehe auch: https://www.ventil-verlag.de/titel/1732/hipster-und-andere-destruktive-charaktere-der-gegenwart, , Die Lesung findet im Rahmen der Leipziger Buchmesse 2017 statt., , Eine gemeinsame Veranstaltung des Conne Islands und dem Ventil Verlag.<br><br> <a href='https://www.facebook.com/events/624493057752396/'>https://www.facebook.com/events/624493057752396/</a><br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4932.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4932.html 2017-01-10 13:04:07 24.03.2017: Lesung: URTEILE [Lesung]<br><br> 24.03.2017, 19:00 Uhr:<br><br> Lesung: URTEILE<br><br> Ein dokumentarisches Theaterstück über die Opfer des NSU. , Mit Texten über alltäglichen und strukturellen Rassismus., , Lesung mit den Autoren Deniz Utlu und Massimo Perinelli sowie den Herausgeberinnen Christine Umpfenbach und Azar Mortazavi., , Den NSU-Morden folgten eine rassistische mediale Auseinandersetzung und einseitige, diskriminierende Ermittlungsarbeiten. Das Theaterstück ›Urteile‹ von Christine Umpfenbach und Azar Mortazavi, setzt diesem Rassismus die Perspektive der Hinterbliebenen entgegen. Erstmals wurde der Theatertext im Oktober 2016 in einem Buch veröffentlicht, ergänzt durch zahlreiche Artikel, die unterschiedliche Dimensionen struktureller Rassismen und diskriminierender Routinen beleuchten: Wie ist die Gesellschaft beschaffen, in der die NSU-Morde möglich waren? Welche Rolle spielen die Medien, der Verfassungsschutz, die Politik im anschließenden Umgang? Und in welcher Form erlangen die Hinterbliebenen Gehör für ihre eigene Stimme im gesellschaftlichen Diskurs?, , Eine gemeinsame Veranstaltung des Conne Islands und dem Unrast Verlag.<br><br> <a href='https://www.facebook.com/events/170545850104238/?active_tab=about'>https://www.facebook.com/events/170545850104238/?active_tab=about</a><br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4943.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4943.html 2017-02-06 17:21:18 25.03.2017: Lesung und Diskussion: Beissreflexe. Kritik an queerem Aktivismus, autoritären Sehnsüchten, Sprechverboten. [Lesung]<br><br> 25.03.2017, 19:00 Uhr:<br><br> Lesung und Diskussion: Beissreflexe. Kritik an queerem Aktivismus, autoritären Sehnsüchten, Sprechverboten.<br><br> Lesung und Diskussion mit Patsy L'Amour laLove, Koschka Linkerhand und Freddy Schindler., Moderation: Irene Eidinger (Jungle World), , Queer steht für eine selbstbewusst perverse Entgegnung auf den heterosexuellen Wahnsinn und der Feindseligkeit gegen das Anderssein. Queerer Aktivismus wurde in Zeiten von AIDS als Selbstbehauptung verstanden: Die Perversen und Unangepassten – Schwule, Lesben und Transmenschen – kümmerten sich umeinander und kämpften gemeinsam. Die Queer Theory der 1990er Jahre griff ihre Kritik mit emanzipatorischer Zielsetzung wissenschaftlich auf., Queer hat in den vergangenen Jahren eine bedeutsame Veränderung erfahren. Queerer Aktivismus operiert häufig mit Konzepten wie „Critical Whiteness“, „Homonormativität“ und „kulturelle Aneignung“. Ein Kampfbegriff lautet „Privilegien“ und wittert hinter jedem gesellschaftlichen Fortschritt den Verrat emanzipatorischer Ideale. Oft erweckt dieser Aktivismus den Anschein einer dogmatischen Polit-Sekte. Das Ziel ist nicht selten die Zerstörung des sozialen Lebens der Angegriffenen., , Der vorgestellt Sammelband „Beißreflexe“ erscheint im März 2016 im Querverlag.<br><br> <a href='http://jungle-world.com/'>http://jungle-world.com/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1235529229816579/'>https://www.facebook.com/events/1235529229816579/</a><br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4939.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4939.html 2017-01-30 17:28:15 25.03.2017: Benefizdisco [Disco,Benefiz]<br><br> 25.03.2017, 23:59 Uhr:<br><br> Benefizdisco<br><br> more t.b.a., , <br><br> all styles in the mix - P18 <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4944.