Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 0102030405060708091011 
12 1314 15 16 17 18 
19 20 21 22 232425 
26 27 28 29 30 31

Aktuelle Termine

CEE IEH-ARCHIV

#201, Februar 2013
#202, März 2013
#203, April 2013
#204, Mai 2013
#205, Juni 2013
#206, September 2013
#207, Oktober 2013
#208, November 2013
#209, Dezember 2013

Aktuelles Heft

INHALT #208

Titelbild
Editorial
• das erste: Das Kulturverständnis des Islands
ease up^ pres.: ruffhouse, madera, alza54 & concerta54
Hellnights 2013: The Other Kitty in a Casket The Fright
Tocotronic, Metal Ghost
WORD! cypher / OPEN MIC.
Marathonmann, Storyteller, Grey Gordon
Mayer Hawthorne
Electric Island: 24/5 KANN „24h – 5 Years of KANN Records“
The Sounds, Viktor & The Blood
Deez Nuts, Obey The Brave Stray From The Path, Heart In Hand, Relentless
The Bones, US Bombs Auld Corn Brigade, Möped
Edit pres.: Eddie C, HW Rhapsody, Neele
„Kontroversen über Gesellschaftstheorie“
Lali Puna, Dump + repeatbeat
Agnostic Front, Isolated
Eine Geschichte der Ultras.
Mount Kimbie, Seams, Akkro
Black Milk, Ugly Heroes, MC Melodee & Cookin' Soul
Benefizdisco: U.W.E.L.O.V.E.D.I.S.C.O.
Electric Island: The Black Madonna, Anna & Soussana, Sebastian Dubiel
• position: Communiqué eines linken Ladens:
• position: Linke Leipziger Zustände
• doku: Aufruhr im Gemüsebeet
• doku: Kitz als Kiezkiller
• doku: It never rains in Leipzig.
• leserInnenbrief: Kritik und Dank
Anzeigen
• das letzte: Völkerschlacht reloaded

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

ease up^ pres.: ruffhouse, madera, alza54 & concerta54

ease in & rollout by the ease uppers^ visuals by 9000lux

Zur siebten ease up^ wird Euch mal wieder ein bunter Strauß moderner Bassmusik erwarten. Mit Ruffhouse kommt ein Act aus Bristol, der seit über einem Jahr mit seinen perkussiv düster anmutenden Releases auf Critical, Exit und Ingredients eine eigene Marke setzt. Die schwere und dunkle Atmosphäre mit Einflüssen aus Dub und moderner Deepness zieht einen einfach magisch in den Bann. Von den drei Protagonisten Pessimist, Cooper und Vega wird uns letzterer die Ehre erweisen und man kann gespannt sein, was es Neues aus der Ruffhouse-Schmiede zu hören gibt.
Um sich auch entsprechend warm zu machen, wird VariFocus-Mastermind Madera einen seiner Plattenmixe zum Besten geben. Schnörkellos wird bei dem Wahlleipziger konsequent zusammengefügt, was zusammengehört. Erfahrung und Modernität ergänzen sich hier kompromisslos!
Damit in der Zeit nach Ruffhouse auch keiner auf dem akustischen Schlauch steht, werden uns außerdem das in letzter Zeit äußerst umtriebige junge Leipziger DJ-Duo alza54 & concerta54 von Modern Trips mit ihrer Interpretation moderner Bassmusik versorgen.
Für alle FrühkommerInnen und SpätgeherInnen werden die ease uppers^ den bassigen Abend abrunden.

[booga]

4.jpg

 

30.10.2013
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de