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4944.html 2017-02-06 17:28:09 28.03.2017: Filmriss Filmquiz [Filmquiz]<br><br> 28.03.2017, 20:30 Uhr:<br><br> Filmriss Filmquiz<br><br> Der Vorhang hebt sich, die Titelmusik beginnt, ein Geistesblitz und ihr seid um ein T-Shirt reicher. Ein Auto fährt vor, Bruce Willis steigt aus, ihr wisst bescheid und die DVD gehört euch. Ihr singt die Bond-Songs unter der Dusche und werft eurem Spiegelbild nen Schwarzenegger-Spruch entgegen, wenn keiner hinhört? Dann seid ihr hier genau richtig! Wir belohnen euer Talent mit Bergen voll Goodies, Merch und Krempel aktueller Kinoproduktionen. Wir feiern Film und schwelgen in Erinnerung an unvergessliche Szenen, Sets und Zeilen. Auf der großen Leinwand, in Technicolor und Dolby Stereoton., <br><br> Im Café<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4920.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4920.html 2016-12-14 01:12:24 30.03.2017: Ahzumjot & Chima Ede [HipHop]<br><br> 30.03.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Ahzumjot & Chima Ede<br><br> AHZUMJOT, Ein begnadeter Rapper mit Flow und Stimme, ein visionärer-vielseitiger Produzent ohne Scheuklappen, ein Styler vor dem Herrn und noch dazu ein charismatischer Live-Act, der so selbstbewusst ins Scheinwerferlicht tritt, als sei er nie für etwas anders gemacht gewesen als verdammt noch mal in diesem Moment jetzt gerade hier auf dieser Bühne zu stehen – das alles ist Ahzumjot. Nicht umsonst wird der 27-jährige gerade als einer der wenigen wirklich wichtigen Rap-Künstler dieses Landes gehandelt. Warum? Weil er für den egalen Einheitsbrei, den die deutsche Rap-Szene innovativ nennt, nur ein müdes Lächeln übrig hat und lieber sein ganz eigenes Ding macht., , CHIMA EDE , Newcomer Alert! Chima Ede ist ganz frisch im Rap-Game. Mit seiner ersten EP Lebenslust erregte der Berliner Rapper auf einen Schlag Aufmerksamkeit in der Rap- und Kritikerszene. Das Hip Hop-Magazin Juice prognostizierte: Lange wird Chima Ede den Newcomer-Hut nicht aufhaben. Gesagt, Getan! Anfang des Jahres 2016 veröffentlichte Chima Ede seine EP 2023 und die Kollabo EP "Principium" gemeinsam mit Ghanaian Stallion, welches zum Mixtape der Juice ||=177 ausgewählt worden ist. Zum Ende des Jahres landet der introvertierte Weddinger auf dem Juice Cover ||=178 als ein Teil der Zukunft des deutschen Raps und auch der Radiosender EinsLive hat den übertalentierten Rapper und Sänger für das Jahr 2017 auf dem Zettel. Ready für das Album? Solltet ihr! Demaskierender Rap in einer maskierten Rap-Welt!, <br><br> Präsentiert von Melt! Booking, JUICE Magazin, splash! Mag und BACKSPIN.<br><br> <a href='https://www.facebook.com/ahzumjot/'>https://www.facebook.com/ahzumjot/</a> | <a href='https://www.facebook.com/chimaedemusic/'>https://www.facebook.com/chimaedemusic/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/268960316853722/'>https://www.facebook.com/events/268960316853722/</a><br><br> VVK: 14.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4937.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4937.html 2017-01-19 12:27:15 31.03.2017: Oxo 86 + Eastside Boys [Punk,Oi!,Ska]<br><br> 31.03.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Oxo 86 + Eastside Boys<br><br> Oxo 86, Eastside Boys, Mona Reloaded<br><br> <a href='https://www.facebook.com/oxo86/'>https://www.facebook.com/oxo86/</a> | <a href='https://www.facebook.com/eastsideboysberlin/'>https://www.facebook.com/eastsideboysberlin/</a> | <a href='https://www.facebook.com/mona.reloaded.punkrock/'>https://www.facebook.com/mona.reloaded.punkrock/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1942173002735568/'>https://www.facebook.com/events/1942173002735568/</a><br><br> VVK: 13.50 Euro AK: 17.00 Euro<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4948.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4948.html 2017-02-13 19:17:45 01.04.2017: Planet Giegling x Electric Island [Techno,House,Electric island]<br><br> 01.04.2017, 22:00 Uhr:<br><br> Planet Giegling x Electric Island<br><br> Planet Giegling x Electric Island , Conne Island / Leipzig , Einlass: 22.00uhr - 15.00uhr (So), Tickets: nur Abendkasse / door only , , ATEQ /live, Birds & Tapes /live, Chriso, d-IX /live, Dj Dustin, DWIG /live, Edward /live, Kettenkarusell /live, Konstantin, Leafar Legov /live, map.ache /live, Sa Pa, VRIL /live, & more, <br><br> <a href='http://www.giegling.net'>http://www.giegling.net</a> | <a href='https://www.facebook.com/DWIG-312136605522586/'>https://www.facebook.com/DWIG-312136605522586/</a> | <a href='https://www.facebook.com/mapache-152180478156038/'>https://www.facebook.com/mapache-152180478156038/</a> | <a href='https://www.facebook.com/vrilgiegling/'>https://www.facebook.com/vrilgiegling/</a> | <a href='https://www.facebook.com/ATEQ-555644307841253/'>https://www.facebook.com/ATEQ-555644307841253/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/361631180882454'>https://www.facebook.com/events/361631180882454</a><br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4880.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4880.html 2016-10-19 19:29:53 04.04.2017: Disco Ensemble [Punk,Rock]<br><br> 04.04.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Disco Ensemble<br><br> Disco Ensemble, + Support, , Das finnische Quartett DISCO ENSEMBLE veröffentlicht im Januar sein neues Studioalbum „Afterlife“, das fünfte, seit die Vorschulkumpels Jussi Ylikoski und Mikko Hakila im Gartenschuppen erstmals AC/DC gecovert haben. Na ja, richtig los ging die Geschichte eigentlich etwas später, als die beiden Finnen dann eine Band um sich geschart und auf den ersten Live-Gigs graden, klaren Punk gespielt haben. Inzwischen existieren DISCO ENSEMBLE seit rund 20 Jahren und haben ihren Stil seither immer wieder dezent, aber deutlich gewandelt. Das macht die Vielfalt der Jungs aus: Dass sie Punkrock genauso beherrschen wie klassische Rock’n’Roll-Rhythmen, Post-Hardcore genauso im Repertoire haben wie Riffrock-Bretter. Sie haben in der Heimat vier Alben in den Top Ten platzieren können und klingen wie die Hausband auf einer Party, bei der die Getränke nie zur Neige gehen und auf dem Swimmingpool immer genug Gummitiere treiben, um jederzeit für einen weichen Fall zu sorgen. „Afterlife“ ist eine weitere Rock’n’Roll-Injektion, deren Bestandteile sich im Wesentlich aus Rollsplitt und Chrom zusammensetzen, um mal geschickt auf das Verhältnis zwischen Rauheit und Melodie anzuspielen. DISCO ENSEMBLE haben ein Faible für Gitarrenschneisen, sie mögen aber auch Synthesizer, weil man damit so schön musikalisch airbrushen kann, bis man das Gefühl bekommt, sein Leben in einem Kinofilm zu verbringen. Und dann ist da noch die Stimme von Miikka, die in entscheidenden Momenten in den Turbo-Boost schaltet und fast schon opernhaft an derselben Decke herumschwirrt, wo auch schon der ein oder andere Metal-Sänger sein Graffito hinterlassen hat. Kurz gesagt: Wenn DISCO ENSEMBLE auf der Bühne stehen, steht innerhalb kürzester Zeit der Saal unter Strom. Denn erst live kondensiert die geballte Kompetenz an lautstärkeorientiertem E-Gitarren-Krach, und hymnischer Melodieführung und treibender Rhythmus-Gruppe zu einer grandiosen Party. Jetzt hat das DISCO ENSEMBLE bestätigt, dass sie neben ihren Auftritten beim Southside und dem Hurricane Festival eine ausgedehnte Deutschlandtour antreten werden.<br><br> <a href='http://discoensemble.com'>http://discoensemble.com</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1834806003433853'>https://www.facebook.com/events/1834806003433853</a><br><br> VVK: 14.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4924.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4924.html 2016-12-16 13:26:24 07.04.2017: Soundsystem Clash [Dub,Jungle,Dubstep,Sub.island]<br><br> 07.04.2017, 23:00 Uhr:<br><br> Soundsystem Clash<br><br> Präsentiert von Bassmassage & Plug Dub.<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4950.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4950.html 2017-02-15 18:33:20 12.04.2017: Hearts Hearts [Pop,Indie,Indietronic]<br><br> 12.04.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Hearts Hearts<br><br> Hearts Hearts (Tomlab), + Support, , Perhaps fitting for a band conceived in a monastery in Upper Vienna, Hearts Heartscreate beautiful, elegiac songs which live at the intersection of classical and contemporary electronic and pop music. Anchored by Österle’s voice and as likely to evoke Sigur Ros as Flying Lotus, their debut album Young is an album about experimentation and observation - literate, sophisticated, but vulnerable and warm. , The songs on Young resemble miniature symphonies in their composition and dynamic scope, where surprising choices create a sense of tension and provocation. Tension that is so evident in the icy, melancholy “AAA” which pairs skittery, propulsive odd-time signature beats with long, legato cello lines to form a sweeping, moving aural landscape, or the racing machine heart of the title track “Young” with its mechanical beats straining against Österle’s yearning vocals. And the R&B-influenced “I Am In” which shows the band in a moment of reflection, sensual and human. And this sense of tension and release, is reflected in the lyrics and, indeed, the concept for the album as a whole. «Young deals with the familiar patterns we find ourselves in life, the constrictions that come with that, and most of all, the attempt of breaking through, to temporarily stop going through the motions.» says David Österle, lead singer and writer. «Our lives are so over-defined and over-structured (that) we are measuring and weighing and then cutting off what’s undefined. And in reaction to all this, we are seeking spaces of temporary escape.» Coming a generation after their spiritual forebearers like The Notwist and Radiohead, Hearts Hearts do not so much repeat or pay homage to these artists, but instead build upon them and ask how much has changed in the decade since there and then. Both in terms of the increasingly ritualized and structured world in which most of the West finds itself, and our growing preoccupation and need to escape - and how this shapes the lyrical focus of Young, but also in the evolution of pop music since - the rise and influence of contemporary R&B, electronic dance music, and more recently minimalist classical. What sets Hearts Hearts apart today is their unadulterated sincerity and vision in the intent and sound - it pulls no punches and the quartet has poured its heart (no pun intended) into ten beautiful, fully realized songs. Young is the sound of a band evolving, but also one that has found something to say.<br><br> <a href='http://www.heartshearts.net'>http://www.heartshearts.net</a> | <a href='https://www.facebook.com/heartsheartsmusic/'>https://www.facebook.com/heartsheartsmusic/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/417497405271943/'>https://www.facebook.com/events/417497405271943/</a><br><br> VVK: 10.50 Euro AK: 13.50 Euro<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4954.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4954.html 2017-02-22 21:10:42 15.04.2017: Toxpack [Punk,Rock]<br><br> 15.04.2017, 19:00 Uhr:<br><br> Toxpack<br><br> Toxpack, + Support: Zaunpfahl<br><br> <a href='http://www.toxpack.de'>http://www.toxpack.de</a> | <a href='https://www.facebook.com/toxpack/'>https://www.facebook.com/toxpack/</a> | <a href='https://www.facebook.com/Zaunpfahl/'>https://www.facebook.com/Zaunpfahl/</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1802869376635666/'>https://www.facebook.com/events/1802869376635666/</a><br><br> VVK: 17.50 Euro AK: 20.50 Euro<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4921.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4921.html 2016-12-15 09:43:46 19.04.2017: Decibelles [Punk,Pop,Indie,Rock]<br><br> 19.04.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Decibelles<br><br> Decibelles (Lyon, France), + Support, , Formed in 2005 by a bunch of teenagers in Lyon, DECIBELLES has developped a strong identity somewhere between noise, punk and edgy pop music. Sharp vocal, harmonies, aggressive and noisy guitars, brutal bass, add here a honey pop touch grazing the nervous breakdown, and it's now impossible to stick a definitive label to their sound. On stage, they rage in fierce and convinving performances., With the release in 2015 of their mini album SLEEP SLEEP and their generouse and convincing live performances, they take over German where they play around 40 shows between 2015-16, alongside Austria, Czech Republic, Poland and a few more., They release in 2017 their new album TIGHT through the german label KIDNAP MUSIC.<br><br> <a href='https://www.facebook.com/decibellesband/'>https://www.facebook.com/decibellesband/</a> | <a href='https://decibelles.bandcamp.com'>https://decibelles.bandcamp.com</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/181761788983143/'>https://www.facebook.com/events/181761788983143/</a><br><br> VVK: 8.00 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4955.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4955.html 2017-02-22 21:24:22 20.04.2017: Jacques Palminger & Lieven Brunckhorst "Goldberg für Alle!" [Jazz]<br><br> 20.04.2017, 19:30 Uhr:<br><br> Jacques Palminger & Lieven Brunckhorst "Goldberg für Alle!" <br><br> Die Goldberg-Variationen wurden geschrieben, um in eine tiefere Entspannung zu gelangen. Sie tragen eine wirkmächtige, hypnotische Kraft in sich. Jacques Palminger wird diese Energie freisetzen. In einer konzertanten Séance macht er die heilenden Frequenzen, die magisch reale Schönheit und die alles durchdringenden Wahrhaftigkeit der Goldberg-Variationen zu einer bewusstseinserweiternden Erfahrung. In einem luftigen, sich immer weiter verdichtenden Netz aus Einflüsterungen, Wachträumen und assoziativen Gedichten aktiviert er das suggestive Potential dieser Jahrhundert-Komposition., Nach dem Vorbild der jamaikanischen Dub-Musik werden die Variationen inEchtzeit verlangsamt und mit psychoakustischen Effekten belegt, um so ihre psychedelische Wirkung voll zu entfalten. Unterstützt wird Palminger durch den Jazz-Musiker, Bach-Intimus und Multi-Instrumentalist Lieven Brunckhorst., Erwarten Sie nicht weniger als eine mentalpositivistische Gruppenhypnose mit surrealistischem Mehrwert und maximalem Glücksversprechen. Diese musikalische Lesung hat den Anspruch, der zauberhafteste Abend des Jahres zu werden. Die Fallhöhe ist enorm, die Chancen stehen gut. Lernen Sie, Ihre innere Katze zu streicheln und Ihre Leber zur Sonne zu drehen! Kommen Sie mit auf den Goldberg!, , Wort & Stimme: Jacques Palminger, Tenorsaxophon, Sopransaxophon, Querflöte, Mundharmonika, Piano, Glockenspiel, Shrutibox, Obertongesang: Lieven Brunckhorst, Sounddesign & Live-Dub: Jörg Follert, , <br><br> Präsentiert von Conne Island & Jazztage Leipzig.<br><br> <a href='https://www.facebook.com/events/380035785681487/'>https://www.facebook.com/events/380035785681487/</a><br><br> VVK: 12.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4928.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4928.html 2016-12-27 09:34:44 21.04.2017: Turbostaat // 25YRS Conne Island [Punk,Alternative,25YRS]<br><br> 21.04.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Turbostaat // 25YRS Conne Island<br><br> Turbostaat, + Support, , Zum 25. Geburtstag dürfen natürlich unsere Lieblings-Küsten-Emo-Punkrocker Turbostaat nicht fehlen. Mit ihrer Vorliebe für Alben mit Gefieder betreten Sie nun zum sechsten Mal die Bühne des Conne Islands. Der Küstennebel ist schon kalt gestellt! Moll-Tonleiter, ahoi!, , +++ Nachholtermin vom 27.10.2016 - Alle für diesen Termin erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit! +++, , <br><br> Präsentiert von Visions, intro, OX & livegigs.de<br><br> <a href='http://turbostaat.de'>http://turbostaat.de</a> | <a href='https://www.facebook.com/turbostaat'>https://www.facebook.com/turbostaat</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/660852324068928/'>https://www.facebook.com/events/660852324068928/</a><br><br> VVK: 17.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4851.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4851.html 2016-09-05 14:46:46 26.04.2017: Swingin’ Utters [Punk]<br><br> 26.04.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Swingin’ Utters<br><br> After more than a quarter century as a band, there’s really only one thing you can count on being the same with each new record from the Swingin’ Utters, and that is that they’re going to make it a little different. “From the first record, I wanted to mix it up as much as we could,” says co-founder Darius Koski. “Playing with different genres and instrumentation makes it more interesting. As long as it’s a cohesive record, it works for us.”, That dedication to not replicating any standard “Swingin’ Utters sound” has resulted in what may be their most cohesive (and paradoxically, one of their most diverse) records yet: the brand new long-player Fistful of Hollow, which explores the Utters’ interests in far afield sounds including Britpop, mod, Celtic, country, folk, and—of course—a solid foundation of West Coast punk rock., Helping lend to the album-to-album multiformity is the fact that for the second album in a row, a member made his first forays into tunesmithing for the band. Devotees will remember that last time around (on 2013’s Poorly Formed), guitarist Jack Dalrymple stepped up to the plate, and this time around bassist Miles Peck got his first at-bat, co-writing four of the album’s fifteen tracks with vocalist Johnny Bonnel., “It wasn’t weird when Miles brought these songs, ‘cause they’re not punk songs,” says Koski. On working with Peck, Bonnel says, “Collaborating on art has got to be one of the most gratifying things for me. I’m surrounded by truly unique and interesting brains in the Swingin’ Utters.” Acknowledging that punk bands get easily pigeonholed sonically, Koski adds “We’re not that type of band anymore. I think people expect we’ll have some weird stuff on the record.”, Weird might not be a proper description for the head-bobbing title track (penned by Darius himself), but extraordinary definitely is, in both senses of the word: it is quite excellent, but also quite out of the ordinary, with a jangle reminiscent of many mainstays of late ’80s/early ’90s college radio. The title and cover art are also a tip of the hat to a heralded album from one of the greatest bands of that era, The Smiths and their classic Hatful of Hollow., Since returning from an eight year recording hiatus in 2011, Swingin’ Utters have been downright prodigious, releasing three albums in four years. And with so many influences, and so many band members pitching songs into the mix, it won’t be long before there’s a whole new batch of songs for you to suckle from the sonic teat of the Utters. “If it was up to me, we would’ve had a record every year from the time we started,” exclaims Darius, “but we’re just glad to get back on the map again an go on a real tour and see what happens.”, Pick up Fistful of Hollow on November 11, and look for the band to swing through a town near you this winter supporting old pals Lagwagon before heading out on their own headliner in the spring.<br><br> <a href='http://swinginutters.com'>http://swinginutters.com</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/418604895148214/'>https://www.facebook.com/events/418604895148214/</a><br><br> VVK: 13.50 Euro AK: 15.50 Euro<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4951.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4951.html 2017-02-16 16:06:15 27.04.2017: Bring it on – Girlzzz on Stage! [Workshop]<br><br> 27.04.2017, 09:30 Uhr:<br><br> Bring it on – Girlzzz on Stage!<br><br> Mit »Bring it on – Girlzzz on Stage!« wollen wir unsere Erfahrungen als Musikerinnen weitergeben und Mädchen sowie jungen Frauen, die bisher noch keinen Zugang zur elektronischen Musik oder Hip Hop haben, die Welt des DJing, VJing und Rappen näher bringen. , , Daher bieten wir am Girls'Day 2017, von 09:30-15:30 Uhr, einen DJ, einen VJ und einen Rap Workshop für Mädchen und jungen Frauen, im Alter von 12 bis 18 Jahren, an., , In den Workshops sollen erste Grundlagen vermittelt werden, um so die oft bestehende Angst vor der Technik zu nehmen., , Die Teilnahme ist wie folgt beschränkt:, , DJ Workshop: 5 Teilnehmerinnen, VJ Workshop: 10 Teilnehmerinnen , Rap Workshop: 10 Teilnehmerinnen, , Im DJ Workshops wird euch erst einmal erklärt, wie so ein DJ-Set überhaupt aufgebaut ist und wie es funktioniert. Im zweiten Teil zeigen wir euch dann ein paar Tricks und ihr könnt euch selber ausprobieren und ein paar Lieder zusammenwischen., , Im VJ Workshop besprechen wir zunächst, was Visuals sind und warum es diese Kunstform gibt. Anschließend geben wir euch eine Einführung in die Nutzung der Technik, die es dazu braucht. Zu guter Letzt seid ihr natürlich wieder selbst gefragt und könnt eigene Visuals erstellen., , Im Rap Workshops soll es darum gehen sich mit der Hip Hop Kultur auseinanderzusetzen. Dabei wollen wir auch darüber sprechen, warum es leider kaum Rapperinnen gibt und wie wir dies ändern können. Anschließend sollt ihr eure eigenen Gedanken (auch dazu) zu Papier bringen und das Mikrophon selber in die Hand nehmen., , Also Girlzzz meldet euch an unter: anmeldungworkshop@conne-island.de, , Das Projekt wird von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen gefördert.<br><br> <a href='http://www.kdfs.de'>http://www.kdfs.de</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1857090287901747/'>https://www.facebook.com/events/1857090287901747/</a><br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4949.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4949.html 2017-02-15 13:01:18 27.04.2017: Fatoni mit DJ V.Raeter, Dexter, Juse Ju [HipHop]<br><br> 27.04.2017, 20:00 Uhr:<br><br> yo, fatoni!<br><br> Fatoni, mit DJ V.Raeter, Dexter, Juse Ju, <br><br> präsentiert von SPLASH!MAG, VEVO, HHV, 16Bars, VICE, JUICE, INTRO <br><br> <a href='https://www.facebook.com/Fatonimusik/'>https://www.facebook.com/Fatonimusik/</a> | <a href='https://www.facebook.com/DiggiDexter'>https://www.facebook.com/DiggiDexter</a> | <a href='https://www.facebook.com/v.raeter'>https://www.facebook.com/v.raeter</a> | <a href='https://www.facebook.com/Juseju'>https://www.facebook.com/Juseju</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/729041067246120/'>https://www.facebook.com/events/729041067246120/</a><br><br> VVK: 17.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4914.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4914.html 2016-12-06 18:15:59 11.05.2017: Darkest Hour [Metal]<br><br> 11.05.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Darkest Hour<br><br> DARKEST HOUR, Special Guests: VENOM PRISON<br><br> <a href='https://www.facebook.com/DarkestHourDudes/'>https://www.facebook.com/DarkestHourDudes/</a> | <a href='https://venomprison.bandcamp.com'>https://venomprison.bandcamp.com</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1627744397530067/'>https://www.facebook.com/events/1627744397530067/</a><br><br> VVK: 15.50 Euro AK: 18.50 Euro<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4934.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4934.html 2017-01-11 13:57:40 25.05.2017: Female Focus #5 - Sookee [HipHop]<br><br> 25.05.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Female Focus #5 - Sookee<br><br> SOOKEE, Mortem & Makeup Tour 2017, , Nachdem 2016 für SOOKEE vor allem durch bemerkenswerte Festival-Auftritte (u.a. Jamel rockt den Förster, Fusion, MS Dockville) und mitreißende Clubshows in Berlin und Hamburg geprägt war, wird 2017 für die Quing of Berlin musikalisch richtig large: , Mit einem neuen Team auf und hinter der Bühne und neuem Album kommt sie frisch und fresh im Frühling zurück, um die Bühnen der Clubs, Konzerthallen und Festivals wieder Lila einzufärben., Wir dürfen uns freuen auf volle Häuser, große Herzen und inhaltliche Anliegen, von denen wir inzwischen wissen, dass sie Deutschrap bereichern., , > Tickets sind ab dem 02.12.16 um 10:00 Uhr erhältlich unter www.sookee.de <br><br> <a href='https://www.facebook.com/events/281330988930233/'>https://www.facebook.com/events/281330988930233/</a><br><br> VVK: 16.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4907.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4907.html 2016-11-25 21:18:42 27.05.2017: Love A [Punk]<br><br> 27.05.2017, 20:00 Uhr:<br><br> Love A<br><br> "Nichts ist Live" Tour 2017, , Love A ist wie diese Szene in einem Film Noir, bei der plötzlich aus dem Nichts jemand losschreit, an einer Stelle, an der du eigentlich erwartet hast, dass er am Boden liegenbleibt und weiter raucht. Dann explodiert was. Irgendjemand schreit weiter. Hauptsache alle schreien! Aber diese Schreie resultieren aus eben jener präzisen Angepisstheit, die nie zu einer Angepasstheit werden kann. Texte, in denen sich kein Selbstoptimierer wohlfühlt - und Musik wie schräge Architektur, an der du nicht vorbeigucken kannst., , Schweiß, Tränen und empor gereckte Fäuste. Das willst du doch? Datt is Punk, verstehste? Aber so richtig: Mit allen Emotionen, die du auch von zuhause kennst. Aber es geht um weit mehr, als dieses „Das-Bier-ist-alle-Gefühl“. Denn alles ist alle - und es kommt nie wieder. Es geht um Gefühle. Um alle. Von ganz oben, nach ganz unten innerhalb von 7 Schnäpsen. Mäandernde Melancholie und präziser Pop. Du willst dich bewegen und gleichzeitig aggressiv auf der Stelle treten, bis vielleicht ein Loch entsteht, in das du dann verschwinden kannst, weil all das auch dich betrifft:, , Jedes Wort, jeder Ton. Kopf aus, Musik an. Das ist Love A.<br><br> <a href='http://love-a.de'>http://love-a.de</a> | <a href='https://www.facebook.com/makingloveathreatagain'>https://www.facebook.com/makingloveathreatagain</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/970800823056669/'>https://www.facebook.com/events/970800823056669/</a><br><br> VVK: 14.50 Euro AK: 17.00 Euro<br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4946.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4946.html 2017-02-09 11:44:34 16.08.2017: The Dillinger Escape Plan [Metal]<br><br> 16.08.2017, 20:00 Uhr:<br><br> The Dillinger Escape Plan<br><br> Nachholtermin zu https://www.conne-island.de/termin/nr4857.html, , Bisher gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit!, , +++, , THE DILLINGER ESCAPE PLAN verabschieden sich. Lösen sich auf. Die Band, die seit 1997 die Blaupause für Mathcore war, kommt an ihr Ende. Aber natürlich wird dieses Ende sehr, sehr laut werden. Im Oktober erscheint das letzte Album „Dissociation“, anschließend geht es auf Tour, und dann wird es wirklich still. Sänger und Gitarrist Greg Puciato hat es so erklärt: „Wir haben uns nicht verkracht oder so. Wir lieben was wir tun. Wir waren frei und haben immer das gemacht, was wir wollten, ohne irgendwelche Regeln oder Erwartungen zu erfüllen oder an unsere Vergangenheit oder unsere Zukunft zu denken. Aber wir sind an einem künstlerischen Endpunkt angelangt. Ein Maler malt nicht immer weiter an einem Gemälde, bis ihm der Arm abfällt. Ein Regisseur hat vielleicht die beste Zeit seines Lebens, während er einen Film dreht, aber irgendwann ist die Arbeit getan und der Film fertig. Uns geht es mit unserer Musik genauso.“ THE DILLINGER ESCAPE PLAN, dessen Musik die New York Times mal als „Metal durch den Jazzrock-Filter von Allan Holdsworth und dem Mahavishnu Orchestra“ beschrieben hat, hat alles gespielt, was es für sie als Band zu spielen gibt. Das habe sich schon beim ersten Arbeiten am neuen Album gezeigt, sagen alle Mitglieder unisono. Gitarrist und Gründungsmitglied Ben Weinman beschreibt es so: „Das erste Mal hat mich das Schreiben von Songs nicht beruhigt – es hat mich verängstigt.“ Da kommt also noch einmal gewaltig etwas auf uns zu, wenn die neue Platte erscheint, und es kommt noch mehr auf uns zu, eine vertrackte konstruierte Metal-Maschine, wenn THE DILLINGER ESCAPE PLAN das letzte Mal bei uns auf die Bühne steigen. Also, Also, Freunde, das Ende ist nah! Kommt alle, seht, hört und tobt.<br><br> <a href='http://dillingerescapeplan.org'>http://dillingerescapeplan.org</a> | <a href='https://www.facebook.com/dillingerescapeplan'>https://www.facebook.com/dillingerescapeplan</a> | <a href='https://www.facebook.com/events/1710321882315157/'>https://www.facebook.com/events/1710321882315157/</a><br><br> VVK: 23.50 Euro <br><br> http://www.conne-island.de/termin/nr4956.html info@conne-island.de http://www.conne-island.de/termin/nr4956.html 2017-02-22 21:54:20